Video "Video-Ausblick" zu Deus Ex: Human Revolution - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Deus Ex: Human Revolution: Video-Ausblick



Video-Ausblick
Views: 11424   34 Bewertungen
Einbetten:


Fazit Deus Ex: Human Revolution, 22.08.2011:

Die Revolution findet nur in der Erzählung statt - spielerisch verhält sich die Restauration des Klassikers ausgesprochen konservativ. Noch immer jongliert Deus Ex gekonnt mit Rollenspiel, Action und dem Schleichen. Noch immer tut es das in einer größtenteils geradlinigen Missionsfolge, die an zentralen Standorten durch freies Erkunden und das Annehmen freiwilliger Aufgaben behutsam aufgebrochen wird. Seine großen Stärken sind - wie immer - die offenen Einsatzgebiete mit ihren zahlreichen Wegen, die vielen Handlungsmöglichkeiten sowie der Aufbau einer ungemein gut durchdachten Zukunftsvision, von der man sich beim Lesen von Emails, Büchern oder das Belauschen von Gesprächen ein eigenes Bild schaffen muss. Weil man sich jederzeit am Gegner vorbei schleichen, ihn KO schlagen oder zum Feuergefecht verleiten kann, funktioniert Deus Ex vor allem als Bühne für kreative Taktiker. Als reines Actionspiel zeigt es allerdings Schwächen in der Inszenierung, die Gegner verhalten sich altmodisch, sie machen Fehler und Adam lässt sich für einen modernen Actionhelden nicht immer schnell genug bewegen. Während man schleicht, übersehen die Wachen hingegen offensichtliche Veränderungen in ihrer Umgebung und beherrschen nur grundlegende Verhaltensmuster. Für ein Rollenspiel sind die Aktionsmöglichkeiten in den Städten schließlich, gerade im Umgang mit den starr am Fleck stehenden Passanten, sehr eingeschränkt. Die spannende Geschichte kitzelt nie das Prickeln des ganz großen Verschwörungs-Epos' heraus und begnügt sich irgendwann mit einem oberflächlichen Zugang zu ihren Charakteren. Im Detail kann man Human Revolution viel vorwerfen. In seiner Gesamtheit allerdings, beim Verbinden aller Elemente zu einem packenden, spielerisch freien Thriller, macht es verdammt viel richtig - ähnlich viel wie seine Vorgänger richtig machten. Mit dem kniffligen Hacken sowie den erzählerisch belanglosen, aber spannenden Bosskämpfen baut es die bekannte Formel sogar behutsam aus. Besser gelingt ihm das mit Verhören, die so gut geschrieben sind, dass man tatsächlich Menschenkenntnis braucht, um den Gesprächspartner richtig einzuschätzen und ihm so Informationen zu entlocken. Der erste Schritt, die Wiederherstellung eines Klassikers, ist trotz aller Schwächen gelungen! Hoffentlich gelingt es Eidos auch, die einzelnen Bausteine in einer Fortsetzung auszuarbeiten. Denn erst dann könnte ein Deus Ex wie sein Urvater heute noch etwas Neues schaffen. Das Wichtigste aber wollte ich mir aufheben, seit ich Human Revolution vor mehr als einem Jahr zum ersten Mal gesehen habe - und ich bin froh, dass der Eindruck damals nicht getäuscht hat. Das Wichtigste ist: Deus Ex ist zurück!

Kommentare

Kuemmel234 schrieb am
Hafas hat geschrieben:Ich glaube da steht das überhypte Portal 2 im Weg.

The Enrichment Center reminds you that the Weighted Companion Cube will never threaten to stab you and, in fact, cannot speak. In the event that the Weighted Companion Cube does speak, the Enrichment Center urges you to disregard its advice! If it could talk - and the enrichment center takes this opportunity to remind you that it cannot - it would tell you to go on without it because it would rather die in a fire than become a burden to you.
Btt:
Sieht einerseits gut aus, andererseits aber auch nicht so toll. Die Finisher sind unpassend, die waeren mir aus der Ich-Perspektive lieber, so wie in K3 nur mit mehr Varianten z.B. Ist auch viel intensiver. Das Spieldesign selbst wirkt irgendwie nicht neu. Sehr bekannt, irgendwie. Nichts was umhaut oder erstaunt. Die Geschichte dagegen wirkt interessant. Zumindest das sehr duestere Setting hat fuer mich einiges.
Jack55555 schrieb am
Ich kann es schon garnicht mehr erwarten endlich den Mass Effect Ersatz spielen zu können!
Frontschwein91 schrieb am
TaLLa hat geschrieben:
bruchstein hat geschrieben:....einen Blade Runner Style kann ich jetzt nur mit gutem Willen erkennen.....aber das gezeigte Material ist doch eh mehrheitlich Scriptfilmchen.....

Warum was erkennen wollen wenn es gar nicht wie Blade Runner aussehen soll. Das Deus Ex Universum kann man ziemlich schlecht mit Blade Runner vergleichen außer, dass sie dem selben Genre zugehören. Aber nicht jeder Cyberpunk muss in die Blade Runner Stapfen treten.
Das mit den leuchtenden Objekten sie ich allerdings auch so. Wenn es Hilfen sind, sollen sie gefälligst abschaltbar sein.
Das HUD selbst sieht für mich ansonsten sehr gut aus. Ähnelt eben dem Ghost in the Shell Style, passt auf jeden Fall imo.

Ist doch abschaltbar :wink:
TaLLa schrieb am
bruchstein hat geschrieben:....einen Blade Runner Style kann ich jetzt nur mit gutem Willen erkennen.....aber das gezeigte Material ist doch eh mehrheitlich Scriptfilmchen.....

Warum was erkennen wollen wenn es gar nicht wie Blade Runner aussehen soll. Das Deus Ex Universum kann man ziemlich schlecht mit Blade Runner vergleichen außer, dass sie dem selben Genre zugehören. Aber nicht jeder Cyberpunk muss in die Blade Runner Stapfen treten.
Das mit den leuchtenden Objekten sie ich allerdings auch so. Wenn es Hilfen sind, sollen sie gefälligst abschaltbar sein.
Das HUD selbst sieht für mich ansonsten sehr gut aus. Ähnelt eben dem Ghost in the Shell Style, passt auf jeden Fall imo.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

STRAFE

Loading
0:41 Min.
Termin-Trailer
Pixel Titans und Devolver Digital werden den Retro-Shooter Strafe am 28. März 2017 für PC veröffentlichen. Mit Strafe versuchen die Entwickler das klassische Doom-Flair erneut einzufangen.
20.01.2017
Views: 543
For Honor

Loading
1:40 Min.
Krieg-der-Fraktionen-Trailer
Ubisoft hat ein Video zum Krieg der Fraktionen veröffentlicht, der Einblicke in das zeitlich begrenzte Event während der geschlossenen Beta von For Honor geben soll, bei dem Wikinger, Samurai und Ritter um…
20.01.2017
Views: 1406

Facebook

Google+