Video "Making-of-Video" zu The Whispered World - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

The Whispered World: Making-of-Video



Making-of-Video
Views: 576   3 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Whispered World, 13.08.2009:

The Whispered World beweist, wie stimmungsvoll ein komplett gezeichnetes 2D-Adventure sein kann. Die düstere Fantasy-Welt strotzt nur so vor verschnörkelten Details, die Geschichte unterhält gut und der traurige Clown und seine Raupe sind mir richtig ans Herz gewachsen. Außerdem lässt sich mit dem grünen Grinseknäuel erfreulich viel anstellen: Allein das Herumexperimentieren mit dem Multifunktions-Haustier sorgt für jede Menge Spaß. Der größte Trumpf des Spiels sind aber die lustigen Dialoge. Doch wie die vom Untergang bedrohte Idylle im Herbstwald besitzt auch das Spiel seine Schattenseiten: So viel Liebe auch in die Zeichnungen, Charaktere und Dialoge geflossen sind: Das Gesamtergebnis wirkt nicht ganz so rund wie z.B. The Book of Unwritten Tales, bei dem die Charaktere ideal mit der gerenderten Umgebung verschmelzen. Das kann man von einem reinen 2D-Spiel natürlich nicht erwarten, aber die einfachen Animationen passen nicht zum Aufwand, der in die verschwenderischen Kulissen geflossen ist. Auch die Bedienung fällt etwas unkomfortabler aus als bei der Konkurrenz. Der größte Knackpunkt sind aber ein paar übertrieben schwere Rätsel. Mitunter gibt es in Gesprächen und der Umgebung einfach zu wenige Hinweise für die komplexen Bastelaufgaben. Zum Glück enthält das Spiel aber auch jede Menge Kopfnüsse mit besser ausbalanciertem Schwierigkeitsgrad. Wenn ihr stimmungsvolle Fantasy-Adventures und sarkastische Dialoge mögt, solltet ihr euch das Abenteuer von Sadwick und seiner treuen Raupe Spot also nicht entgehen lassen!

Der Test in Kurzform: Zum Video-Fazit! VORSICHT: Es sind ein paar Rätsel-Spoiler im Video enthalten.



Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Felix the Reaper

Loading
2:27 Min.
Tanz & Musik
Im Video sprechen eine der Musikerinnen des Soundtracks von Felix the Reaper, Signe Bisgaard, und die Tänzer Raphaël Eder Kastling und Gunilla Lind über das Strategiespiel.
17.10.2019
Views: 3
Chernobylite

Loading
1:42 Min.
Early Access Launch Trailer
Chernobylite ist in den Early Access auf Steam und GOG.com gestartet (Preis: 24,99 Euro). Das Survival-Horrorspiel in der Tschernobyl-Region von The Farm 51 (Get Even) soll zwischen zehn und 14 Monate im Vorabzugang…
16.10.2019
Views: 182
4Players-Talk

Loading
26:40 Min.
20 Jahre Dreamcast
Im Oktober 1999 erschien eine Konsole in Europa, die auf viele Arten einzigartig war: Dreamcast. Noch heute trauern viele Fans weltweit der von Sega konzipierten Traumkiste nach. Was war so besonders an ihr? Welche…
16.10.2019
Views: 1989