Video "Spielszenen 1 (Screener)" zu Final Fantasy 13 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Final Fantasy 13: Spielszenen 1 (Screener)



Spielszenen 1 (Screener)
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 11712   23 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Final Fantasy 13, 08.03.2010:

Meine Spielerfahrung mit Final Fantasy XIII ist sowohl von Bewunderung als auch Enttäuschung geprägt. Es bricht mit vielen Traditionen, was teilweise erstaunlich gut funktioniert, oft aber auch klaffende Lücken hinterlässt. Die Story um eine mit persönlichen Konflikten belastete Schicksalsgemeinschaft wird bildprächtig inszeniert, stimmungsvoll erzählt und selbst die klischeebelasteten Protagonisten haben mich letztendlich charakterlich überzeugt. Die fast nur aus engen Levelschläuchen zusammengesetzte Spielwelt blieb hingegen reichlich blass und sämtliche Randfiguren nahezu belanglos. Das dramaturgisch geschickt geknüpfte Korsett der Story tröstete zwar teilweise darüber hinweg, aber die spielerische Enge schnürte mir als Rollenspieler fast die Luft ab. Vor allem das automatisierte Kampfsystem, der Verzicht auf jegliche Inhalte am Wegrand sowie der harmlose Schwierigkeitsgrad sorgten für ein Stechen in der Brust. Was mich als eingefleischten Fan enttäuscht, könnte natürlich Neuling oder Gelegenheitsspieler erfreuen: Die Erkundung der Spielwelt ist idiotensicher, die Handhabung kinderleicht, der Spielfluss tadellos, Frust ein Fremdwort, die Präsentation eine Pracht - als interaktiver Film ist Final Fantasy XIII wirklich klasse! Als Rollenspiel kann ich ihm aber nicht mehr als ein knappes "Gut" abringen, was es primär seinen erzählerischen Qualitäten zu verdanken hat. In punkto Spielspaß hat mich selbst ein Star Ocean 4  trotz all seiner Macken besser und länger unterhalten. Schade drum...

Kommentare

bati. schrieb am
die Qualität des Videos ist schlecht :)
Plantedface schrieb am
Ne, auf den Teil freu ich mich nicht mehr... Echtzeitkampf find ich nicht gut... naja werds wohl trotzdem spielen...
Oberdepp schrieb am
Naja, Square Enix hat bezüglich FF bisher immer eine gute englische Synchro abgeliefert. Da kann ich gut aufs originale Japanische verzichten, da es ja auch "nur" eine Synchro ist. Beim Englischen verstehe ich wenigstens alles.
Zum Kampfsystem:
Einmal finde ich es gut, dass man die Gegner auf der Karte sieht und es nicht in Zufallskämpfe ausartet, anderndfalls fande ich es in FF12 besser, dass man in der "Echtzeit-Welt" geblieben ist. Vorallem, wenn sich dabei die Hintergrund-Musik nicht ändern. Das hat mich immer übelst abgenervt, wenn die Hintergrundmusik gut wurde, musste ich immer stehen bleiben um sie zu genießen, weil man sonst aus der Atmosphäre sprichtwörtlich rausgerissen wird in ein Kampf.
Deswegen kann ich gut auf Battle-Themes und Fanfares verzichten. Für mich ist die Atmosphäre wichtiger und das hat bei FF12 einfach sehr gut gepasst. Zum Beispiel hat man bei FF11 ja ein ähnliches Kampfsystem wie in FF12, nur dass beim 11. Teil während des Kampfes dann immer das Battle-Theme kam. Das hat mich immer sehr genervt, dieses hin und her von Musik.
Ansonsten finde ich gut, dass der Kampf selber komplett in Echtzeit ausgetragen wird und nicht so Halb-Echtzeit-Halb-Rundenbasiert ist wie zum Beispiel in FF7-9, sondern eher wie in FFX-2.
MrLetiso schrieb am
The SPARTA hat geschrieben: nene, englische Synchro ist nicht mehr Originel, ist eher billige Universalsprache, da wäre Original-Japan-Synchro viel besser.
Worauf ich hinaus will ist einfach nur, dass die Original-Synchro in 99% der Fälle um einiges besser ausfällt als das Deutsche Gegenstück. Schon allein von Betonung und Ausdruck usw ;) obs nun Englisch is oder Japanisch, ist mir dann eigentlich gleich. Hauptsache die Charaktere wirken authentisch.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Far Cry 5

Loading
2:10 Min.
Ankündigung
Erstmalig in den USA angesiedelt, werden Spieler die gelassen wirkende und dennoch vollkommen aus den Fugen geratene Welt von Montana im Solo-Modus oder auch komplett im Zwei-Spieler-Koop frei erkunden können.…
26.05.2017
Views: 1402
Ash of Gods

Loading
2:01 Min.
Intro
Die Moskauer Entwickler von AurumDust präsentieren das Intro zu ihrem Taktik-Rollenspiel Ash of Gods, das jetzt auch auf Kickstarter unterstützt werden kann.
26.05.2017
Views: 358
The Culling

Loading
1:39 Min.
Xbox One Termin
In The Culling ist man einer von 16 Spielern, die auf einer Insel gegeneinander kämpfen, bis es nur einen Überlebenden gibt. Am Freitag, 2. Juni soll das Gemetzel auf Xbox One starten.
26.05.2017
Views: 194
Everspace

Loading
1:31 Min.
Spielszenen-Trailer
Der Hamburger Indie-Entwickler Rockfish Games hat die Vollversion von Everspace veröffentlicht. Neben VR-Unterstützung für HTC Vive und Oculus Rift ist nun auch die Kampagne mit Missionen, Flashbacks…
26.05.2017
Views: 520
Earth Defense Force 5

Loading
5:22 Min.
Trailer #3
D3 Publisher hat den dritten Trailer mit englischen Untertiteln zu Earth Defense Force 5 für PlayStation 4 und PS Vita veröffentlicht. Der Kampf gegen die außerirdischen Monster-Insekten,…
25.05.2017
Views: 349
Chaos;Child

Loading
0:40 Min.
Teaser
Die "Visual Novel" Chaos;Child wird im dritten Quartal 2017 (Juli bis September 2017) für PlayStation 4 und PS Vita in Nordamerika und Europa erscheinen, dies bestätigte Publisher PQube Games. Der Publisher…
25.05.2017
Views: 169
RiME

Loading
1:54 Min.
Launch-Trailer
Das Rätsel-Abenteuer RiME wird morgen für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Es wird sowohl im Einzelhandel als auch auf digitalen Vertriebsplattformen erhältlich sein. Die…
25.05.2017
Views: 4450
Vanquish

Loading
8:30 Min.
Entwickler-Tagebuch (PC)
Zur PC-Premiere von Vanquish wurde ein Video-Entwickler-Tagebuch mit dem Produzenten Atsushi Inaba, dem Animator Takaaki Yamaguchi und dem Programmierer Noriyuki Otani veröffentlicht. Sie sprechen über die…
25.05.2017
Views: 832

Facebook

Google+