Doppelte Magie- und Lebensleiste - Freischaltbares & Spieletipps zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Freischaltbares

Doppelte Magie- und Lebensleiste

Doppelte Magieleiste:
Im Todesberg gibt es eine Fee, deren Eingang mit einer Bombe freigesprengt werden kann.
Wenn man die Statue in Darunia's Zimmer verschiebt (und somit Zugang zum Inneren des Vulkans erlangt), sollte man nicht sofort zur eingestürzten Brücke laufen (wo Shiek wartet), sondern stattdessen die andere Brücke nehmen, denn dort befindet sich der Eingang der zur Fee führt.

Doppelte Lebensleiste:

Eigentlich wird die Lebensleiste nicht verdoppelt, sonder der erlittene Schaden halbiert.
Die Fee, die das kann, ist nur gegen Ende des Spiels erreichbar.
Wenn man die Goldenen Handschuhe in Ganon's Schloss gefunden hat, sollte man Ganon's Schloss verlassen.
Der eine Weg führt zum ehemaligen Marktplatz, der andere Weg führt zur Fee.
Der Eingang zu dieser Fee wird jedoch von einem riesigen Felsbrocken versperrt.
Mit dem goldenen Handschuh ist dieser Brocken jedoch leicht aus dem Weg geräumt.
Mit diesen doppelten Leisten seid Ihr nun bestens auf dem Kampf gegen Ganon gewappnet!

Eingesendet von Drano, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am