Zur Spielinfo

Starhawk: Build to Kill-Trailer

Build to Kill-Trailer
Views: 292   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Starhawk, 10.05.2012:

Ich hatte Starhawk gar nicht auf der Rechnung, doch jetzt haben mich die Online-Scharmützel richtig gepackt! Schon das Solospiel inszeniert spannende Gefechte in drei Dimensionen: Rasante Raumkämpfe, schnelle Action am Boden sowie coole taktische Finessen. Die kurze Geschichte der Kampagne ist dabei kaum mehr als eine unterhaltsame Einführung und das Gegnerverhalten nicht der Rede wert - knallharte Grabenkriege erlebt man hier kaum. Die Mehrspieler-Partien entfalten aber die ganze Stärke des Onlinekampfes: Sowohl Fahrzeuge als auch Fußsoldaten haben markante Stärken und Schwächen, der knapp bemessene Basisbau will gut durchdacht sein und das Gelände der weitläufigen Areale kann man vielseitig nutzen. Leider bremsen kleine Schwächen den Schwung ein wenig: Weil Einheiten und Gebäude insgesamt zu schnell vernichtet werden, wirken manche Schusswechsel wie Wegwerfduelle. Außerdem machen die ungeschützten Heimatbasen manche Partie zur Farce. Dass zentrale Spielinhalte nicht einmal in Textform beschrieben werden, ist sogar ein völlig unnötiger Fauxpas. Dennoch: Aufgrund des außergewöhnlichen Szenarios und weil Gebäude- und Fahrzeugbau so bemerkenswert in den Shooter passen, ist Starhawk derzeit meine Nummer eins unter den Mehrspieler-Gefechten.

Kommentare

  • Hab die Beta und das Game macht echt fun. Vorallem diese Hawks ala Transformer, sind cool ^^.

Aktuelle Videos

PlayStation 4

Loading
1:32 Min.
SHAREfactory
Mit der SHAREfactory wird die Playstation 4 durch eine längst überfällige App bereichert: So lassen sich Spielszenen schnell editieren und auf YouTube veröffentlichen.
17.04.2014
Views: 858

Facebook

Google+