1. Abschnitt - Komplettlösung & Spieletipps zu SAW - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Einleitung

Nach sechs mehr oder weniger gelungenen Kinofilmen dürft ihr euch nun persönlich Jigsaws Spielchen widmen.
Und wider Erwarten bekommt ihr es dabei auch mit der ein oder anderen Kopfnuss zu tun.

Damit ihr keine Körperteile verliert, wird euch dieser Guide durch die Irrenanstalt leiten und dabei helfen, die fiesen Fallen des alternden Killers heil zu überstehen....

Vorab ein paar allgemeine Tipps:

- Eure Hauptwaffe im Spiel sollten eure Fäuste sein!
Eisenrohre, Brechstangen etc. richten zwar viel Schaden an, haben aber eine verdammt lange Ausholphase. Trifft man euch habt ihr kaum ne Chance nen Gegentreffer zu landen. Ihr werdet keinen Gegner im Spiel treffen,der sich nicht ohne Probleme mit den Fäusten ausschalten lässt!
Ein Skalpell oder eine Pistole dagegen bringt sehr wohl Vorteile...sind aber relativ selten zu finden.

- Ihr werdet immer wieder auf Schränke, Schubladen, Leichen - also alles was irgendwas Nützliches beinhalten könnte - stossen. Durchsucht diese gründlich,damit ihr wertvolle Heilitems einsacken könnt.
Ich werde NICHT jeden einzelnen Schrank mit Items hier aufführen,da die eh kaum zu übersehen sind. Durchsucht einfach alles was ihr findet.Manche Schränke sind mit einem Mechanismus belegt,den ihr erst knacken müsst. Dazu müsst ihr die Knöpfe in der richtigen Reihenfolge drücken,allerdings nur dann, wenn der kleine Pfeil am richtigen Punkt ankommt. Auf der 360 ist der Code jedes Mal X A Y B. Auf PS 3 müsst ihr es selbst herausfinden, aber ich vermute mal,dass es dort Viereck, X, Dreieck, Kreis ist (ohne Gewähr).

- An manchen Türen sind Schrotflinten angebracht. Öffnet ihr diese wird euch kurz angezeigt, welche Taste ihr drücken müsst damit diese nicht losgehen. Seid ihr zu langsam könnte es sein dass ihr euren Kopf verliert.

- Hört auf Jigsaw! In den zahlreichen Tonbändern und Fernsehern (wieviel Geld hat der eigentlich?) werden immer wieder gute Tipps kund getan.
Zugegeben: Dank diesem Guide braucht ihr das nicht wirklich, aber sie tragen sehr viel zur Atmosphäre bei.

-An vielen Stellen müsst ihr mit eurer Hand nach einem Gegenstand tasten (Behälter voll mit Spritzen...oder Säuren). Das Spiel will euch weismachen,dass ihr mit der Hand danach wühlen müsst.
Dies stimmt aber nicht...ihr könnt IMMER sofort den Knopf zum Packen benutzen.

- Kein Tipp an sich, dennoch möchte ich das unbedingt loswerden:
Wenn ihr die Möglichkeit habt, verdunkelt euer Zimmer und dreht die Anlage auf (bzw. die Kopfhörer...eure Nachbarn werden es euch danken)...und ihr werdet vollends ins Irrenhaus abtauchen.
Wer sich mal richtig fürchten möchte, sollte dies ausprobieren...wertet das Spiel wirklich enorm auf!

Jetzt wirds aber Zeit "ein Spielchen zu spielen".



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Zombie Studios
Publisher: Konami
Release:
03.12.2009
11.02.2010
03.12.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis