Video "Trailer 2" zu Galactic Assault: Prisoner of Power für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Galactic Assault: Prisoner of Power: Trailer 2



Trailer 2
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 810   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Galactic Assault: Prisoner of Power, 28.09.2007:

Galactic Assault gelingt es, den taktischen Anspruch und die Ruhe beim Planen eines rundenbasierten Strategiespiels mit dem Flair eines Echtzeit-Strategiespiels zu vereinen. Obwohl Massive Assault zugrunde liegt, spielt es sich doch anders. Ihr könnt zwar ganz in Ruhe ausknobeln, wie ihr vorrücken wollt, der Feind schießt aber wie bei Command & Conquer gleich zurück. Außerdem sind erstmals raumgreifende Operationen möglich, die den Gegner kalt erwischen und wie es sie beim engen Massive Assault nie gab. Massive Assault war ganz auf Internetschlachten ausgelegt, Galactic Assault ist dank der aggressiven KI auch gut im stillen Kämmerlein spielbar. Leider ist es auch eine ganze Ecke komplizierter als Massive Assault, dessen genial einfaches Prinzip jeder nach kurzer Zeit erfasste. Dennoch kommt es nur zögernd in Schwung, da die ersten Missionen nicht anspruchsvoll genug sind. Der literarische Hintergrund spielt nur eine sehr eingeschränkte Rolle, taugt aber als ebenso unbekanntes wie überraschendes Endzeitszenario. Eingeschränkt ist auch die Möglichkeit, die Einheiten zu verbessern, da es nur ein paar Aufrüstungen gibt. Die Völker gleichen sich leider arg, die im Roman viel unterschiedlicher scheinen. Die 3D-Grafik hält nicht mit dem düsteren Roman mit, da die außerirdische Welt viel zu harmlos aussieht, obwohl sie doch zerstört sein sollte.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 4147
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 1025
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 443

Facebook

Google+