Zur Spielinfo

Sleeping Dogs: Undercover Hong Kong

Undercover Hong Kong
Views: 3809   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Sleeping Dogs, 14.08.2012:

Harte Schlägereien, rasante Verfolgungssprints, Charakterentwicklung, Online-Herausforderungen und Minispiele: Sleeping Dogs hat in den offenen Welten aus Ost und West sehr viel für sich entdeckt. Keiner der Bausteine wächst über sich hinaus, aber Sleeping Dogs fügt sie souverän zusammen. Die Kämpfe, die Schusswechsel und die vielen kleinen Aufgaben sind alle unterhaltsam, haben aber alle spielerische Schwächen. Die Geschichte beginnt hingegen schwach, steigert sich jedoch in fulminante Höhepunkte. Mich ärgert allerdings, dass sich Sleeping Dogs so kampflos in sein Schicksal ergibt: Als könne es sowieso keinen anderen Weg geben, wirft es Drama, Minispiel und Nebenquest zu beliebig übereinander. Es fehlen sanfte spielerische Übergänge sowie erzählerische Hintergründe, mit denen ich ruhige Momente aktiv und damit emotional erleben kann. Mir fehlt die logische Verknüpfung des anarchischen Sandkastens mit dem erzählerischen Rahmen. Wäre Sleeping Dogs das gelungen, könnte es eine packende Milieustudie sein. So bleibt es unterhaltsame, aber auch gewöhnliche Action in offener Welt.

Kommentare

  • Hong Kong hat das Game für mich erst richtig interessant gemacht. Die Stadt gefällt mir sehr gut und bietet sicher einige optische Highlights.
  • sieht ja echt nice aus so ne art GTA in hong kong
Toxikk

Loading
3:19 Min.
Spielszenen (Alpha)

Einen Blick auf die schnellen Gefechte ohne Klassen, Loadouts, Deckungssystem, Fertigkeitsbäume, Perks, und automatische Regeneration der Gesundheitspunkte erlaubt dieses Video aus einer frühen Alpha-Version.

20.09.2014
Views: 486
RIDE

Loading
0:47 Min.
Debüt-Teaser

In RIDE soll man über 100 verschiedene Bikes in vier Kategorien fahren können: Superbikes, Supersports, Naked und historische Bikes.

19.09.2014
Views: 1058

Facebook

Google+