Zur Spielinfo

Incredipede: Debüt-Trailer

Debüt-Trailer
Views: 5730   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Incredipede, 02.04.2013:

Die einfachsten Ideen sind oft die besten: Mit Incredipede hat das vierköpfige Team um Colin und Sarah Northway einen schlichten aber erstaunlich cleveren Mix aus Puzzles und Geschicklichkeit auf die Beine gestellt. Das eigentümliche Design und der fragile Balance-Akt haben mich auf Anhieb in ihren Bann gezogen. Das Vorantasten mit dem bizarren Mehrfüßer erfordert ähnlich viel Feingefühl wie in Trials Evolution. Auch die Experimente mit neu angebauten Beinen und Muskeln machen Spaß, wirken aber nicht ganz so ausgefeilt: Manchmal wird der Eiertanz arg knifflig oder man kann man sich einfach stur ans Ziel wurschteln. Auch der Umfang fällt nicht gerade üppig aus. Für zwischendurch sind die bizarren Bein-Puzzles aber genau richtig, außerdem gibt es online jede Menge Nachschub in Form von Nutzer-Levels und -Kreaturen.



Kommentare

  • gefälllt mir gut! aber für pc? nein,nein, wenn es fürs ipad raus kommt ist es mein. es ist perfekt fürs ipad.
Alone in the Dark:...

Loading
0:44 Min.
Teaser

Der Spieler muss sich durch finstere Umgebungen bewegen, Aufgabenziele lösen und Monster bekämpfen - und das alles in einer verlassenen Stadt, über die ein Finsternis-Fluch verhängt wurde.

01.09.2014
Views: 1134

Facebook

Google+