Mission 1 - Feuertaufe für die Kadetten - Komplettlösung & Spieletipps zu Final Fantasy Type-0 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Mission 1 - Feuertaufe für die Kadetten

Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:06:00, gesammelte Animae: mind. 48, Anzahl der KOs: 0
Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:06:00, gesammelte Animae: mind. 48, Anzahl der KOs: 0

Stadtzentrum 1

Erledigt die zum Tor laufenden Soldaten und schnappt euch dann das Item am Ende der Sackgasse hinter den Mauerresten.

Stadtzentrum 2

Habt ihr die paar Soldaten erledigt, solltet ihr einen Abstecher nach rechts machen.

Stadtzentrum 3


Hier warten vor und hinter den Barrikaden weitere Soldaten auf euch. Nach dem Kampf könnt ihr von der Leiche bei der Wegbiegung eine Kennungsmarke einsammeln und dann weiter gehen.

Stadtzentrum 4

Knöpft euch am besten gleich den Anführer vor, um anschließend dessen Gefolge ausnehmen zu können. Am Ende der Sackgasse hinter den Mauerresten liegt zudem ein weiteres Item. Danach geht's wieder zurück.

Stadtzentrum 3

Lauft weiter zurück Richtung Zentrum.

Stadtzentrum 2

Von hier aus geht's dieses Mal Richtung Norden.

Militische Barrikaden

Hier könnt ihr euch entweder links halten und der feindlichen Abwehr in den Rücken fallen oder euch direkt durch die gesicherten Barrikaden einen Weg bahnen.

Stadtzentrum 5

Habt ihr euch für den hinterlistigen Weg entschieden, könnt ihr am Ende der westlichen Sackgasse ein Item aufgabeln, ein paar einzelne Soldaten erledigen und dann den zweiten Ausgang zurück hinter die Barrikaden nehmen.

Militische Barrikaden

Unabhängig der gewählten Route sind hier neben Soldaten auch Abwehrgeschütze sowie ein Anführer stationiert, die es zu eliminieren gilt.

Stadtzentrum 6

Hier bekommt ihr es mit weiteren Soldaten zu tun, von denen sich zwei hinter den Mauerresten auf der gegenüberliegenden Anhöhe verschanzen. In der dazwischen liegenden Sackgasse könnt ihr vor dem Weiterweg ein Regenerationsportal nutzen.

Stadtzentrum 7

Ihr solltet zuerst die Schützen auf den Balkonen und erst dann den Anführer erledigen, da sich Erstere aufgrund ihrer erhöhten Position nicht ausnehmen lassen.

Zerstörter Platz

Am linken Rand des Platzes könnt ihr vor dem Weitergehen ein Item einsacken.

Militisches Hauptquartier

Im nächsten Kampf solltet ihr euch einzig um den gepanzerten Anführer kümmern und diesen möglichst von der Seite attackieren. Durch Zerstören des Benzinkanisters könnt ihr zusätzlichen Schaden anrichten.

---

Wenn ihr Mactai nach Abschluss der Mission nochmals betretet, könnt ihr dort einkaufen sowie einen Bonusauftrag absolvieren. Dafür müsst ihr mit dem auf der Anhöhe sitzenden Bürgermeister reden und anschließend alle, auch hinter Türen befindlichen Einwohner zusammentrommeln, um einen L'Cie-Stein zu erhalten.

Zurück in der Akademie könnt ihr euch die Zeit bis zum nächsten Einsatz wieder frei einteilen, empfehlenswert ist aber auf jeden Fall ein Besuch im Klassenzimmer, um ein paar stärkende Lektionen zu absolvieren.

Mission 2 - Operation Rekonquista

Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:20:00, erfüllte Ziele: mind. 9, Anzahl der KOs: 0
Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:20:00, erfüllte Ziele: mind. 9, Anzahl der KOs: 0

Weltkarte

In der Territorialschlacht gilt es zunächst das 1. Lager einzunehmen. Auf dem Weg dorthin solltet ihr die ausgesandten Truppen möglichst von hinten attackieren. Der Einsatz eines Chocobos ist ebenfalls sehr effektiv. Als nächstes muss das Abwehrsystem östlich des Lagers zerstört werden. Danach solltet ihr Lava-Einheiten aus dem 1. Lager Richtung Aqvi entsenden und sie im Kampf unterstützen. Bei Bedarf könnt ihr euch zwischendurch an einem der Regenerationsportale heilen. Ist Aqvi ausreichend geschwächt worden, könnt ihr es stürmen.

Südplatz

Aufgrund des Zeitlimits solltet ihr hier einfach geradeaus durch das sich öffnende Tor stürmen.

Südstraße

Nehmt direkt den Anführer ins Visier und erledigt ihn möglichst mit Angriffen von der Seite. Anschließend könnt ihr euch um die übrigen Truppen kümmern, bis die Stadt euch gehört.

Weltkarte

Zurück auf der Weltkarte solltet ihr Lava-Einheiten aus dem 1. Lager und aus Aqvi Richtung 2. Lager schicken und gegebenenfalls ein paar der feindlichen Angriffe von Corsi auf Mactai abfangen. Ist das 2. Lager eingenommen, marschiert alles in Richtung Corsi, das ihr zum Schluss ebenfalls stürmen müsst.

Hauptstraße

Die Soldaten hier sollten trotz Barrikaden kein Problem darstellen.

Passage

Hier bekommt ihr es neben normalen Soldaten und Schützen auch mit Schildträgern zu tun, die ihr möglichst von hinten oder mit kritischen Gegentreffern erledigen solltet.

Hauptplatz

Konzentriert eure Angriffe auf den Anführer, ohne dabei direkt vor ihm zu stehen, was sehr schmerzhaft enden kann. Ist er erledigt, ergibt sich auch sein Gefolge.

---

Wenn ihr Corsi nach Abschluss der Mission nochmals betretet, könnt ihr auf der Straße einen L'Cie-Stein finden sowie Waren von zwei Händlern erstehen. Der eine ist nicht mit einem Waren-Symbol gekennzeichnet und steht direkt vor dem Tor am Ende der Straße.

Zurück in der Akademie könnt ihr euch die Zeit bis zum nächsten Einsatz wieder frei einteilen. Vielerorts können zudem Aufträge erledigt und neue Waren erstanden werden. Auch Kampfarena und Erzkristarium stehen euch von nun an zur Verfügung.

Mission 3 - Kampf um die Togoreth-Festung

Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:25:00, gesammelte Animae: mind. 90, Anzahl der KOs: 0
Für S-Rang benötigte Zeit: max. 0:25:00, gesammelte Animae: mind. 90, Anzahl der KOs: 0

Haupttor

Nachdem ihr die angreifenden Soldaten und deren Anführer erledigt habt, könnt ihr an den Rundtürmen vor dem Tor jeweils ein Item aufsammeln.

Haupttreppe

Sobald ihr die Einheiten am Boden ausgeschaltet habt, werdet ihr von weiter oben beschossen. Versucht den Anführer auf der linken Mauer mit Fernangriffen aufs Korn zu nehmen, um dem Beschuss ein schnelles Ende zu bereiten.

Westaufgang

Dem Golem hier solltet ihr möglichst aus dem Weg gehen und mit ausreichend Abstand warten, bis sich der Weiterweg nach Norden öffnet. Alternativ könnt ihr auch versuchen, seinen Angriffen auszuweichen, während ihr das Energiefeld am Tor unter Beschuss nehmt und dann über die Treppe abkürzen.

Nordtor

Hier könnt ihr ein paar Soldaten samt Anführer ausschalten. Frontalangriffe gegen Letzteren solltet ihr allerdings möglichst meiden.

Forschungslabor II

Am Regenerationsportal könnt ihr euch heilen, am Reliktterminal speichern. Zudem könnt ihr bei den Leichen insgesamt drei Kennungsmarken sowie beim hintersten Bücherregal ein Item einsammeln.

Lagerraum

Habt ihr den Anführer und sein Gefolge kalt gestellt, könnt ihr beim Leichnam im hinteren linken Eck eine weitere Kennungsmarke an euch nehmen.

Korridor

Die Soldaten am Boden und auf der Anhöhe sollten kein Problem sein, die zwei gepanzerten Gegner, so lange man frontale Angriffe aus nächster Nähe vermeidet, ebenfalls nicht.

Lagerraum - Prototypen

Hier erhaltet ihr die Macht, im Kampf fortan Esper beschwören zu können, bevor ihr euch einer Reihe Angreifern erwehren müsst.

Zugang zum Maschinenraum

Auch hier solltet ihr euch trotz der als Siegprämie winkenden Items auf den Anhöhen lieber vom Golem fernhalten, seinen Angriffen ausweichen und den Raum über die gegenüberliegende Treppe verlassen.

Forschungslabor I

Hier findet ihr ein Regenerationsportal sowie drei Kennungsmarken, eine davon erhaltet ihr von dem verwundeten Soldaten.

Zugang zum Maschinenraum

Zurück im Maschinenraum gilt es das Energiefeld vor dem Tor zu zerstören und währenddessen den Angriffen des Golems auszuweichen.

Maschinenraum

Habt ihr das Sicherheitssystem deaktiviert, könnt ihr euch am Regenerationsportal heilen sowie am Reliktterminal speichern und aufwerten.

Zugang zum Maschinenraum

Kaum ist der Golem verschwunden, werdet ihr von Soldaten attackiert. Erledigt die erste Welle und dann den über die linke Treppe kommenden Anführer. Danach geht's weiter durch die gegenüber dem Maschinenraum liegende Tür.

Zugang zum Zwinger

Hier könnt ihr euch dem Kampf gegen die angreifenden Soldaten stellen und anschließend auf den seitlichen Anhöhen je ein Item einsacken oder euch schnurstracks durch das gegenüberliegende Tor begeben.

Haupttreppe

Lauft hier einfach Richtung Westen.

Westaufgang

Auch hier ist der Golem inzwischen verschwunden. Stattdessen bekommt ihr es mit weiteren Soldaten samt Flugunterstützung zu tun, die ihr möglichst rasch mit Distanzangriffen vom Himmel holen oder allesamt links liegen lassen solltet.

Westaufgang

Habt ihr das Tor passiert, gilt es mehrere Angriffswellen zu überstehen. So lange ihr die gepanzerten Einheiten auf Distanz oder von hinten attackiert, sollten sie jedoch kein Problem darstellen.

Südpassage

Neben Soldatenabgriffen, werdet ihr auch aus der Luft beschossen. Schaltet den Anführer, sobald er auftaucht, rasch aus, um alle feindlichen Angriffe verstummen zu lassen.

Ostaufgang

Sind die ersten Angriffswellen erledigt, erscheint ein Anführer, den ihr am besten wieder auf Distanz halten oder von hinten attackieren solltet.

Nordaufgang

Versucht die gepanzerten Einheiten hier möglichst schnell, aber nicht frontal zu erledigen, dann ist der Rest reine Formsache.

Durchgang

Hier könnt ihr euch am Regenerationsportal heilen sowie am Reliktterminal speichern und aufwerten.

Militisches Hauptquartier

Erledigt die ersten Angreifer und schnappt euch dann das Item vor den Kisten am Fuß der Treppe. Weiter oben bekommt ihr es erst mit einzelnen Schützen und dann mit deren Anführer zu tun, dessen Schüssen ihr rechtzeitig ausweichen solltet.

Qator Bashtar solltet ihr euch nach Möglichkeit mit einem Distanzkämpfer stellen, der auch Blitzmagie beherrscht. Attackiert ihn, so lange er in Bewegung ist, und bereit euch, sobald er anhält, aufs Ausweichen vor. Nähert er sich dem Boden, solltet ihr seinem Sturmangriff ausweichen und dann die Chance auf einen kritischen Gegentreffer nutzen. Dadurch stürzt er vorübergehend ab und lässt sich immensen Schaden zufügen. Blitzangriffe richten, nachdem es zu regnen beginnt, besonders hohen Schaden an.

---

Zurück in der Akademie könnt ihr euch die Zeit bis zum nächsten Einsatz wieder frei einteilen, solltet aber auf jeden Fall einen Abstecher zu Kurasame in die Kommandozentrale machen. Zudem sind in der Eingangshalle fortan Feldeinsätze verfügbar.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
18.08.2015
20.03.2015
10.2011
20.03.2015
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis