Video "Entwickler-Vorstellung 3" zu Space Siege für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Space Siege: Entwickler-Vorstellung 3



Entwickler-Vorstellung 3
Views: 292   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Space Siege, 28.08.2008:

Mit Space Siege hat sich Taylor definitiv keinen Gefallen getan. Vieles, was Dungeon Siege seinerzeit ausgezeichnet hatte, wurde einfach heraus gebrochen und aus den belanglosen Überresten ein SciFi-Geballer gestrickt, das in jeder Hinsicht antiquiert, lieblos und langweilig erscheint. Charaktere und Story wirken oberflächlich und austauschbar, die Grafik völlig unspektakulär, die Physik-Engine aufgesetzt, die KI grenzdebil, die Steuerung passiv und sperrig, das Leveldesign vorsintflutlich und der Spielverlauf hoffnungslos monoton. Selbst der Mehrspielermodus ist nur noch ein Schatten seiner selbst: Maximal vier Gleichgesinnte können sich via Internet oder LAN an einer Reihe speziellen Missionen versuchen; die Kampagne bleibt Solisten vorbehalten, der mühsam hoch gezüchtete Story-Protagonist beginnt wieder bei null und auf den Servern herrscht zurecht tote Hose. Irgendwie macht der Koop zwar immer noch Laune und auch solo verfällt man irgendwann in ehrgeizige Sammelleidenschaft, aber echte Begeisterung kommt dabei nicht auf. Alles wirkt viel zu belanglos, linear und austauschbar. Das einzige interessante Element ist der mögliche Verlust der Menschlichkeit durch kybernetische Upgrades, was sich sowohl auf den Storyverlauf als auch das Arsenal an nutzbaren Waffen und Fertigkeiten auswirkt. Im Prinzip ist es aber egal, ob ihr eure Gegner als Mensch, Cyborg oder einer Mischung aus beiden eliminiert, denn das Säubern der Armstrong von Aliens, Robotern und Mutanten birgt weder Spannung, Überraschungen, noch bleibende Eindrücke. So etwas überhaupt als Vollpreisspiel anzubieten ist eine absolute Frechheit und ein verheerender Image-Schaden für Chris Taylor und Gas Powered Games. Gespielt, gelangweilt, vergessen.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Daymare: 1998

Loading
0:31 Min.
Teaser-Trailer
Daymare: 1998 ist ein Survival-Horrorspiel aus der Verfolgerperspektive mit Hardcore-Überlebensmechaniken, schwer zu tötenden Feinden sowie einem strategischen Ansatz für Kampf und Rätsel.
13.12.2018
Views: 367
Metro Exodus

Loading
1:55 Min.
Intro: Titel-Sequenz
Das Eröffnungsvideo von Metro Exodus stammt von Studio Elastic (Eröffnungssequenzen von Game of Thrones und Westworld) und ist mit dem Soundtrack des Metro-Komponisten Alexey Omelchuk musikalisch unterlegt.
13.12.2018
Views: 505
Book of Demons

Loading
1:20 Min.
Final Release Trailer
Book of Demons wird heute Abend (18 Uhr) den Early Access verlassen. Das Spiel versteht sich als Mischung aus Hack & Slay und Deckbau-Kartenspiel. Gegen die Armeen der Dunkelheit in den Verliesen unterhalb der alten…
13.12.2018
Views: 324
Gris

Loading
4:36 Min.
Video-Test
Im Video-Test fasst Ben seine Eindrücke zum malerischen Adventures Gris zusammen, das ihn immer wieder an Journey erinnerte.
13.12.2018
Views: 4842