Zur Spielinfo

Far Cry 3: Spielszenen-Trailer

Spielszenen-Trailer
Views: 6285   23 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Far Cry 3, 28.11.2012:

Die Action ist explosiv, die Inszenierung einzelner Szenen vor allem handwerklich überzeugend – warum lässt mich das dritte Far Cry trotzdem kalt? Zum einen ist handwerklich nicht genug. Vor allem die Erzählung muss stimmig sein und das schafft sie nur in seltenen Momenten. Sie widerspricht sich sogar, wenn sie gleich nach der Einführung zur Tagesordnung übergeht, anstatt die alles entscheidende Entwicklung des Schwächlings zum Krieger darzustellen. Wichtige Konflikte gehen unter, interessante Figuren werden wie lästige Auftraggeber durchgereicht. Zum anderen können die Gegner noch so clever sein, der Wechsel zwischen Schleichen, Schießen und Takedowns noch so dynamisch: Wenn mich das gesamte Drumherum aus der Illusion reißt, Teil dieser martialischen Realität zu sein, dann funktioniert das Abenteuer einfach nicht. Andere Shooter wie Bulletstorm und Borderlands haben eine kindliche Begeisterung in mir geweckt, weil sie den explosiven Feuersturm als witziges Spektakel zelebrieren. Far Cry 3 verspricht hingegen einen intensiven Thriller, den es spielerisch ad absurdum führt. Zum puren Selbstzweck hat Ubisoft die Inselwelt mit allem überladen, was spielerisch möglich ist: Sammeln, Schießen, Fahren, Onlineherausforderungen – Far Cry 3 ist das rücksichtslose Durchregieren sämtlicher Stichpunkte, die die Marktforschung den Entwicklern vorbetet. Hauptsache, der Spieler kann überall jederzeit alles tun, was ihm in den Sinn kommen könnte. Diesem Motto opfert Ubisoft den Aufbau einer glaubwürdigen Welt. Es ist der ultimative "Offene Sandkasten" – das Wörtchen "Welt" hat darin keinen Platz mehr.


Kommentare

  • sieht bis jetzt alles ganz gut aus. Hoffe auch das die Story viel mehr bietet als Teil 2. Bin gespannt und werde mir das Game auf jeden fall noch anschauen
  • ...berühmt sind die ja eher was Spiele mit Story angeht, sowie z.B. Assassins Creed. Spiele mit Story....AssassinsCreed....hmmm...also die Geschichte vom Alten vom Berge und der ismailitischen Assassinen um die Zeit des Dritten Kreuzzugs ist zweifelsfrei ein spannender Dauerbrenner und angesichts  [...] ...berühmt sind die ja eher was Spiele mit Story angeht, sowie z.B. Assassins Creed. Spiele mit Story....AssassinsCreed....hmmm...also die Geschichte vom Alten vom Berge und der ismailitischen Assassinen um die Zeit des Dritten Kreuzzugs ist zweifelsfrei ein spannender Dauerbrenner und angesichts weltweit lodernder Religionskonflikte politisch und kulturell gesehen hochaktueller Stoff, aber in AssassinsCreed davon großartig etwas mitbekommen zu haben, daran kann ich mich irgendwie nicht erinnern. Zugegebenermaßen war die Story von FarCry2 auch nur kaum noch ein Schatten der literarischen Vorlage (J.Conrad"Herz der Finsternis"), aber immerhin schon mal ein richtiger Schritt in eine gute Richtung, wenn "gut" dem Anspruch nach mehr Tiefe und Ernsthaftigkeit auch in Spielestorys entspricht. Das ist auch einer der drei Hauptgründe, weshalb FarCry2 klar einen Platz in meinen Top5 der besten Actionspiele der letzten 20Jahre belegt. Und warum ich von FarCry3 nichts erwarte, das meinen Ansprüchen auch nur im entferntesten genügen könnte.
  • puh, ich hoffe dass die draw-distance noch verbessert wird - die ständigen LOD pop-ups sind echt grauslich. damit muss man als Konsolero der den technischen Fortschritt durch den Kauf selbiger blockiert nunmal leben^^
Fairy Fencer F

Loading
2:49 Min.
Trailer

Das im Anime-Stil präsentierte Fantasy-Abenteuer für PlayStation 3 dreht sich um Wünsche erfüllende Götterwaffen und verfügt über ein rundenbasiertes Kampfsystem.

24.08.2014
Views: 437

Facebook

Google+