Video "Spielszenen 1" zu Banjo-Kazooie: Schraube locker für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Banjo-Kazooie: Schraube locker: Spielszenen 1



Spielszenen 1
Views: 1693   4 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Banjo-Kazooie: Schraube locker, 14.11.2008:

Der erste Auftritt von Banjo und Kazooie auf der Xbox 360 ist definitiv nicht das erwartete Jump&Run-Vergnügen – auch wenn man hier und da hüpfen und laufen darf. Deswegen sollte man die zwei Kultstars aus dem Hause Rare allerdings nicht abschreiben. Denn auch der Vehikel-basierte Ansatz mit gut 100 Aufgaben in sechs Welten sowie einer Unmenge an sammelbaren Gegenständen weiß in vielerlei Hinsicht gut zu unterhalten. Es macht einen Heidenspaß, am perfekten Fahrzeug-Design zu feilen, das nicht nur den kreativ-logischen, sondern dank der überzeugenden und glaubwürdigen Physik innerhalb der Welt auch den fahrerischen Fähigkeiten gerecht wird. Insofern ist es sehr bedauerlich, dass sich Rare hier selbst einen Knüppel zwischen die Beine wirft und sich größtenteils auf Rennen sowie Hol- und Bringdienste verlässt. Doch es sind gerade die Aufgaben, die von dieser Norm abweichen, die besonders faszinieren und zum Basteln anregen. Die technische Seite präsentiert sich solide und bietet herrlich stimmungs- und gleichermaßen fantasievolle Welten, bei denen nur die gelegentlichen Bildraten-Einbrüche sowie Fade-In- und Pop-Up-Probleme die Idylle stören. Die Akustik hingegen stürzt in ein Wechselbad der Gefühle: Auf der einen Seite gibt es schöne Musikkompositionen, die mal tragend, mal herrlich albern auf Geschehen und Welten abgestimmt wurden, auf der anderen unterschiedliches, meist nerviges und häufig an Okami erinnernde Soundgeschnatter, das als "Sprachausgabe" herhalten muss. Zusammen mit den größtenteils lagfreien Mehrspieler-Auseinandersetzungen bleibt unter dem Strich dennoch ein wohliges Gefühl zurück. Banjo Kazooie -  Schraube Locker mag vielleicht nicht alle Erwartungen erfüllen, zeigt aber zum einen, dass auch auf der 360 Kreativ-Spiele mit Community-Anbindung möglich sind und zum anderen, dass Rare immer wieder für eine Überraschung gut ist.


Banjo-Kazooie: Schraube locker
ab 45,95€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Hitman 2

Loading
5:48 Min.
Video-Vorschau
Diesmal verrichtet Agent 47 seine Auftragsmorde unter der Obhut des Publishers Warner Bros. Interactive Entertainment. Wir haben Hitman 2 auf der E3 2018 angespielt.
22.06.2018
Views: 947
The Messenger

Loading
11:39 Min.
E3 2018: Spielszenen
Das kanadische Indie-Studio Sabotage sowie PopAgenda und Devolver Digital haben ein über zehn Minuten langes Video der E3-Demo von The Messenger veröffentlicht. Das Ninja-Abenteuer in Metroidvania-Manier…
21.06.2018
Views: 185
Rifter

Loading
1:13 Min.
Termin-Trailer
Der Wiener Solo-Entwickler IMakeGames wird das Akrobatik-Jump'n'Run Rifter am 12. Juli für 2018 auf PC, Mac und Linux auf Steam veröffentlichen. Als Inspirationsquellen werden Dust Force, Sonic, Bionic…
21.06.2018
Views: 82
Pode

Loading
1:36 Min.
Launch-Trailer
Der unabhängige Entwickler Henchman & Goon hat sein kooperatives Explorationsspiel Pode am 21. Juni 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht.
21.06.2018
Views: 213
F1 2018

Loading
5:36 Min.
Paul Ricard Reveal
Codemasters hat einen neuen Trailer zu F1 2018, dem offiziellen Videospiel der 2018 FIA Formula One World Championship, veröffentlicht. Das Video dreht sich um die Rückkehr des Großen Preises von…
21.06.2018
Views: 274