[Zur Spielinfo]

Spielkultur: Wie gehen wir zukünftig mit Mikrotransaktionen um?

Mikro-Transaktionen. Makro-Transaktionen. Season Pass. Schlagworte, die auch innerhalb der Redaktion für Gesprächsstoff sorgen. Denn egal ob kosmetische Ergänzung, „Pay-to-shortcut“ oder „Pay-to-win“: Zusatzkäufe gegen Echtgeld kommen zunehmend auch bei Vollpreistiteln zum Einsatz. Wir wollen dieser Entwicklung Rechnung tragen und haben ein System ausbaldowert, mit dem wir euch über Echtgeld-Transaktionen informieren möchten.



Wie gehen wir zukünftig mit Mikrotransaktionen um?
Views: 5134   34 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

traceon schrieb am
SpoilerShow
4P|T@xtchef hat geschrieben: ?
Heute 11:46
Zur Kosmetik: Den Video-Talk hatten wir schon produziert, obwohl wir die Merkmale für die gelbe Einordnung, was also Kosmetik ist, später etwas angepasst haben. Warum? Als wir nicht nur In-Game-Käufe, sondern grundsätzlich alle zusätzlichen Käufe berücksichtigen wollten, gab es einige Titel, die aus unserer Sicht zu Unrecht in einem orangen Topf gelandet wären. Wir wollten einfach verhindern, dass Spiele mit ganz kleinen DLC, die sich wirklich nur marginal auf das Spieldesign auswirken (Stichwort: Fernrohr, Mantel etc.), im selben orangen Bereich landen wie ein FIFA mit seinem Ultimate-Team-Konzept samt Shopsystem. Das haben wir aber auch in der News zu unserem System sofort so kommuniziert:
GELB: Zusätzliche Kostüme, Skins oder minimale Ergänzungen durch zusätzliche Items oder Waffen etc. würden in die Kategorie "Gelb" fallen - sie haben im Normalfall keinen oder nur sehr geringen Einfluss auf Spieldesign, -Gefühl oder Mechanik. Gleiches gilt generell für einen Season Pass. Die hier enthaltenen zusätzlichen Inhalte haben keinen Einfluss auf das Design, sondern verlängern nur die Spielzeit.
Beispieltitel: Injustice 2, Dead or Alive 5
Da Sony explizit mit den zu erkaufenden Vorteilen wirbt, ist dieser SotC-DLC für mich auf keinen Fall mehr gelb, auch wenn es "nur" ein "kleiner" DLC ist (kostet immerhin 5,99 Euro). insbesondere, da für einen Multiplayer-Titel diese Vorteile definitiv "orange" bedeuten würden.
Textauszug zum...
4P|T@xtchef schrieb am
Zur Kosmetik: Den Video-Talk hatten wir schon produziert, obwohl wir die Merkmale für die gelbe Einordnung, was also Kosmetik ist, später etwas angepasst haben. Warum? Als wir nicht nur In-Game-Käufe, sondern grundsätzlich alle zusätzlichen Käufe berücksichtigen wollten, gab es einige Titel, die aus unserer Sicht zu Unrecht in einem orangen Topf gelandet wären. Wir wollten einfach verhindern, dass Spiele mit ganz kleinen DLC, die sich wirklich nur marginal auf das Spieldesign auswirken (Stichwort: Fernrohr, Mantel etc.), im selben orangen Bereich landen wie ein FIFA mit seinem Ultimate-Team-Konzept samt Shopsystem. Das haben wir aber auch in der News zu unserem System sofort so kommuniziert:
GELB: Zusätzliche Kostüme, Skins oder minimale Ergänzungen durch zusätzliche Items oder Waffen etc. würden in die Kategorie "Gelb" fallen - sie haben im Normalfall keinen oder nur sehr geringen Einfluss auf Spieldesign, -Gefühl oder Mechanik. Gleiches gilt generell für einen Season Pass. Die hier enthaltenen zusätzlichen Inhalte haben keinen Einfluss auf das Design, sondern verlängern nur die Spielzeit.
Beispieltitel: Injustice 2, Dead or Alive 5
TheQuestion4P schrieb am
traceon hat geschrieben: ?
17.02.2018 10:47
Ich begrüße das zusätzliche Wertungsystem ja sehr. Doch gerade hatte ich mir gerade den Test zu Shadow of the Colossus bezüglich der neuen Wertung nochmals angesehen. Es gibt ja einen DLC, dem das Prädikat "Leicht" verliehen wurde.
Es gibt im PSN-Store einen DLC mit drei Gegenständen, darunter ein anderes Fell für das Pferd, ein Mantel, der Gesundheit regeneriert sowie ein Bogen, der Schwachpunkte der Kolosse aus größerer Distanz zeigt.
oO Das ist keinesfalls mehr rein kosmetischer oder optischer Natur, das ist doch schon die nächste Stufe. Ein ähnliches Szenario wird für nicht mehr "Leicht" im Video angeführt (Stichwort Zielfernrohr). Da schleicht sich mir doch der Verdacht auf, dass hier wohl doch keine klaren Maßstäbe angesetzt werden, oder viel schlimmer, dass das Platin-tolle SotC als Liebling des Textchefs hier eine Sonderbehandliung erfährt.
Ok, das habe ich nicht gewusst (umso wichtiger ist es, dass 4Players mit dem hier Vorgestellten anfängt und schnell Schule macht) und muss gestehen, dass mich das sehr ärgert, will ich doch keine Spiele kaufen, die sowas anbieten, auch nicht, wenn es sich wie in diesem Fall um den "Heiligen Gral des Gamings" handelt! Dieses Spiel habe ich aber sogar zum Release gekauft. Großer Mist.
Nghr! schrieb am
traceon hat geschrieben: ?
17.02.2018 10:47
....Das ist keinesfalls mehr rein kosmetischer oder optischer Natur, das ist doch schon die nächste Stufe....
Ist mir auch schon aufgefallen. Die einzige Erklärung ohne AluHut, die ICH hierzu hab, ist, daß es 1. nicht im InGameShop ist und 2. nicht notwendig. Argumentativ beißt sich das allerdings ganz schön.
Wie auch immer... Ich finde du hast da Recht. Das ist mindestens merkwürdig.
traceon schrieb am
Ich begrüße das zusätzliche Wertungsystem ja sehr. Doch gerade hatte ich mir gerade den Test zu Shadow of the Colossus bezüglich der neuen Wertung nochmals angesehen. Es gibt ja einen DLC, dem das Prädikat "Leicht" verliehen wurde.
Es gibt im PSN-Store einen DLC mit drei Gegenständen, darunter ein anderes Fell für das Pferd, ein Mantel, der Gesundheit regeneriert sowie ein Bogen, der Schwachpunkte der Kolosse aus größerer Distanz zeigt.
oO Das ist keinesfalls mehr rein kosmetischer oder optischer Natur, das ist doch schon die nächste Stufe. Ein ähnliches Szenario wird für nicht mehr "Leicht" im Video angeführt (Stichwort Zielfernrohr). Da schleicht sich mir doch der Verdacht auf, dass hier wohl doch keine klaren Maßstäbe angesetzt werden, oder viel schlimmer, dass das Platin-tolle SotC als Liebling des Textchefs hier eine Sonderbehandliung erfährt.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle PC-Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Empires Apart

Loading
0:36 Min.
Termin-Trailer
Das Echtzeit-Strategiespiel Empires Apart von DESTINYbit und Slitherine Ltd. wird am 29. März 2018 für PC erscheinen. Spielen darf man als Azteken, Chinesen, Franzosen, Mongolen, Araber oder Byzantiner. Die…
16.02.2018
Views: 1239
Guns, Gore & Cannoli 2

Loading
1:42 Min.
PC-Trailer
Guns, Gore & Cannoli 2 wird am 2. März 2018 für PC via Steam erscheinen. Die Konsolen-Versionen für PlayStation 4, Switch und Xbox One sollen in den nächsten Monaten folgen. Diesmal darf sich ein…
16.02.2018
Views: 543

Facebook

Google+