Video "Kurzfilm Teil 4" zu Yakuza - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Yakuza: Kurzfilm, Teil 4



Kurzfilm, Teil 4
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 7254   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Yakuza, 15.09.2006:

Eine Frage konnte ich mir während der gesamten Zeit, die ich im Yakuza-Viertel von Tokio verbracht habe, nicht beantworten: Was hat das japanische Vorzeigemagazin Famitsu in dem Spiel gesehen, dass die Redakteure insgesamt 37 von 40 Punkten vergeben haben? Die Schlägereien können es nicht sein, denn Kazuma bewegt sich zu zäh und ungenau, als dass sie begeistern könnten. Erst später, wenn der Protagonist zusätzliche Techniken erlernt, kann man die mangelnde Kontrolle mit coolen Moves ausgleichen. Trotzdem bleiben die zufälligen Auseinandersetzungen nervig - weniger wäre mehr gewesen. Ebenso wenig kann mich das Erkunden der Stadt vollends begeistern; dazu fehlen trotz der Plauderei mit Hostessen die Freiheiten, die zwei Shenmue-Episoden schon vor Jahren boten. Einen Job annehmen, Videospiele zocken, kleine Figuren sammeln - all das gibt's nicht. Es ist auch schade, dass die Entwickler nicht noch mehr Situationen erdacht haben, in denen eure Entscheidungen zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Dort, wo es funktioniert, erweitert es den Horizont der Welt enorm. Durch die führt euch immerhin ein straffer roter Faden: Schöne Filmsequenzen, ein packendes Drama mit vielen geliebten Klischees und überraschenden Wendungen sowie das Neonlicht am nächtlichen Schauplatz laden immer wieder zum Erkunden ein. Mit mehr Handlungsmöglichkeiten, einer komfortablen Steuerung sowie weniger Zufallskämpfen wäre Yakuza vielleicht sogar grandios. Acht, Neun und Drei: Legt man die Karten einzeln auf den Tisch, haben die Entwickler kein starkes Blatt auf der Hand. Das Zusammenspiel von offener Stadt, intensiven Prügeleien und spannender Handlung atmet zwar die Luft eines großen Epos', doch anders als die echten Yakuza, kann Sega das Blatt nie endgültig wenden. Selbst die tolle Inszenierung macht aus ihrem Titel kein Meisterwerk. Gut unterhalten hat es mich trotzdem.

Yakuza
ab 40,90€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Lingotopia

Loading
2:46 Min.
Update #2
Im zweiten Update-Video gibt Entwickler Tristan Dahl Einblicke in seine Simulation "Lingotopia". Als Spieler muss man in einer Welt bestehen, in der man mit verschiedensten Sprachen konfrontiert wird, die man nicht…
16.01.2018
Views: 5
Lingotopia

Loading
1:38 Min.
Update #1
Im ersten Update-Video gibt Entwickler Tristan Dahl Einblicke in seine Simulation "Lingotopia". Als Spieler muss man in einer Welt bestehen, in der man mit verschiedensten Sprachen konfrontiert wird, die man nicht versteht.
16.01.2018
Views: 1
Q.U.B.E. 2

Loading
0:59 Min.
Spielszenen-Trailer
Toxic Games wird Q.U.B.E. 2 im 1. Quartal 2018 (also bis Ende März 2018) für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. Der folgende Trailer zeigt, wie das Spiel in einem kalten und kahlen Umfeld…
16.01.2018
Views: 66
Monster Hunter: World

Loading
8:01 Min.
Rotten Vale
Capcom stellt das Gebiet "Rotten Vale" ("das verfaulte Tal") im folgenden, acht Minuten langen Spielszenen-Video aus Monster Hunter: World ausführlicher vor. Monster Hunter: World wird am 26. Januar 2018…
16.01.2018
Views: 360
Final Fantasy 15

Loading
2:00 Min.
Termin PC-Version
Die Final Fantasy 15 Windows Edition wird am 6. März 2018 für 49,99 Dollar bei Steam, Origin und im Store von Windows 10 erscheinen. Die PC-Version wird alle Inhalte der Royal Edition umfassen, ein…
16.01.2018
Views: 1669
Final Fantasy 15

Loading
2:21 Min.
Royal Edition
Square Enix hat die Royal Edition von Final Fantasy 15 für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Sie wird zusammen mit der Windows Edition am 6. März 2018 erscheinen. Sowohl die Royal Edition als…
16.01.2018
Views: 1137
Outpost Zero

Loading
3:19 Min.
Ankündigung
Outpost Zero soll man sich als Mischung aus StarCraft und einem Survival-Abenteuer vorstellen: Mithilfe von KI-gesteuerten Androiden errichtet man Basen, um anschließend gegnerische Lager zu überfallen.
15.01.2018
Views: 485

Facebook

Google+