Video "Take Earth Back-Trailer (Extended)" zu Mass Effect 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Zur Spielinfo

Mass Effect 3: Take Earth Back-Trailer (Extended)

Take Earth Back-Trailer (Extended)
Views: 2583   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Mass Effect 3, 12.12.2012:

Warum gibt es nicht die komplette Trilogie zum Start einer neuen Konsole? Das wäre trotz des Zeitverlustes ein Mehrwert! So bleibt also nur das Finale, immerhin mit dem nachträglichen "Extended Cut": Auch auf Wii U ist Mass Effect 3 ein unterhaltsames, actionreiches, aber letztlich ernüchterndes Erlebnis. Warum uns BioWare nicht mehr so fesseln konnte wie zu Beginn der der Saga, haben wir in diesem Test ausführlich erläutert. Für Nintendos Konsole gilt: Grafisch auf par, mit kleinen Verbesserungen, aber auch ärgerlichen Defiziten, was die Physik angeht; hinsichtlich der zusätzlichen Steuerung teilweise praktisch und interessant, aber auch nicht immer optimal erweitert. Vielleicht hätte man für eine spielerische Bereicherung durch das Wii U GamePad auch einfach mehr Rätsel, mehr Taktik und freie Erkundung gebraucht. Also mehr verzweigtes Rollenspiel, weniger geradlinige Action. Man darf nicht vergessen, dass noch genug Qualität in dieser Space Shootera steckt: Die Charaktere sind interessant, die Story ist mitunter tragisch. Aber genauso tragisch ist auch, wie weit sich BioWare mittlerweile von seinen Wurzeln entfernt hat.


Kommentare

Nik_Cassady schrieb am
Brakiri hat geschrieben:
Nik_Cassady hat geschrieben:Hm, mit den zynischen Kommentaren kommt mir das eher wie Bloßstellen und weniger als ernst gemeinte Kritik vor. Also ja, da vermisse ich ein wenig Zurückhaltung.

Warum sollte man sich da zurückhalten?
Die Geldgier und die Kundenverarsche ala DLC und Storywurst seitens BW/EA kennt doch auch keine Grenzen.
Warum soll man sich also als der Gelackmeierte zurückhalten?
Sehe ich keinen Grund für.

Ich hab nichts gegen das Ausüben von sachlicher Kritik, nur seh ich sie hier nicht. Und ob der Troll, von dem das Vid stammt der Gelackmeierte ist, können wir erst feststellen, wenn er sich das Spiel gekauft hat und damit unzufrieden ist ... oder bis er ein paar Newsfeeds und Storysynopsen gelesen hat, das reicht ja mittlerweile auch schon um seinen Senf in zahllosen threads dazugeben zu können.
Brakiri schrieb am
Nik_Cassady hat geschrieben:Hm, mit den zynischen Kommentaren kommt mir das eher wie Bloßstellen und weniger als ernst gemeinte Kritik vor. Also ja, da vermisse ich ein wenig Zurückhaltung.

Warum sollte man sich da zurückhalten?
Die Geldgier und die Kundenverarsche ala DLC und Storywurst seitens BW/EA kennt doch auch keine Grenzen.
Warum soll man sich also als der Gelackmeierte zurückhalten?
Sehe ich keinen Grund für.
EDIT: Das Video ist eigendlich recht lustig. BW machts den Kritikern nicht grade schwer ;)
sourcOr schrieb am
Nik_Cassady hat geschrieben:
USERNAME_1643268 hat geschrieben:Was meinen Eindrücken beim Spielen der Demo übrigens sehr nahe kommt ist dieses Video bei Youtube auch wenns eigentlich zum Weinen ist ich mußte Lachen http://www.youtube.com/watch?v=Gayz4s82LHs

FRAPS und der Windowsmoviemaker machens dem Hatermob natürlich schön einfach solche Vids zu basteln - leichter wärs, das Spiel zu ignorieren wenns einem nicht gefällt. Aber Bioware- und Squenixspiele sind ja mittlerweile Freiwild, da kann man die gute Kinderstube getrost daheim lassen und stattdessen die Heugabeln, Fackeln und Stricke zum Aufknüpfen mitnehmen.

Ist da jetzt irgendwas schlimm dran? Ich finds unterhaltsam, mein Gott :roll:
Nik_Cassady schrieb am
Hm, mit den zynischen Kommentaren kommt mir das eher wie Bloßstellen und weniger als ernst gemeinte Kritik vor. Also ja, da vermisse ich ein wenig Zurückhaltung.
schrieb am
Romancing SaGa 2

Loading
2:07 Min.
Mobile-Trailer

Der SNES-Klassiker Romancing SaGa 2 ist von Square Enix für iOS- und Android-Geräte in englischer Sprache veröffentlicht worden. Das für Smartphones und Tablets optimierte Rollenspiel kostet 17,99 Euro.

28.05.2016
Views: 701
Fire Emblem Fates

Loading
1:16 Min.
Das Abenteuer beginnt

In Fire Emblem Fates: Vermächtnis kämpfen sie für die Hoshido-Familie, in die ihr virtuelles Ich hineingeboren wurde. In Fire Emblem Fates: Herrschaft stehen sie der Nohr-Familie bei, die ihren Avatar aufgezogen hat.

20.05.2016
Views: 1107
Grand Kingdom

Loading
1:54 Min.
Character-Trailer

Das Video stellt die spielbaren Helden vor: Noble (Schwertkämpfer), Paladin (Defensiv mit Schild und Speer), Valkyrie (Kombo-Königin), Dark Knight (zwei Schwerter) und Archer (Bogenschütze).

18.05.2016
Views: 231

Facebook

Google+