Video "Pre Order Trailer" zu Deus Ex: Human Revolution - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Deus Ex: Human Revolution: Pre-Order-Trailer



Pre-Order-Trailer
Views: 4169   15 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Deus Ex: Human Revolution, 22.08.2011:

Die Revolution findet nur in der Erzählung statt - spielerisch verhält sich die Restauration des Klassikers ausgesprochen konservativ. Noch immer jongliert Deus Ex gekonnt mit Rollenspiel, Action und dem Schleichen. Noch immer tut es das in einer größtenteils geradlinigen Missionsfolge, die an zentralen Standorten durch freies Erkunden und das Annehmen freiwilliger Aufgaben behutsam aufgebrochen wird. Seine großen Stärken sind - wie immer - die offenen Einsatzgebiete mit ihren zahlreichen Wegen, die vielen Handlungsmöglichkeiten sowie der Aufbau einer ungemein gut durchdachten Zukunftsvision, von der man sich beim Lesen von Emails, Büchern oder das Belauschen von Gesprächen ein eigenes Bild schaffen muss. Weil man sich jederzeit am Gegner vorbei schleichen, ihn KO schlagen oder zum Feuergefecht verleiten kann, funktioniert Deus Ex vor allem als Bühne für kreative Taktiker. Als reines Actionspiel zeigt es allerdings Schwächen in der Inszenierung, die Gegner verhalten sich altmodisch, sie machen Fehler und Adam lässt sich für einen modernen Actionhelden nicht immer schnell genug bewegen. Während man schleicht, übersehen die Wachen hingegen offensichtliche Veränderungen in ihrer Umgebung und beherrschen nur grundlegende Verhaltensmuster. Für ein Rollenspiel sind die Aktionsmöglichkeiten in den Städten schließlich, gerade im Umgang mit den starr am Fleck stehenden Passanten, sehr eingeschränkt. Die spannende Geschichte kitzelt nie das Prickeln des ganz großen Verschwörungs-Epos' heraus und begnügt sich irgendwann mit einem oberflächlichen Zugang zu ihren Charakteren. Im Detail kann man Human Revolution viel vorwerfen. In seiner Gesamtheit allerdings, beim Verbinden aller Elemente zu einem packenden, spielerisch freien Thriller, macht es verdammt viel richtig - ähnlich viel wie seine Vorgänger richtig machten. Mit dem kniffligen Hacken sowie den erzählerisch belanglosen, aber spannenden Bosskämpfen baut es die bekannte Formel sogar behutsam aus. Besser gelingt ihm das mit Verhören, die so gut geschrieben sind, dass man tatsächlich Menschenkenntnis braucht, um den Gesprächspartner richtig einzuschätzen und ihm so Informationen zu entlocken. Der erste Schritt, die Wiederherstellung eines Klassikers, ist trotz aller Schwächen gelungen! Hoffentlich gelingt es Eidos auch, die einzelnen Bausteine in einer Fortsetzung auszuarbeiten. Denn erst dann könnte ein Deus Ex wie sein Urvater heute noch etwas Neues schaffen. Das Wichtigste aber wollte ich mir aufheben, seit ich Human Revolution vor mehr als einem Jahr zum ersten Mal gesehen habe - und ich bin froh, dass der Eindruck damals nicht getäuscht hat. Das Wichtigste ist: Deus Ex ist zurück!

Deus Ex: Human Revolution
ab 4,50€ bei

Kommentare

FreshG schrieb am
Hm also angesichts dessen das man ja eh viele Spiele einfach eben so vorbestellt find ichs ganz cool das man dann auch was geschenkt bekommt egal wie gut es ist.
Ponte schrieb am
wired hat geschrieben:...
So ganz generell gebe ich dir natürlich recht - meine Hoffnung stirbt natürlich zuletzt :wink: .
Obwohl ich sagen muss das mich die Trailer - zumindest was das Gesehene und Gehörte betrifft - schon etwas mitgenommen haben. Das kann jetzt auch daran liegen das ich ein Faible für Cyberpunk habe, in Bild und Schrift. :D
Ich drücke mir selbst und natürlich der restlichen Rollenspielwelt kräftig die Daumen, das am Ende kein seichter Actionfilm mit 9 Stunden Spielzeit und Cliffhanger daber rauskommt, falls ja werde ich persönlich der schärfste Kritiker des Spiels sein. Trotz meiner Fanboybrille bin ich nämlich dennoch sehr einsichtig. :twisted:
wired schrieb am
Ponte hat geschrieben:
El Schwingo hat geschrieben:
wired hat geschrieben:
Achja: Gunter Hermann und Anna Navarra >>> Texanischer Klischee-Action-Muskelberg und Negerin mit Emo-Haarschnitt.
Gunter war Deutscher/Österreicher und Anna Navarres Haut war etwa so Hell wie der Schnee der seit einigen Tagen fällt...
Ich glaube eher das er zum Ausdruck bringen wollte, das Hermann und Navarra wesentlich interessantere Charaktere sind, als die neuen (der große Bösewicht und die schwarze Killerbraut). Wobei ich hier nur insofern widersprechen muss, das ja noch niemand die neuen Charakter kennt.
Ich bin trotzdem sehr gespannt auf das Spiel.
Richtig! Womit erwiesen wäre, dass intelligente Lebewesen in diesem Forum existieren. Das ist schön!
BTW: Es gab bereits Impressionen von beiden Charakteren in den CGI-Trailern und Gameplay-Trailern, in denen sich der Ersatz des allseits beliebten (und oh ja! Sie haben beide tatsächlich helle Haut und Gunther ist Deutscher!) Duos gezeigt hat.
Der männliche Part wirkte wie der typische Testosteron-Klumpen (zur Definition: Gears Of War) aus amerikanischen Actionfilmen und zwar den schlechteren.
Innerhalb der geleakten Gameplay-Videos sonderte er extrem käsige Zeilen ab, die ihn wie eine Witzfigur erschienen lassen, dazu sehr bemüht, wie das in Blockbustern Gang und Gebe ist.
Gunthers Motivation im Konflikt fand ich sehr nachvollziehbar. Er glaubte eben seinem Arbeitgeber.
Die ...ähm... stärker pigmentierte Dame wirkt schablonenhaft wie aus Blade oder Matrix gezeichnet. Sehr cool, wie so coole Gegenspieler sein sollten, für männliche Teenager mit viel Taschengeld (yay!).
Beide hinterlassen den Eindruck von typischen Konzepten von Antagonisten, die hauptsächlich böse sind, weil sie eben böse sind.
Anna Navarre (?) und Gunther, fehlte es...
Ponte schrieb am
Queequeg hat geschrieben:@ Ponte: Du hast wahrlich hellseherische Fähigkeiten!
Deus Ex war nie ein Rollenspiel, sondern ein Shooter mit Rollenspielelementen, was die Charakterweiterung und Erzählstruktur betraf. Nach allen bisherigen Artikeln und Aussagen der Entwickler wird es auch dabei bleiben.
Deine Argumente sind diesb. irgendwie hirnrissig.
Ich bin aber ebenfalls der Meinung, dass die Grafik nicht allzu wichtig für ein Spiel ist. Das Design ist aber IMMER teil der Grafik. lol
Ich zitiere mich mal selbst :
...(mit hoher Wahrscheinlichkeit)... dann wie gewünscht umgesetzt wird...
Das sind jetzt nicht wirklich Begriffe, die meine "hellseherische Fähigkeiten" untermauern, oder?
So unterschiedlich können Meinungen sein - ich sehe den FPS Part in Deus Ex als völlig sekundär und behaupte weiterhin das auch Teil 3 von einem Shooter ebenso weit entfernt sein wird wie Mirror's Edge oder Hitman.
Wer ballernd durch Deus Ex rennt, hat das Spielprinzip ohnehin völlig falsch verstanden und sollte doch lieber bei Call of Duty weiterspielen!
Zum Thema Design und Grafik war das ein ziemliches Eigentor von dir, es gibt Spiele mit guten Design aber einer hässlichen Grafik und andersrum.
Queequeg schrieb am
@ Ponte: Du hast wahrlich hellseherische Fähigkeiten!
Deus Ex war nie ein Rollenspiel, sondern ein Shooter mit Rollenspielelementen, was die Charakterweiterung und Erzählstruktur betraf. Nach allen bisherigen Artikeln und Aussagen der Entwickler wird es auch dabei bleiben.
Deine Argumente sind diesb. irgendwie hirnrissig.
Ich bin aber ebenfalls der Meinung, dass die Grafik nicht allzu wichtig für ein Spiel ist. Das Design ist aber IMMER teil der Grafik. lol
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Xbox Games with Gold

Loading
1:47 Min.
Mai 2018
Im Mai 2018 erhalten Spieler mit einer aktiven Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft (Xbox Games with Gold) Zugang zu folgenden vier Titeln. Auf der Xbox One sind Super Mega Baseball 2 und Metal Gear Solid 5: The Phantom…
21.04.2018
Views: 12
Stormdivers

Loading
0:42 Min.
Ankündigung
Housemarque aus Finnland hat ihr nächstes Projekt vorgestellt, ohne aber ins Detail zu gehen. Das Spiel soll den Titel Stormdivers tragen. Es wird kryptisch als "Multiplayer-zentrische Erfahrung" beschrieben,…
21.04.2018
Views: 63
The Legend of Bum-bo

Loading
1:58 Min.
Trailer
Edmund McMillen und James id haben The Legend of Bum-bo ausführlicher präsentiert. In dem rundenbasierten Puzzle-Rollenspiel darf man Bum-bo steuern, der auf der Suche nach Münzen ist und dabei Gegner…
21.04.2018
Views: 62
Block'hood VR

Loading
1:42 Min.
Start-Trailer
Block'hood VR ist eine Umsetzung der gleichnamigen Aufbau-Simulation für Oculus Rift und HTC Vive. In der inhaltsgleichen VR-Variante erstellt man keine Städte, sondern kleine Stadtteile, die in sich und untereinander…
20.04.2018
Views: 263
State of Mind

Loading
0:51 Min.
Teaser-Trailer 2018
Berlin, 2048: Die Welt steht am Abgrund. Ressourcenknappheit, Krankheiten durch verschmutzte Luft und Trinkwasser, ausufernde Kriminalität, Krieg. Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt;…
20.04.2018
Views: 310
Unexplored

Loading
1:05 Min.
Switch-Trailer
Digerati, Ludomotion und die Nephilim Game Studios wollen das Action-Rollenspiel Unexplored im Frühjahr 2018 als Unlocked Edition für Nintendo Switch veröffentlichen.
20.04.2018
Views: 225
God of War

Loading
7:22 Min.
Einsteiger-Guide
Das ist kein Walkthrough, aber diese Tipps und Hinweise sollen Einsteigern etwas helfen, die gerade mit Kratos und Atreus ihr Abenteuer in God of War auf PlayStation 4 starten.
20.04.2018
Views: 1231
Graveyard Keeper

Loading
5:22 Min.
Spielszenen
Die Punch-Club-Macher von Lazy Bear Games und Publisher tinyBuild geben im Spielszenen-Video einen Überblick über das mittelalterliche Friedhofswärter-Abenteuer Graveyard Keeper.
20.04.2018
Views: 463
Itta

Loading
1:17 Min.
Debüt-Trailer
Itta will Rache am Tod ihrer Familie nehmen und zieht deshalb mit dem Revolver ihres Vaters in ein ebenso makaberes wie mythische Bullet-Hell-Abenteuer.
20.04.2018
Views: 230
Shelter 2

Loading
1:51 Min.
Switch-Trailer
Unter dem Namen Shelter Generations erschien am 12. April eine Switch-Umsetzung, welche neben der Download-Erweiterung Mountains auch den Ableger Paws: A Shelter 2 Game enthält.
20.04.2018
Views: 15

Facebook

Google+