Episode 9 - Henrys Wohnung - Komplettlösung & Spieletipps zu I Am Alive - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Episode 1 - Rückkehr

Ziel: Weg zum alten Apartment finden

Die erste Zeit des Spiels ist auch gleichzeitig das Tutorial, das euch mit dem Gameplay näher vertraut machen will. Folgt der Straße in Richtung der zerstörten Brücke, die ihr alsdann auch überqueren sollt. Dazu lernt ihr nun das Klettersystem des Spiels kennen. Springt über den Abgrund und klettert rechts die Leiter hoch und lernt den Klettersprung kennen, der die Ausdaueranzeige besonders schnell leert. Dann geht’s den Brückenpfeiler hoch, wobei ihr euch oben mit einem Wasser aus dem Inventar stärken solltet. Anschließend geht’s das Stahlseil runter und weiter, in dem ihr an den Aufbau des umgekippten Lkws springt und euch rüber hangelt.  Am Feuerwehrwagen geht es an dessen Leiter nach unten und die letzten Sprünge bringen euch zur Kanalisation.



Episode 2 - Zu Hause

Ziel: Weg zum alten Apartment finden

Hier trefft ihr das erste Mal auf einen anderen Überlebenden. Hört auf das was er sagt und entfernt euch vorsichtig von ihm. Schaut euch die verwüstete Stadt an und geht dann die Rampe in eurem Rücken nach oben.

Nun müsst ihr der Karte in Richtung eures Apartments folgen, wobei Sackgassen die ihr einmal entdeckt hat dort direkt mi rot eingetragen werden. Ihr gelangt in eine Sackgasse an deren Ende eine Kiste vor einem Zaun steht. Klettert auf die Kiste, sammelt die Replays ein und klettert über den Zaun.  Nun bekommt ihr es mit dem ersten Angreifer zu tun: zieht eure Pistole und bedroht den Angreifer wiederholt damit, damit er zurückweicht. Dabei solltet ihr ihn so in Richtung des Loches treiben und ihn dann treten, sobald er nahe genug steht. Als Belohnung winkt euch die Machete, mit der ihr das verschlossene Tor öffnen könnt. Nun leitet euch das Tutorial durch den Kampf gegen 2 Gegner gleichzeitig. Wartet bis einer von ihnen nahe genug über einen Überraschungsangriff gekommen ist und der anderen wird sich ergeben. Haltet ihn mit der Pistole in Schach und erledigt ihn aus der Nähe mit der Machete, um die wertvolle Munition zu sparen!  Dann erscheinen 2 weitere Gegner, die ihr nun beide mit der Waffe bedrohen und Richtung Abgrund treiben solltet. Befördert den einen Gegner per Tritt in den Abgrund und wehrt euch dann gegen den anderen Gegner per Machete. Drückt die angezeigten Buttons und gewinnt den Zweikampf.  Wenn ihr es schafft, genug Platz zwischen beiden Gegnern zu lassen, könnt ihr den verbliebenen Gegner auch durch bedrohen mit Hilfe des Abgrundes erledigen. So oder so sammelt ihr nun das Schmerzmittel hinter dem Zaun auf und geht zurück auf die Straße. Öffnet das Tor mit der Machete,  nehmt vor euch den Erste-Hilfekasten auf und geht weiter. Hier trefft ihr in einer Gasse auf der rechten Seite auf eine Mutter und ihren verwundeten Sohn. Nun habt ihr die Wahl: ihr könnt dem Jungen mit dem Erste-Hilfekasten helfen oder ihn für euch behalten. Helft ihr dem Jungen bekommt ihr damit einen Erfolg und verbessert eure Statistik für den Vergleich mit anderen Spielern.  Folgt weiter der Karte in Richtung des Apartments und nehmt euch vor dem Hauseingang in Acht, in dem eine Person steht. Ihr dürfte auf keinen Fall dorthin rennen, da dann direkt das Feuer auf euch eröffnet wird. Geht ganz ruhig vorbei und weiter links um die Ecke und betretet das Haus.

Ziel: Apartment durchsuchen

Hebt rechts von euch in der Küche den Obstsalat auf und schaut euch dann das Foto bzw. den Brief auf dem Kamin an. Nach der Zwischensequenz folgt ihr den Rufen des Mädchens (siehe Kartenmarkierung) und folgt ihr. Nun bekommt ihr es mit 3 Gegnern zu tun: erledigt den ersten Gegner (trägt eine Pistole)der auf euch zu geht  per Überraschungsangriff und nutzt die so erhaltene Patrone um den anderen Pistolenträger zu erschießen und zückt dann die Machete, um den letzten Gegner im Nahkampf zu besiegen.

Anschließend seid ihr mit Mei unterwegs, klettert über den Zaun, sammelt die Schmerzmittel auf  und folgt der Karte zur Mall und damit zur nächsten Episode.



Episode 3 - Das Lager

Ziel: Mei auf sicheres Gebiet bringen

Mit Mei auf dem Rücken müsst ihr euch nun einen Weg auf die 4. Eben bahnen.  Dazu geht es erst mal die Rolltreppe hoch und findet im Raum auf der rechten Seite ein neues Item, den Kletterhaken. Diesen könnt ihr 1x verwenden und euch damit beim Klettern eine Position schaffen, in der ihr eure Ausdauer vollständig regeneriere könnt. Springt hier nun an die geflieste Wand und klettert nach oben.  Kurz bevor eure Ausdauer auf 0 sinkt aktiviert ihr den Haken, regeneriert die Ausdauer und klettert dann weiter. Anschließend geht es weiter nach oben und hier in den nächsten Raum zur Markierung. Hier werden nun die Batterien des Camcorders aufgeladen und Mei erst einmal in Sicherheit abgelegt.

Ziel: Zum Aussichtspunkt auf Ebene 6 gehen

Sammelt die Items um Mei herum auf und macht euch dann auf den Weg. Geht in den Aufzugsschacht, lasst euch an der Kante runterhängen und klettert nach oben.  So gelangt ihr nach kurzer Zeit zum Fernglas, mit dem ihr die Kiste erspähen könnt. Anschließend geht ihr nach links, sammelt den Kanister auf und startet den Fensterputzer-Aufzug.



Episode 4 - Staub

Ziel: Medizin aus der Kiste besorgen

Draußen müsst ihr nun erst einmal euren Weg nach unten fortsetzen:  rutscht  den ersten Abhang (bremsen nicht vergessen) herunter, klettert das Rohr rauf und rutscht dann die nächsten Abhänge runter. Im Staub geht ihr geradeaus und klettert das Rohr nach oben zur Bahnstrecke. Lauft hier auf die andere Seite und rutscht nun das Rohr nach unten, dass der Kartenmarkierung für die Kiste am nächsten liegt. Geht nun geradeaus durch den Staub und klettert das Baugerüst hoch, dass euch kurz gezeigt wird.



Episode 5 - Wolkenkratzer

Nun befindet ihr euch im Golden Garen Condominium, einem noch im Bau befindlichen Wolkenkratzer. Hier werdet ihr nicht nur mit vielen Gegnern, sondern auch einer neuen Fortbewegungsart vertraut gemacht: dem kontrollierten Rutschen! Dabei könnt ihr das Rutschen von Rampen abbremsen und euch durch drücken von A zur Seite rollen, so dass ihr auf diese Weise wichtige Rohre am Ende der Rampen erreichen und euren Weg hangelnd fortsetzen könnt. Nach zwei Rutschpassagen klettert ihr auf den Paletten Stapel und bekommt es mit drei Gegnern zu tun. Der erste Gegner lässt sich durch kurzes um die Ecken gehen und zurücklaufen so anlocken, dass er von euch per Überraschungsangriff erledigt werden kann.  Feuert die so erhaltene Pistolenmunition gleich in den mit einer Schusswaffe bewaffneten Gegner, bedroht den anderen und gebt ihm aus der Nähe den Rest. Öffnet jetzt das Rolltor, um weiter zu gehen.

Die nächste 4er Gegnergruppe wartet nach einer kurzen Klettereinlage auf euch. Geht in Deckung, erledigt den neugierigen Feind per Machete und feuert dann auf den verbliebenen Revolverhelden.  Holt euch seine Munition und versucht nun entweder beide verbliebenen Gegner zu bedrohen und mit der Machete zu erledigen, oder erschießt den einen und erledigt den letzten im Nahkampf. Oberhalb der Treppe führt euch das Rolltor zum nächsten Kampf.

Erneut stehen euch 3 Widersacher gegenüber, wovon einer jedoch eine Besonderheit aufweist: der Kerl mit der Mütze ist der Anführer und habt ihr ihn mit eurer Pistole erledigt werden sich die anderen ergeben und sind so leichte Beute für eure Nahkampfattacke. Dann geht es ab durch das nächste Rolltor, hinter dem ihr den Haken links hinter der Palette an euch nehmt.  Um den Weg zur Kiste fortsetzen zu können müsst ihr aber erst einmal den Aufzug in Gang bringen. Das Ziel lautet daher nun, die beiden Kanister zu finden.

Ziel: 2 Kanister besorgen und Aufzug aktivieren
Links am Aufzug vorbei geht es nach oben und in einen Raum, in dem sich die beiden gesuchten Kanister befinden. Den erste bekommt ihr, wenn ihr über den Pfeiler rechts nach oben und über die Leiter auf die andere Seite hangelt. Klettert dann zurück an die Stelle, wo ihr den Pfeiler hochgeklettert seid und macht euch auf den Weg in Richtung des zweiten Kanisters und eines Hakens. Dann geht es vorbei am Lagerfeuer, über den Steinträger und entlang der roten Rohe. Dann geht es weiter in Richtung des Kistenstapels, der euch auf die Etage mit dem Ausgang führt. Geht zum Aufzug, tankt ihn auf und fahrt nach oben.   

Ziel: Medizin aus der Kiste besorgen

Die Kiste ist nun fast schon in greifbarer Nähe! Lasst euch an der linken Seite des Aufzuges runterhängen und klettert entlang der weißen Metallrohre nach oben. Hier könnt ihr die Stange auf der rechten Seite (an Kante runterhängen lassen) runterrutschen und landet so auf dem Dach des Aufzuges, der eine Wasserflasche für euch bereithält. Klettert wieder nach oben und schaut euch anschließend den vor euch liegenden Weg genau an: ihr könnt links den Pfeiler hochklettern, dann weiter entlang der Rohre hangeln, welche dann brechen, so dass ihr den Abhang runterrutschen werdet. Hier könnt ihr durch bremsen und aktivieren der Seitwärtsrolle nach links das rote Rohr erreichen. Hangelt euch so weit nach rechts wie möglich und klettert dann die Metallgriffe nach oben. Ca. auf halber Höhe könnt ihr nach rechts klettern und euch auf dem kleinen Vorsprung hinstellen, so dass ihr, falls ihr mit voller Ausdauerleiste losgeklettert seid, euch hier erholen könnt und so keinen Haken einsetzen müsst. Klettert nun wieder nach links und weiter nach oben. Am Rohr könnt ihr euch auf den Vorsprung stellen und ganz nach rechts gehen. Rutscht den Abhang runter und versucht mi der Seitwärtsrolle das Rohr links am Rand zu erreichen. Eine kurze Kletterpassage weiter seid ihr an der Kiste angekommen und erhaltet nun neue Ausrüstung.

Ziel: Mei die Medizin bringen

Mit dem neuen Greifhaken könnt ihr euch nun an dafür vorgesehen Stellen festhaken und in alle Richtungen schaukeln und vom Haken aus abspringen. Aktiviert den Haken, schwingt euch über den Abgrund und springt auf der anderen Seite ab. Das wiederholt ihr nun noch einmal, ehe ihr bei der nächsten Plattform hinter die Kiste geht, an den Pfeiler springt und hochklettert. Oben aktiviert ihr den Greifhaken  erneut und springt so an die Metallgriffe am Pfeiler gegenüber. Rutscht den Abhang runter, sammelt das Item rechts und hangelt euch die Kisten runter. Unten angekommen schaut ihr euch die Cutscene an und schwingt euch zum Pfeiler vor euch. Klettert das Rohr entlang nach links und den Pfeiler nach unten. Geht dann zu dem Gerüst aus der Cutscene und springt mit Anlauf daran. Hangelt euch auf die rechte Seite und lasst euch Strebe für Strebe nach unten fallen. So gelangt ihr zur Glasfassade, die ihr nun runterrutschen müsst. Dabei könnt ihr euch immer wieder durch abbremsen und Rollen Pausen und Richtungswechsel  durch das Festhalten an den Stangen verschaffen. Versucht so nun von einer kleinen Plattform zur nächsten zu rutschen, wobei ihr die erste Plattform auf der linken Seite vom Startpunkt aus schon sehen könnt.

Am Ende geht’s erneut mit dem Greifhaken weiter, von wo aus euch das Rohr nach links führt und ihr euch fallen lasst. Mit der Stange geht es abwärts, wo euch wenige Schritte in die nächste Episode bringen.



Episode 6 - Mei

Ziel: Medizin zu Mei bringen

Rutscht das Metallrohr ganz nach unten, lasst euch fallen und geht geradeaus weiter, in Richtung der Bahngleise. Geht soweit wie möglich nach rechts und klettert das letzte Rohr vor dem Abgrund nach ganz oben. Dann geht es über den Wagon rechts von euch weiter, an dessen Ende ihr den Abgrund mit dem Greifhaken überwindet. Balanciert nun über die Gleise in Richtung Mall, setzt erneut den Greifhaken ein und klettert das Rohr nach oben. Dreht euch um und lauft über die Rohre zum Vorsprung, bis ihr hochklettern könnt. Ignoriert den Überlebenden, geht die Rampen hoch und lasst euch auf der anderen Seite runterfallen.

Nun bekommt ihr es mit 4 Gegnern (2x Machete, 2x Pistole) zu tun. Egal ob ihr euch den Gegnern links oder rechts nähert, ist die Taktik die gleiche: erledigt einen Gegnern, der mit einer Pistole bewaffnet ist, per Überraschungsangriff, erschießt seinen Kumpel mit der Machete, sammelt die Munition ein und erschießt schnell den anderen Pistolenträger, ehe ihr den letzten Gegner per Machetenduell erledigt. Alternativ könnt ihr auch versuchen ihn mit der Pistole zum Feuer zu scheuchen und dort hinein zu treten. Anschließend hebt ihr das Schmerzmittel auf und geht zum Aufzug, der das Ende dieser kleinen Episode darstellt.

Episode 7 - Mei Teil 2

Ziel: Eingang zur U-Bahn erreichen

Ihr seid nun wieder gemeinsam mit Mei in der Mall unterwegs. Verlasst den Raum und dreht euch nach links. Hier könnt ihr nun mit dem Greifhaken eine Ebene nach oben klettern und geht dann rüber auf die andere Seite. Hier könnt ihr an dem Rohr nach oben klettern, das Schmerzmittel aufsammeln und lasst euch dann an dem Rohr ganz nach unten rutschen. Geht die Rolltreppe runter in Richtung der U-Bahn und damit zur nächsten Episode.



Episode 8 - Linie 4

Ziel: Zu Henrys Wohnung gehen

Geht die Rolltreppe runter und stellt sich den nächsten 4 Widersachern. Bleibt stehen und wartet, bis einer der Gegner beriet ist durch einen Überraschungsangriff aus dem Weg geräumt zu werden. Erschießt dann den Gegner, der euch mit einer Pistole bedroht. Die anderen beiden könnt ihr nun erledigen, in dem ihr sie mit gezogener Waffe in Schach haltet und einen in das Lagerfeuer tretet. Rennt dann zu dem anderen und greift ihn mit der Machete an. Habt ihr das Duell gewonnen geht ihr hinter dem Lagerfeuer nach rechts durch die Tür und sammelt hier hinten in der Ecke die beiden Schmerzmittel auf.

Dann geht es mit der Rolltreppe nach unten und auf das Lagerfeuer zu. Bedroht den mit einer Machete bewaffneten Mann mit der Pistole und macht ihn aus der Nähe unschädlich, sobald er sich ergibt. Hebt die Konserve auf und geht dann zum Tor, das den nächsten Tunnel verdeckt. Ihr könnt es öffnen und dahinter die Treppe nach unten gehen. Am Feuer direkt vor euch trefft ihr auf freundliche Überlebende und hebt das Fleisch auf. Dann geht es mit dem Grill im Rücken rechts entlang der Schienen weiter, bis ihr nur noch geduckt weiter gehen könnt. Hier wartet nun die nächste Klettereinlage auf euch.

Lasst euch an der Kante runterhängen und klettert nun immer weiter nach rechts. Der Weg ist linear, auch wenn ihr ab und zu mal ein Stück nach oben und wieder runter klettert müsst. Ziel ist, die Vorsprünge zu erreichen und dort eure Ausdauer zu regenerieren, so dass ihr den gesamten Kletterpfad ohne einen Haken schaffen könnt. Auf dem zweiten Vorsprung springt ihr rüber auf den nächsten, klettert nach oben und dann nach links, um in den Wagon zu gelangen, der euch nach unten in den nächsten U-Bahn-Tunnel führt.

Hier schießt ihr links das Schloss am Tor auf und sammelt dahinter eine Kugel für die Pistole, eine Batterie sowie eine Konserve auf. Geht nun zurück in den Tunnel, in den Raum auf der gegenüberliegenden Seite. Setzt ihr links an der Wand die Batterie ein, um die Tür zum Erste-Hilfe-Kasten zu öffnen. Dann folgt ihr dem Haupttunnel und kommt zu einigen Leichen. 3 davon sind gar keine sondern Plünderer, die sich auf die Lauer gelegt haben. Erschießt den Feind vorne in der Mitte (trägt eine Pistole) und scheucht die anderen beiden in Richtung des Abgrundes. Tretet einen in den Abgrund und besiegt den letzten Gegner in einem Macheten Duell. Klettert hinten im Tunnel durch das Loch nach unten und findet euch dann 5 Gegnern gegenüber. Wartet bis der erste Pistolenträger zu euch gekommen ist, setzt den Überraschungsangriff ein und erschießt schnell den letzten Gegner, der eine Schusswaffe trägt. Schießt nun auf den der beiden Gegner, die eine Kopfbedeckung tragen und die restlichen beiden Widersacher ergeben sich. Schaltet auch die kurz im Nahkampf aus und folgt dann weiter den Tunneln, bis ihr eine Treppe nach oben gehen könnt. So gelangt ihr ins Parkhaus und betretet den Aufzug, der euch zu Henry bringt und die nächste Episode einleitet.

Episode 9 - Henrys Wohnung

Ziel: Zu den Straßen in Downtown gehen


Dreht euch um, hebt den Bogen vom Tisch auf und schießt damit auf die Zielscheibe. Sammelt den Pfeil wieder ein, hört euch an was Henry zu sagen hat, holt das Trinkpack aus dem Schlafzimmer und geht wieder zum Fahrstuhl.



Episode 10 - Haventon Radio

Ziel: Funksender besorgen

Öffnet die Karte und sucht im Westen den Eintrag „Second Avenue“, da ihr genau dorthin müsst um hier erneut entlang der Rohre nach oben auf die Gleise zu klettern und euren Weg dann in Richtung der Kartenmarkierung fortzusetzen. Auf dem Weg zur „Second Avenue“ könnt ihr immer wieder an den großen Schildern hochklettert und so oberhalb der Staubwolke eure Ausdauer wieder aufbauen. Mit zwei Mal Luftschnappen solltet ihr es so auf die Gleise schaffen. Oben angekommen folgt ihr den Gleisen in Richtung der markierten Stelle auf der Karte. Am Ende der Gleise geht ihr noch ein paar Schritte durch den Staub und klettert dann an der Fassade nach oben. Im Gebäude geht ihr geradeaus auf den Checkpoint zu, um diese Episode erfolgreich zu beenden.



Episode 11 - Haventon Radio Teil 2

Ziel: Sender aus dem Navigationsraum holen

Geht rüber auf das Schiff und geht links zum Lagerfeuer und lasst den Ersten von 3 Gegnern nah rankommen, bevor ihr ihn erledigt. Die anderen beiden bedroht ihr mit der Waffe, erledigt Einen mit dem Lagerfeuer und den Anderen im Nahkampf. Dann geht es ins Innere des Schiffes, wo ihr links in der Kajüte das Scherzmittel aufhebt und im Raum hinten durch den Machetenträger mit der Pistole in Schach haltet und dann im Nahkampfduell erledigt. Sammelt den Erste-Hilfe-Kasten hier ein, geht zurück nach draußen und auf die andere Seite des Schiffes. Hier führt euch eine Treppe nach unten, wo ihr euch in einem Raum mit 3 Gegnern und 2 Opfern wiederfindet. Schleicht euch rechts herum an die 3 Widersacher heran, erschießt den Pistolenträger und bedroht die beiden anderen mit eurer Schusswaffe. Erledigt einen mit dem Feuer und den letzten Gegner im Machetenduell. Neben den Gefangenen führt ein Korridor zu einer Leiter, an deren Ende der nächste Kampf auf euch wartet. Zückt euren Bogen und drückt den rechten Analogstick, um genauer zu zielen und schießt auf seinen Kopf. Hebt seine Weste und euren Pfeil auf, holt die Wiederholung hinter euch und geht die Treppe hoch, wo ihr den feindlichen Revolverheld erschießt. Der nächste Gegner wird im Machetenduell von euch besiegt und anschließend schaut ihr euch dann den Raum an, aus dem der Gegner euch entgegen gekommen ist.

Hebt den Obstsalat auf, duckt euch und erledigt den nächsten Gegner im angrenzen Raum von hinten. Hier klettert ihr nun den Steinblock in der Mitte des Raumes hoch und sammelt anschließend auf dem Aussichtsturm (Leiter hochklettern) Munition für eure Pistole ein. Geht dann zur Markierung auf der Karte und sammelt den Sender ein.

Ziel: Zurück zu Henrys Wohnung gehen

Geht die Treppe runter und kümmert euch um die beiden Kerle mit Macheten mit dem Bogen und greift den anderen sofort mit der Machete an. Am Ende der nächsten Treppe stürmen zwei weitre mit Macheten bewaffnete Männer auf euch zu, wovon ihr den ersten erschießt und den zweiten im Nahkampfduell aus dem Weg schafft. Geht dann nach rechts nach draußen, klettert an der Kette nach unten und sammelt die Gegenstände ein. Dann geht es zurück nach oben und anhand der Karte zurück an die Stelle, an der ihr das Schiff betreten habt. Haltet die 3 Gegner vor euch mit der Pistole auf Abstand und beachtet den gepanzerten Gegner auf dem Steg links oben, der in eure Richtung kommt. Erledigt den ersten Gegner nun schnell per Bogen, erschießt die beiden anderen und feuert dem gepanzerten Gegner gezielt eine Kugel in den Kopf. Anschließend verlasst ihr das Schiff über den Weg, über den ihr es betreten hattet.



Episode 12 - Darunter

Ziel: Funksender zu Henry bringen

Begebt euch nun auf den Weg zurück zu Henry, der euch auch auf der Karte angezeigt wird. Lauft also über die Fahnenstange, springt an das Rohr am Schild und klettert nach oben. Klettert weiter auf das Dach des Gebäudes direkt vor euch und hier auf den Wasserturm. Oben kommt ihr zu einer Rampe die ihr runterrutschen könnt und so fast vor der Haustür von Henry landet. Schaut euch die Zwischensequenz an, sobald ihr bei Henry eingetroffen seid.



Episode 13 - Bei Henry Teil 2

Ziel: Zu den Straßen in Downtown geht

Diese Episode besteht eigentlich nur aus der Zwischensequenz, in der ihr auf die Suche nach der Mutter von Mei geschickt werdet und anschließend den Aufzug betretet.



Episode 14 - Fremde

Ziel: Hotel erreichen, um Meis Mutter zu retten

Duckt euch und schleicht durch den Gang und beobachtet links durch die Folie hindurch, wie sich euch drei Männer nähern. Zwei tragen eine Pistole, der Dritte eine Machete. Vermutlich habt ihr hier selber aber keine Pistolenmunition. Geht der erste Versuch schief, liegt beim nächsten Versuch eine Pistole mit 2 Kugeln vor euch, so dass ihr beide Pistolenträger erschießen und den letzten Kerl per Machete erledigen könnt.

Nun geht es mit Hilfe der Gasmaske etwas gelassener durch den Staub, da ihr euch hier draußen auch keinen Gegnern mehr erwehren müsst. Haltet euch zunächst südwestlich und weiter westlich, bis ihr wieder bei den Gleisen angekommen seid, an denen ihr nun schon einige Male hochgeklettert seid. Von ihr aus geht es weiter in Richtung Westen zum Hotel und durch den Seiteneingang zur nächsten Episode.



Episode 15 - Blue Hotel

Ziel: Meis Mutter retten

Geht vom Flur aus in den Raum rechts von euch und sammelt an der Theke das Fleisch und das Schmerzmittel ein. Wer will, kann der Frau hier mit einem Erste-Hilfe-Kasten helfen. Anschließend geht es zurück in den Flur, wo ihr geduckt die Treppe hoch schleicht und rechts hinter den Sofas in Deckung geht. Hier warten nun 4 Feinde auf euch: 1 mit Pistole, 2 mit Macheten und 1 mit Panzerweste. Erledigt mit dem Bogen nun den Pistolenträger, haltet die beiden Machetenträger mit der Pistole im Griff und erschießt den Westenträger mit einem Kopfschuss. Anschließend erschießt ihr einen der Machetenträger und gebt dem letzten Widersacher per Machete den Rest. Sammelt dann euren Pfeil und alle anderen Gegenstände hier auf und öffnet das Gittertor oberhalb der Treppe. Schleicht euch geduckt um die Ecke und nehmt es erneut mit 4 Gegnern auf. Erledigt den Pistolenschützen mit dem Bogen, zieht die Pistole um die anderen auf Abstand zu halten und sammelt schnell euren Pfeil und die Munition ein. Verpasst dem Westenträger nun einen Kopfschuss, erledigt einen Gegner per Bogen und besiegt den anderen im Machetenduell. Sammelt anschließend alles auf, was ihr finden könnt und öffnet hinter dem Vorhang das Gitter zum Kassiererraum. Sammelt im Gang dahinter das Rattenfleisch ein und zieht hinter dem Feuer die Pistole, um so den Machetenträger zu bedrohen und per Nahkampfduell zu erledigen. Hebt die Munition in der Ecke auf und geht hoch in die 4. Etage. Folgt dem Gang geradeaus, geht links durch die offene Tür und erledigt den Feind per Bogen durch den Vorhang hindurch, um die Frau zu retten. Geht dann zu der Dame in Not und sammelt euren Pfeil und die zusätzliche Wiederholung ein. Klettert dann im Raum nebenan nach unten, um an den Obstsalat zu kommen. Dann geht es wieder hoch, wo ihr nun dem bisher unerforschten Teil des Flures folgen müsst.

Hier werdet ihr von 5 Gegnern gleichzeitig angegriffen. Lafut durch und stellt euch mit dem Rücken vor das Food-Banner neben dem Aufzug und zückt eure Waffe. Erschießt drei der Feinde, tretet den vierten in den Aufzugschacht und lasst den letzten Feind Bekanntschaft mit eurer Machete machen. Alternativ könnt ihr euch auch im Flur, sobald die Gegner auftauchen, schnell umdrehen und den Feind hinter euch erschießen. Dann haltet ihr die anderen mit der Pistole auf Abstand und erledigt sie der Reihe nach mit dem Bogen, wobei ihr nach jedem Schuss die Feinde mit der Pistole auf Abstand haltet, euren Pfeil einsammelt und das Ganze dann so oft wiederholt, bis alle Gegner erledigt sind. Plündert anschließend die Räume, deren Türen nun offenstehen und folgt weiter dem Flur.

Im Raum um die Ecke, am Ende des Flures, trefft ihr auf 2 Pistolenträger und einen Machetenkämpfer. Mit dem Bogen im Anschlag betretet ihr den Raum, in dem die Frau auf dem Bett sitzt und erledigt mit dem Bogen Feind Nummer 1, um dann schnell mit der Pistolen den anderen Kerl zu erledigen. Achtet nun auf den Gegner, der mit einer Machete hinten aus dem Zimmer zu euch kommt. Bedroht ihn mit der Pistole und schaltet ihn aus der Nähe mit der Machete aus. Nähert euch dann der Frau auf dem Bett.

Ziel: Meis Mutter zum U-Bahn-Eingang folgen

Folgt der Mutter zurück nach unten und geht mit dem Bogen im Anschlag um die Ecke, wenn sie euch darum bittet. Erledigt den Machetengegner mit dem Bogen und zieht schnell eure Pistole und zielt auf die Tür rechts von euch. Erledigt die beiden Westenträger per Kopfschuss (geht es schief bekommt ihr beim nächsten Versuchen 3 Schuss Munition für die Pistole). Erschießt den Kerl mit der Pistole und den letzten Feinde im Nahkampf mit der Machete. Dann geht es die Treppe nach ganz unten und durch die Tiefgerade zur nächsten Episode Richtung U-Bahn.



Episode 16 - Linie 2

Ziel: Zurück zu Henrys Wohnung gehen

Folgt der Treppe und öffnet das Gittertor, ehe ihr von der Mutter vor den 3 Kerlen am Feuer gewarnt werdet. Erledigt den Gegner, er eine Pistole trägt mit dem Bogen, rennt dann zu ihm und hebt euren Pfeil und die Pistole auf. Dreht euch schnell um und haltet die Gegner mit der Pistole auf Abstand und erledigt den nächsten Gegner mit dem Bogen. Bedroht den letzten Feind so, dass ihr ihn ins Feuer schubsen könnt. Sammelt anschließend alles ein, was wir brauchen könnt. Nach der ganzen Aufregung geht es links die Schienen entlang, immer weiter, bis ihr euch mit der Mutter im Parkhaus vor Henrys’ Aufzug wiederfindet und ihn betretet.



Episode 17 - Familientreffen

Ziel: Zu den Straßen in Downtown gehen

Verlasst die Wohnung nach der Zwischensequenz durch den Aufzug.



Episode 18 - Morgen

Ziel: Dem Schiff von der Spitze des Gebäudes aus ein Signal geben

Draußen folgt ihr der Straße Richtung Süden, überquert den Abgrund über den umgestürzten Metallmast und anschließend den nächsten Abgrund weiter vorne über den Stahlträger, um auf der anderen Seite links das Rohr nach oben zuklettern, was euch zu einer kleinen Zwischensequenz und der nächsten Episode bringt.



Episode 19 - Feuerwerk

Ziel: Dem Schiff von der Spitze des Gebäudes aus ein Signal geben

Klettert vor euch die Metallstreben hoch und weiter durch das offene Fenster, auf dessen anderer Seite ihr euch runterfallen lasst. Nun geht es strikt linear immer weiter durch das Gebäude, wobei ihr euch beim Klettern an den Metallgittern vorsehen müsst: diese stürzen nach kurzer Zeit die ihr dran hängt, runter! Nutzt als den Klettersprung um schnell von diesen Gittern weg zu kommen. Oben angekommen zeigt euch die Lichtmarke einen Checkpoint an, aber keine neue Episode!

Klettert rechts an der Fassade die Stangen hoch und dann immer weiter nach oben. In dem Stockwerk, in dem sich scheinbar ein Pärchen über ein Baseballspiel unterhält könnt ihr links eng an der Wand unbeschadet und ohne Kampf an den Überlebenden vorbeigehen. Auf der nächsten Etage könnt ihr rechts mit einer Trinklösung aushelfen und zwei Tomante mitnehmen, ehe ihr zum Aufzug gelangt. Klettert den Schacht nach oben, sammelt die Wiederholung auf der Fahrkabine und klettert dann in das Stockwerk über euch. Hier geht es durch das Fenster nach draußen und in einer Linkskurve die Fassade entlang. Metallstreben, die unter eurer Last anfangen sich zu lösen solltet ihr möglichst schnell verlassen und weiterklettern. Oben wird automatisch das Signal entzündet und damit das aktuelle Ziel erfüllt.

Ziel: Zum Vergnügungspark an Pier 37 gehen

Nun rutscht ihr das Gebäude vor euch runter, bis ihr einzelne Teile der Strecke durch klettern und dann erneut rutschen überwinden müsst. Der Weg führt steil nach unten, zurück auf die Straße. Das letzte Stück klettert ihr rechts an einer Sprossenleiter nach unten und könnt auch hier an einem offenen Fenster kurz eure Ausdauer auffrischen, ehe ihr weiter in Richtung Episode 20 nach unten klettert.



Episode 20 - Gefährliche Straßen

Ziel: Zum Vergnügungspark an Pier 37 gehen

Erledigt den ersten Feind vor euch mit dem Bogen und geht dann mit gezückter Pistole zurück. Erledigt den Westenträger mit einem Kopfschuss, haltet die anderen Gegner auf mit gezogener Pistole auf Abstand und holt euch euren Pfeil zurück. Erledigt einen Gegner mit dem Bogen und den anderen mit der Machete. Dann geht es weiter in Richtung der Wohnung von Henry. Hier erledigt ihr den feindlichen Schützen mit dem Bogen, haltet den Machetenkämpfer per Pistole von euch fern und verpasst beiden Westenträgern einen Kopfschuss, eher ihr den verbliebenen Feind mit der Machete erledigt. Dann geht es weiter (siehe Karte) in Richtung von Pier 37.



Episode 21 - Der Pier

Ziel: Mei finden

Klettert rechts den roten Pfeiler hoch und auf der anderen Seite nach unten. Geht’s nach links und sammelt euren zweiten Pfeil ein. Dann könnt ihr wenige Schritte rechts von euch einen Erste-Hilfe-Kasten aufheben und klettert ihr auf das Dach und über den Zaun nach links, wo ihr dem Opfer helfen könnt. Klettert dann wieder nach oben auf das Dach und geht geduckt geradeaus weiter, wo ihr eine Wache mit dem Überraschungsangriff von hinten erledigen könnt. Nun solltet ihr euch vor der Gegnergruppe unten links von euch vorsehen. Versucht kurz entdeckt zu werden und geht dann zurück zu der Position, von wo ihr den letzten Gegner sehen konntet und behaltet die Rampe im Auge. Erledigt ankommende Gegner mit dem Boden, lasst euch schnell nach unten fallen, um eure Pfeile und die Pistolen aufzuheben. So solltet ihr auch die weiter anstürmenden Feinde erledigen können. Den Panzerwestenträger, der dieses Mal auch einen Helm trägt, ist schnell durch einen Pfeilschuss in die Beine erledigt. Geht dann geradeaus weiter und die Treppe hoch in Richtung der Melodie. Brecht das Gittertor mit der Machete auf und ihr trefft auf Mei.

Ziel: Zum Schiff gehen

Nun müsst ihr geradeaus über die Dächer zurück an die Stelle, an der ihr dem Mann mit dem Erst-Hilfe-Kasten geholfen habt. Hier könnt ihr nach oben zu Meis Mutter klettern und folgt dann der runter nach rechts zum Schiff. Herzlichen Glückwunsch! Damit habt ihr I Am Alive erfolgreich beendet.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Publisher: Ubisoft
Release:
31.12.2009
13.09.2012
31.12.2009
Spielinfo Bilder Videos

I Am Alive
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis