Video "GC-Trailer 2009" zu White Knight Chronicles für PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

White Knight Chronicles: GC-Trailer 2009



GC-Trailer 2009
Views: 1528   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit White Knight Chronicles, 19.02.2010:

Spielerisch und inhaltlich ist White Knight Chronicles im Vergleich zur japanischen Erstauflage spürbar gereift: Das Quest-Angebot ist deutlich größer, man kann online von Anfang an Voice-Chat nutzen und der persönliche Städtebau via Georama stellt eine enorme Zusatzmotivation dar. Das technische Grundgerüst ist hingegen weniger zeitgemäß: Viele Effekte wirken veraltet, den Texturen mangelt es oft an Details, die Bildrate könnte stabiler sein und es nervt, wenn Gegner manchmal erst direkt vor der Nase ins Bild ploppen. Auch sonst gibt es einige Dinge, die störend oder unglücklich wirken - von der uneleganten Kartenfunktion über die alles andere als lippensynchrone englische Sprachausgabe bis hin zum stummen Statistendasein der selbst erstellten Spielfigur. Im Gegenzug bietet White Knight Chronicles aber einen extrem motivierenden Abenteuerspielplatz mit zahlreichen Sammel- und Erkundungsreizen, spannender Story und kurzweiligem Koop-Modus à la Monster Hunter . Es macht jedenfalls eine Menge Spaß, seinen Charakter individuell zu entwickeln, sich in selbst gebauten Städten mit Freunden zu treffen, um auf die Pirsch zu gehen und anschließend mit den Beutestücken neue Waffen, Rüstungen oder Bauwerke herzustellen - und das im Gegensatz zu ähnlich konzipierten Spielen wie Phantasy Star Universe sogar kostenlos. Als reines Offline-Spiel sind einige Elemente natürlich nur halb so reizvoll, aber auch Solisten dürfen eigene Städte errichten und mit NPCs besiedeln, Quests bestreiten oder neue Ausrüstung entwickeln. Der volle Spielspaß entfaltet sich aber erst online und da fallen sogar einige Kritikpunkte wie fehlende Quest-Begleiter, stummes Heldendasein oder nervige KI-Aussetzer weg. Ein Award bleibt dem weißen Ritter aufgrund anderer Mängel zwar verwehrt, aber ich freue mich trotzdem schon auf die bereits angekündigte Fortsetzung.

Kommentare

Flowbow schrieb am
ich kauf stumpf beide :D
Gamefreakk schrieb am
Redet kein Unsinn.
Es kann vll nicht so gut verkauft werden wie FF13 aber es ist immer hin mal was anderes als die Scheiße die Sonst erscheit. Wenns geil ist kauf ich mir
Tire_Burner schrieb am
naja denk auch das es eher floppen wird das es nen ungünstigen release hat, in der zeit wird auch ff13 kommen. und ich denke es is klar was zuerst von den meisten gekauft wird....
Ksueleman schrieb am
Ich denke, es ist ein Witz....keine Ahnung, für mich ist es eher nichts.
Ponte schrieb am
Eine Mischung aus Yu Gi Oh und Final Fantasy, na das klingt nicht wirklich vielversprechend. In meinen Augen ein Flopp, abermal sehen. :wink:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 499
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1198
Might & Magic Showdown

Loading
1:59 Min.
Ankündigung
Der von Ubisoft Montreal und Funhouse entwickelte Titel bietet taktische Spieler-gegen-Spieler-Gefechte mit Miniaturen im Might-&-Magic-Universum. Neben den PvP-Gefechten ist auch eine Einzelspieler-Kampagne mit 30…
19.01.2017
Views: 1804

Facebook

Google+