Innenstadt - Komplettlösung & Spieletipps zu Resident Evil 3: Nemesis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Anmerkung

Die Komplettlösung bezieht sich auf den schweren Schwierigkeitsgrad, weshalb sich einige Stellen im Bezug auf den leichten Schwierigkeitsgrad unterscheiden könnten. So gibt es im leichten Modus beispielsweise keine Belohungen für erfolgreiche Kämpfe gegen Nemesis, weshalb die Flucht dem Kampf im leichten Modus vorzuziehen ist. Außerdem wird nicht jedes optionale Item in dieser Lösung erwähnt - das ständige Durchsuchen der Räume ist deshalb zu empfehlen. Wichtige Items, Dokumente und nächste Zielorte sind makiert, um die Orientierung zu fördern.

Wohnviertel

Sobald ihr Jill steuern könnt, lauft ihr geradeaus und klettert über den Container. Ihr seid von Zombies umzingelt und brecht durch die Tür hinter euch. In dem Lagerhaus folgt eine Sequenz. Untersucht das Lagerhaus nach Items und lauft danach die Treppe hoch in das Büro. Am Schlüsselkasten holt ihr euch den Lagerhausschlüssel. Danach geht es wieder in das Lagerhaus, die Treppe runter zur Tür – öffnet diese mit dem gerade erhaltenen Schlüssel. Lauft den Gang durch bis zur nächsten Tür. Hier ebenfalls die Straße entlang laufen, an allen Zombies vorbei und am Ende links durch die Tür. Weiter geradeaus bis zum Holzboden – links aus der Tür stürmen Zombies, die ihr zu erledigen habt. Danach lauft durch die Tür, die Treppe runter und schnappt euch das Gewehr, sowie das Feuerzeuggas. Danach wieder die Treppe hoch, und in den Gang gegenüber der Tür – am Ende geht es durch die Tür. Lauft die Straße entlang bis zu den gestapelten Paletten – auf diese steigt ihr hinauf und schnappt euch die Karte. Danach steigt ihr wieder runter und lauft die Straße weiter bis zur nächsten Tür. Lauft abermals bis zur Treppe, hier werdet ihr einen alten Bekannten zu Gesicht bekommen – lauft ihm nach bis zur Bar. Auf dem Tresen vor euch findet ihr ein Dokument. Sucht nach der Sequenz nach dem Feuerzeug, das auf dem Tisch neben der zweiten Tür liegt. Kombiniert nun Feuerzeug und Feuerzeuggas, um ein funktionierendes Feuerzeug zu erhalten. Lauft nun durch die Tür aus der ihr gekommen seid. Dort wieder die Treppe rauf und hinein in den nächsten Gang auf der rechten Seite bis zur nächsten Tür. Untersucht hier die Tür, die mit einem Seil verschlossen ist. Verbrennt das Seil mit eurem Feuerzeug – danach bahnen sich eine Traube Zombies den Weg zu euch. Hier bietet sich das Benzinfass an – schießt darauf, um eine Explosion zu erzeugen, die die Zombies ausschaltet. Schnappt euch am Ende des Ganges ein weiteres Dokument, bevor ihr durch die Tür mit dem durchgebrannten Seil geht. Lauft hier bis zum Feuer und achtet auf die Hunde, die daraus gesprungen kommen. Erledigt die Hunde und benutzt die Tür auf der linken Seite. Hier findet ihr einen Speicherraum und könnt bei Bedarf speichern. Danach geht es raus, wo ihr durch die nächste Tür geht. Lauft bei der Gabelung hoch bis zu den Toren des Police Departments.

Nun folgt eine Sequenz in der Nemesis zum ersten Mal auftaucht. Ihr habt nun die Wahl, ob ihr gegen ihn kämpfen wollt oder nicht. Es empfiehlt sich gegen ihn zu kämpfen, da es seltene Items zu holen gibt – leicht sind die Kämpfe gegen Nemesis aber nicht. Schießt was das Zeug hält! Kommt euch Nemesis näher, dann weicht in dem Moment aus, wo er versucht euch zu packen. Sollte er es mal geschafft haben euch zu Boden zu werfen, dann trommelt auf die Tasten, damit ihr schnell wieder auf den Beinen seid. Um Nemesis niederzustrecken, werdet ihr einige Magazine verbrauchen – habt ihr ihn aber niedergestreckt gibt es zur Belohnung die Eagle Parts A. Schnappt euch noch fix die Dienstmarke, die bei der Leiche Brad Vickers` liegt und betretet nun das Police Department.

Police Department

Ihr seid jetzt in der Haupthalle, wo ihr euch zuerst zum Computer in der Mitte begebt – dort gibt es eine Karte. Untersucht danach die gerade erhaltene Dienstmarke, um die STARS-Karte zu erhalten, mit welcher ihr am Computer einige Türen öffnen könnt – außerdem erhaltet ihr ein individuellen Code, der von Durchlauf zu Durchlauf verschieden ist. Lauft nun in die Tür auf der linken Seite zu den Büroräumen. Erledigt hier die Zombies und schnappt euch im Chefbüro das Dokument neben dem toten Polizisten. Danach geht es durch die Tür auf der rechten Seite in das Archiv. Untersucht das Schließfach mit dem leuchtenden roten Licht und ihr findet einen blauen Stein. Auf der anderen Seite gibt es ein weiteres Schließfach mit einem roten Licht. Dort gebt ihr den Code ein, den ihr zuvor am Computer erhalten habt und ihr findet den Emblem-Schlüssel. Durch die nächste Tür gelangt ihr in das Treppenhaus(E). Rechts neben der Treppe findet ihr einen Speicherraum. Auf dem Tisch liegt hier ein weiteres Dokument. Danach geht es die Treppe hoch in das Treppenhaus(1F). Lauft hier den Flur komplett durch bis zur nächsten Tür – achtet auf die Zombies. Weiter geht es bis zur Tür zum STARS-Büro, die ihr mit dem Emblem-Schlüssel öffnen könnt. Im STARS-Büro findet ihr den Dietrich, sowie den Granatwerfer, der sich in einem Schrank finden lässt. Beim Faxgerät gibt es zudem ein Dokument. Geht nun wieder raus und es folgt eine kleine Sequenz. Nun geht es wieder in das Treppenhaus(E), wo Nemesis aus dem Fenster gesprungen kommt. Bevor ihr gegen ihn antretet, solltet ihr eventuell nochmal euer Inventar im Speicherraum prüfen.

Der Kampf kann diesmal noch schwieriger werden, da der Platz ziemlich begrenzt ist. Versucht auszuweichen so gut es eben geht und achtet auf Nemesis` Raketenwerfer, den er vor allem einsetzt, wenn ihr euch etwas weiter weg befindet. Habt ihr Nemesis besiegt, gibt es diesmal die Eagle Parts B. Kombiniert nun die A und B Parts und ihr erhaltet die Eagle 6.0.

Lauft nun wieder in die Haupthalle und verlasst das Police Department.

Wohnviertel

Lasst die Tore des Police Departments hinter euch und folgt der Straße bis zu den brennenden Autos. Rechts findet ihr eine Tür, die ihr mit eurem Dietrich öffnen könnt. Lauft die Gasse bis zu dem toten Söldner entlang und untersucht ihn – ihr erhaltet ein Dokument. Danach geht es durch die nächste Tür. Oben findet ihr einen Wasserschlauch, den ihr nicht abbekommt. Nehmt dies zur Kenntnis und lauft danach in die andere Richtung durch die Tür. Durchquert den Platz – achtet auf die Hunde – und geht dann rechts in die Tür in eine Werkstatt.



Innenstadt

Lauft den Gang in der Werkstatt entlang und achtet abermals auf die Hunde. Bei dem Auto mit der offenen Motorhaube findet ihr ein Stromkabel - danach geht ihr durch die Tür in das Werkstattbüro. Sortiert hier euer Inventar und speichert bei Bedarf, bevor es durch die nächste Tür geht. Lauft die nächste, mit Hunden versehene, Straße entlang bis zur nächsten Tür. Hier findet ihr an der Wand eine Karte für die Innenstadt. Danach bekommt ihr Besuch von einem mutierten Insekt. Nehmt an der Abzweigung den linken Weg und benutzt die Tür. Lauft die Straße entlang und nehmt den deaktivierten Brunnen zur Kenntnis. Am Ende der Straße findet ihr ein Restaurant, in welches ihr reingeht. Hier findet ihr auf einem der Tische ein weiteres Dokument. Durchquert das Restaurant bis zur nächsten Tür und untersucht rechts von der Tür den kleinen Schrank. Dieser lässt sich mit eurem Dietrich öffnen, woraufhin ihr einen Feuerhacken findet. Nun lauft ihr bis zur Klappe zurück und öffnet diese mit dem Feuerhaken – es folgt eine kleine Sequenz mit Carlos und Nemesis, wo ihr wieder eine kleine Auswahl habt. Wollt ihr gegen Nemesis kämpfen, so wählt die erste Auswahl und verschwindet in den Keller. Hier könnt ihr erst einmal nichts tun – heilt euch bei Bedarf, klettert hoch und stellt euch Nemesis

Diesmal könnte es etwas leichter sein, da Carlos an eurer Seite ist und euch im Gefecht unterstützt. Versucht es so zu regeln, dass sich Nemesis auf Carlos konzentriert und ihr abseits des Geschehens die Kugeln fliegen lasst. Habt ihr Nemesis niedergestreckt gibt es eine sehr hilfreiche Belohnung – das Erste-Hilfe-Pack, mit dem ihr drei Erste-Hilfe-Spray in nur einem Slot aufbewahren könnt.

Nach dem Kampf geht es durch die Hintertür raus, zu einer weiteren Sequenz. Lauft danach rechts lang und sucht die Tür auf der rechten Seite. Hier könnt ihr speichern und findet zudem die rostige Kurbel. Lauft wieder raus und begebt euch zur nördlichen Tür. Hier setzt ihr den blauen Stein in den Uhrmechanismus, neben dem Raccoon-City-Hall-Tor, ein. Lauft danach rechts lang, am Feuerwehrwagen vorbei, bis zu dem Verlagsgebäude. Schiebt hier die Trittleiter auf die linke Seite zu dem blinkenden Licht. Steigt auf die Trittleiter und betätigt dort den Schalter, um die Rollläden hochzubekommen. Außerdem findet ihr auf dem Münztelefon ein weiteres Dokument. Folgt nun dem Weg, den ihr gerade geöffnet habt. Lauft die Treppe hinauf bis zur nächsten Tür – achtet auf das Feuer. Am Ende des Ganges begebt ihr euch in das Büro, wo ihr zwei weitere Dokumente und den grünen Stein findet. Verlasst nun das Gebäude und setzt den grünen Stein in den Uhrmechanismus. Ihr könnt nun das Tor passieren. Lauft den Weg entlang und nehmt an der Gablung die linke Straße bis zur Tür. Durchquert die nächste Straße bis zur nächsten Tür – achtet auf die Zombies. Hier müsst ihr ebenfalls nur dem Weg bis zur nächsten Tür folgen. Nun warten ein paar Hunde auf euch, die ihr mit dem Benzinfass in die Luft jagen könnt. Steigt danach in die Bahn. Untersucht die defekte Mechanik der Bahn und ihr findet ein Dokument. Außerdem könnt ihr hier schon mal das Stromkabel einsetzen. Es folgt eine Sequenz. Schnappt euch danach den Schraubenschlüssel und verlasst die Bahn. Lauft nun die Wege zurück bis zum Eingangstor mit dem Uhrmechanismus. Kurz davor stürmen Zombies aus der rechten Tür – erledigt diese und untersucht die Statue und ihr erhaltet das Bronzebuch. Lauft nun zu dem defekten Brunnen, der sich vor dem Restaurant befindet. Setzt in die passende Einbuchtung das Bronzebuch ein, um auf der anderen Seite den Bronzekompass zu erhalten. Lauft nun wieder zu der Statue von gerade eben und setzt dort den Bronzekompass ein, um die Batterie zu erhalten. Lauft nun an der Gablung weiter vorne den rechten Weg entlang bis zur Tankstelle. Benutzt hier erst die rostige Kurbel und dann den Schraubenschlüssel, um die Rollläden hochzubekommen. Untersucht nun das Innere der Tankstelle. Ihr erhaltet Besuch von Carlos, der sich wenig später auch schon wieder auf den Weg macht, um den Zombiemassen zu trotzen, die sich außerhalb der Tankstelle befinden. Hinter der Theke findet ihr eine Plattform, mit der ein Rätsel zu lösen ist. Da dieses Rätsel sich immer unterscheidet, gibt es keinen genauen Lösungsweg. Ihr habt die Aufgabe, genau das Feld zum Leuchten zu bringen, welches euch vorgegeben wird. Habt ihr dies geschafft, erhaltet ihr das Maschinenöl. Danach geht es wieder raus. Ihr flüchtet gemeinsam mit Carlos und seht die Tankstelle in einer riesigen Explosion untergehen. Lauft nun wieder Richtung Restaurant – geht jedoch nicht hinein, sondern lauft in die entgegengesetzte Richtung durch die Tür. Geht danach etwas weiter runter durch die Tür auf der linken Seite. Hier warten zwei mutierte Insekten auf euch. Lauft die Treppe hinauf und setzt beim Fahrstuhl die Batterie ein. Fahrt nun mit dem Fahrstuhl hinunter und folgt dem Straßenverlauf bis zum Gittertor. Danach benutzt ihr die Tür auf der rechten Seite und gelangt in den Generatorraum. Geht hier zum Generator, wo ein weiteres Rätsel auf euch wartet. Drückt folgende Schalter: Rot, Blau, Blau, Blau – es öffnet sich das Rolltor rechts neben euch. Dort findet ihr eine Sicherung. Nun versuchen Zombies den Bereich zu stürmen, woraufhin sich wieder eine Auswahl ersichtlich zeigt. Wollt ihr ein weiteres Mal gegen Nemesis kämpfen, so wählt die erste Option und verschwindet durch den Notausgang.

Wie erwähnt wartet hier Nemesis bereits auf euch. Weicht seinem Raketenwerfer aus bis er sich auf den Boden begibt und beherzigt die Vorgehensweise aus vorherigen Kämpfen. Möglicherweise habt ihr schon genug Pulver gesammelt und konntet euch Eisgranaten mixen(Pulver C + Pulver C) – dies ist nämlich die Schwachstelle Nemesis`. Habt ihr Nemesis niedergestreckt gibt es als Belohnung die M37 Parts-A. Lauft nun wieder zum Generatorraum an den Generator und drückt folgende Schalter: Blau, Rot, Blau, Rot. Es öffnet sich die zweite Rolltür, wo ihr eine Magnum im Schrank findet.



Wohnviertel

Ihr müsst bis zum Wohnviertel zurücklaufen. Begebt euch da zu dem Wasserschlauch, den ihr zuvor nicht erhalten konnten. Benutzt dort den Schraubenschlüssel und dreht so den Wasserschlauch ab. Lauft nun durch die Tür, die sich zuvor auf der rechten Seite befand. Durchquert den folgenden Gang bis zur nächsten Tür – achtet auf die mutierten Insekten. Hier geht es quer über die Straße zu der Tür auf der anderen Seite. Nun müsstet ihr eine Gerätschaft auf der linken Seite mit einem roten Licht erkennen. Setzt hier den gerade erhaltenen Wasserschlauch ein, um das Feuer vor euch zu löschen. Begebt euch nun geradeaus zur neuerreichbaren Tür. Den folgenden Weg, müsst ihr nur bis zur nächsten Tür durchqueren. Vor euch liegt eine Kurbel, die ihr aufsammeln solltet. Hier warten abermals zwei mutierte Insekten auf euch – habt ihr diese erledigt, folgt dem Weg bis zu einem Verkaufsbüro. Hier gibt es erst mal eine Sequenz. Auf einem Schreibtisch könnt ihr ein Dokument aufsammeln. Ein weiteres Dokument befindet sich im nördlichen Schrank. Schaltet nun den Fernseher ein, wo ihr Werbung zu einem Produkt seht – merkt euch den Namen des Produkts(mögliche Produkte sind „Adravil“, „Safsprin“ und „Aquacure“). Gebt nun am Computer eben den Namen des Produktes ein, der in der Werbung zu sehen war – dies ist das Passwort. Dadurch öffnet ihr eine Tür zu einem Raum, in dem ihr den Ölzusatz erhaltet – dies kombiniert mit dem Maschinenöl ergibt das notwendige Ölgemisch. Nun stürmen jede Menge Zombies das Gebäude, die ihr aber schnell erledigt haben solltet. Nun habt ihr alles, was ihr für das Weiterkommen benötigt – falls ihr jedoch alle Dokumente sammeln wollt, so sucht nochmal die Lagerhalle vom Anfang auf. Wenn ihr hier die Ladefläche des LKWs untersucht, werdet ihr ein Dokument und zudem noch reichlich Pulver finden.



Innenstadt

Begebt euch nun zum Tor, welches zur Raccoon-City-Hall führt. Dahinter wartet ein weiterer Kampf mit Nemesis.

Die Vorgehensweise bleibt die gleiche. Mittlerweile solltet ihr auch genug Munition für den Granatwerfer gesammelt haben, weshalb dieser euch sicherlich einige Mühe ersparen kann. Habt ihr Nemesis besiegt, gibt es als Belohnung die M37 Parts-B. Kombiniert A- und B-Parts und ihr erhaltet die Western Custom.


Lauft nun weiter Richtung Bahn. Kurz davor wird euch ein Beben buchstäblich den Boden unter den Füßen entreißen. Schnell wird klar, wer für das Beben verantwortlich ist: Ein mutierter Riesenwurm. Legt euch mit diesem aber nicht an, denn eure Aufgabe besteht darin die zwei Schalter in den Gassen zu drücken, wonach ihr nördlich den Schalter für das Herunterholen der Leiter betätigen und demnach auch fliehen könnt. Begebt euch nun weiter zur Bahn und benutzt – falls ihr das Kabel schon eingesetzt habt – hier die Sicherung, sowie das Ölgemisch. Begebt euch nun zum Steuerpult und bringt die Bahn in Bewegung.

Nach einer kleinen Sequenz gibt es wiedermal Besuch von Nemesis, woraufhin ihr in den hinteren Wagon eilt. Schießt was das Zeug hält, bis Nemesis zu Boden fällt. Danach folgt eine Sequenz, in der, Michail sich zu opfern bereit erklärt. Es folgt eine Cutscene, wonach die Bahn außer Kontrolle gerät. Ihr habt nun die Auswahl entweder aus dem Fenster zu springen, oder die Notbremse zu benutzen. Je nach dem wird sich der Spielverlauf im Folgenden etwas ändern. Der nachfolgende Text bezieht sich auf die erste Option.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis