Level 12: Der Hive Teil 2 - Komplettlösung & Spieletipps zu Duke Nukem Forever - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Allgemeine Hinweise

Der Duke kehrt als Standard-Shooter mit bekannten Mechaniken zurück, kann einem aber dennoch hier und da Kopfzerbrechen bereiten, weshalb ich euch eine Lösung nicht vorenthalten will. Wie ihr an die Erfolge/Trophäen und die Ego-Steigerungen kommt, seht ihr in den beiden separaten Guides. Grundsätzlich solltet ihr für die Ego-Erhöhungen aber einfach immer mit allem interagieren, sprich nach dem gegenteiligen Grundsatz zu „Nur gucken, nicht anfassen!“ spielen.



Level 01: Duke lebt!

Verschafft dem Duke Erleichterung, in dem ihr pinkelt, wie auf dem Bildschirm angezeigt. Anschließend könnt ihr euch freibewegen und verlasst die Badeeinrichtung und setzt euren Weg durch diverse kleine Tunnel und Katakomben fort. Seht ihr den Zykloiden, rennt auf ihn zu. Sobald Duke wieder steht, dreht ihr euch nach links und folgt dort dem Gang, an dessen Ende ihr den Devastator aufheben und mit dem Fahrstuhl aufs Spielfeldfahren könnt.

Zykloid

Bleibt in Bewegung und setzt dem Zykloiden permanent mit Raketen aus dem Devastator ein, wobei ihr immer möglichst viel Abstand zum Monster halten solltet. Ab und zu aktiviert der Riese seine Raketenbooster und schwebt so sehr schnell über das Spielfeld.  Rennt vor ihm Weg, sammelt am Spielfeldrand bei der auf dem Boden befindlichen Leuchtmunition weitere Raketen für euren Devastator auf und feuert weiter auf das Ungetüm. Neue Munition landet immer wieder auf dem Feld und habt ihr genug Schaden angerichtet, geht der Zykloid zu Boden. Rennt zu ihm hin und erledigt ihn per Quick-Time-Event, an dessen Ende ihr mit dem Auge ein Field-Goal schießt.  Nach der Sequenz mit den beiden Mädels geht ihr durch Dukes Apartment zum Aufzug.



Level 02: Verdammt! Es ist spät ...

Folgt den Gängen und geht zum Bühnenvorhang, der sich öffnet, sobald ihr darauf zugeht. Nach dem  Gespräch könnt ihr auf der rechten Seite wieder von der Bühne runter und gelangt irgendwann ins Duke Museum. Schaut euch hier den Thron näher an. Aktiviert den Computer rechts vom Thron, damit das Foto des Touristen gemacht wird. Anschließend aktiviert ihr den Computer erneut und rennt schnell zum Thron, um euch zu setzen und ihr gelangt in die Duke-Höhle.



Level 03: Die Duke-Höhle

Nach der Videosequenz verlasst ihr den Raum durch die Tür hinter dem Fahrstuhl. Hebt die Gegenstände vom Boden auf und werft sie auf das Alien, das mit dem Rücken zu euch steht. Geht durch die Tür und erledigt zwei weitere Aliens. Anschließend könnt ihr rechts den Luftschacht aufbrechen und euch durch die Luftschächte bewegen, bis ihr aufgefordert werdet, die Duke-Vision (Nachtsicht) zu aktiveren. An der Stelle, wo ein Rohr von ein paar Fässern gestützt wird, haut ihr diese Fässer um, lauft schnell über das Rohr zum hinteren Ende und dann schnell auf die andere Seite, um durch den Wippeneffekt nach oben zu kommen. Im Reaktorraum erledigt ihr die Aliens, in dem ihr eines erschlagt und euch dessen Waffen schnappt und sammelt dann die beiden Energiezelle ein und setzt diese wieder in den Reaktor ein. Achtung: sobald das Licht angeht, stürmen Gegner durch die nun offene Tür! Erledigt sie und geht weiter. An der Stelle mit der Fernbedienung, müsst ihr den kleinen Duke-Truck über die Regale an der  Wand des Raumes vorbeisteuern, um direkt vor euch an der Scheibe die Energiestelle auf den Boden zu werfen und durch den Schacht am Boden zu euch zu fahren. Diese setzt ihr dann ebenfalls in den Reaktor ein. Kämpft euch dann zum Geschütz vor.



Level 04: Schlacht um das Mutterschiff

Konzentriert euer Feuer auf das große Geschütz des Mutterschiffs vor euch und zerstört so den Panzer dieser Kanone. Liegen erst einmal die blauen/lila Energieschaltkreise frei, konzentriert ihr euer Feuer darauf. Zwischenzeitlich werdet ihr von feindlichen Jägern angegriffen, die ihr zerstören solltet, da dies eure Egoleiste wieder auffüllt. Habt ihr den Energiebalken des Mutterschiffs (direkt unter eurer Egoleiste) geleert, ist dieses Level geschafft.



Level 05: Der Lady Killer 1

Folgt dem Luftschacht und nutzt immer wieder die Bremse des Aufzugs, um euch und die Frau  zu retten. Verlasst den Fahrstuhl und ihr werdet geschrumpft. Nun könnt ihr rechts einfach gegen den Gepäckwagen laufen, ihn damit auf Seite schieben und in das Spielzeugauto einsteigen. Nun müsst ihr den Duke sicher mit dem Wagen durch das Level steuern, wobei ihr die ganzen Plakate als Rampe nutzen und dank Booster so auch tiefe Schluchten überspringen könnt. Solltet ihr einmal aus dem Fahrzeug fallen, so könnt ihr das Fahrzeug umdrehen und weiter fahren, sollte es z. B auf das Dach gefallen sein.



Level 06: Der Lady Killer 2

Weiter geht die Fahrt, bis ihr an ein Tor kommt, durch das ihr nur zu Fuß passt. Springt vor euch über die Koffer auf den Roulettetisch und bahnt euch von dort euren Weg über die anderen Tische und Hocker in die Pflanzenkübel. Von dort aus gelangt ihr zum Schalter, um das Tor zu öffnen und die Fahrt fortzusetzen. An dem geschlossenen Tor, wo euer Fahrzeug zerstört wird, schiebt ihr den Gepäckwagen von rechts nach links, lauft dann über die Rampe und die Sofas zum Schalter, um das Tor zu öffnen. Zwischen den beiden Mädels stellt ihr euch auf die blau-leuchtende „Entschrumpfungsmaschine“. Wehrt die angreifenden Gegnerwellen ab, hebt das Tor an und kämpft euch Stück für Stück durch das Casino, wobei ihr immer wieder Tore anheben müsst, um weiterzukommen.



Level 07: Der Lady Killer 3

Benutzt die Kontrolle, um die Figur der Duke-Statue so anzuheben, dass er direkt auf den EDF-Soldaten oben zeigt. Aktiviert dann die „Alien Attack“ und klettert über die Wolkenkratzer-Modelle auf den linken Arm des Dukes, um so über den anderen Arm nach oben zu laufen. Die verbauten bomben könnt ihr zerstören, in dem ihr auf sie schießt und die folgenden Feuer könnt ihr durch Beschuss der Feuerlöscher löschen. Der letzte Feuerlöscher ist aufgrund einer Kiste nicht sichtbar, ihr erkennt aber das Hinweisschild auf der linken Seite. Schießt auf die Kiste, bis das Feuer gelöscht wird und ihr weiter kommt. Kurze Zeit später bekommt ihr es mit einem Miniboss zu tun. Erledigt zuerst die Schweine und konzentriert euer Feuer dann auf das fliegende Ungetüm, wobei ihr ständig in Bewegung bleiben und ab und zu auch mal von einer Raumseite auf die andere in Deckung rennen solltet. Geht euch die Munition aus, so füllt sie an der Kiste wieder auf.



Level 08: Vegas in Ruinen

Kämpft euch durch die Straßen, nutzt die stationären Geschütze und kämpft euch so euren Weg zum Duke Dome bzw. bis zur Grube, in der mehrere Autowracks sowie verbündete EDF-Soldaten auf euch warten. Bevor ihr runtergeht, hebt unbedingt den RPG auf.  Springt dann runter und lokalisiert die beiden Nachschubkisten, die gleich von großer Bedeutung sein werden. Geht zu den Soldaten und erledigt gemeinsam die angreifenden Truppen, bis der Battlelord erscheint.

Battlelord

Bleibt stetig in Bewegung und versucht euren Gegner mit den RPG zu treffen. Hat dieser das Ziel anvisiert, was an dem roten Rahmen erkennbar ist, können abgeschossene Raketen ihr Ziel nicht mehr verlieren. Geht seitwärts im Kreis um die mittlere Säule herum, um euren Gegner auszumanövrieren. Habt ihr keine Munition mehr für den RPG, sprintet ihr zur nächsten Versorgungskiste, klickt sie an und sprintet sofort wieder auf sichere Distanz zum Gegner.  Habt ihr dieses Vorgehen oft genug wiederholt, könnt ihr den Battlelord durch ein Quick-Time-Event endgültig erledigen.



Level 09: Der Duke Dome

Folgt der kleinen Schlucht, springt über die Paletten über das elektrifizierte Wasser und zerstört den Feuerlöscher auf der Rückseite der Leiche, um durch den Tunnel und die Leiter nach oben zu kommen. Nähert euch auf der Baustelle den beiden Herren auf dem Container und steigt dann in den Container am Kram ein, sobald dieser tief genug ist. Erledigt die Feinde und sobald ihr am Boden seid, könnt ihr das Schloss am Gittertor zerstören und euch wieder etwas freier bewegen. Im Bereich mit dem Bauwagen und dem Gittertor, an dem der Schalter nicht funktioniert, könnt ihr an der Rückseite des Bauwagens hochklettern und den Generator für das Tor im Wagen aktivieren. Anschließend kämpft ihr so lange gegen die angreifenden Aliens, bis der Wagen umgeschmissen wird. Nun könnt ihr das Gittertor öffnen.



Level 10: Der Duke Dome Teil 2

Geht zum Kran und klettert hinauf, um über ihn auf die andere Seite zu laufen. Springt durch das Gerüst nach unten, hebt unbedingt den RPG auf und geht hoch, bis ihr den schwebenden Container seht. Zerschießt die Fässer, geht durch den Container und auf der andere Seite nach oben, wo ihr in einem Raum die Kranbatterie findet. Nun rüstet schnell den RPG aus und kämpft gegen den feindlichen Jäger. Munition findet ihr am Boden an der Kiste auf der rechten Seite, direkt vor dem Zaun. Ist der Gleiter Geschichte, geht es durch den nun zerstörten Zaun zum Krank, wo ihr die Batterie einsetzt und mit der Abrissbirne das Gebäude links von euch einschlagt, bis die Birne abreißt. Senkt den Krank soweit links ab wie es geht und lauft über ihn in das Gebäude.



Level 11: Der Hive Teil 1

Folgt den schleimigen Gängen, zerschlagt möglichst alle Eier (diese werden für die Erfolge als Aliens gezählt) und zerschlagt auch die Barrieren. Über die Dinger, die aussehen wie Venusfliegenfallen, könnt ihr euch nach oben katapultieren lassen und so euren Weg fortsetzen. Später müsst ihr einen der kleinen Kugelkäfer zurückrollen, um eine Tür zu öffnen.



Level 12: Der Hive Teil 2

Wenn ihr an einer Sackgasse angekommen seid, in der vor euch eine Schlucht und gegenüber eine der Sprungplattformen sowie ein Stapel Sprengstoff liegt, müsst ihr nun eine rohrbombe auf die Sprungplattform werfen und dann zünden, wenn sie oben im Gang gelandet ist. So kommt der nächste Kugelkäfer angerollt, den ihr erneut den ganzen Weg zurück bis zur passenden Tür rollen müsst.



Level 12: Königsschlampe

Ihr könnt auch hier erneut eine Rohrbombe links oben durch den Tunnel auf die Sprungplattform werfen und zünden, sobald die Bombe im Raum gegenüber angekommen ist, um die Türen zu sprengen und die Alien Königin zu stellen.

Alien Königin

Bleibt beim Raketenwerfer und setzt zusätzlich Rohrbomben ein. An der Kiste gibt es unendliche viele rohrbomben und links bei der Kiste in der Ecke unendlich viel Munition. Ihr müsst mit dem RPG auf die Königin schießen, wenn diese ihre Deckung fallen lässt. Zusätzliche könnt ihr Rohrbomben über die Plattformen springen lassen und im richtigen Augenblick zünden, damit die Königin Schaden nimmt und ebenfalls die Deckung fallen lässt. Die angreifenden Käfer solltet ihr erschlagen, während ihr ansonsten immer in Bewegung bleibt und zwischen den äußersten Punkten links und rechts hin und her lauft. Hat die Königin genug Schaden eingesteckt, rennt zu ihrem Kopf und gibt ihr per QTE den Rest. Wartet nicht zu lange, da sie sich sonst teilweise regeneriert!



Level 14: Duke Nukem's Titty City

Ihr müsst für die Stripperin ein Kondom, einen Vibrator und Popcorn auftreiben. Das Kondom könnt ihr am Automaten auf der Herrentoilette ziehen und das Popcorn könnt ihr in der Mikrowelle machen, direkt im Büro, wenn ihr den Ausgangsschildern folgt. Geht in den Raum mit der Bar, klettert auf die Bühne und geht durch den Vorhang, wo ihr den Vibrator in einem der Spinde finden könnt. Anschließend geht’s in den Champagner Room, um dieses Level zu beenden.



Level 15: Crashkurs

Lauft in diesem Level einfach über die Alien-Ranken, nutzt die Sprungplattformen und erledigt per Geschütz die feindlichen Raumschiffe. Sammelt den Devastator auf und geht immer wieder hinter der Ranke in Deckung, wenn ihr mit dem Raumschiff kämpft. Nutzt die Kiste, um eure Munition aufzufrischen und erledigt anschließend der QTE den fliegenden Alien-Soldaten.



Level 16: Der Duke Burger I

In der Toilette lasst ihr euch schrumpfen und geht durch den Spalt in der Wand, neben der Tür. Drinnen werdet ihr groß, schaltet den Strom ab, zerstört die Bretter und geht raus, um euch erneut schrumpfen zu lassen. Jetzt könnt ihr über die Waschbecken durch das Loch in der Wand springen und in der Zwischenwand am Rohr hochklettern.



Level 17: Der Duke Burger II

Im Raum mit den Schrumpfportalen müsst ihr die Gegner anlocken, in dem ihr euch hinter der ausgehangene Tür versteckt, da nicht nur ihr sondern auch eure Waffen geschrumpft wurden, könnt ihr nur bei den Miniaturgegnern Schaden ausrichten. Anschließend geht es in die Abstell/Vorratskammer. Hier springt ihr in der linken Ecke über die Kisten nach oben und arbeitet euch eben für eben hoch. Ganz oben angekommen, geht ihr in Richtung Luftschacht, springt auf die andere Seite und geht in die rechte Ecke, um am Rohr hochzuklettern und durch den Luftschacht zu verschwinden. In der Küche folgt ihr dem Weg über die Regale, durch die Spülmaschine, über die Grillplatten etc. An der Stelle mit dem Toaster müsst ihr diesen aktiveren, drauf springen und euch durch die Toasts hochschleudern lassen, um auf das Regal zukommen. Stellt am Ende den Strom ab und geht durch die von der Dame geöffnete Tür, um hier über die Kartons zum Luftschacht zu springen.



Level 18: Der Duke Burger III

Hier müsst ihr nun so lange auf dem Dach überleben, bis ihr abgeholt werdet.  Ab dem mittleren Schwierigkeitsgrad werdet ihr eventuell öfter mal sterben, habt aber den Vorteil dann zu wissen, wo der Feind landet. Setzt die zahlreichen Minen Kontaktminen ein. Eine pro Landeplatz reicht in der Regel und anschließen direkt neu legen. Die Schrumpfkanone (auf dem Dach) hilft euch ebenfalls sehr gut. Sobald statt der Schweine die anderen Aliens kommen, solltet ihr euch deren Energiewaffen holen, da zum Ende 2 große, fliegende Monster angreifen, denen ihr eigentlich nur damit Herr werden könnt. Merkt euch, wo die anderen Waffen (Shotgun, Ripper) liegen, um bei Munitionsende schnell auf eine Alternativbewaffnung umwechseln zu können.



Level 19: Der mächtige Fuß Teil 1

Erledigt alle Feinde per Bordgeschütz und fahrt danach mit dem Monster-Truck in den Tunnel, zum nächsten Level.



Level 20: Der mächtige Fuß Teil 2

Fahrt über die Autobahn und nutzt die zerstörten Stellen als Sprungschanzen, um per Nitro-Boost auch breite Abgründe zu überspringen. Geht dem Truck das Benzin aus, müsst ihr zu Fuß weiter und findet auf der anderen Seite, am rechten Rand der Brücke ein kleines Gebäude. Schlagt das Gittertor auf und springt über die Kabeltrommeln an der Rückseite des Gebäudes auf das Dach, um rein zu gelangen. Nehmt das Benzin, zerstört die Bretter, mit denen die Tür versperrt ist und macht euch auf den Weg zurück zum Truck. Frisch betankt geht es mit diesem weiter.



Level 21: Geisterstadt

Fahrt weiter mit dem Truck und springt über diverse Schanzen, bis das Benzin erneut ausgeht. Kämpft euch durch die Geisterstadt, in der ihr in jedem Gebäude und an jeder Ecke Waffen und Munition finden könnt und erledigt alle Gegner, auch die in der Scheune am Ende der Stadt. Zum Schluss erscheint noch einer der große, fliegenden Gegner, der euch mit seinem Ableben die Möglichkeit gibt, die Scheune zu betreten. Geht hoch und benutzt die Seilwinde, um die Palette als Brücke auf die andere Seite zu nutzen. Springt dann rüber und geht nach links, wo ihr oben die Leiter runter lassen könnt. Nun könnt ihr die Palette erneut per Seilwinde bewegen, dieses Mal aber nach ganz rechts. Geht nun über die eben runtergelassene Leiter auf die andere Seite, springt über die Palette und holt euch das Benzin. Tankt den Truck, rast durch die Scheune und springt auf die andere Seite, zum nächsten Level.



Level 22: Highwayschlacht 1 2

Während ihr in Teil 1 fahrt, springt und kämpft, bis das Benzin alle ist, müsst ihr im 2. Teil dieses Levels Benzin auftreiben. Lauft zu dem Turm, klettert rauf und erledigt die nahen Feinde. Nutzt anschließend die Railgun, um die Feinde am Geschütz auf der anderen Seite zu erledigen. Dies macht ihr mindestens 4 Mal, ehe ihr den Turm verlasst und links, vorbei am Autowrack, euren Weg fortsetzt.  Auf der anderen Seite, beim Raumschiffwrack, nutzt ihr das Geschütz, um die feindlichen Aliens zu erledigen. Schnappt euch danach sofort den RPG und geht im Schiffswrack in Deckung. Visiert nun den feindlichen Gleiter an und setzt ihn nach und nach unter Beschuss mit eurem RPG. Munition erhaltet ihr von der nahen Kiste. Ist der Gleiter Geschichte, lauft über das Wrack und dann nach links, in die Mine. Nehmt alle Fässer aus dem Wagen und schiebt den Wagen, bis er einrastet. Springt rein und löst die Bremse. Erledigt auf der anderen Seite alle Aliens, schnappt euch das Benzin und springt über das Gerüste links nach oben. Mit der nächsten Wagenfahrt landet ihr beim Truck, tankt ihn auf und verlasst dieses Level.



Level 23: Auf dem Damm

Folgt der Straße und springt zum Schluss durch das feindliche Raumschiff. Klettert an der Leiter aus dem Wasser und kämpft euch über den Damm.

Battlelord

Setzt ihn mit Hilfe des RPG unter Feuer, während ihr von einer Dammseite zur anderen rennt und an der Kiste die Munition auffüllt. Um eure Egoleiste schnell zu füllen, könnt ihr auch die Helfer des Battlelord, die kleineren, fliegenden Aliens erledigen. Hat der Battlelord genug Schaden eingesteckt, rennt schnell zu seiner Vorderseite und erledigt ihn mit dem bekannten QTE.



Level 24: Die Schrumpfmaschine Teil 1

In diesem Level bekommt ihr endlich die Frostkanone, mit der ihr Gegner zuerst einfrieren und dann zerschlagen könnt. Ihr bekommt es mit sehr, sehr vielen Schweinen zu tun, so dass hier der kombinierte Einsatz von Bier und Steroiden Sinn macht. Sind die Schweine besiegt, geht zu einer der verschlossenen Türen und wartet, bis die Gegner hindurch kommen. Ihr könnt den Zugang aber auch schon vorher mit rohrbomben ausstatten und diese dann zünden, sobald die Gegner hindurch kommen.



Level 25: Die Schrumpfmaschine Teil 2

Hier bekommt ihr es gleich zu Beginn mit einem Rätsel zu tun: Folgt dem Gang und geht vor der Barriere nach links und schaut euch nach einem Ventil um. Dreht es, um per Wasserdampf die Alienbarriere zu schmelzen und dreht das Ventil erneut, um den Wasserdampf abzustellen. Nun müsst ihr das Rohr auf der linken Seite, an der nächsten Barriere, berühren, damit es abfällt. Nun müsst ihr von rechts nach links für ein durchgehendes Rohr sorgen, in dem ihr die Ventile losdreht und die Rohre durch dagegen laufen bewegt. Nutzt anschließend das Ventil ganz vorne, um den Wasserdampf zu aktivieren. Wenn ihr geschrumpft wurdet, erledigt die Ratten und löst an der linken Seite die Schrauben, um weiterzugehen. Bei der heißen Maschine müsst ihr über die sich drehenden Zahnräder und durch die Löcher auf die andere Seite, um nach oben zu kommen. Hier schießt ihr in den Luftschächten auf die elektrischen Sicherungen, um so den großen Ventilator zu stoppen und hindurchgehen zu können.

Enforcer

Habt ihr den Aufzug gerufen, erwehrt ihr euch der Oktababies und lauft in den kleinen Vorraum mit der Leiche. Wartet hier, bis der Enforcer aus dem Aufzug kommt, aktiviert den Holoduke und gebt dann Vollgas mit dem Ripper und, falls notwendig, mit der Shotgun, um den Enforcer zu erledigen. Klettert im Aufzug über das Geländer zum Knopf und damit zum nächsten Level.

 



Level 26: Staplerfahrer Duke

Zerstört die Kisten und lasst euch vergrößern, aktiviert mit dem Schalter im Nebenraum das Tor und öffnet es mit der Fernbedienung. Lauft durch die Blitze, wenn diese inaktiv sind und erledigt die kommenden Gegner.

Octakönig

Nutzt das Geschütz, um ihn vom Himmel zu holen und trinkt Bier, um weniger Schaden zu erleiden. Fängt er an mit Kisten zu werfen, solltet ihr das Geschütz verlassen und ausweichen, um dann direkt wieder an das Geschütz zu gehen.



Level 27: Staplerfahrer Duke Teil 2

Fahrt mit dem Stapler durch die Gegner, bis zum Zaun mit dem defekten Stapler und springt über diesen auf die andere Seite. Schaltet den Strom um Kontrollraum, erreichbar durch die Tür, ein und erwehrt euch der fiesen Aliens.



Level 28: Generatorraum

Bei der Fahrt mit dem Zug durch die Halle, solltet ihr auf RPG und Devastator vertrauen, um die Feinde zu erledigen und an der Kiste Munition zu sammeln. Sobald der Octakönig kommt, nutzt euren RPG und falls notwendig den Holoduke. Erledigt seine kleineren Helfer, um eure Egoleiste zu füllen. Während der ersten Phase des  Kampfes, bevor der Zug beschädigt wird, könnt ihr rechts in der kleinen Kabine in Deckung gehen. Ist der König erledigt, erscheinen Blitze und ziehen den Zug an. Feuert weiter auf den leblosen Körper seiner Majestät, bis der Zug stehen bleibt.



Level 29: Untergrund Teil 1

An der Stelle mit der Turbine müsst ihr insgesamt 3 Werkzeugwagen reinschubsen. Der erste steht direkt an der Turbine, der zweite im Gang neben an und der dritte steht oben, folgt einfach dem Gang über die Treppe um dort hinzugelangen. Sind alle 3 Wagen reingestoßen worden, könnt ihr hineinspringen und auf der anderen Seite über die Leiter wieder raus.



Level 30: Untergrund Teil 2

Unter Wasser könnt ihr an den Stellen, wo Blasen auftauchen, eure Luft aufladen. Schwimmt durch den Gang, öffnet die Tür und frischt euren Luftvorrat auf, eher ihr an der Turbine vorbei in den Alien verseuchten Gang schwimmt, an dessen Ende ihr aus dem Wasser klettern könnt



Level 31: The Clarifier Teil 1

 In der Halle mit dem großen Kran, müsst ihr einige Fässer auf die Ladevorrichtung legen, damit der Kran nach unten zeigt und ihr darüber laufen könnt. Ein Fass ist auf der gegenüberliegenden Seite, oben (nutzt den Aufzugwagen, um hoch zu kommen), das andere auf dem Gerüst links vor dem Kran und eines direkt an der Treppe. Sind diese 3 Fässer auf dem Krank, greifen Feinde an, die euch zum 4. Fass vorlassen. Anschließend müsst ihr 2 größere Gegner erledigen, ehe ihr über den Krank zum nächsten Abschnitt laufen könnt.



Level 32: The Clarifier Teil 2

Habt ihr euch durch die Alienhorden gekämpft, gelangt ihr zu eurem verwundeten Partner. Nehmt die Sprengsätze von ihm und geht neben ihm die Leiter nach unten und dreht die Brücke mit der Steuerung. Lasst dann sofort los, erledigt die Gegner und dreht die Brücke weiter, damit ihr in den elektrifizierten Durchgang gehen könnt. Springt über die Energiebarriere und benutzt den Schalter an der Wand. Anschließend könnt ihr ins Wasser springen, das Ventil benutzen, um den Tunnel zu öffnen und hindurch schwimmen in das nächste Level.



Level 33: Das Becken

Schwimmt immer weiter von einer Luftquelle zur nächsten und benutzt die Ventile, um den Sauerstoff umzulenken, damit ihr euren Weg fortsetzen könnt. Vorsicht: bei jeder Sauerstoffumleitung erscheinen einige Gegner, die ihr erledigen solltet bevor ihr weiter schwimmt. Ihr gelangt unterwegs zu zwei großen Gittern, an denen ihr durch das von weitem erkennbar, blinkende Symbol dazu verleitet werdet, die Bomben anzubringen. Am zweiten Gitter schnappt ihr euch zuerst den RPG und platziert dann die Bombe, da ihr es dann mit einem riesigen Alienwurm zu tun bekommt.

Enemy Leech

Links und rechts sind Munitionskisten, so dass ihr euren RPG immer wieder aufladen könnt. Bleibt in Bewegung und schwimmt immer von links nach rechts, um den Schlägen des Wurmes auszuweichen. Wenn er sich zurückzieht und das Wasser aufsaugt, solltet ihr euch mit dem Rücken zu ihm stellen und seitlich wegschwimmen, um nicht von ihm angesaugt und verletzt zu werden. Hat er genug Schaden eingesteckt, schwimmt schnell zu ihm hin und erledigt ihn per QTE.



Level 34: Sprengung des Damms

Während der Damm auseinander fällt, bahnt ihr euch einen Weg durch die Trümmer, bis ihr zu einer langen Treppe kommt. Hier werden euch von oben Fässer entgegen geworfen, während von unten das Wasser steigt. Ihr müsst nun also möglichst schnell die Treppe hoch, am besten haltet ihr euch links am Geländer und ignoriert die kleinen Ecken auf der rechten Seite, da ihr mit deren Nutzung schlichtweg zu langsam wärt. Oben angekommen, eröffnet ihr sobald ihr das Schwein seht das Feuer.



Level 35: Das letzte Gefecht

Nun bekommt ihr es mit dem Zykloiden Imperator zu tun, gegen den ihr so auch bereits im ersten Level, im Stadion, gekämpft habt. Bleibt in Bewegung und wartet, bis die Alienschiffe Schweine absetzen. Rennt sofort zu ihnen hin und erledigt sie auf weite Entfernung mit eurer Pistole, um den RPG aufzuheben und damit den Imperator zu beschießen. Nun werden immer dann, wenn ihr keine Raketen mehr habt, weitere Schweine abgesetzt. Wiederholt das Ganze, bis der Imperator zu Boden geht. Rennt zu ihm hin und führt den QTE aus. Nun werden neben den RPG-Schweinen auch fliegende Aliens  und Schweine mit Schrotflinten abgesetzt. Tauscht die Pistole gegen die Shotgun und sammelt weiter RPG-Munition und heizt dem Imperator ein, wobei ihr immer stetig in Bewegung beleibt, um seinem Beschuss zu entgehen. In der letzten Phase des Kampfes bekommt ihr 2 Versorgungkisten und den Devastator. Hebt ihn auf und behaltet ihn gemeinsam mit dem RPG. Nutzt den Devastator gegen die feindliche Infanterie und die Flugeinheiten, während ihr mit dem RPG weiter den Imperator angreift. Geht er ein letztes und damit 3. Mal zu Boden, rennt zu ihm, führt den QTE aus und rennt danach zum Flieger mit dem General, um an Bord zu gehen. Glückwunsch, nach 15 Jahren Wartezeit habt ihr Duke Nukem Forever erfolgreich beendet!




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Shooter
Publisher: 2K Games
Release:
10.06.2011
10.06.2011
10.06.2011
Spielinfo Bilder Videos

Duke Nukem Forever
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis