Video "Die Schauspiel-Technologie" zu L.A. Noire - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

L.A. Noire: Die Schauspiel-Technologie



Die Schauspiel-Technologie
Views: 18712   72 Bewertungen
Einbetten:
Fazit L.A. Noire, 20.05.2011:

Hervorragende Mimik. Ausgezeichnete Stadtkulisse. Und so viele tolle Zahlen: 95 Fahrzeuge, 400 Charaktere, 2000 Seiten Drehbuch! Und wie oft habe ich gegähnt?  5000 mal! L.A. Noire hätte so viel mehr sein müssen als schön anzusehende Langeweile. Bei all der zeitgeschichtlichen Recherche haben die Entwickler die Dramaturgie und vor allem den Anspruch vergessen. Was ist das für eine lineare Banalität? Man würde viel lieber mit Spannung im Nacken ermitteln oder anspruchsvolle Kriminalrätsel lösen als nach spätestens vier Stunden immer wieder gelangweilt zu werden, weil der Hauptcharakter wie ein beliebiger CSI-Agent wirkt, weil sich das Spielprinzip in monotonen Schleifen wiederholt, weil es sowohl an der belanglosen Action (Faustkämpfe und Schießereien für Vollnoobs) als auch, und das wiegt viel schwerer, an der viel zu einfachen Adventure-Komponente scheitert. Hallo, wo sind Deduktion und Kombination? Da ist ja manches stocksteife Sherlock Holmes-Adventure von anno dazumal cleverer! Echte Rätsel gibt es nicht, knifflige Situationen haben Seltenheitswert und auch von Film noir ist erst sehr spät etwas zu merken. Die stilvolle Kulisse und vor allem die interessanten Verhöre mit ihren psychologischen Einschätzungen sorgen noch für guten Unterhaltungswert. Aber das sind zwei Highlights, für die man weder eine ebenso offene wie tote Welt noch Pseudo-Action gebraucht hätte. Die anfängliche Euphorie angesichts der grandiosen Mimik war angesichts des schwachen Spieldesigns schnell verflogen.

Kommentare

JayPi schrieb am
boar wie oft muss ich mir diese "the green hornet" sülze noch reinziehen. Der Scheiß nervt so tierisch, dass ich niemals im Leben in diesen schwachsinnigen Kinofilm gehen werden!
Zu L.A. Noire:
Egal ob die Story und das Gameplay nun Erfolg mit sich trägt.
Die Technik ist sowas von die Zukunft der Dinge, dass ich getroßt auf Heavy Rain 2 warten würde :P
so far
Angelsmaycry schrieb am
dEv!z3 hat geschrieben:Also die Mimik etc. ist schon sehr geil, aber die Augen starren tatsächlich etwas seltsam.
Besser als Heavy Rain kann ich nicht so beurteilen, aber HR wirkte etwas plastischer, allein weil es nicht immer so "matt" war sondern die Gesichter auch ein bisschen geglänzt haben.
Das wird auch daran liegen, dass HR es besser hinbekommt die einzelnen Hautschichten zu "simulieren".
In einzelnen abstufungen müssen Lichteinfall und stärke korrekt berrechnet und gezeichnet werden.
Nicht nur die genaue ermittlung der Mimik muss gegeben sein.
Sieht schon bahnbrechend aus, doch liege ich jetzt falsch das der Stillstand in sachen Gesichtsanimation erreicht ist?
Oder zumindest nur noch Polygonmengen dies marginal steigern können?
Denn wenn ein Rasterbild aufgenommen wird un was weis ich auf Crysis Niveau Polygonen verwendet werden, geht es ja garnicht -mehr-, wie?
Ist ja prinzipiell abgefilmt und 1 zu 1 übertragen.
DAS nenne ich ein Technologiches Highlight
Megawoob schrieb am
@Vanquish00X:
Das spiel wird ein Open-World-Game, so wie GTA.
dEv!z3 schrieb am
Also die Mimik etc. ist schon sehr geil, aber die Augen starren tatsächlich etwas seltsam.
Besser als Heavy Rain kann ich nicht so beurteilen, aber HR wirkte etwas plastischer, allein weil es nicht immer so "matt" war sondern die Gesichter auch ein bisschen geglänzt haben.
Moggle schrieb am
Juhu! Freu ich mich schon wie ein Schneemann drauf!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Far Cry 5

Loading
2:10 Min.
Ankündigung
Erstmalig in den USA angesiedelt, werden Spieler die gelassen wirkende und dennoch vollkommen aus den Fugen geratene Welt von Montana im Solo-Modus oder auch komplett im Zwei-Spieler-Koop frei erkunden können.…
26.05.2017
Views: 1402
Ash of Gods

Loading
2:01 Min.
Intro
Die Moskauer Entwickler von AurumDust präsentieren das Intro zu ihrem Taktik-Rollenspiel Ash of Gods, das jetzt auch auf Kickstarter unterstützt werden kann.
26.05.2017
Views: 358
The Culling

Loading
1:39 Min.
Xbox One Termin
In The Culling ist man einer von 16 Spielern, die auf einer Insel gegeneinander kämpfen, bis es nur einen Überlebenden gibt. Am Freitag, 2. Juni soll das Gemetzel auf Xbox One starten.
26.05.2017
Views: 194
Everspace

Loading
1:31 Min.
Spielszenen-Trailer
Der Hamburger Indie-Entwickler Rockfish Games hat die Vollversion von Everspace veröffentlicht. Neben VR-Unterstützung für HTC Vive und Oculus Rift ist nun auch die Kampagne mit Missionen, Flashbacks…
26.05.2017
Views: 520
Earth Defense Force 5

Loading
5:22 Min.
Trailer #3
D3 Publisher hat den dritten Trailer mit englischen Untertiteln zu Earth Defense Force 5 für PlayStation 4 und PS Vita veröffentlicht. Der Kampf gegen die außerirdischen Monster-Insekten,…
25.05.2017
Views: 349
Chaos;Child

Loading
0:40 Min.
Teaser
Die "Visual Novel" Chaos;Child wird im dritten Quartal 2017 (Juli bis September 2017) für PlayStation 4 und PS Vita in Nordamerika und Europa erscheinen, dies bestätigte Publisher PQube Games. Der Publisher…
25.05.2017
Views: 169
RiME

Loading
1:54 Min.
Launch-Trailer
Das Rätsel-Abenteuer RiME wird morgen für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Es wird sowohl im Einzelhandel als auch auf digitalen Vertriebsplattformen erhältlich sein. Die…
25.05.2017
Views: 4450
Vanquish

Loading
8:30 Min.
Entwickler-Tagebuch (PC)
Zur PC-Premiere von Vanquish wurde ein Video-Entwickler-Tagebuch mit dem Produzenten Atsushi Inaba, dem Animator Takaaki Yamaguchi und dem Programmierer Noriyuki Otani veröffentlicht. Sie sprechen über die…
25.05.2017
Views: 832

Facebook

Google+