Video "Debüt-Trailer (Pop-Up Edition)" zu Max Payne 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Max Payne 3: Debüt-Trailer (Pop-Up Edition)



Debüt-Trailer (Pop-Up Edition)
Views: 4117   19 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Max Payne 3, 05.06.2012:

Was ist los Rockstar, habt ihr keine Eier mehr? Warum ist die Story so schwach, die Inszenierung so gewöhnlich? Traut ihr euch nicht, ein anspruchsvolleres Spiel noir für Action-Veteranen zu machen? Und ich dachte, ihr Amerikaner versteht was von Kapitalismus? Wenn auf einem Produkt Max Payne drauf steht, dann sollte auch einer drin sein! Ich habe Max geliebt, weil er Charakter und Stil hatte – wie ein guter Whiskey. Das hier schmeckt wie ein bunter Cocktail, spielt sich wie ein explosiver Military-Shooter, nur dass nebenbei Latinas in String-Tangas tanzen. Von der Symbolik und Düsternis der ersten Teile ist nichts zu spüren und der erhoffte Dramaturgiewechsel nach der äußeren Veränderung des Helden findet nicht statt -  das Drehbuch kann die Entwicklung nicht mal plausibel erklären. Trotzdem wird man solide unterhalten: Auch wenn Max auf Dauer zu viel zynisches Einerlei von sich gibt, passen seine Kommentare in den besten Momenten wie die Kugel zwischen die Augen, man erlebt knallhartes Actionkino ohne Kompromisse. Die Schauspieler bewegen sich natürlich und die technische Leistung besteht in der akribischen Recherche vor Ort: Die Kulisse in Sao Paulo, egal ob Fußballstadion oder Favela, wirkt unheimlich realistisch. Aber Max wurde in ein so enges Leveldesign-Korsett geschnürt, dass er keine Luft zur freien Erkundung hat. Er darf weder erzählerisch noch taktisch etwas beeinflussen, läuft wie ein Hund an der Leine und muss viele frustrierende Wiederholungen in einem teilweise unfairen Spieldesign ertragen. Und irgendwann nuschelt Max sogar so wie Sylvester Stallone. Vor allem im letzten Viertel, nach der sechsten oder siebten Welle immer gleicher Spezialeinheiten, hab ich mir gedacht: Killing is as easy, aber auch as boring as breathing. Ein stilistisches Meisterwerk mit Ecken und Kanten wird zur Action für die Masse mit klasse Motion und Capturing. Der Finalkampf ist übrigens ein überaus lang anhaltender Trial&Error-Schmerz im Arsch. Aber hey, sieht bis dahin geil aus, rumst satte dreizehn Stunden und hat einen Multiplayer mit zig Modi, Aufrüstungen & Freischaltbarem. Also das ideale Spiel für die Generation Call of Duty.

Kommentare

TheOriginalDog schrieb am
In der Karibik lol.. Spielt in Rio eine der Städte mit der höchsten Kriminalitätsrate auf der Welt... Gut, schneien tuts da nicht, aber Noirstimmung samt korrupten Polizisten kann man da bestimmt gut inszenieren, und mit Drogenbanden hatte Payne ja schon in den Vorgängern zu tun. Ich bin sehr gespannt und bin froh, dass das Teil eine Fortsetzung bekommt, diese Meckerfritzen gehen einem auf die Eier. Das einzige worum ich mir Sorgen mache sind die Dialoge. Hoffentlich sind sie wieder von nem professionellem Autor wie in den ersten beiden Teilen und wieder so schön paynetypisch mit düsteren Metaphern vollgepumpt :)
chris151 schrieb am
schon allein wegen der Musik ist es ein Pflichtkauf :-P
Danieru schrieb am
Ich bin also nicht der einzigste der bei dem neuen Trailer jetzt mehr an Splinter Cel denkt als an Max payne. Ich bin eher enttäuscht. Wo ist die Noir-stimmung aus den Vorgängern hin -_- May payne sieht zwar wirklich seelisch kaputt aus , aber das es jetzt in der karibik spielt oder wo auch immer finde ich doof -.- Der Trailer schreckt mich eher ab, als das er mir gefällt... Sieht aus wie ein ein ganz neues Game allerdings auf 0815 basis..
Roha schrieb am
Ich finde mit den Haaren sieht er aus wie die ersten Entwuerfe vom neuen Sam Fisher aus Conviction :(
Mal schauen\
CrimsonX99 schrieb am
Malaak hat geschrieben:Unrasierter, glatzköpfiger Typ im Unterhemd? John McClane Bonus!!! :D
Richtig, ich jedoch will keinen zweiten Bruce Willis, sondern den alten Max wieder haben. Mag zwar sein, das er älter geworden ist aber wäre da nicht die Stimme und würde dort kein "Max Payne 3" stehen, könnte das ein x-beliebiges Action Game sein.
Mich nervts irgendwie, dass die Entwickler in jedem Teil sein Aussehen so extrem stark verändern.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Downloads-Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Occupation

Loading
1:51 Min.
Debüt-Trailer
Die Entwickler hinter Ether werkeln derzeit mit The Occupation an einem weiteren Abenteuer. Das in den 80er Jahren angesiedelte Spiel dreht sich um einen Journalisten, der als Whistleblower die Geschicke rund um eine…
24.03.2017
Views: 138
Paladins

Loading
2:01 Min.
Lex Ability Breakdown
Wer in dem Smite-Nachfolger Paladins - Champions of the Realm im Eifer des Gefechts die Übersicht behalten möchte, kann mit dem Schützen Lex in näherer Umgebung ein bestimmtes Ziel durch…
24.03.2017
Views: 86
Titanfall 2

Loading
1:35 Min.
Colony Reborn-Trailer
Für Titanfall 2 wurde am 23.3. das kostenlose DLC "Colony Reborn" (Kolonierückkehrer) veröffentlicht. Kenner des ersten Teils werden die beliebte Karte bereits aus dem ersten Teil kennen. 
24.03.2017
Views: 414
Prey

Loading
3:47 Min.
Nur Yu kann die Welt retten
Bethesda Softworks und die Arkane Studios stellen Prey-Protagonistin Morgan Yu näher vor, die ab dem 5. Mai 2017 die Menscheit auf PlayStation 4, Xbox One und PC vor einer außerirdischen Bedrohung retten soll.
24.03.2017
Views: 211
Xbox Games with Gold

Loading
1:59 Min.
April 2017
Microsoft hat die Spiele bekanntgegeben, die im April 2017 im Aufgebot von Xbox Games with Gold enthalten sind. Diesmal dabei sind Ryse: Son of Rome und The Walking Dead: Season Two für Xbox One sowie Darksiders…
24.03.2017
Views: 708

Facebook

Google+