Zurück in der Gegenwart - Komplettlösung & Spieletipps zu Singularity - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Holprige Ankunft

Nach der Zwischensequenz befindet ihr euch auf einem Steg. Lauft um das Hunbschrauberwrack herum und folgt dem Weg. Lest die erste Notiz und sammelt euer erstes Stimpack auf.
Danach lauscht ihr einem Funkspruch. Ihr sollt sofort zum Funkturm kommen.
Folgt also dem Weg nach oben( sammelt aber erstmal die Medizin neben dem Aufgang auf) und lauft in das Gebäude.
Rechts von der Statur ist eine Audioaufnahme, links ein Notiz. Da ihr nicht mehr findet, lauft nach links in den Gang, folgt diesem, zerstört das Brett und findet euch in einem großen Raum mit unzähligen Trümmern wieder.
Ein merkwürdiger Impuls sendet euch in die Vergangenheit. Lauft nun links den Gang entlang, bis ihr von einer Explosion erfasst werdet. Helft dem Mann danach hoch, bevor er abstürzt.
Lauft danach wieder den Gang zurück, aus dem ihr vor dem Zeitsprung gekommen seit.
Folgt einfach dem einzigen möglichen Weg der sich euch bietet. Zwischendurch werden manche Gänge natürlich von herabfallenden Gegenständen blockiert. Legt den Mann bei der Statur ab und wartet bis ihr wieder in die Gegenwart gespült werdet.


Zurück in der Gegenwart

Lauft durch die Tür, vor der der Audiorecorder liegt. Folgt dem Weg und steigt die Treppe hinauf. Euer Weg führt euch die Treppe rauf, aber eine Etage tiefer und auch in der jetzigen findet man 2 Notizen und E99. Danach folgt ihr dem Ursprung des Balles. Geht also die Treppe hinauf und lest ein paar Notizen. Danach geht in in das Zimmer hinten links und schnappt euch die Centurion. Schießt damit dann das Türschloß auf. Wenn ihr nun durch das Loch in der Wand nach außen geht, werdet ihr sofort von oben angegriffen. Erschießt das Vieh einfach.

Lauft nun den Weg entlang und biegt links ab. An einem LKW befindet sich an Mutant. Wenn ihr ihn angreift, achtet darauf, dass ihr genung Munition habt, denn wenn ihr schießt kommt direkt ein weiterer Feind. Begebt euch zum Schulspielplatz und betretet die Schule.



Schule

Lauft die gekachelten Fliesen entlang, bis euch ein weiteres Monster angreift.
Danach macht ihr einen kurzen Abstecher in die Kantine, in das Klo und in zwei Büros, bis ihr euch die Treppe hoch wagt. Bewegt euch weiter durch die Klassenräume und springt durch das Loch im Boden, das sich in einem Raum auftut.
Unten angekommen arbeitet ihr euch durch den ersten Abschnitt der Bibliothek. Danach schlüpft ihr in den Schacht und folgt diesem, bis ihr im zweiten Abschnitt der Bibliothek angekommen seit. Wartet bis das Monster das Bücherregal zurechtgeschoben hat und erledigt es mit eurer bisher einzigen Waffe.
Das ändert sich allerdings, nachdem ihr den leeren Raum passiert habt. Dort findet ihr endlich ein Sturmgewehr, das AR9 Valkyrie.
Erneut macht euch ein Monster den Weg frei. Verlasst die Bibliothek und kriecht durch das Loch in der Wand, das sich im nächsten Raum befindet.

Endlich Verstärkung!

Ihr trefft Devlin wieder, der sich bemüht, die Tür verschloßen zu halten. Leider kommen die Monster durch die Fenster und euch bleibt nichts anderes übrig, als Devlin zu beschützen.

Danach erledigt ihr noch die Monster vor der Tür. Lauft danach durch das große Areal und sammelt hier und dort Dinge ein. Begebt euch dann in das Gebäude vor dem Devlin bereits wartet. Folgt Devlin nun durch die blaue Doppeltür und begebt euch mit ihm durch die blaue Tür rechts vom Eingang. Sammelt die Volk S4 auf und heftet euch weiterhin an die Fersen eures Kameraden.

Nachdem ihr durch die Tür gegangen seid, tötet ihr das Monster das Devlin angreift und schiebt den Schrank vor die eben passierte Tür. Danach kämpft ihr euch durch und teilt euch auf, um die Gegner effektiv ausschalten zu können. Ihr geht rechts entlang und erledigt sämtliche Monster. Danach trefft ihr euch wieder mit Devlin, doch ihr werdet schon wieder von im getrennt, weil ihr durch die Holzplanken am Durchgang fallt. Erledigt die Feinde und lasst euch hochhelfen.

Leider ist die Tür am Ende des Ganges blockiert. Dreht euch um und kriecht durch den Schacht in der Wand. Leiter hoch. Vor dem Schacht liegt ein weiteres Monster, das ihr aber mit einem gezielten Kopfschuss ausschalten könnt. Steht auf und öffnet die Tür indem ihr das Schloss kaputt schießt.

Kurz vor dem Funkturm

Devlin entdeckt den Funkturm. Folgt ihm. Das Tor ist verschloßen. Ihr müsst es öffnen, und deshalb lauft ihr nach links in die Richtung der verstreuten Kisten. Dann lauft ihr wieder links bis zum Ende und seht rechts einen Holzaufgang, der euch auf die Kisten führt. Lauft über die Kisten, über die Dachteile und über Planken bis ihr die Möglichkeit habt, eine Leiter hinaufzuspringen.

Danach lauft ihr durch das zerstörte Geländer und spingt auf die Kisten, die durch eine Holzplanke mit dem Steg verbunden werden. lauft über eben diesen Steg und öffnet das Tor. Schreitet nun durch das offenen Tor, und erledigt die Monster auf der Brücke mit dem Scharfschützengewehr, das ihr neben Devlin findet. Passiert danach die Holzbrücke und betretet den Funkturm.

Im Funkturm

Im Funkturm angekommen, habt ihr etwas Zeit eure Waffen upzugraden. Danach wird der Turm angegriffen. Verteidigt diesen gegen die Russen. Sehr nützlich hierbei: Das Scharfschützengewehr.
Nach einer gewissen Anzahl von erfolgreichen Kills, flieht ihr mit Devlin die Treppe runter. Auf dem Weg dahin, werdet ihr allerdings niedergeschlagen.

Teil 2 folgt..........

Eingesendet von Mr.Supremecy, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Ego-Shooter
Entwickler: Raven Software
Publisher: Activision
Release:
24.06.2010
24.06.2010
24.06.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis