Video "Wettereffekte" zu Gran Turismo 5 für PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Gran Turismo 5: Wettereffekte



Wettereffekte
Views: 9541   35 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Gran Turismo 5, 30.11.2010:

3151,4 Test-Kilometer in Gran Turismo 5 liegen laut Statistik hinter mir. Wie viele Stunden habe ich dafür hinter dem Steuer gesessen? Ich weiß es nicht. Aber es waren viele, verdammt viele. Die ersten waren jedoch eher von Ernüchterung als Begeisterung geprägt: Die ewige Installation, die lahmen Standard-Karren und technischen Einbußen mit Tearing, Kanten, hässlichen Schatten sowie generischen Motoren- und Kollisionsklängen machten es mir zunächst nicht leicht, in Yamauchis "Real Driving Simulator" abzutauchen. Auch die offensichtlichen KI-Schwächen hinsichtlich des Rempelns und Balancings sowie der rudimentäre Onlinemodus führten mich immer wieder zu der Frage, was Polyphony Digital in den letzten fünf Jahren eigentlich gemacht hat? Mit steigender PS-Zahl, zunehmendem Geld auf dem Konto sowie einem ordentlichen Lenkrad in der Hand hat mich Gran Turismo allerdings gepackt: Die Fahrphysik bietet immer noch die nahezu perfekte Mischung aus Anspruch und Spiel - es fühlt sich einfach klasse an, wenn man mit einem leistungsfähigen Premium-Boliden über Asphalt, Schnee oder Schotter brettert und dabei jede Bodenwelle spürt. Da wird das enttäuschende Drumherum mit dem peinlichen Schadensmodell sowie dem Zweiklassen-System des Fuhrparks fast zur Nebensache. Die Stärken liegen erneut im reinen Fahren, dem Tuning und den Setup-Möglichkeiten. Außerdem heize ich hier über die schönsten Originalstrecken und eine der besten virtuellen Nordschleifen, die man plattformübergreifend finden kann. Gran Turismo 5 ist zwar nach all der Wartezeit nicht der heilige Gral unter den Rennspielen, denn dafür macht es sowohl technisch als auch inhaltlich zu viel falsch. Trotzdem genieße ich als Rennsport-Fan das fantastische Fahrerlebnis mit einigen der schönsten Automodelle, die ich bisher gesehen habe.

Kommentare

CBT1979 schrieb am
Da muss ich auch sagen, dass der Regen sehr gut aussieht, während der Schnee am Boden absolut detailsarm aussieht.
Vielleicht sieht es im Spiel besser aus.
R_eQuiEm schrieb am
so geil das auch im Regen aussieht, so kacke siehts bei Schnee aus. Manchmal wirken die Strecken auch sehr steril aufgrund von Texturarmut und wenig "Drumherum". Könnte aber auch an der Geschwindigkeit liegen. Trotz allem freu ich mich mittlerweile sehr auf das Game!
Moschdt schrieb am
Jau das wird echt guuut...
Termix schrieb am
Sehr schöner Trailer, die Effekte sehen echt super aus. Hoffe mal das wird nicht so eine Enttäuschung wie Alan Wake (nicht falsch verstehen, dass Spiel war gut, aber nach 5 Jahren hätte ich mehr erwartet).
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle aktuellen Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Overwatch

Loading
1:39 Min.
Jubiläum
Im Laufe des Abends wird das Jubiläums-Event in Overwatch starten. Das Ingame-Ereignis wird bis zum 12. Juni andauern. Die Arcade wird durch drei neue Arenakarten (3-gegen-3) bereichert und es winken mehr als…
23.05.2017
Views: 579
Xbox Games with Gold

Loading
1:59 Min.
Juni 2017
Im Juni 2017 gehören fünf Titel zum Aufgebot von Games with Gold. Neben SpeedRunners und Watch Dogs ist das "Multiplayer DLC Pack" von Phantom Dust für Xbox-One-Spieler enthalten.
23.05.2017
Views: 2535
Tekken 7

Loading
3:37 Min.
The Mishima Feud (Intro)
Die Blutfehde verschärft sich und die Charaktere aus dem Tekken-Universum müssen sich für eine Seite entscheiden - mit diesen Worten hat Bandai Namco Entertainment das Einleitungsvideo aus Tekken 7…
23.05.2017
Views: 236
Rakuen

Loading
1:20 Min.
Video-Fazit
Mit Rakuen wagt sich die Komponistin des "To The Moon"-Soundtracks an ein eigenes Adventure. Ob Rakuen ebenso überzeugen kann, seht ihr im Video-Fazit.
23.05.2017
Views: 3363

Facebook

Google+