Video "CryEngine: Im Wandel der Zeit" zu Crytek - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Crytek: CryEngine: Im Wandel der Zeit

Wie sich die CryEngine über die Jahre verändert hat und was genau ihren Reiz ausmacht, zeigen wir in der Engine-Vorstellung.



CryEngine: Im Wandel der Zeit
Views: 12724   40 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Usul schrieb am
nepumax hat geschrieben:Ich verstehe nicht wie die mit all ihren Idealen am Ende sagen können, dass 30 FPS besser seien als 60 FPS. Nicht die Entwickler müssen Kompromisse eingehen, IHR müsst Kompromisse eingehen! Was bringt mir die tollste Engine, wenn sie in Standbildern daherkommt? :-|
So gesehen könnte man ja sagen: Warum denn mit 60 fps begnügen, wenn auch 120 gehen? Keine Kompromisse! ;)
Im Ernst: Yerli sagt nicht, daß 30 fps "besser" sind, sondern 60 fps schlichtweg mehr Leistung erfordern... und da die Leistung aufgrund der Konsolenarchitektur begrenzt ist, hat man die Wahl: 60 fps und X Details... oder 30 fps und Y Details - wobei Y deutlich größer als X ist.
Theoretisch könnte man wohl auch eine beliebige andere Wahl treffen: 40 fps oder 160 fps? Mit entsprechend angepaßten Details.
Oder anders gesagt: Was man auf dem PC händisch macht - nämlich die beste Kombination aus Auflösung und grafischen Details mittels zahlreicher Einstellungen zu ermitteln - machen die Hersteller bei Konsolentiteln (bzw. Titeln, die auch auf Konsolen erscheinen) eben selbst... indem sie sich für diese oder jene Auflösung für diese oder jene Detailstufe entscheiden.
Wer sich wofür entscheidet, ist eine ganz andere Frage. Aber wie AtzenMiro es schon schreibt: Die Engine kann ja sowohl als auch (und noch viel mehr).
AtzenMiro schrieb am
nepumax hat geschrieben:Ich verstehe nicht wie die mit all ihren Idealen am Ende sagen können, dass 30 FPS besser seien als 60 FPS. Nicht die Entwickler müssen Kompromisse eingehen, IHR müsst Kompromisse eingehen! Was bringt mir die tollste Engine, wenn sie in Standbildern daherkommt? :-|
(Und Danke, dass nun endlich die Kommentarfunktion geht...)
Wenn man keine Ahnung hat, einfach...
Die CryEngine kann genau so gut Spiele in 60 FPS darstellen, wenn die Entwickler es denn auch wollen. Das ist doch der springende Punkt bei einer so skalierbaren Grafikengine wie die Cry-Engine. Sie ist skalierbar. Wenn die Entwickler aber halt lieber hübschere Grafik wollen, dafür halt Kompromisse bei der FPS bewusst eingehen, weil sie gemerkt haben der Kunde will es so, dann bekommt man halt auch entsprechende Grafik.
In wieviel FPS letzen Endes läuft liegt in erster Linie daran auf welcher Plattform es laufen soll und wieviel Bling Bling Effekte die Entwickler reinpacken.
clums schrieb am
Pixelbrei hat geschrieben:Crytek die können doch eh nichts außer Grafik. :lol: Die Spiele sind eher Durchschnitt.
Bei Shootern reicht mir Durchschnitt, wenn die Grafik rockt. :)
Pixelbrei schrieb am
Crytek die können doch eh nichts außer Grafik. :lol: Die Spiele sind eher Durchschnitt.
nepumax schrieb am
Ich verstehe nicht wie die mit all ihren Idealen am Ende sagen können, dass 30 FPS besser seien als 60 FPS. Nicht die Entwickler müssen Kompromisse eingehen, IHR müsst Kompromisse eingehen! Was bringt mir die tollste Engine, wenn sie in Standbildern daherkommt? :-|
(Und Danke, dass nun endlich die Kommentarfunktion geht...)
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Project CARS 2

Loading
7:24 Min.
Video-Test
Für den Nachfolger haben die Briten in Zusammenarbeit mit echten Rennfahrern die Physik verfeinert und erlauben mit zahlreichen Anpassungen wieder ein Racing-Erlebnis nach Maß.Ob Project Cars 2…
22.09.2017
Views: 86
Water Planet

Loading
1:20 Min.
VR-Trailer
The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC…
21.09.2017
Views: 201

Facebook

Google+