Video "Trailer 2" zu Pro Evolution Soccer 2008 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Zur Spielinfo

Pro Evolution Soccer 2008: Trailer 2

Trailer 2
Views: 6559   34 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Pro Evolution Soccer 2008, 31.03.2008:

Das ist angenehm frischer, angenehm strategischer Fußball! Kein nervöser Fuchtelkick, kein leichter Arcadekram, sondern Rasenschach für Experten. Hier muss man sich zwar erst ein paar Stunden reinknien, bevor man alle Möglichkeiten vom Doppelpass bis zur Körpertäuschung verinnerlicht hat, aber dann wird man mit einer neuen Freiheit auf dem Platz belohnt. Schnelle Reaktionen sowie der Blick für den Raum sind hier wichtiger als je zuvor, denn ihr bestimmt jeden Laufweg, egal ob mit oder ohne Ball; ihr regelt die Abseitsfalle und plant den nächsten Zug per Point&Drag. Diese Steuerung ist anspruchsvoll, aber angenehm intuitiv und überraschend vielseitig. Das, was in anderen Spielen die KI regelt, kann hier direkt von euch kontrolliert werden. Man fühlt sich fast wie ein Dirigent in einem Orchester, wenn man mit der Remote den nächsten Ton angibt. Es gibt jedoch einige Dissonanzen: Bei der Balleroberung verhält sich die eigene Defensiv-KI manchmal zu passiv, die Freistöße bieten leider Statik ohne kreative Überraschungen und im Strafraum kommt man nicht an den Nervenkitzel des Originals heran. Ich vermisse im Abschluss die letzte Richtungskontrolle, die das Schütteln des Nunchuk scheinbar nicht bieten kann. So angenehm taktisch der Spielaufbau ist, so unbefriedigend ist manchmal der Abschluss. Die Champions Road ist für Solisten kurzweilig, aber kann mit ihrer Transferlotterie nicht an den Reiz der Meisterliga anknüpfen. Überaus lobenswert ist die technische Stabilität des Online-Modus, der bisher in fast allen Matches lagfreies Spielen ermöglichte; enttäuschend ist jedoch der fehlende Komfort - keine Lobby, keine Ranglisten, keine Turniere, kaum Statistiken. Hier verschenkt man aufgrund einer veralteten Onlinestruktur samt Freundescodeschieberei verdammt viel Spaß und Potenzial für Communitybildung. Trotzdem ein Lob an Konami: Es ist mutig, auch auf Wii dem Simulationsanspruch treu zu bleiben und etwas Neues zu probieren. Denn so wird das Fußballgenre endlich um einen alternativen Ansatz bereichert. Wenn man den noch in Sachen Defensivverhalten, Standards und Schusskontrolle verfeinert, müssen sich die Vertreter der alten Schule warm anziehen - ich freu mich schon auf den Nachfolger!

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Istrolid

Loading
1:18 Min.
Debüt-Trailer
In Istrolid baut man eigene Schiffe, um die Flotten menschlicher Gegner zu besiegen. Das von Treeform entwickelte Spiel erscheint am 7. Mai als Early-Access-Titel auf Steam
02.05.2016
Views: 6
Ghost

Loading
4:20 Min.
Trailer

In dem Spiel werben zwei Hacker einen mysteriösen Agenten an, um in die Nakamura-Raumstation einzudringen und das "größte elektronische Geheimnis" zu stehlen.

01.05.2016
Views: 760
North

Loading
0:36 Min.
Debüt-Trailer
Das vom Berliner Studio Outlands entwickelte North zeigt die Sicht eines Einwanderers, der in einer beklemmenden dystopischen Metropole um Asyl bittet.
01.05.2016
Views: 2408
Starship Corporation

Loading
2:04 Min.
Trailer

Bei Starship Corporation darf man Raumschiffe aus unterschiedlichen Komponenten entwerfen, bauen, testen und verkaufen - quasi ein Tycoon-Spiel rund um ein Unternehmen, das Raumschiffe baut.

30.04.2016
Views: 1274
Starship Corporation

Loading
2:44 Min.
Infomercial

Starship Corporation ist als Early-Access-Titel bei Steam für 19,99 Euro (mit Startrabatt: 17,99 Euro) erhältlich. Die wichtigsten Spielelemente im Sandbox-Modus sollen bereits verfügbar sein.

30.04.2016
Views: 1215

Facebook

Google+