Video "Charaktere (Japan)" zu Star Ocean: The Last Hope - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Star Ocean: The Last Hope: Charaktere (Japan)



Charaktere (Japan)
Views: 2711   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Star Ocean: The Last Hope, 04.12.2017:

Square Enix spielt auch mit dem 4K & Full HD Remaster des erstmals 2009 auf Xbox 360 erschienenen Star Ocean: The Last Hope seine Expertise aus und liefert nach diversen Umsetzungen von Final Fantasy oder Kingdom Hearts auch hier einen sauberen Remaster-Job ab. Inhaltlich zeigt man sich identisch zur Urversion und bietet damit einen mitunter unausgewogenen, aber dennoch unterhaltsamen Mix aus einem interessanten Echtzeit-Kampfsystem mit taktischen Einsprengseln, viel laufintensiver Gebietserforschung sowie mitunter etwas langatmigen Zwischensequenzen. Und obwohl man bei einigen Texturen sowie dem polarisierenden Figurendesign das ursprüngliche Alter nicht wegleugnen kann, hat man sich technisch ins Zeug gelegt. Mit zahlreichen Grafikeinstellungen bietet man Konsolenspielern ein ungewöhnlich hohes Spektrum an Optionen, um die Kulisse an seine Bedürfnisse anzupassen und bestimmte Vorzüge wie Kantenglättung z.B. gegen Tiefenschärfe und/oder Weichzeichner auszutauschen. Gleichzeitig nutzt man die moderne Hardware um einige Probleme des Originals wie die geringe Sichtweite anzupassen, in der Gegner auftauchen konnten. Nachdem The Last Hope seinerzeit wie auch mit Blue Dragon oder Lost Odyssey eines der zahlreichen Kennzeichen dafür war, dass die 360 eine durchaus relevante Rolle in Sachen J-RPG spielen konnte, ist der erzählerische Prolog der Star-Ocean-Serie mittlerweile ein weiteres Indiz dafür, dass Nippon-Rollenspieler ein neues Zuhause auf der PS4 haben.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Devil May Cry 5

Loading
1:50 Min.
V Charakter-Trailer
Capcom stellt den mysteriösen Neuling "V" aus Devil May Cry 5 im folgenden Trailer vor. V bringt einen neuen Spielstil und eine ungewöhnliche Waffe in die Devil-May-Cry-Serie: einen Spazierstock. Mit diesem…
18.12.2018
Views: 106
Below

Loading
7:19 Min.
Video-Test
Vom Regen in die Traufe: So oder so ähnlich könnte man Below beschreiben. Denn so spannend es sein kann, in diesem Roguelike alles aufs Spiel zu setzen, so frustrierend ist es viel zu oft, tatsächlich…
18.12.2018
Views: 977
Close to the Sun

Loading
1:23 Min.
Trailer
Der Indie-Publisher Wired Productions nimmt Close to the Sun vom italienischen Entwicklerstudio Storm in a Teacup unter seine Fittiche. Das storylastige Horrorspiel erscheint 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
18.12.2018
Views: 529
Rad Rodgers

Loading
2:06 Min.
Radical Edition
Handygames (THQ Nordic) und die dänischen Slipgate Studios haben die Rad Rodgers Radical Edition für Switch angekündigt (Anfang 2019). PC, PlayStation 4 und Xbox One erhalten ein kostenloses Update auf…
17.12.2018
Views: 318