Intro - Komplettlösung & Spieletipps zu BioShock 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Intro

Ihr startet in einer Vitakammer, schaut euch um und geht dann die Pinke Treppe hinauf. Euch wird vorgeschlagen euch mit eurem Big Daddy Arm durch die, den Weg versperrenden, Korallen zu bohren. Da ihr allerdings immer Brennstoff verbraucht, wenn ihr den Arm benutzt, ist es besser möglichst sparsam zu sein und euch dort durchzuwühlen.
Ihr kommt zu Adonis Bad, dort müsst ihr den Raum durchqueren und weiter zur Plasmid Therapie.
Haltet euch links und richtet euch dann darauf aus es mit dem ersten Splicer aufzunehmen, der auf euch zukommt, nachdem er eine Leiche wirft.
Geht in den Raum aus dem der Splicer kam und nutzt den Eve Spender hinter der Theke links. Es ist umsonst, also könnt ihr euch bedienen und bis zu 5 einstecken.
Macht euch dann weiter auf den Weg zu der leuchtenden Maschine in der Plasmid Therapie und benutzt sie ebenfalls. Sehr nützlich ist das Elektrizitätsplasmid, da ihr so Gegner nicht nur kurz betäuben könnt, sondern solche die im Wasser stehen leicht ausschalten könnt.

Bevor ihr dem Mädchen folgt, solltet ihr euch erst noch die beiden Räume oben ansehen um einige Gimmicks abzusahnen.
Geht zurück und zu der versperrten Tür, mithilfe des neuen Plasmids könnt ihr sie nun öffnen und durchgehen.

In Adonis Bad seht ihr einen Splicer vor euch, rechts neben ihm ist allerdings noch ein weiterer versteckt. Paralysiert ihn mit eurem neuen Plasmid und rennt dann auf ihn zu, um ihn zu erschlagen. Dreht euch dann schnell nach rechts und tut das Gleiche mit dem anderen Splicer.
Nun könnt ihr dem gelben Feld an der rechten Wand einen Stromschlag versetzen und den Generator einschalten.
In dem Moment erscheint ein Questpfeil, der im Verlauf des Spiels immer wieder erscheinen wird, um euch den richtigen Weg zu weisen.
Folgt ihm in den luxuriösen Bereich am anderen Ende. Einmal drin, geht direkt rechts in das Badezimmer, um einige nützliche Gegenstände einzusammeln. Opfert auch die 5$ um den Schrank zu öffnen, die Gegenstände darin sind es wert und ihr findet darin ohnehin mehr Geld.

Wenn ihr wieder zurückgeht und den Schrank geöffnet habt, wartet in der Halle ein Splicer auf euch. Schaltet ihn wie gehabt aus und geht an den großen Glasfenstern vorbei zur nächsten Tür.
Ihr seht 2 streitende Splicer, die im Wasser stehen, schießt einen Elektroblitz irgendwo ins Wasser und schaltet sie aus, achtet nur darauf, dass ihr nicht selbst im Wasser steht.
Geht in die Halle und schnappt euch die Waffe, die zwischen dem Boden und der Tür, die nicht schließen kann steckt.
Sobald ihr sie habt, öffnet sich die Türe und ein Splicer erwartet euch auf der anderen Seite, links von ihm, ein weiterer noch nicht sichtbarer. Zwei optimale Ziele zum Testen eurer neuen Waffe. Sammelt die Gesundheitspacks und das Eve in der Halle am Stuhl ein.
Sowie Nieten für die Waffe rechts. Weitere Munition findet ihr wenn ihr die Treppen runtergeht an der Andockstation. Passt allerdings auf, denn hinter der Ecke lauert ein Splicer.
Wenn ihr alles habt, könnt ihr die Treppe hoch in das Foyer.
Dort greift euch eine Big Sister an, um euch von dem Mädchen fernzuhalten. Big Sisters sind recht zäh, diese müsst ihr allerdings nicht erledigen, sondern nur ein wenig aufmischen. Nutzt den Elektroblitz um sie zu paralysieren und zeigt ihr was eure Waffe so alles drauf hat. Versucht dabei um die Statue in der Mitte zu kreisen, um so immer etwas Deckung zu haben.
Sollte euch das Eve ausgehen, müsst ihr aufs Paralysieren verzichten und einfach auf volle Waffenpower setzen. Ist es damit ebenfalls knapp bemessen, müsst ihr euch mit dem Nahkampf anfreunden. Irgendwann wird sie schreien und weglaufen und euch somit die Gelegenheit geben den Raum wieder nach einigen nützlichen Goodies zu durchsuchen, wie den erste Hilfe Sets, links an der Treppe und auf dem Tisch hinten, sowie dort in der Nähe die Munition. Geht dann links die Treppe lang. Dort auf dem Stuhl findet ihr ein weiteres Erste Hilfe Set, sobald ihr es habt könnt ihr gleich weiter in den nächsten Raum in welchem eine Big Sister ein Fenster zerschlägt, was euch einen Ausflug in den Ozean beschert. Der Pfeil, mit dem ihr ja schon Bekanntschaft gemacht habt, führt euch nun weiter, schaut allerdings links nach der Leiche in dem Bauwerk, neben einem Tagebuch findet ihr dort auch ein Erste Hilfe Set.

Klettert in den Luftschacht und benutzt schließlich das Befehlsfeld, um das Wasser aus dem Raum absaugen zu lassen. Das erste Kapitel ist beendet.


Der Atlantik Express

Geht durch die Tür, sobald sie sich öffnet und dann runter durch die Halle, schaut auf dem Weg in die Schließfächer, um einige nützliche Dinge zu finden.
Steigt hinten im Raum die Treppen hoch und lauft den Weg entlang, am Ende trefft ihr auf einen Splicer. Geht in den Raum daneben und nehmt euch das Hack Werkzeug, mit welchen ihr von nun an Sicherheitskameras oder Verkaufsmaschinen hacken könnt.
Nehmt auch den Rest vom Tisch und bedient euch an dem Automaten und seid nicht zu geizig, nun ist es schließlich umsonst. Wenn ihr mit dem Tool ausgerüstet seid, schießt einen Hack Pfeil durch das kaputte Fenster auf das Kontrollfeld auf der anderen Seite.
Ihr aktiviert somit ein Minispiel, in dem ihr die Nadel zwei mal unten in einer grünen Zone anhalten müsst (falls eine blaue dort sein sollte, funktioniert das auch, damit euer Hack erfolgreich ist.

Solltet ihr es nicht schaffen, verursacht das Schaden. Alternativ könnt ihr auch das Geld zahlen, was angezeigt wird, ohne das Spiel zu spielen, aber meistens lohnt sich das nicht. Wurde die Tür erfolgreich gehackt, öffnet sie sich und ihr könnt weiter.
Gleich auf dem Boden vor euch, liegt nun ein Sicherheitsroboter. Ihr könnt ihn hacken und er wird euch folgen und auf Gegner schießen.
Geht den Korridor entlang bis zur Zugwerkstatt. Dort fällt zunächst ein Zugabteil auf den Boden, 2 Gegner attackieren euch danach. Eine kommt von geradeaus, der andere von links.
Den einen sollte euer neuer Freund, der Sicherheitsroboter übernehmen, auf den anderen könnt ihr euch konzentrieren.
Sobald die beiden erledigt sind, schaut euch nach ein paar weiteren nützlichen Items um, bevor ihr hinten rechts weiter in den Kontrollraum geht. Benutzt dort das leuchtende Kontrollfeld, obwohl auf der anderen Seite nun ein paar Gegner zu sehen sind, müsst ihr euch jetzt nicht um sie kümmern. Wartet einfach ab, bis ihr auf dem Boden des Ozeans landet.
Stampft durch den Ozean, duckt euch an dem niedrigen Objekt und geht dort die Treppe hoch, die wieder reinführt.


Geht durch den Lagerraum in das Büro, aber seid vorsichtig, denn sowohl ein paar Splicer, als auch eine Sicherheitskamera sind in der Nähe. Achtet immer darauf, nicht ins Licht der Kamera zu laufen. Es empfiehlt sich, die Kamera mit eurem neuen Gimmick zu hacken. Die Splicer in eurer Nähe kommen dann zwar, aber euer Sicherheitsroboter kümmert sich erstmal darum. Einen wird er wie gehabt ausschalten, dem anderen könnt ihr euch dann annehmen. Geht in den nächsten Raum und hackt einen weiteren Sicherheitsroboter, schaut euch in dem Raum außerdem nach Geld und dem erste Hilfe Set auf dem Tisch um.
Geht dann in die Poststation, um eine Nachricht von einem etwas seltsamen Mädchen zu erhalten. Schnappt euch dann das Telekinese Plasmid von dem Wagen vor euch, sowie das Eve von dem Tisch rechts und geht weiter rechts die Treppen hoch. Ihr lauft über eine Kante und seht unter euch eine Gruppe von Splicern. Die praktischerweise in ihrer Nähe stehenden Gaskanister bieten ein gutes Ziel, um alle auszuschalten.

Ihr könnt die Kanister mittels Telekinese gleich in die Mitte der Gruppe knallen und solltet alle 3 zugleich ausschalten. Ein paar weitere Splicer erscheinen, allerdings stehen dort auch noch ein paar weitere Kanister, als werft sie einfach den Splicern entgegen und lasst eure Roboter den Rest übernehmen. Ist die Luft rein, schnappt euch das Eve am Ende der Leiste und geht runter. In der Cafeteria findet ihr ein paar Gimmicks, passt nur auf die drei Gegner auf, die in dem überfluteten Raum auftauchen. Da sie im Wasser stehen, könnt ihr einfach einen Elektroblitz auf den Boden schießen und sie dann entweder erschießen oder mit einem weiteren Gaskanister ausschalten.
Während ihr nun weitergehen wollt, schließt sich ein Tor vor euch und blockiert den Weg. Duckt euch links von der Tür in die Halle und schaut durch das Loch in der Wand, um zu sehen, dass ein Rohr einige Zahnräder verstopft. Mittels Telekinese ist dieses Problem schnell gelöst und die Tür öffnet sich. Hinter der Tür steht ein Verkaufsautomat, den ihr zuerst hacken solltet um ein gratis Erste Hilfe Set zu bekommen, geht dann die Treppen hoch und ignoriert die Big Sister die dort zunächst rumtanzt. Versucht zunächst mit einem Hack Peil, die entfernte Kamera freundlich zu gesinnen.

Geht den Gang weiter bis zu dem umgedrehten Schreibtisch und duckt euch dort, denn ein paar Splicer erscheinen. Eure Sicherheitsroboter nehmen sich dann den meisten von ihnen an, ihr könnt sie unterstützen indem ihr ebenfalls auf sie schießt, sie schockt, oder einen Kanister oben gegen die Kamera werft, das löst eine recht große Kettenreaktion aus, die allerdings auch eure Roboterkumpel eliminieren könnte, also Vorsicht. Habt ihr alle erledigt, folgt dem Gang zu dem Aufzug rechts und fahrt einige Etagen höher. Die Splicer die ihr draußen hin und wieder seht, können euch in dem Lift nichts anhaben.
Sobald der Aufzug stoppt, erwartet euch allerdings auch ein Splicer, paralysiert ihn am besten gleich und schaltet ihn dann aus. Während ihr die Treppen vor euch hoch geht bemerkt ihr 3 Lichter, die von einer neuen Munition ausgestrahlt werden, die ihr für eure Nagelwaffe nutzen könnt. Wenn ihr diese Munition an die Wand schießt, erzeugt ihr damit einen Lichtstrahl, der auf jeden schießt, der sich wagt hindurch zulaufen.


Geht weiter in den nächsten Raum und sammelt alles ein, was ihr findet könnt, unter anderen das erste Hilfe Set in der Box links von Ryans Eingang. Geht dann dort weiter, ihr könnt die Verkaufsmaschine hacken, bevor ihr durch die nächste Tür geht.

Ihr seid nun in der Zugstation, geht die Treppen runter und nehmt euch den Splicern rechts von euch an, wie gehabt eignet sich die Schocken und Niederschlagen Variante. Benutzt dann die Gegensprechanlage rechts bei dem Fenster um mit Brigid zu sprechen.
Einige Splicer sind nun auf dem Weg zu euch. Am einfachsten könnt ihr sie ausschalten indem ihr die Treppe wieder rauf geht, von der ihr kamt und überall an der Wand die neue Munition zu setzen, so dass die Splicer beschossen werden, sobald sie hinter euch her rennen. Versucht allerdings so viele wie möglich mit dem Elektroblitz und euren eigenen Waffen auszuschalten, da mehr Splicer auftauchen als ihr von der entsprechenden Munition habt.
Zur Not könnt ihr immer noch den ganzen Weg hoch laufen und hinter einer der Wände Schutz suchen.
Wenn ihr alle Splicer erledigt habt, sammelt die unbenutzte Fallenmunition wieder ein und geht dann links durch das Tor. Direkt dahinter an der linken Wand sitzt eine Sicherheitskamera, mithilfe eines Pfeils könnt ihr sie wieder auf eure Seite bringen.
Durchsucht den Raum nach Gimmicks, wie etwa den beiden Gesundheitsstationen, an jeweils einer Seite des Raumes. Geht dann rechts in den Zug.

Ryan Amusement

Steigt aus dem Zug und schaut gerade aus dem Sicherheitsstand nach Gimmicks, ehe ihr links weiter geht. Steigt die Treppen rauf, nehmt das erste Hilfe Set vom Tisch und benutzt den Verkaufsautomaten, ehe ihr in den nächsten Raum mit einem einzelnen Splicer geht. Schaltet diesen aus, bevor ihr links in den Sicherheitsflügel geht.
Dort werdet ihr die ersten von mehreren Waffen Upgrade Stationen finden. Rüstet am besten die Waffe auf, welche ihr am meisten nutzt wie z.B. die Nagelwaffe.
Geht dann runter in das Manager Büro, von dort aus kommt ihr weiter, indem ihr einen weiteren Hackpfeil auf das Kontrollfeld durch das zerbrochene Fenster schießt.
Geht durch und schnappt euch das Ticket vom Schreibtisch. Es erscheint wieder ein Pfeil, der euch dort hinführt, wo ihr hin sollt. Kurz nachdem ihr euch auf den Weg macht, erscheint hinter euch ein Splicer, schaltet ihn aus und schnappt euch die Maschinenpistole die im Fenster steckt. Bereitet euch auf einen Kampf vor, sobald ihr durch die Tür zum Park geht.
Mehrere Splicer erscheinen, einige scheinen wegzurennen, bevor sie das Feuer eröffnen. Versucht sie zu schocken und dann mit einer eurer Waffen auszuschalten. Haltet euch links und sucht in dem Gang Deckung. Schaut immer wieder hervor um einzelne Gegner mit der üblichen schocken&schießen Kombi auszuschalten. Sobald ihr alle erledigt habt, steckt euer Ticket links in die Maschine und geht weiter durch die Tür, die sich öffnet.


Im Museum solltet ihr euch gleich ddas Gentonik vom Tisch nehmen und euch damit ausrüsten, um einen Geschwindigkeitsschub zu bekommen. Haltet euch links und ihr findet mehrere Verkaufsautomaten, sowie ein erste Hilfe Set. Obwohl der Pfeil euch zur El Dorado Lounge führt, wollt ihr vielleicht noch einen Blick links in die Halle der Zukunft und in den Geschenken Shop, da es noch einige Dinge abzustauben gibt.
In der Halle der Zukunft könnt ihr zudem ein Geschütz hacken und dafür sorgen, dass es von nun an das Feuer auf die Splicer richtet. Im Geschenkeshop warten ebenfalls einige Splicer, sowie im Bad, allerdings sind sie wie gehabt recht schnell auszuschalten. Wenn ihr alles habt, könnt ihr dem Pfeil ohne Angst irgendwas zu verpassen, folgen. In der Lounge solltet ihr euch erst dem Splicer annehmen, der sich dort rum treibt und euch dann das nächste Tonic schnappen. Geht dann die Treppen hoch, dort trefft ihr auf einen etwas heftigeren Gegner, als die Splicer bis jetzt, einen Big Daddy (sowie auf eine Little Sister).

Das Gute ist allerdings, dass euch die Big Daddys nicht angreifen, sofern ihr nicht das Feuer eröffnet. Ihr könnt euch also erst in Ruhe umsehen und eure Munition an dem Automaten in der Bar aufstocken. Macht euch dann zum Angriff bereit, bleibt möglichst immer weit von ihm weg und versucht ihn oft zu schocken, um ihn dann mit etwas Munition eurer Waffen zu bearbeiten. Beachtet allerdings, dass Big D nicht so lange schockiert ist, wie die Splicer. Ihr müsst also schnell sein. Seid besonders vorsichtig, wenn er kurz anhält, denn dann versucht er euch mit seiner starken Attacke anzugreifen. Geht dann schnell zur Seite und bleibt generell immer an Gängen, Wänden, Säulen, irgendwo wo ihr Schutz habt, oder schnell rein laufen könnt. Es empfiehlt sich um die Statue in der Mitte zu zirkulieren. Auch ihr könnt paralysiert werden und zwar wenn Big Daddy auf den Boden stampft. Ihr könnt dies allerdings mit einem gut getimten Sprung umgehen. Versucht es bei ihm wiederum jedes Mal wenn er im Wasser steht.

Wenn ihr ihn bezwungen habt, schnappt euch die little sister und sie wird euch zu einer Leiche die Adam enthält führen. Geht dann den euch gezeigten Weg entlang, ihr werdet zu einer 2. Leiche geführt, der ihr ebenfalls etwas Adam abzwacken könnt. Achtet allerdings auf den Splicer auf den Weg dorthin. Bevor ihr euch an die Leiche macht, solltet ihr eure Munition und euer Eve aufstocken, da dies einige Splicer herbeilockt. Vielleicht platziert ihr etwas von der Fallenmunition eurer Nagelwaffe in der Nähe des Mädchens, bevor ihr euch der Verteidigung zuwendet.

Stellt euch mit dem Gesicht zu den Automaten, um euch für den Kampf zu platzieren. Da die meisten der Splicer keine Waffen haben, rennt sobald wie möglich auf sie zu und benutzt euren Bohrer. Achtet allerdings auf den einen mit der Waffe und schockt diesen zuerst. Während des Kampfes machen sich einige Splicer an der Tür hinter euch zu schaffen, achtet darauf und geht an irgendeiner Seite in Schutz, bevor sie in die Luft fliegt. Die Splicer lassen sich gut mit der Maschinenpistole beseitigen. Sobald eure kleine Schwester mit dem Ausnehmen fertig ist, nehmt sie und geht durch die geöffnete Tür. Überseht nicht das erste Hilfe Set auf dem Schreibtisch links und die Maschinenpistole vor euch. Sobald ihr die Waffe habt, geht für wenige Sekunden zurück in die Halle um einigen Schüssen zu entgehen. Zielt dann die Treppe neben euch runter und tötet die Splicer, die dort stehen. Wie gehabt eignet sich schocken und schießen gut. Geht dann auf der Rampe nach hinten und achtet auf die Gegner die Gegenstände die Rampe runterdrücken. Rechts um die Ecke liegt ein erste Hilfe Set nehmt es euch und folgt dem Weg über etwas Geröll. Dahinter wartet ein weiterer Splicer darauf, von euch eliminiert zu werden.


Bevor ihr mittels des Hebels wieder links in das Museum gelangt, geht erstmal rechts. Ihr seht einen Splicer an einem Geschütz rumhantieren. Hackt es aus der Ferne und sorgt dafür, dass es sich gegen seinen Bastler wendet. Schaut euch dann die Automaten und Erste Hilfe Stationen an. Ihr findet wieder einen Körper, dem ihr etwas Adam entnehmen könnt. Mithilfe des Geschützes werdet ihr aber mit den angelockten Splicern gut fertig. Sucht einfach Deckung hinter der Säule bei der little Sister und wendet euch nut den Splicern zu, die ihr von dort aus gut erwischen könnt.

Wenn alles erledigt ist, müsst ihr die little Sister zu einem Schacht führen, damit sie das Adam entladen kann. Geht die Straße entlang, einige Treppen runter und nutzt dabei die Navigation der little Sister. Auf dem Weg trefft ihr auf wenige Splicer, die allerdings kein Problem darstellen sollten. Solltet ihr noch ein Erste Hilfe Set gebrauchen können, hackt die Station auf dem Weg und nehmt euch das vor dem Schacht. Einmal angekommen könnt ihr wählen, ob ihr das Mädchen retten oder ernten möchtet. Solltet ihr es retten, bedeutet das weniger Adam für euch, allerdings gibt es das Gute Ende, sofern ihr die Anderen auch verschont.
Wenn ihr das Mädchen verschont, führt euch der Pfeil wieder zurück, in der Werkstatt und im Museum trefft ihr auf einigen Widerstand, bleibt immer in der Nähe des Eingangs, um Schutz zu suchen und schaltet mit der üblichen Kombination immer einzelne Splicer aus, die sich vorwagen.

Ihr werdet zu einem Automaten geführt, an dem ihr neue Plasmide und Tonics auswählen könnt. Wichtig ist das Brandstifter Plasmid, allerdings könnt ihr zusätzlich auch noch weitere auswählen, wenn ihr möchtet, beachtet nur das einige weitere Automaten folgen, die etwas mehr Auswahl haben. Zurück in der Halle trefft ihr auf einige Splicer hinter der ersten Ecke, schaltet sie aus und probiert euer neues Plasmid an der gefrorenen Tür links in der Halle aus, dahinter findet ihr einen weiteren Automaten, sowie einige gefrorene Items, die ihr ebenfalls freilegen könnt.

Sobald ihr euch dem Museum nähert solltet ihr unbedingt euer Eve und eure Munition aufstocken, an einem der Stände auf dem Weg, da euch nun ein Kampf mit einer Big Sister erwartet. Sobald ihr einen Fuß in die Halle setzt, wird sie euch mit ihren Fähigkeiten gleich in einen Kampf einspannen. Sie ist sehr schnell und wendig, allerdings zieht sie es vor aus der Distanz zu attackieren, was ihr euch zum Vorteil machen könnt!

Bleibt zunächst hinter der ersten Säule, am oberen Gang, um euch zu schützen. Sie wird zunächst entweder Feuer schießen oder Steine werfen. Nachdem sie eine Attacke ausgeübt hat, wagt euch hervor und schockt sie. Sobald sie paralysiert ist bearbeitet sie mit allem was ihr grade parat habt und verschwindet dann schnell wieder hinter die Säule, bevor sie wieder attackieren kann.
Das sollte einige Male klappen, ehe die Big Sister versucht näher zu kommen und euch anzugreifen. Versucht die Distanz zu halten, geht zurück und versteckt euch hinter einen anderen Säule, oder falls ihr unten seid, kreist um die Statue in der Mitte, achtet darauf, dass sie immer zwischen euch und der Big Sister ist. Denkt an den Automaten mit der Munition unten, falls diese euch ausgehen sollte. Sollte es wirklich eng werden, wirken Schlagattacken wunder, für den Fall habt ihr jedoch hoffentlich noch einige erste Hilfe Sets im petto. Sobald ihr die große Schwester ausgeschaltet habt, plündert ihre Leiche, da ihr dort einige nützliche Goodies finden könnt. Folgt dann wie gehabt dem Pfeil durch den Park zur Zugstation. Sollte Eis den Zug blockieren, nutzt euer Feuerplasmid. Geht dann in den nächsten Kontrollraum und aktiviert den Zug. Einige Splicer erscheinen, versucht sie zu schocken und entweder mit euren Waffen oder dem neuen Plasmid zu bearbeiten. Wenn ihr alles erledigt habt, steigt in den Zug um das Kapitel zu vollenden.

Paupers Drop

Schaut euch in der Zugstation um und folgt dem Pfeil durch ein paar Räume, packt die Maschinenpistole ein, die ihr in einem findet. Vor einem Schacht seht ihr einige Splicer. Geht etwas zurück in die Halle, sucht Schutz am Eingang und greift sie aus der Distanz an.
Wenn ihr das erledigt habt, geht weiter um die Ecke. Ihr trefft auf einen Big Daddy und eine little Sister, da ihr nicht angegriffen werdet, ist es euch überlassen, ob ihr den Big Daddy angreift, generell lohnt sich die Mühe aber. Kümmert euch jedoch erst um die beiden Splicer, einen links und einen auf einer hohen Kante, über einer Sicherheitskamera, die ihr hacken solltet. Schaltet die beiden aus und durchsucht den Raum nach Nützlichem und rüstet euch auf. Wenn ihr wollt ist nun ein guter Zeitpunkt den Big Daddy anzugreifen. Am besten geht das von dem Dach über dem Essensbereich, auf das ihr über die Holzrampe gelangt, denn dort kann er euch mit seinen Nahkampfattacken nichts anhaben.

Wartet am besten mit dem Angriff, bis Big D am anderen Ende des Raumes ist, so dass er nicht gleich hinter euch die Rampe hoch rennt.
Versucht hinter Objekten wie etwa der Neontafel Schutz zu suchen und den Attacken auszuweichen. Mittels Telekinese könnt ihr einer der explosiven Kanister auf Big Daddy werfen, ansonsten eignet sich die übliche Taktik mit Schocken und schwerer Munition gut.
Habt ihr den großen Mann erledigt, stellt sich wieder die Frage, ob ihr das Mädchen erntet oder rettet, solltet ihr zweiteres wählen, könnt ihr mit ihr noch weiteres Adam ernten.
Wie auch immer, ihr müsst dem Pfeil folgen, bis zu dem Hotel. Dort versperrt ein Brute Splicer euch den Weg und er Mann in eurem Ohr erzählt euch von einer Kamera die euch nützlich wird. Folgt dem Pfeil zurück und geht die Treppe runter. Ihr findet einen weiteren Brute Splicer, bleibt zurück und knallt ihn vom Gang aus weg. Sollte er euch angreifen wollen, schockt ihn und benutzt schwere Nieten oder die Maschinenpistole.

Sobald er etwas schaden genommen hat, stürmt er rechts durch die Wand, was ein paar Splicern den Weg zu euch frei räumt, die allerdings kein Problem für euch darstellen sollten. Erledigt sie nur, bevor ihr euch dem Brute wieder zuwendet.
Wenn ihr alle ausgeschaltet habt, bemerkt ihr, dass euer Weg in die Klinik versperrt ist. Den Code für die Tür findet ihr in dem Diner, bei einer Leiche. Der Pfeil führt euch dorthin. Natürlich fallen in diesem Moment einige Splicer herab, schockt sie wie gehabt und schießt sie ab, oder schlagt sie, falls ihr Munition sparen wollt oder müsst.
Bleibt dabei möglichst links und vermeidet es durch den Spalt in der Wand angeschossen zu werden. Geht dann zurück, gebt den Code ein und betretet schließlich die Klinik.
Hinter der Theke findet ihr ein erste Hilfe Set, nehmt es euch und kümmert euch dann um den Splicer oben an den Treppen. Am schnellsten schaltet ihr ihn durch einen gezielten Schuss auf das Fass neben ihm aus.


Zerstört dann die Kamera hinter ihm und geht dann vorsichtig oben durch die Tür, denn dort wartet ein Geschütz auf euch. Ihr könnt es wieder aus der Ferne hacken und dann durch das Loch in den Shop springen, um euch die Kamera zu schnappen. Geht dann durch die Tür vor euch und macht einen Schnappschuß von einem der Splicer draußen. Schaltet ihn dann aus und komplettiert eure Forschung um Tipps zu erhalten. Eliminiert ein paar weitere Splicer und folgt dann wieder dem Pfeil. Sobald ihr angekommen seid, entdeckt ihr wieder einen Big Daddy in einem Kampf, lasst ihn erstmal und geht zum anderen Ende des Raumes, da er so etwas Schaden nimmt. Benutzt dann Telekinese um ihm einen der Kanister von rechts entgegen zu werfen. Vorher könnt ihr auch eure Forschung an ihm mithilfe eurer Kamera beginnen. Die goldenen Rohre in der Mitte des Raumes könnt ihr als Schutz suchen und den Big Daddy wie gehabt ausschalten. Dann könnt ihr dem Pfeil wieder folgen und trefft auf einen Brute Splicer, der aus einem Fenster schaut. Schleicht euch an und nehmt ein Foto, ehe ihr beginnt ihn zu bombardieren. Es empfiehlt sich etwas in die Halle zurückzuziehen und ihn aus der Distanz auszuschalten, denkt daran die Waffen und Plasmide zu wechseln um den Forschungsfortschritt schneller voran zu treiben. Habt ihr das erledigt, lernt ihr ein neues Bohr Manöver. Folgt dann wieder dem Pfeil dorthin, wo euch zuvor der Weg versperrt wurde.
Mit diesem neu gelernten Manöver könnt ihr euch den Weg nun frei räumen. Allerdings erwarten euch gleich dahinter einige Splicer, schaltet sie aus, geht zur Not etwas zurück in die Halle.


Geht dann weiter durch eine dunkle Halle, bis ihr in den Raum mit dem Wasserfall kommt und überprüft die Leiche auf dem Tisch. Weiter gehts die hölzerne Rampe hoch und links im Raum wartet ein Brute Splicer auf euch. Schaltet ihn aus und achtet auf die Sicherheitskamera sobald ihr in die Halle kommt. Folgt dann dem Pfeil zu Graces Wohnung. Nehmt euch das Tonic im pinken Zimmer, geht dann ins Schlafzimmer und reißt das Poster von der Wand ab um einen Schalter freizulegen. Legt ihn um und geht durch den Gang der nun links geöffnet wurde. Schaut durch das Fenster darin und Grace wird euch willkommen heißen und den Schlüssel vom Tisch überlassen. Wenn ihr in habt, folgt wieder dem Pfeil zurück zu den Zügen, wo ihr ihn in dem Kontrollraum aktivieren könnt. Macht euch auf heftigen Widerstand gefasst wenn ihr weiter gehen wollt. Ihr solltet unbedingt das Geschütz hacken, bevor ihr die Aufmerksamkeit der Splicer und des einen Brutes, auf euch zieht.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: 2K Marin
Publisher: 2K Games
Release:
09.02.2010
09.02.2010
15.06.2012
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis