Operation Aurora / Tutorial - Komplettlösung & Spieletipps zu Battlefield: Bad Company 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Operation Aurora / Tutorial

Diese Mission im 2. Weltkrieg stellt nur das Tutorial und quasi den Vorspann zum eigentlichen Spiel vor, also wundert euch nicht über das fehlende HUD. Geht geradeaus zu eurem Team und erledigt, wie befohlen, den link der beiden Gegner mit dem Wasser. Folgt eurem Team dann weiter, bis ihr euch mit eurem neuen Maschinengewehr durch die Schützengräben schießt. Achtet dabei, vor allem auf den beiden höheren Schwierigkeitsgraden auf eure Deckung! Habt ihr die Schützengräben erfolgreich durchquert, geht es mit einer kurzen Wartezeit an der Felswand über die Strickleiter nach oben und durch den Wald, immer euren Teamkollegen hinterher. Hat sich eure Luftunterstützung um die feindliche Patrouille gekümmert, erledigt ihr die restlichen Feinde und bahnt euch euren Weg geradeaus durch das Trümmerfeld. Mit dem Team geht’s weiter durch den Wald zum Treffen mit dem Überläufer. Nach dem Treffen geht es weiter zu einem feindlichen Lager. Feuer aus der Deckung heraus und räumt das Lager mit eurem Team sowie der Luftunterstützung leer, bis ihr euch an das MG des Jeeps setzen könnt. Genießt die Rundfahrt aber nicht zu lange sondern kümmert euch mittels MG um die feindlichen Fahrzeuge, während ihr die Fußsoldaten getrost ignorieren könnt. Ihr könnt aber auch die roten Explosivfässer unter Beschuss nehmen und mittels der folgenden Explosion auch größere Gegnergruppen schnell unschädlich machen. Am U-Boot-Lager sprengt ihr die Tür und kämpft euch dann durch eine Handvoll feindlicher Truppen zum U-Boot durch. Nehmt euch vor Granaten in Acht, sucht und nutzt die Möglichkeiten zur Deckung und erledigt die 2 Soldaten oben auf dem Steg, bis euch das U-Boot durch die nächste Zwischensequenz bringt.



Cold War

Willkommen in der Gegenwart! Nun seid ihr wieder mit einem gut ausgerüsteten Team der B-Kompanie unterwegs, diesmal in dem eisigen und stark umkämpften Alaska. Folgt eurem Team durch den Schnee, bis ihr gemeinsam eine Patrouilleneinheit erledigt. Dann geht es weiter zur Wegmarkierung, wo ihr Deckung am Schiff auf dem zugefrorenen See sucht. Nach der Cutscene geht es die Treppe hoch, wo ihr erstmal an der Hauswand in Deckung geht, bis der Kampf losbricht. Wechselt zum X und nutzt die Granatwerferfunktion, um das feindliche Fahrzeug zu zerstören. Auf den höheren Schwierigkeitsgrades empfiehlt es sich hier, dass ihr zurück zu Treppe geht und an der Rückwand des Hauses über den Stacheldraht springt und euch von hier aus zu den Gegner schleicht, bis ihr in Schussweite des Fahrzeuges seid. Kämpft euch mit eurem Team weiter durch das Dorf und achtet beim nächsten Haus auf die feindlichen Soldaten davor sowie den mit einem Raketenwerfer bewaffneten Soldaten in der oberen Etage, den ihr zuerst ausschalten solltet. Kämpft euch nun von Deckung zu Deckung immer näher an den Bus, bis die gegnerischen Soldaten den Bus als Deckung nutzen. Erledigt alle Feinde im Bus, ehe ihr den Weg durch das Haus rechts neben dem Bus fortsetzt. Sucht Deckung an einem Fenster und erledigt die Gruppe Soldaten, die sich nun gleich vom Hubschrauber abseilt. Habt ihr alle erledigt, bekommt ihr es mit einem Panzer zu tun

Der Panzer

Bleibt in Deckung, bis ihr das Fernglas benutzen sollt, um den Panzer zu markieren. Sprintet nun aus eurem Haus in die obere Etage des Hauses direkt gegenüber, von wo aus ihr durch das Fenster den Panzer markiert. Benutzt das Fernglas, schaut auf den Panzer und aktiviert den Laser. Nun könnt ihr wieder zurück zum Haus, dass euch Deckung gegen die abseilenden Soldaten gegeben hat und abwarten, bis der Panzer erledigt ist. Dann rückt ihr weiter von Deckung zu Deckung vor und erledigt alle Feinde. Nach der größeren Explosion müsst ihr vorrücken, um das nächste Ereignis auszulösen und solltet den Granatwerfer bereithalten. Hier erscheint nun, wenn ihr weiter vorrückt, neben den Gegnern rechts oberhalb der Straße auch ein Quad mit 2 Soldaten direkt vor euch. 1 Schuss mit dem Granatwerfer sollte reichen, um das Quad samt Fahrer und Beifahrer zu erledigen. Nun habt ihr es mit einem ausgewachsenen Häuserkampf zu tun: zahlreiche Gegner sowie ein stationäre MG werden euch das Leben schwer machen. Wichtig ist dabei, dass ihre Ruhe bewahrt und nur Schritt für Schritt vorrückt und auch das immer erst dann, wenn keiner Feinde mehr in eurer Waffenreichweite/im Sichtfeld sind. Das MG könnt ihr am schnellsten ausschalten, wenn ihr mit dem Granatwerfer direkt darauf feuert, da die Explosion auch den Schützen erledigen wird. Ist das MG erledigt, kümmert ihr euch um den restlichen Widerstand, eher ihr zum Truck geht und der Endspurt dieser Mission beginnt.

Truckfahrt

Ihr sitzt auf der Ladefläche und sollt den Truck nun gegen sich nähernde Feinde verteidigen und solltet dabei nur den Granatwerfer (hört also auf euer Teammitglied) benutzen, da damit schnell feindlichen Fahrzeuge ausgeschaltet werden können. Die Fußsoldaten könnt ihr ignorieren, wirklich gefährlich sind nur die gegnerischen Fahrzeuge. Zielt dabei möglichst genau und denkt daran, dass ihr und die feindlichen Fahrzeuge euch bewegt, so dass ihr ein ganzes Stück vorhalten müsst beim Feuern und haltet im Kopf, dass die Nachladezeiten sehr hoch sind.

Truckfahrt: Hubschrauber

Zum Schluss werdet ihr von einem Helikopter über die Straße und durch einen Tunnel verfolgt. Brecht nun nicht in Panik aus, sondern zielt möglichst mittig vor euch mit dem Granatwerfer. Im 2. Tunnel wird der Helikopter sich bis auf Armlänge an euch heranwagen und ihr müsst ihm möglichst schnell eine Granate ins Cockpit jagen, damit er zerstört wird, bevor der Explosionsradius euch Schaden kann. Hier bin ich einige Male gestorben, obwohl schon die anschließende Cutscene startete und dann doch schnell das Game Over aufblitzte, da die Explosion zu Nahe war. Nach der Cutscene ist diese Mission erledigt.

Heart of Darkness

Geht mit eurem Team in das brennende Dorf und verschanzt euch im Haus nach der Cutscene. Hier könnt ihr vom Fenster aus die Straße links, rechts sowie den Hügel direkt rechts von euch und den Balkon vor euch im Auge behalten. Erledigt die Gegner und achtet auf den Balkon vor euch. Hier und rechts werden Feinde mit Raketenwerfer auftauchen, die ihr möglichst schnell erledigen solltet.

Patrouillenboot

Habt ihr überlebt und alle Feinde erledigt, erscheint ein Patrouillenboot auf der Bildfläche, dass euch mit seiner Bordkanone vom Wasser aus unter Beschuss nimmt. Hat es gerade den Beschuss eingestellt und abgedreht, sprintet ihr aus eurer Deckung und den Berg hoch zum Balkon, der eigentliche eine Terrasse des Hauses am Berg ist. Schnappt euch den Raketenwerfer hier und geht nun wieder rechts die Straße runter zum Steg. Von hier aus könnt ihr das Boot mit einem gezielten Schuss erledigen, wenn es quasi auf der Stelle steht, um zu wenden. Anschließend rennt ihr wieder den Berg hoch und hebt euer Gewehr wieder auf, da euch der Raketenwerfer nicht weiter nutzen kann.

Bootfahrt 1

Nun geht es mit dem Boot weiter den Fluss entlang, bis ihr zu Fuß weiter müsst. Hier gehts dann schnell wieder ans eingemachte: vor euch trefft ihr auf mehrere Gegner, die ihr mit eurem Team direkt unter Beschuss nehmt. Ihr könnt euch geduckt an den Baumstämmen in Deckung begeben, die aber auch nur bedingt Schutz geben, so dass ihr möglichst schnell alle Feinde erledigen und dabei langsam vorrücken solltet. Dann deckt ihr euch mit frischen Waffen an Flyns Lager ein und wechselt in den Granatwerfermodus. Geht zu eurem Squad und zerlegt mit dem Granatwerfer die beiden Hütten vor und rechts von euch. Anschließend geht es weiter runter und zum nächsten Boot.

Bootfahrt 2

Diese Boot hat eine Kanone, ja, aber freut euch nicht zu früh: hinter der nächsten Flussbiegung ist die Fahrt schnell zu Ende und es geht wieder zu Fuß weiter, ohne das ihr die Kanonen gegen Feinde richten konntet. Geht am Besten in den Steinen vor euch in Deckung und schaltet mit der Zoomfunktion gezielt die Feinde im Lager aus. Nach den ersten Schüssen wird der Alarm ausgelöst und das gesamte Lager wird sich auf euch stürzen. Achtet darauf, nicht nur das Lager vor euch sondern auch rechts von euch, bei den Holzstapeln und der kleinen Hütte zu befrieden. Ist erstmal soweit Ruhe eingekehrt, geht es weiter geradeaus in das Lager. Hier bekommt ihr es mit vielen Feinde und einem Lkw zu tun, der mit einem Schuss auf die geladenen Fässer in Flamen aufgeht. Kämpft euch Stück für Stück durch das Bretterlager, von Stapel zu Stapel und folgt der Straße bis zum nächsten Lager. Hier richtet ihr eure Aufmerksamkeit auf den Treppengang in der Mitte, da die Soldaten von hier auf euch zustürmen werden. Schaltet alles aus, was sich bewegt und geht weiter. Achtet auf die feindlichen Granaten sowie die Schrotflintenträger, da diese eure Deckung mit einem einzigen Schuss pulverisieren können! Ist erstmal Ruhe eingekehrt, geht es geradeaus über die Treppe, die eben noch die feindliche Miliz genutzt hat. Oberhalb der Treppe sind links und eventuell auch rechts im Gebäude weitere Gegner. Hier sollten 1-2 Schüsse mit dem Granatwerfer schnell für Ruhe sorgen. Sind alle Feinde erledigt geht ihr nun weiter zur Wegpunktmarkierung, um diese Mission abzuschließen.

Upriver

Erledigt den Scharfschützen vor euch mit dem Messer und gibt dann eurer Team Unterstützung mit dem Scharfschützengewehr.

Scharfschütze

Euer Team gibt euch Tipps, wo ihr die Gegner finden könnt. Ihr habt dabei alle Zeit der Welt, also zielt auf den Kopf und wartet bis es donnert, ehe ihr feuert. So erledigt ihr nach und nach ca. 6 Feinde, bis ihr zu eurem Team aufrücken sollt. Hier wechselt ihr das Scharfschützengwehr am Besten wieder gegen eines der Maschinengewehre der erledigten Gegner. Dann geht es weiter durch den Dschungel, wo ihr mit Blick auf den Boden vorangeht und die Stolperfallen entschärft. Anschließend gelangt ihr in ein scheinbares verlassenes Dorf. Folgt der Musik, betretet das Haus und erledigt die Gegner draußen durch die Fenster hindurch. Am nächsten Lager kümmert ihr euch mit dem Granatwerfer zuerst um die beiden türme, um die MGs auszuschalten. Anschließend erledigt ihr alle Feinde in Sichtweite, ehe ihr euch von der Brücke ins Flussbett fallen lasst. Kämpft euch bis zum End e des Flussbetts durch und achtet auf die feindliche Miliz, die sich links und rechts ins Flussbett fallen lässt. Am Ende geht ihr rechts den Berg hoch und kümmert euch um das restliche Lager. Achtet dabei auf feindliche Raketenwerfer und Granaten! Diese Feinde solltet ihr immer zuerst ausschalten. Geht den Berg mit eurem Team nach oben entlang. Rüstet euch an der Waffenkiste aus, vor allem Waffen mit guter Zoomfunktion bieten sich hier an, so wäre meine Empfehlung das T88CMG und das XM8S. Erledigt die Feinde auf der Brücke und zerlegt dann mit dem Granatwerfer die Hütte direkt auf der anderen Seite der Brücke. Lasst eure Kameraden vorgehen, während ihr euch etwas zurückfallen lasst und euch dabei vor allem um Gegner mit Granaten, Raketenwerfern und Schrotflinten kümmert. So kämpft ihr euch Stück für Stück durch das Camp. Bis ihr auf ein MG trefft. Zerlegt es mit dem Granatwerfer und deckt dabei am Besten des gesamten, mit Sandsäcken gesicherten, Bereich mit 3-4 Granaten ein und rennt dann durch den Staub und erledigt die restlichen Feinde. Hinter dem Lager folgt ihr der Straße nach rechts in Richtung Statue. Die auftauchenden Gegner sollten aber keine große Gefahr darstellen, da diese über die Mauern hinweg ihre Köpfe hinaus stecken und so euren gezielten Schüssen schnell zum Opfer fallen. Folgt dann dem Weg zur Markierung und ihr bekommt es mit einem Panzer zu tun.

Den Panzer ausschalten

Nun dreht ihr euch um und sprintet zur Markierung, wo ihr den Raketenwerfer an euch nehmt und damit den Panzer mit 2-3 Schüssen zerstört. Dann geht es weiter zur nächsten Markierung.

Aguire retten

Nun muss es schnell gehen: zielt über Kimme und Korn auf den Kopf des Soldaten und schaltet ihn aus, ehe der Aguire zum Hubschrauber bringen kann und denkt daran, dass ihr Aguire nicht treffen dürft! Habt ihr ihn befreit, ist diese Mission beendet.

Crack the Sky

Geschütz des Hubschraubers

Zu Beginn dieser Mission habt ihr eine klassische Gunship-Aufgabe vor euch: Zerlegt mit dem Geschütz von Flyns Helikopter das feindliche Lager unter euch. Achtet dabei vor allem auf Raketenwerfer, da diesen den Hubschrauber abschießen können! Am Besten macht ihr einfach Dauerfeuer, da die Kanone weder heiß laufen noch euch die Munition ausgehen kann. Nutzt Fässer und Treibstofftanks, um durch die Explosionen mehrere Feinde auf einmal zu erledigen. Anschließend werdet ihr auf dem Dach eines Gebäudes abgesetzt und müsst euch den Berg rauf zum nächsten Lager kämpfen. Hier lasst ihr euer Team das Lager stürmen, während ihr die Treppe hochgeht, den Scharfschützen erledigt und mit seinem Scharfschützengewehr eurem Team dabei helft, das feindliche Lager zu räumen. Anschließend geht ihr ins Gebäude zur Wegmarkierung. Nach der Sequenz geht es vorbei an den kleinen Gebäuden zum Jeep. Dabei solltet ihr unterwegs euer Team vorgehen lassen und mit etwas Abstand nachrücken, wobei ihr vor allem die Dächer auf Raketenwerfer prüfen solltet. Hier und da könnt ihr auch die feindlichen, stationären MGs für euch nutzen und die gegnerischen Soldaten damit erledigen. Sammelt unterwegs auf jeden Fall einen der Raketenwerfer auf.

Panzer zerstören

Direkt zwischen euch und dem Jeep taucht plötzlich ein gepanzertes Fahrzeug auf, dass ihr mit 1-2 gezielten Schüssen aus dem Raketenwerfer schnell auf den Schrottplatz befördert, ehe ihr in den Jeep einsteigt.

Jeepfahrt

Der Schnee, die Sonne, der Wind der Schnee aufwirbelt und der Schnee, der durch Geschosse und die Fahrzeuge aufgewirbelt wird, erschweren euch nun stark die Sicht. Nutzt den Granatwerfer, um damit feindliche Fahrzeuge von der Straße zu pusten und haltet ansonsten eure Augen auf der Straße. Der Weg führt euch zwangsläufig (Minikarte beachten!) zum Satelliten. Bleibt auf der Straße und fahrt auf keinen Fall über den gefrorenen See und versucht den Jeep auf der Straße zu halten und nicht in den Abgrund zu stürzen und haltet bis zu Cutscene durch, die das Ende dieser Mission bedeutet.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.03.2010
11.2010
23.07.2010
05.05.2011
Spielinfo Bilder Videos

Battlefield: Bad Company 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis