Video "Confessor" zu Warhammer 40.000: Dawn of War - SoulStorm für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Warhammer 40.000: Dawn of War - SoulStorm: Confessor



Confessor
Views: 1607   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Warhammer 40.000: Dawn of War - SoulStorm, 07.03.2008:

Mittlerweile geht der Dawn of War-Reihe die Luft aus - kein Wunder nach über dreieinhalb Jahren. Versteht mich nicht falsch: Die Multiplayer-Gefechte sind und bleiben klasse und bieten temporeiche, fordernde Schlachten mit sehr vielen taktischen Möglichkeiten. Allerdings fehlt es mittlerweile abseits des Mehrspieler-Modus an dem gewissen Etwas. Beide Fraktionen reihen sich zwar wunderbar in das stolze, nun neun Völker starke Arsenal ein, jedoch sind weder Sisters of Battle noch Dark Eldar so interessant wie die Necrons aus Dark Crusade oder die Orks und Space Marines. Das Fehlen einer Storykampagne ist bei dem Hintergrund des Warhammer-Universums fast schon sträflich. Stattdessen gibt es wiederum eine Planeten-Eroberung, die zu schnell langweilig wird, weil man anstatt der Eroberungen auch gleich einen Skirmish spielen kann. Lediglich die Attacken auf die Zentralbasis sowie die Verbesserung des Helden helfen dem Feldzug auf die Sprünge – ähnliche Schwächen bot schon Dark Crusade. Gefallen haben mir dafür die neuen Lufteinheiten, welche die Schlachten einen Tick rasanter machen, vor allem im Multiplayer-Modus. Dennoch seien Einsteiger gewarnt: Der Anfang ist trotz des guten Tutorials happig, da der Computergegner aggressiv vorgeht und die taktische Vielfalt erst durchschaut werden muss. Kurzum: Der Solomodus ist allerhöchstens durchschnittlich; die immer noch tollen Multiplayer-Schlachten retten SoulStorm jedoch noch in einen guten Bereich.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 2795
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 792
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 325

Facebook

Google+