Video "Spielszenen" zu Dead or Alive 5 Last Round für Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Zur Spielinfo

Dead or Alive 5 Last Round: Spielszenen

Spielszenen
Views: 910   6 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dead or Alive 5 Last Round, 20.02.2015:

So. Mit "Last Round" dürfte Tecmo Koei nun abseits von Nintendo wirklich alle relevanten Systeme bedient haben. Zwar bereiten die mittlerweile im x-ten Aufguss verwerteten Inhalte angesichts eines nach wie vor vorhandenen kostenpflichtigen Download-Katalogs Schmerzen, doch im Gegenzug bekommt man auf PS4 und One ein sehr umfangreiches Prügel-Paket. Visuell wurden die Figuren und Arenen leicht aufgewertet, wobei trotz 1080p-Auflösung und 60 Bildern der Next-Gen-Beweis nicht immer geliefert wird. Die gleichermaßen bewährte sowie in die Jahre gekommene Kampfmechanik bietet einen leichten Einstieg, während sie Fortgeschrittenen und Komboprofis mehr Tiefgang bietet, als man ihr anfänglich zutrauen möchte. Allerdings kann sie auch nie so ganz das Knopfhämmern hinter sich lassen. Da die Konkurrenz abseits der 2D-Pixelprügler von ArcSystem jedoch auch nur zaghafte Fortschritte macht (wenn überhaupt, Mortal Kombat X muss sich erst noch beweisen) und teilweise ohnehin noch nicht den Schritt auf die neuen Systeme unternommen hat, ist Last Round eine ordentliche Alternative zu den Free-to-Play-Prügler. Allerdings nur, wenn man DoA 5 noch nicht auf einem anderen System gespielt hat.

Facebook

Google+