Zur Spielinfo

Die Sims 3: E3-Trailer 2008


E3-Trailer 2008
Fazit Die Sims 3, 07.12.2010:

WĂźrde man die Art und Weise bewerten, mit der EA seine Fans abzieht, man mĂźsste diesem unfertigen Schnellschuss eine Sechs minus verpassen! Selten war es dermaßen offensichtlich, dass man hier mehrere Stufen der Qualitätssicherung einfach Ăźbersprungen hat - ob aus ZeitgrĂźnden oder Inkompetenz, spielt gar keine Rolle. Immer wieder sticht dieser Sims-Verschnitt salzige Messer in eine atmosphärisch kraftlose Kulisse: Stimmungsvolle Akzente tauchen zu spät oder gar nicht auf und grafische Fehler findet man an jeder Ecke. Dazu kommt inhaltlicher Quatsch wie gefĂźhlte tausend Grabsteine auf den BĂźrgersteigen oder der fehlende Hinweis auf das Geschlecht des Nachwuchses. Das Einzige, das den Umzug auf Wii vor einer totalen Katastrophe bewahrt ist die Tatsache, dass der bekannte Kern tatsächlich Spaß macht. Es ist ja weiterhin spannend, den Sims in allen Lebenslagen zuzuschauen. Auch wenn nicht nur der Hausbau stark gekĂźrzt wurde, Modedesigner außen vor bleiben und die Karmafähigkeiten mal sinnlos, mal Ăźbermächtig sind: Die große Handlungsfreiheit ist trotz der einschränkenden Steuerung vorhanden. Mit neuen Ideen wie dem aktiven Berufsleben weht sogar ein frischer Wind durch Vista Beach. Es ist ein etwas kleineres, aber immer noch enorm umfangreiches Spiel des Lebens - das atmosphärisch allerdings aus dem allerletzten Loch pfeift!


Die Sims 3
ab 17,57€ bei

 Alle Videos


Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr Videos zum Spiel
Die Sims 3 


Mehr zum Spiel
Die Sims 3