Akt 0 - Komplettlösung & Spieletipps zu Ceville - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Akt 0

- Herzlich willkommen in der Welt von Ceville. Eure erste Amtshandlung als Tyrann dreht sich ihr um Papierkram. Schickt am besten alle, die euch mit unbedeutenden Beschwerden nerven in den Steinbruch.

- Nachdem eure Wachen euch gebeichtet haben, dass sie zu den Rebellen übergelaufen sind, solltet ihr die übrigen, äußerst unterhaltsame Dialoge aus ihnen herausquetschen. Da sich die Kollaborateure weder überreden noch bestechen lassen, müsst ihr andere Fluchtpläne schmieden.

- Schnappt euch die Axt von der Wand. Da Ceville nicht gerade die Maße eines NBA-Spielers besitzt, müsst ihr euer Multifunktionszepter zu Hilfe nehmen. Mit Hilfe der Axt entfernt ihr die Befestigung von dem dicken Seil. Verstaut das Seil im Inventar und befestigt die Axt daran. Mit der so erschaffenen Enteraxt zielt ihr auf die Statue und flieht aus dem Zimmer. Moment mal - die Wachen hindern euch an diesem Plan. Sprecht sie an, wählt immer die obere Option und macht dem dicken Wächter so lange mit Erzählungen von köstlichem Essen den Mund wässrig, bis er mit seinem Kollegen zu Tisch geht. Jetzt ist der Weg frei für eure Flucht mit der Enteraxt, welche ihr nur noch gen Statue schleudern müsst.


- Nach seiner spektakulären Flucht aus der umstellten Burg landet Ceville im Speisesaal. Schnappt euch den Bierkrug, und beißt genüsslich in den Ratten-Burger auf dem Tisch. Klickt auf den Boden, um wieder vom Stuhl aufzustehen und versucht, den Raum durch die linke Tür zum Flur hin zu verlassen. Da die dümmlichen Wächter dort Mittagspause machen, benötigt ihr eine Verkleidung, um unerkannt an ihnen vorbei zu kommen.

- Schubst den Standuhrschlüssel mit dem Multifunktionszepter vom Schlüsselbrett. Der Schlüssel landet im Feuer, doch das löscht ihr einfach mit dem vollen Bierkrug. Schließt die Uhr auf und versucht, euch darin zu verstecken. Da das Pendel im Weg ist, brecht ihr es ab. Schnappt euch die Glocke, versteckt euch in der Uhr und bimmelt eine Runde. Euer Klingeln ist ein Zeichen für Nachschlag.

- Der Koch wundert sich zunächst, wo ihr steckt, platziert dann aber in aller Ruhe den Nachschlag auf dem Tisch. Während er das Tablett auf dem Tisch platziert, müsst ihr schnell handeln. Lauft in die Küche, nehmt das Olivenöl und verschüttet etwas davon auf dem Fleck auf dem Boden. Öffnet die Kühlkammertür. Der Koch rutscht auf dem Fleck aus und schon sperrt ihn Cevill in der Kammer ein. Statt auf das Gewinsel zu hören, schnappt ihr euch lieber die heruntergefallene Kochmütze und benutzt sie mit Ceville, damit er sie sich aufsetzt. Mit dieser Verkleidung ausgestattet verlasst ihr den Raum durch die linke Tür.

- Da die beiden Deppen euch trotzdem erkennen, landet ihr im Kerker. Betrachtet die seltsamen Umrisse und versucht, die Tür zum Geheimgang zu öffnen. Öffnet die eiserne Jungfrau. Wieder einmal kommt euer Multifunktionszepter zum Einsatz: Benutzt es zuerst mit dem hebellosen Mechanismus und dann mit der seltsamen Vorrichtung. Schmiert die eingerostete Apparatur mit dem Olivenöl aus eurem Inventar. Jetzt könnt ihr den Hebel umlegen und der Eingang zum Geheimgang öffnet sich. Basilius erscheint und erzählt euch, dass er die Rebellen angestachelt hat, euch zu entmachten. Sie sind jedoch nur sein Instrument, damit schlussendlich er selbst an die Macht kommt.

- als nächstes schlüpft ihr in die Rolle von Basilius. Schwallt die Rebellen mit euren Geschichten voll, indem ihr die Dialog-Optionen 1, 5 auswählt. In der Höhle betrachtet ihr das Gekritzel an der Wand. Benutzt die Steinköpfe in der Reihenfolge von links: 1, 3, 4, 3. Da einer der Köpfe kaputt ist, müsst ihr die Spitze eiens Stalagtits einsetzen. Schlagt dazu mit dem Schwert auf den dicken spitzen Stein an der Decke ein. Steckt den Stalagtit in den dritten Steinkopf von links und benutzt die Steinköpfe erneut in der Reihenfolge 1, 3, 4, 3.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Adventure
Entwickler: Realmforge Studios
Publisher: Kalypso Media
Release:
09.04.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis