Video "Start-Trailer" zu Command & Conquer 3: Kanes Rache - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Command & Conquer 3: Kanes Rache: Start-Trailer



Start-Trailer
Views: 5717   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Command & Conquer 3: Kanes Rache, 02.04.2008:

"Hurra! Ein Add-On, das sich nur um Nod dreht!", das waren meine ersten Gedanken, als Kanes Rache angekündigt wurde. Doch leider bleibt die Kampagne hinter ihren Möglichkeiten zurück. Die Hintergrundgeschichte ist zwar einigermaßen unterhaltsam und versucht die C&C-Teile miteinander zu verknüpfen, aber das Ergebnis wirkt nicht wie aus einem Guss und sobald interessantere Elemente wie der Tacitus oder CABAL ins Spiel kommen, ist Schluss. Aargh! Zumindest die rasanten Missionen punkten mit ordentlicher Abwechslung und die Startphase der Einsätze ist zwischendurch recht fordernd; generell sind die Missionen besser als ihre umhüllende Geschichte. Durchaus positiv überrascht hat mich die globale Eroberung, die wie bei Dawn of War: Soulstorm, Universe at War und Empire Earth III nur eine Aneinanderreihung von Skirmish-Matches ist, jedoch mehr Freiraum beim Basisausbau, der globalen Ausbreitung sowie der Truppentaktik lässt. Zudem sind die Gefechtsbedingungen so gedreht, dass die Matches bewusst kurz und knackig sind. Obwohl die weitere Unterteilung der Fraktion in Subparteien im Prinzip keine schlechte Idee ist und die taktische Handlungspalette zweifelsohne erweitert wird, muss noch einiges an Balance-Arbeit geleistet werden, da so manche Fraktion zu stark ist. Unterm Strich ein rundum gelungener Rachefeldzug, der ohne die überraschend gute globale Eroberung im befriedigenen Mittelmaß geendet wäre.

Update, 1. Juli 2008:

Warum hat sich EA auf der Konsole den Welteroberungsmodus gespart? Gerade der hat dafür gesorgt, dass Kanes Rache auf dem PC trotz seiner Schwächen im guten Bereich landete! Dennoch kann dieses Echtzeit-Strategiespiel wie schon sein Vorgänger auf der Xbox 360 überzeugen: Grafisch zwar kein Hochgenuss, aber durchaus ansprechend und vor allem ohne größere Probleme im Online-Krieg geht es auch von der Couch aus angenehm explosiv zur Sache. Allerdings sehe ich in Sachen Steuerung trotz kleiner Fortschritte gegenüber Tiberium Wars immer noch den PC klar vorne. Obwohl Electronic Arts mit dem CommandStick "nie da gewesene Steuerungsmöglichkeiten" versprach, entstehen in der Hitze des Gefechts immer noch deutlich mehr Unruhe und Fehlklicks als mit dem Nager. Die komfortablen Kreismenüs, die sinnvolle Belegung der Analogsticks sowie der Schultertasten bieten allerdings in der Aufbauphase und bei ersten Auseinandersetzungen fast optimalen Komfort. Erst wenn es später mit mehreren Gruppen und Formationen zur Sache gehen soll, fühlt man sich mit dem Gamepad etwas überfordert; man kann es sich natürlich dank der Tankrushmöglichkeiten einfacher machen. Man vermisst auf der Konsole aber einfach den Welteroberungsmodus, der auf dem PC noch für einen Hauch von Risiko und damit globale Strategie sorgen konnte. Diese Schwäche wird über den neuen Spieldmodus "Kanes Herausforderung" mit 90 zusätzlichen Gefechten nicht wirklich ausgeglichen - dahinter verbirgt sich einfach eine lose Mischung aus Kampagne und Skirmishgefechten mit einigen frischen Zwischensequenzen. Aber spielt sich das anders als die Kampagne? Nein. Dank des flüssigen Netzcodes und der abwechslungsreichen Online-Modi für bis zu vier Spieler ergibt sich unterm Strich ein befriedigender Eindruck.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Super Smash Bros. Ultimate

Loading
08:24 Min.
Video-Test
An Zahlenrekorden mangelt es nicht, doch jetzt sprechen die Fäuste! Rund 75 Krieger versuchen ihre Gegner mit Schmackes aus dem Ring zu dreschen. Im Test untersuchen wir, ob Super Smash Bros. Ultimate ein…
10.12.2018
Views: 3836
Ape Out

Loading
1:19 Min.
Termin-Trailer
Gabe Cuzzillo und Devolver Digital werden die affige Arcade-Action Ape Out am 7. Februar 2019 für Nintendo Switch und PC (Steam) veröffentlichen.
10.12.2018
Views: 193
Kenshi

Loading
1:28 Min.
1.0 Trailer
Nach zwölf Jahren Entwicklung (davon vier Jahre im Early Access) ist Kenshi bei Steam für PC veröffentlicht worden. Der Preis beträgt 26,99 Euro.
09.12.2018
Views: 1224
Judgment

Loading
1:37 Min.
Ankündigung
Sega of America hat bestätigt, dass das bisher als Project Judge bekannte Spiel der "Ryu Ga Gotoku Studios" (Yakuza-Reihe) in westlichen Regionen veröffentlicht wird, und zwar unter dem Titel Judgment.…
09.12.2018
Views: 593
Biomutant

Loading
2:00 Min.
Spielszenen-Trailer
THQ Nordic hat einen weiteren Trailer zu Biomutant veröffentlicht, der die Vielfalt der Spielwelt, der Fortbewegungsmöglichkeiten und der Charaktere zeigt. Am Ende ist auch der Baum des Lebens zu sehen, den…
09.12.2018
Views: 780