Boss: Yeti - Komplettlösung & Spieletipps zu Resonance of Fate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Einleitung

Resonance of Fate ist ein japanisches Steampunk-Rollenspiel, welches mit einem neuartigen Kampsystem überzeugen möchte. In 16 Kapiteln gibt es jede Menge Schätze, Geheimnisse und skurrile Dinge zu entdecken. Dieser Lösung hilft euch, alle Missionen pünktlich abzuschließen, alle Schätze zu finden und jeden Boss dem Erdboden gleich zu machen.

Prolog – Ein Himmelsstern

Nach der Einführung könnt ihr in die Haut der drei Charaktere schlüpfen. Außerdem erhaltet ihr die Meldung, dass ihr eine neue Mission bekommen habt. Hierbei handelt es sich um eure erste Storymission, also die Hauptmission, im Spielverlauf werdet ihr noch jede Menge Nebenmissionen sammeln und, sofern ihr die Achievements haben möchtet, auch lösen. Habt ihr eine Storymission abgeschlossen, wird sie mit einem weißen Symbol unter abgeschlossenen Missionen gespeichert. Storymissionen sind dabei immer ganz oben, Nebenmissionen folgen chronologisch danach. Das Missionsmenü erreicht ihr, indem ihr die Y - Taste drückt und dann das Missionsmenü auswählt. Hier könnt ihr aktive und bereits abgeschlossene Missionen mit ihren Details überprüfen.

Mission: Ein Himmelsstern
Auftraggeber: Pater, Ebene 3 Paters Anwesen
Belohnung: 25 JRP, 25000R
Aufgabe: Hauptstory, dem Pater den Himmelsstern liefern.

JRP sind Jägerrangpunkte und zeigen euren Fortschritt und euer Ansehen in der Gilde an. Im Spiel werden sie mit einem Stern als Belohnung gekennzeichnet, ich werde weiterhin die Abkürzung JRP nutzen. Alle 100 Jägerrangpunkte findet ihr eine Aufmerksamkeit der Gilde in eurem Briefkasten. Als R sind Rubien bezeichnet, die gängige Währung in Resonance of Fate.
Ihr könnt jetzt umdrehen und eure Basis ansehen. Dort findet ihr ein Anschlagbrett, wo ihr eure Spielstände speichern könnt, ein Lexikon, welches alle Gegner und ihre Detailinformationen auflistet, sobald ihr gegen sie gekämpft habt, eine Couch zum ausruhen und die Zimmer der einzelnen Personen, also Leanne, Vashyron und Zephir. Außerdem könnt ihr mit Vashyron das Regal untersuchen, um 1000R zu erhalten. Es wäre jedoch besser, damit bis Kapitel 16 zu warten, da jeder Level in dem ihr das Regal nicht plündert, der Betrag verdoppelt wird.
Habt ihr euch genügend umgesehen und mit der Grundsteuerung und den Menüs vertraut gemacht, verlasst die Basis und geht nach links, um zur Gilde zu gelangen. Betretet das Haus und seht euch erst einmal in Ruhe um. In der Gilde gibt es auch ein Gegnerlexikon, ein Anschlagbrett und ein Gildenmitarbeiter. Der Gildenmitarbeiter kann Energiezellen in Stationszellen umtauschen. Stationszellen können euch später als Speicherpunkte, Rastpunkte und Teleportpunkte dienen. Dazu später mehr.
Seht euch das Anschlagbrett an, um eure ersten drei Nebenmissionen zu erhalten. Hier könnt ihr immer alle Nebenmissionen abholen. Es werden jedoch maximal 3 Missionen gleichzeitig ausgeschrieben. In späteren Kapiteln ist es also wichtig, das Anschlagbrett nach dem Abschluss der Missionen erneut zu überprüfen.


Mission: Brückenbauer
Auftraggeber: bekannter Mitarbeiter, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 2000R, Fluchtzelle
Aufgabe: Repariere die Regenbrücke

Mission: Lex und die Messer
Auftraggeber: Rose, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 3 JRP, 500R, Anti-Schadenx3
Aufgabe: Bring Lex die vergessenen Messer

Mission: Ungezieferbeseitigung
Auftraggeber: Allcott, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 700R, Reflexvisier
Aufgabe: Kümmere dich um die Straßenköter auf der anderen Seite der Regenbrücke

Indem ihr die Missionen am Anschlagbrett lest, werden sie in euer Missionsmenü übertragen. Die Nebenmissionen sind jetzt jederzeit im Missionsmenü abrufbar. Verlasst die Gilde und sprecht direkt vor der Gilde mit dem bekannten Mitarbeiter um genauere Details zu erhalten. Ihr werdet ein Tutorial über Energiezellen erhalten sowie 3x perfekte Hilfe. Geht dann zu Rose, die direkt gegenüber steht und sprecht auch mit ihr. Sie gibt euch die Messer, die ihr zu Lex bringen sollt. Geht kurz nach Süden und untersucht die Kartons um eine Glasscherbe zu erhalten, das geht jedoch nur, wenn der Mann nicht gerade in den Kisten wühlt. Geht dann nach Norden um am Motoroller einen Bauteilsatz zu erhalten und seht euch dann die Razzle Street an. Hier findet ihr Bastler, Zerleger, Verkäufer und die Boutique Lily, die regelmäßig neue Kleidung für eure Charaktere hat. Am südlichen Ausgang der Razzle Street könnt ihr 3 Abfallteile aus Eisen am Metallschild finden. Jedoch nur, wenn dort niemand steht.
Habt ihr euch mit allem vertraut gemacht, verlasst Ebel über einen der drei Ausgänge zur Weltkarte. Jedes Gebiet hat einen Ausgang zur Weltkarte. Seid ihr auf der Weltkarte angelangt, habt ihr einen Überblick über Ebene 4. Der Boden ist noch fast komplett weiß, an diesen Stellen müsst ihr die Weltkarte erst durch Energiezellen aktivieren, vorher könnt ihr diese Teile nicht betreten. So ist auch die aktuelle Hauptmission nicht erfüllbar, da ihr zum Café Chelsea müsst, welches noch durch nicht freigeschaltete Felder gesperrt ist.
Energiezellen zum Freischalten der Karten erhaltet ihr durch Kämpfe. Ihr könnt verschiedene Energiezellen bei verschiedenen Gegnerarten finden. Um jedoch das Kampfsystem zu verstehen, solltet ihr zuerst die Arena besuchen und dort die Tutorials zum Kampfsystem spielen. Außerdem gibt es auf 4Players einen Guide zum Kampfsystem. Die Arena betretet ihr, indem ihr den Stift auf das entsprechende Feld platziert und die A-Taste drückt (X-Taste auf der Playstation).
Habt ihr euch mit dem Kampfsystem vertraut machen, betretet wieder die Weltkarte und sucht nach einigen Kämpfen. Rechts und links neben der Arena sind gefährliche Gebiete, in denen ihr auf Gegner stoßen könnt, überquert sie also mehrfach, bis sich ein Kampfbildschirm öffnet. Kämpft auf diese Weise so lange, bis ihr Energiezellen bekommen habt. Wenn ihr dann auf der Weltkarte seid, drückt die X-Taste (Xbox) oder die Viereck-Taste auf der PS3 um das Menü für Energiezellen zu öffnen. Wählt die Energiezelle aus und platziert sie auf dem weißen Feld um es zu aktivieren. Mit RB/LB (XBOX) bzw. R1/L1 (PS3) könnt ihr die Energiezellen drehen. Habt ihr die Energiezelle auf der Regenbrücke platziert, erhaltet ihr einen Schatz mit 2 weiteren Energiezellen. Ihr könnt weitere Schätze finden, indem ihr so viele kaputte Felder wie möglich reaktiviert.

Folgende Gegenstände könnt ihr auf der Weltkarte Ebene 4 finden:

" Energiezellen x2
" (SYS) Viola x1
" Molotowcocktail x5
" Erste Hilfe x8
" Heilkoffer x5
" Handgranate x5
" Farblinse (L): Bernstein x1
" Farblinse (R): Bernstein x1
" (Raz) Kern x1
" (Ares) Zauberer x1
" (Luvino) Silber x1
" Modulscherbe

Diese Schätze sind über die ganze Ebene 4 verstreut und ihr müsst nahezu alles freilegen, um Alle zu erhalten. Die Modulscherbe, eines der wichtigsten Gegenstände, befindet sich hinter dem Terminal in der Nähe vom Aufzug zu Ebene 5.
Habt ihr die Regenbrücke durch die Energiezelle aktiviert, könnt ihr sie passieren und direkt auf das rote Feld mit dem Ausrufezeichen gehen, um den Kampf gegen die Straßenköter zu beginnen, eine eurer Nebenmissionen. Betretet danach den Zentrallift, um die Messer bei Lex (einem Koch) abzuliefern. Untersucht hier direkt noch den glitzernden Punkt am Pfeiler links hinten um 1x Erste Hilfe zu erhalten. Aufgaben die ihr angenommen habt, müsst ihr bei dem Auftraggeber beenden, es gibt nur wenige Ausnahmen. Lauft also zurück zu ihr um eure Belohnung zu erhalten und die Missionen zu beenden. Betretet danach erneut die Gilde und untersucht das Anschlagbrett. Ihr erhaltet eine weitere Nebenmission:

Mission: Fundbüro
Auftraggeber: Dienstmädchen, Ebene 3, Theresas Anwesen
Belohnung: 3JRP, 1000R, Hellseherei x3
Aufgabe: Das Dienstmädchen bittet um ein persönliches Gespräch

Verlasst Ebel nun wieder und betretet die Weltkarte. Wenn ihr Ebel betreten wollt, achtet genau darauf, welches Feld ihr nutzt, da jedes der 3 Felder auf der Weltkarte in einen anderen Stadtteil von Ebel führt. Nun geht es aber zuerst ins Café Chelsea um die Hauptmission etwas fortzuführen. Den Weg dorthin müsst ihr jedoch erst freilegen. Betretet das Café und seht euch die Szene an. Ihr erhaltet einen Aktenkoffer. Betretet das Café ein zweites Mal um einen Heilkoffer vor dem Pfeiler zu finden. Nehmt danach den Zentrallift 1 um Ebene 3 - Chandelier zu erreichen. Betretet ihr Ebene 3 müsst ihr wieder einige Felder freilegen, um Zugang zu Theresas Anwesen zu erhalten. Außerdem benötigt ihr den Zugang zum Anwesen des Paters. Geht zuerst zu Theresas Anwesen und sprecht mit dem Dienstmädchen. Sie vermisst eine kaputte Uhr, die ihr für sie wiederfinden sollt. Legt mit Energiezellen den Weg zum Anwesen von Jean Paulet frei und findet so die Uhr in einer Schatztruhe auf der Weltkarte. Bringt die Uhr zurück zum Dienstmädchen bei in Theresas Anwesen. Untersucht dort direkt noch die Ecke rechts oben um eine Multi-Hilfe zu erhalten.
Danach geht es zum Anwesen des Paters um die Hauptmission zu erfüllen. Achtet jedoch darauf, dass ihr das Anwesen erst nachts betretet, da ihr den Pater sonst nicht antrefft. Ihr könnt solang auf der Weltkarte warten oder einige Zufallskämpfe provozieren. Gebt nun den Aktenkoffer mit dem Kristall beim Pater ab, eure Hauptmission ist nun beendet. Überprüft euer Missionsmenü um euch zu vergewissern, dass keine offenen Missionen mehr angezeigt werden. Geht danach zurück nach Ebel auf Ebene 4 und überprüft das Anschlagbrett in der Gilde, ob ihr noch weitere offene Missionen annehmen könnt. Geht dann zurück zu eurem Hauptquartier um mit dem nächsten Kapitel fortzufahren. Solltet ihr einmal eine Mission übersehen haben, werdet ihr hier darauf hingewiesen.

Kapitel 01 – Die Last eines Lebens

Empfohlenes Level: 4-12
Arenaränge: Rang 1

Auch dieses Kapitel beginnt mit dem Eintrag einer neuen Storymission. Prüft euer Missionsmemo für folgende Aufgabe:

Mission: Die Gartenparty
Auftraggeber: Theresa
Belohnung: -
Aufgabe: Trefft euch tagsüber mit Theresa auf eine Tasse Tee

Nun geht es zur Gilde. Das sollte euer erster Weg in jedem Kapitel sein. Dieses Mal könnt ihr 2 Missionen zu eurem Missionsmenü hinzufügen.

Mission: Strom-Check
Auftraggeber: Bekannter Mitarbeiter, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 1000R, Flitze-Ex x5
Aufgabe: Redet mit dem Mann vor der Gilde um dann die Probleme im Hughes-Kraftwerk zu überprüfen

Mission: Eine gute Tat
Auftraggeber: Daniel, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 3 JRP, 2000R, Metallmantelladungen x15
Aufgabe: Will seinen Laden verschönern. Für Details tagsüber vor dem Laden ansprechen und dann eine Puppe besorgen.

Habt ihr alle Missionen angenommen, verlasst die Gilde und sprecht mit dem Mitarbeiter direkt davor. Er erzählt euch etwas von Schwankungen am Hughes-Kraftwerk. Ihr sollt das Problem untersuchen.
Danach geht es zu Daniel, er steht tagsüber vor seinem Laden in der Razzel Street, ihm gehört der Materialladen. Wenn ihr mit ihm sprecht, erfahrt ihr, dass er Puppen sucht, um seiner Enkelin die Angst vor dem Geschäft zu nehmen. Lauft also zurück zu eurer Basis und untersucht Leannes Zimmer. Dort findet ihr eine Puppe links neben dem Kleiderschrank, hebt sie auf und ihr erhaltet Bongo den Clown. Geht tagsüber zurück zu Daniel und gebt ihm Bongo den Clown um die Mission abzuschließen. Sprecht Daniel noch einmal an, um zu erfahren, dass er weitere Puppen sucht. Er bittet euch, alle Puppen die ihr findet bei ihm abzugeben. Er würde euch auch gut belohnen! Behaltet dieses kleine Detail gut im Hinterkopf.
Geht zur Weltkarte und nehmt dann den Weg zum Zentrallift. Das Hughes- Kraftwerk könnt ihr noch nicht erreichen, da es von einem roten Feld blockiert wird, an dem ihr noch nicht vorbeikommt. Daher müsst ihr zuerst die Einladung zur Gartenparty bei Theresa annehmen. Nutzt den Zentrallift um zu Ebene 3 zu gelangen. Hier habt ihr den Weg zu Theresas Anwesen bereits freigelegt und habt bereits vollen zutritt. Geht zu ihr und achtet darauf, dass es Tag ist, da ihr sie nachts nicht erreichen könnt. Nach einer Zwischensequenz wird euch Theresa eine Blume geben, die ihr zum Gedenken an ihren Mann zu einem Schlachtfeld bringen sollt. Außerdem gibt euch der Portier 4 rote Energiezellen und eine Stationszelle. Die alte Mission ist abgeschlossen und ihr erhaltet folgende Aufgabe:

Mission: Rückkehr zum Schlachtfeld
Auftraggeber: Theresa, Ebene 3 Theresas Anwesen
Belohnung: 25 JRP, 20.000R
Aufgabe: Bringt die Blume zum Schlachtfeld bei Lucia (Ebene 6)

Die Stationszelle könnt ihr aus Startpunkt nutzen, um farbige Zellen zu verlegen, als Speicherplatz oder zum Ausruhen (um eure Gesundheit wiederherzustellen, z.B. nach Direktschaden). Habt ihr eine Ebene völlig restauriert, d.h. ihr habt alle Zellen wieder aktiviert, könnt ihr die Energiestation auf der Ebene auch dazu benutzen, zurück zur Basis zu teleportieren. Setzt die Energiestation auf eine Hauptstraße, gefährliche Gebiete können nicht als Boden dafür genutzt werden.
Jetzt habt ihr durch die roten Energiezellen auch die Möglichkeit den Zugang zum Hughes-Kraftwerk freizuräumen.
Nutzt also den Zentrallift, um zurück zu Ebene 4 zu kommen und benutzt eine rote Energiezelle, um den Weg zu aktivieren. Macht euch dann erst auf den Weg zum Kraftwerk. Es reicht aus, wenn ihr das Kraftwerk aktiviert, ihr es also auf der Karte als Kraftwerk sehen könnt, ihr müsst es nicht zwingend betreten. Solltet ihr den Kampf wagen, warten 2 Hunde und eine Stufe 12 Maschine auf euch. Habt ihr das Kraftwerk freigelegt, geht zuerst nach Ebel zurück und holt euch eure Belohnung vom bekannten Mitarbeiter, um die Mission abzuschließen.
Geht zur Basis und speichert, bevor ihr euch auf den Weg zu Ebene 6 macht. Ihr findet den Aufzug zu Ebene 6 in der Nähe des Kraftwerks, nutzt ihn, um Zugang zu Ebene 6 zu erhalten. Auch hier müsst ihr die Wege erst freilegen. Wenn ihr die komplette Ebene freilegt, könnt ihr folgende Gegenstände finden:

" Modulscherbe x1
" Erste Hilfe x4
" Heilkoffer x1
" Fluchtzelle x1
" Handgranate x10
" Molotowcocktail x10
" Hundehäufchen x1
" Farblinse (L): Gold x1
" Farblinse (R): Gold x1
" (Soleil) Golem x1
" (VIS) Apfel x1
" (Raz) Wind x1
" Gefärbt: Olivgrün x1
" Gefärbt: Rosa x1
" (Gilles) Lauf! X1
" Die Prälatenmedaille (wichtiges Questitem für Kapitel 05)

Legt entweder so viel wie möglich frei, oder aber nur den Weg nach Lucia. Es kann allerdings sehr hilfreich sein, noch ein wenig Erfahrung zu sammeln, da ein durchaus harter Kampf für den Anfang bevorsteht. Ihr solltet mindestens Stufe 6 sein. Habt ihr Lucia dann betreten, findet ihr euch auf einer weiteren Karte wieder. Nutzt die verlassene Energiestation zum Speichern und Rasten, bevor ihr die Innenstadt betretet. Ihr habt den ersten Dungeon vor euch. Orientiert euch an den farbigen Linien an den Ausgängen des jeweiligen Gebiets. Ihr findet sie auf eurer Minimap wieder und könnt euch so orientieren.
Habt ihr das Feld mit der ersten größeren Maschine erreicht, untersucht die Kiste in der Ecke, für einen HP-Lauf hoch x1. Geht weiter und nutzt eure Umgebung zu eurem Vorteil. Ihr könnt die Maschinen mit den Öltanks auf dem Rücken leicht zur Explosion bringen, so töten sie direkt alle sin ihrer Umgebung mit. In einer Box findet ihr 3 pinke Energiezellen. In der nächsten Karte erwarten euch einige Gegner auf einer Plattform, wenn ihr hier nicht aufpasst, seid ihr schneller tot, als euch lieb ist. Mit Heldenaktionen könnt ihr sie jedoch auf Distanz halten. Ihr müsst dennoch darauf achten, dass eure Heldenanzeige nicht leer wird. Sammelt danach noch alle Dinge aus den Truhen ein, es sollten zumindest 1 Fluchtzelle und 6 rote Energiezellen sein. Habt ihr alle Kämpfe bis hier geschafft, ohne dabei zu sterben, erwartet euch eine zusätzliche Belohnung.
Das nächste Gebiet wird den ersten Bosskampf beinhalten, seid also vorbereitet. Spätestens jetzt solltet ihr wissen, wie ihr die Magazinkiste, die Granatenkiste und die erste Hilfe Box nutzt. Ihr könnt über die Select Taste darauf zugreifen.

Boss: Teermännchen

Ihr trefft hier auf euren ersten Boss und 2 Begleiter. Der Charakter der das Maschinengewehr hat, sollte auch die Magazinkiste nutzen, um für diesen Boss Metallmantelladungen einsetzen zu können. Das Maschinengewehr löst den Streifschaden aus, die Pistolen setzen ihn nur um. Ein weiterer Charakter sollte Molotowcocktails nutzen oder Handgranaten.
Der Boss ist Stufe 17 und hat 350 Lebenspunkte. Er ist bereits mit Stufe 4 oder 5 zu besiegen, jedoch schwierig. Wenn ihr einen etwas leichteren Kampf haben wollt, sollten eure Charaktere zwischen Stufe 7 und 9 sein.
Entscheidet selbst, ob ihr sofort die beiden kleinen Gegner besiegen wollt, oder sie euch aufhebt, um eure Heldenanzeige später zu erneuern. Wenn ihr sie sofort tötet, können sie jedoch keinen Schaden an euch anrichten. Der Boss selbst hat sehr viele Schutzteile, die sehr hart sind. Er besteht aus dem Hauptkörper und 7 Schutzschilden.
Nutzt zuerst das Maschinengewehr, wenn möglich mit einer Heldenaktion und als Sprung ausgeführt, um maximalen Schaden anzurichten, danach könnt ihr eine Granate oder einen Molotowcocktail werfen, um alle beschädigten Teile in Direktschaden umzuwandeln.
Wenn es eng wird, solltet ihr nicht mit Heilkits sparen, ihr werdet noch genügend davon finden und könnt sie notfalls nachkaufen.

Habt ihr den Boss geschafft, betretet das Gebiet direkt dahinter und seht euch in Ruhe die Sequenz an. Ihr habt das erste Kapitel mit dem ersten Endboss überstanden. Sucht das Gebiet jedoch noch ab um 1x stinkender Kristall und 1x Multi-Hilfe R-S zu finden. Danach könnt ihr nach Basel zurückkehren, noch etwas Erfahrung sammeln oder den Arenarang 1 spielen. Wenn ihr das Gebiet schnell verlassen möchtet, nutzt einfach eine Fluchtzelle und ihr findet euch auf der Weltkarte wieder.
Wenn alles erledigt ist, geht zurück zu eurer Basis und beginnt Kapitel 02.

Kapitel 02 - Stromausfall

Empfohlenes Level: 9-15
Arenaränge: 2-5

Nach einer Szene wird euch erneut eine Storymission ins Missionsmenü eingetragen.

Mission: Stromausfall
Auftraggeber: -
Belohnung: 25 JRP
Aufgabe: Geht zum Hughes - Kraftwerk auf Ebene 4 und stellt den Strom wieder her.

Zu Beginn des Kapitels erhaltet ihr von dem alten Mann vor der Tür eurer Basis 4 blaue Energiezellen und ein Tutorial über Terminaleffekte und Terminals an sich. Außerdem erhaltet ihr 50x Metallmantelladungen. Wieder sollte euer erster Weg der zur Gilde sein, um neue Missionen einzusammeln. Folgende werden eurem Missionsmenü hinzugefügt:

Mission: Vater in Not
Auftraggeber: bekannter Mitarbeiter, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 1500R, Kompaktzielrohr a (Alpha)
Aufgabe: Meldet euch beim Mitarbeiter vor der Gilde und sucht dann den Füllfederhalter, den sein Vater bei einem Überfall verloren hat.

Mission: Schrottjagd
Auftraggeber: Izzy, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 3000R, HP-Magazin +2
Aufgabe: Der Schrottsammler sucht 3 kaputte MG MS

Mission: Im Dunkel der Nacht
Auftraggeber: Charles, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 1000R, Sicherheitsfutter
Aufgabe: Redet mit Charles um danach sein Notizbuch für ihn zu suchen.

Habt ihr alle Missionen angenommen, sprecht kurz mit jedem Auftraggeber. Der bekannte Mitarbeiter steht wieder direkt vor der Gilde. Izzy ist der Mann, der immer die Kisten durchwühlt und Charles findet ihr in der Razzel Street.
Außerdem solltet ihr etwas Zeit in der Werkstatt verbringen, um eure Waffen auf den neuesten Stand zu bringen und mit den Verbesserungen zu erweitern, die ihr euch leisten könnt.
Ihr könnt entweder erst zum Zentrallift 1 gehen um mit Neville zu sprechen oder direkt zum Café Chelsea laufen, um dort das gesuchte Notizbuch auf den 2 gestapelten Stühlen links zu finden. Ihr erhaltet ein schäbiges Notizbuch und habt somit die erste Aufgabe direkt erfüllt.
Bei dem roten Feld mit dem Ausrufezeichen gegenüber des Cafés findet ihr einen Papa Kobold Stufe 18 mit 2 Kobolden Stufe 3 als Verstärkung. Nutzt die Stufe 3 Gegner nur zum Auffüllen eurer Heldenanzeige und konzentriert euch sonst auf den Papa Kobold. Habt ihr den Kampf überstanden, erhaltet ihr den Füllfederhalter, den der bekannte Mitarbeiter gesucht hat. Somit habt ihr bereits 2 von 3 Nebenmissionen erfüllt und könnt diese in Ebel abgeben, um die Belohnung zu erhalten.
Außerdem solltet ihr euch den automatischen Abzug in der Werkstatt kaufen, sobald ihr euch diesen Gegenstand leisten könnt. Kauft 3 davon, dass jeder eurer Charaktere einen besitzt. So verschwendet ihr keine Ladungen mehr, da am Ende des Zuges alle noch vorhandenen Ladungen automatisch abgefeuert werden. Zusätzlich solltet ihr einen Charakter mit dem Sicherheitsfutter ausstatten, welches Charles euch als Belohnung gibt, wenn ihr ihm sein Notizbuch zurückbringt.
Danach geht es in Richtung Kraftwerk. Ihr seht eine große Blockade, entweder spielt ihr nur ein Durchgangsfeld frei oder aber ihr bekämpft alle Barrikaden um Erfahrung und benötigte Energiezellen zu bekommen. Ihr trefft auf jede Menge fette Gangster, die oft Energiezellen als Beute bei sich tragen. Bevor ihr dann das Kraftwerk betretet, solltet ihr es mit den blauen Energiezellen mit dem Kraftwerk verbinden. Dadurch habt ihr im kompletten Dungeon einen zusätzlichen positiven Effekt.
Die Maschinengewehre für den Schrottsammler könnt ihr von der MG-Spinne erhalten, der erste Gegner im Kraftwerk. Wenn ihr möchtet könnt ihr es so lange verlassen und neu betreten, bis ihr alle Teile zusammen habt (insgesamt 3) und sie abgeben gehen. Alternativ könnt ihr sie ganz am Ende abgeben, aber bevor ihr das nächste Kapitel startet, da die Mission sonst verfällt und als ungelöst gilt.
Die Art des Dungeons ist genau dieselbe wie bereits in Lucia und die folgenden werden ähnlich aufgebaut sein. Die Grundlagen kennt ihr also bereits. Außerdem findet ihr in diesem Dungeon eine Menge explosive Hilfen, die zu eurem Vorteil in der Gegend herumstehen.
Im zweiten Feld findet ihr insgesamt 6 Energiezellen, denkt daran alle Behälter zu öffnen, bevor ihr weitergeht. Im folgenden Gebiet könnt ihr auf die Kisten springen und eure Gegner von dort aus angreifen. So könnt ihr die Hunde töten, bevor sie die lange Rampe hinaufgelaufen sind um euch anzugreifen. Habt ihr alle Gegner getötet, solltet ihr noch die 10 Molotowcocktails aus der Truhe mitnehmen.
An der Abzweigung solltet ihr zuerst den Weg nach rechts wählen, für zusätzliche Gegenstände und zusätzliche Erfahrung. Wenn ihr erst über grün und dann über blau lauft, findet ihr 3x Energiezelle, Mg Lauf, Hoch x1 und Multi-Hilfe x1. Wenn ihr danach über grün und gelb lauft (bzw. nur Gelb), findet ihr 3x Energiezelle und 3x Erste Hilfe.
Danach müsst ihr zurück gehen und euch durch den linken Teil des Dungeons kämpfen. Achtet immer auf Ölfässer oder Kanonentrommeln. Wenn Gegner in der Nähe stehen, feuert auf die Fässer, dann schadet ihr allen Gegnern in der Umgebung. In den hinteren Feldern solltet ihr unbedingt die Bunker nutzen, um euch zu schützen, da ihr sonst erheblichen Schaden nehmt. Macht euch dann auf einen weiteren Bosskampf gefasst.

Boss: Tesla-Schildkröte

Hier findet ihr den zweiten Boss im Spiel. Die Tesla-Schildkröte ist Stufe 28 und hat 750 Lebenspunkte. Das bedeutet nicht zwingen, dass ihr auch bereits Stufe 28 sein müsst.
Wie der Boss davor, hat auch die Tesla-Schildkröte wieder 7 Schutzteile, die ihr einzeln zerstören könnt, um an den weichen Hauptkörper zu gelangen. Dieses Mal solltet ihr unbedingt die Schutzbunker zu euren Vorteil nutzen. Lasst eure Charaktere durch Heldenaktionen hinter den Schutzbunkern landen. Wenn ihr eure Heldenanzeige gefüllt halten wollt, lauft hinter die Bunker.
Wieder sollte euer MG-Charakter auch das Magazin haben um Metallmantelladungen zu nutzen. Die äußeren Schichten sind sehr hart und so könnt ihr sie leichter beschädigen. Ein weiterer Charakter sollte wieder mit Granaten arbeiten, um schnell viel Schaden anzurichten. Achtet darauf, dass eure Charaktere nicht vom Schockstrahl getroffen werden, da dieser die Angriffsgeschwindkeit enorm senkt.
Achtet darauf, dass zuerst einer eurer Pistolen-Charaktere den Kampf eröffnet, da so dieser zuerst im Notfall von der Schildkröte angegriffen und verlangsamt wird. Dadurch kann der MG-Charakter gefahrlos und schnell arbeiten.
Wann immer es nötig ist, solltet ihr Heilen. Zur Not habt ihr also den MG-Charakter, einen Pistolencharakter und einen Heiler.
Gegen Ende des Kampfes hat die Schildkröte eine pulsierende Aura, die allen Charakteren die zu nah stehen deutlich schadet. Lasst also nur einen Charakter an der Schildkröte stehen, dass sie euch nicht folgt, und nutzt den Maschinengewehr-Charakter und den Charakter mit den Granaten, um den Kampf gegen die Schildkröte schnell zu beenden. Habt ihr eine volle Heldenanzeige, könnt ihr alle Charaktere schnell und sicher wegbewegen.
Habt ihr diesen nicht ganz leichten Kampf geschafft, könnt ihr wieder mit einer Fluchtzelle aus dem Dungeon entkommen.
Geht zurück zur Basis und überprüft euren Briefkasten, hier findet ihr die erste Belohnung der Jägergilde, für das Erreichen von 100 Jägerrangpunkten. Ihr solltet 1x HP-Lauf, hoch und 5x Erste Hilfe erhalten.
Habt ihr die Nebenmission bei Izzy noch nicht abgeschlossen, solltet ihr die 3 kaputten MG MS noch zu Izzy bringen, da der Auftrag sonst verfällt.

Kapitel 03 – Eine Blume

Empfohlenes Level: 15+
Arenaränge: 6 und 7
Spezielle Herausforderungen: 3 (2x Ebene 5, 1x Ebene 6)

Wie immer beginnt das Kapitel mit einer Storymission. Dieses Mal erhaltet ihr einen Brief, dem 3 rote und 4 blaue Energiezellen beigelegt sind. Ihr erhaltet folgende Mission:

Mission: Nur für Künstler
Auftraggeber: Garigliano, Ebene 3, Gariglianos Anwesen
Belohnung: -
Aufgabe: Garigliano hat einen Auftrag, der ein ausgeprägtes Auge für Schönheit verlangt

Euer nächster Weg führt selbstverständlich wieder zur Gilde, um neue Aufträge abzuholen. Vor der Basis trefft ihr auf den Pater, der jedoch sofort flieht, sobald ihr ihn ansprecht. Der alte Mann hat neue Informationen für euch und erklärt euch die speziellen Gefahrenzonen, die besondere Gegner beinhalten. Außerdem bekommt ihr dort immer eine besondere Belohnung, teilweise Puppen oder Modulscherben, die eure Heldenanzeige erweitern.
In der Gilde bekommt ihr folgende Aufträge:

Mission: Nieder mit den Rebellen
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 6 JRP, 1000R, Hohlspitzladungen x15
Aufgabe: Bekämpfe die Terroristen am Zentrallift auf Ebene 4

Mission: Vater vermisst
Auftraggeber: bekannter Mitarbeiter, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 5 JRP, 4000R, Kompaktzielrohr Beta
Aufgabe: Finde Allcott, den vermissten Vater des bekannten Mitarbeiters.

Mission: Auf eigenen Beinen stehen
Auftraggeber: Burnell, Ebene 4 Stadt Ebel
Belohnung: 8 JRP, 4000R, Vorderschaft
Aufgabe: Vermittle einen Ingenieur, der helfen kann.

Der Auftraggeber für den letzten Auftrag steht direkt in der Gilde. Sprecht mit ihm, um die Visitenkarte (Ing) von ihm zu erhalten. Ihr könnt die Karte direkt bei Izzy abgeben, der Mann vor der Gilde, der immer die Kisten durchsucht. Damit ist der Auftrag schon erledigt. Sprecht mit dem bekannten Mitarbeiter, um Details über seinen vermissten Vater zu erfahren. Danach könnt ihr euch direkt zum Café Chelsea machen, wo ihr seinen Vater finden werdet. Sprecht mit ihm und ihr erfahrt einiges über seine Vergangenheit. Danach müsst ihr nur noch seinem Sohn Bericht erstatten.
Vorher solltet ihr jedoch erst die roten Kampffelder nahe dem Lift zu Ebene 6 betreten, um auch die Aufgabe des Kardinals zu lösen. Ihr werdet einige aussätzige Jäger vorfinden. Sie sollten keinerlei Bedrohung für euch darstellen und eure Belohnung erhaltet ihr direkt vor Ort nach dem Kampf.
Habt ihr eure Belohnungen in Ebel abgeholt, nehmt den Zentrallift 1 zur Ebene 3. Dieses Mal müsst ihr auf Ebene 3 mindestens den Weg zu Gariglianos Anwesen freilegen. Wenn ihr alle Felder auf Ebene 3 reaktiviert, könnt ihr die folgenden Gegenstände erhalten:

" Multi-Hilfe x1
" Energiezelle x6
" Erste Hilfe x5
" Heilkoffer x2
" Elektrogranate x5
" Molotowcocktail x5
" Handgranate x10
" Farblinse (L): Grün x1
" Farblinse (R): Grün x1
" (Tigerlily) Traum x1
" (Soleil) Zebra x1
" (Tigerlily) Blume x1

Ihr müsst die blauen Energiezellen aus dem Brief nutzen, um einen Teil des Weges freizulegen, danach die roten Energiezellen um Gariglianos Anwesen selbst freizulegen.
Habt ihr den Weg freigeräumt, geht zu Garigliano, um eure Mission zu aktualisieren. Garigliano hat eine neue Aufgabe für euch:

Mission: Suche nach Schönheit
Auftraggeber: Garigliano, Gariglianos Anwesen, Ebene 3
Belohnung: 30 JRP, 30.000R
Aufgabe: Geht zum Wald der Idole, holt ein Mannequin und bringt es in Gariglianos offenes Atelier.

Außerdem bekommt ihr 4 ockerfarbene und 2 rosarote Energiezellen geschenkt. Diese müsst ihr auf Ebene 4 einsetzen, um zum Fahrstuhl zu Ebene 5 zu gelangen. Nehmt nun den Aufzug zu Ebene 5 und beginnt dort wieder, den Weg durch Energiezellen freizulegen. Außerdem seht ihr hier die ersten Möglichen optionalen Bosskämpfe, die sogenannten speziellen Herausforderungen.
Auf Ebene 5 könnt ihr folgende Gegenstände finden:

" Erste Hilfe S x1
" Heilkoffer x1
" Erste Hilfe x3
" Multi-Hilfe x1
" Anti-Hitze x1
" Anti-Schaden x1
" Flitze-Ex x3
" Fluchtzelle x2
" Handgranate x5
" Handgranate+ x5
" Molotowcocktail x15
" Molotowcocktail+ x15
" Elektrogranate x5
" Eisgranate x5
" Giftgranate x5
" (Tigerlily) Engel x1
" (Raz) Smaragd x1
" (Vis) Platy x1
" (Ran-Jin) Holz x1
" Farblinse (R): Grün x1
" Farblinse (L): Grün x1
" Häubchen: Unschuld x1

Falls ihr genügend farbige Energiezellen habt, solltet ihr die Terminals mit dem Wald der Idole verbinden, um die positiven Effekte auch dort nutzen zu können. Habt ihr nur wenige Energiezellen, farmt entweder ein wenig oder legt einen direkten Weg zum Wald der Idole. Etas zusätzliche Erfahrung kann aber sicher nicht schaden.
Direkt vor dem Wald der Idole findet ihr erneut Straßensperren. In den Kämpfen solltet ihr darauf achten, die Barrikaden zu eurem Vorteil zu nutzen. Danach könnt ihr den Wald der Idole betreten und landet auf einer etwas kleineren Karte, die mehrere Ziele hat. Das Hauptziel ist wieder in rot dargestellt. Ihr solltet jedoch zuerst an der verlassenen Energiestation speichern und rasten.
Im Gipswald könnt ihr 20 Molotowcocktails und 3 gelbe Energiezellen finden. Euer eigentliches Ziel ist der Bronzewald. Der Bronzewald ist gerade aufgebaut, dieses Mal gibt es keinerlei Abzweigungen. Als Gegner findet ihr hier Mannequins aller Art. Außerdem findet ihr viele Ölfässer oder Kanonentrommeln, die ihr nutzen könnt um die Gegner in die Luft zu jagen. Bei den Mannequins solltet ihr euch immer erst auf Mr. Kanonenkopf oder Mr. Bombenvisage konzentrieren und Mr. Kettensäge bis zuletzt aufheben. Mr. Kettensäge hat nur Nahkampfangriffe und ihr könnt ihm problemlos ausweichen. In mindestens 2 Gebieten schafft ihr es, nahezu alle Gegner durch die Explosion eines Fasses auszuschalten.
Im dritten und vierten Gebiet könnt ihr Gegenstände in Truhen einsammeln. Ihr findet 3x Erste Hilfe S und 3 ockerfarbene Energiezellen. Danach folgt der nächste Bosskampf!

Boss: Caligula

Caligula ist eine Stufe 27 Metallspinne mit 1175 Lebenspunkten. Sie besteht aus dem Hauptkörper und 6 Schutzteilen, die wieder sehr hart sind. Dieser Boss hat jedoch eine ausgeprägte Schwäche gegen Feuer und mit einigen Molotowcocktails oder Molotowcocktails+ könnt ihr den Kampf schnell für euch entscheiden. Nutzt den Maschinengewehr-Nutzer um die Spinne zu schwächen und werft dann so viele Molotowcocktails wie möglich. Die zusätzlichen Gegner (2x Mr. Fackel Stufe 9) solltet ihr ignorieren. Sie dienen nur dazu, eure Heldenanzeige wieder aufzufüllen, wenn es eng wird. Sind sie tot, wird Caligula sie neu schaffen.
Mit einem Dreifachangriff habt ihr gute Chancen, versucht jedoch aus der Luft anzugreifen.

Habt ihr die Spinne besiegt, geht in das Feld dahinter um ein Mannequin zu erhalten. Habt ihr das Mannequin, verlasst den Bronzewald wieder und bringt sie zum offenen Atelier, welches sich ebenfalls im Wald der Idole befindet. Habt ihr das erledigt, ist eure Storymission abgeschlossen und ihr erhaltet noch 1 rote Stationszelle.
Außerdem wird euch die Kleidung der Kategorie: B freigeschaltet.
Wenn ihr möchtet könnt ihr in der Arena noch die Ränge 6 und 7 spielen, was sehr zu empfehlen ist, da zusätzliche Erfahrung nie schaden kann. Außerdem könnt ihr euch an den speziellen Herausforderungen auf den Ebenen 5 und 6 versuchen. Seid jedoch vorsichtig und speichert vorher ab, da ihr aus diesen Kämpfen nicht flüchten könnt! Ihr könnt euch diese Herausforderungen auch für später aufheben, sie verschwinden nicht, wenn ihr das Kapitel wechselt! Habt ihr alles erledigt, geht in eure Basis und startet das nächste Kapitel.

Kapitel 04 – Diese winzige Welt

Empfohlenes Level: 18+
Arenaränge: 8 und 9
spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 5 und Ebene 6)

Ihr startet nach einer Sequenz wieder in der Basis und erhaltet eine Einladung, die folgende Mission startet:

Mission: Die Einladung
Auftraggeber: Jean Paulet
Belohnung: -
Aufgabe: Jean Paulet möchte euch im offenen Atelier im Wald der Idole treffen.

Wieder geht es zuerst zum Anschlagbrett der Gilde. Vor der Haustür wartet erneut der Pater, der nach einigen gestammelten Worten flüchtet.
In der Gilde erhaltet ihr folgende Aufträge:

Mission: Nieder mit den Rebellen 2
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 10 JRP, 1000R, 20x Brandladungen
Aufgabe: Besiegt die Rebellen bei Lucia, auf Ebene 6.

Mission: Die kaputte Nähmaschine
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4 Stadt Ebel, Boutique Lily
Belohnung: 8 JRP, 2000R, leichtgewichtiges Schutzfutter
Aufgabe: Besorgt ein Bauteil für Miranda. Ihr könnt es bei einem Kampfpflug nahe dem Hughes-Kraftwerk finden.

Mission: Natürliches Fleisch
Auftraggeber: Lex; Ebene 2, Barbarellas Anwesen
Belohnung: 5 JRP, 3000R, HP-Magazin +4
Aufgabe: Geht zu Lex und erfahrt, welches Fleisch er haben möchte.

Geht zuerst in Richtung Razzel Street und dort durch bis zum Ende, um die Boutique Lily zu finden. Drinnen findet ihr Miranda, die euch die Details zum Auftrag gibt. Sie möchte ein Berserker-Triebwerk, welches ihr von einem Kampfpflug bekommt. Geht zur Weltkarte um diese Mission direkt in Angriff zu nehmen. Ihr findet 3 rote Ausrufezeichen, also 3 Kampfgebiete. Die Kämpfe rechts und links sind optional. Das eigentliche Ziel befindet sich in der Mitte, es ist ein Stufe 35 Kampfpflug. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr das Berserker-Triebwerk.
Wenn ihr möchtet, könnt ihr direkt noch zu Ebene 6 gehen, da ihr am Aufzug zu Ebene 6 vorbeilauft. Dort findet ihr ebenfalls 3 Ausrufezeichen, wo euch üble Schurken Stufe 16 gegenüberstehen. Diese Kämpfe sollten euch keine großen Probleme bereiten. Habt ihr alle 3 Kämpfe abgeschlossen, ist auch die Nebenmission automatisch abgeschlossen.
Das Triebwerk solltet ihr erst bei Miranda vorbeibringen, bevor ihr euch auf den Weg zu Ebene 2 macht. Dazu müsst ihr den Zentrallift 1 zu Ebene 3 nutzen, und dort den Weg zu einem Aufzug zu Ebene 2 freilegen, falls ihr das nicht bereits getan habt.
Solltet ihr jemals eine von Mirandas Aufgaben verpassen, wird sie ihre Boutique schließen und ihr müsst ihr einen Rubien-Betrag zahlen, um sie wiederzueröffnen. Dafür hat sie ein erweitertes Angebot, wenn ihr die Aufgaben abschließt.
Habt ihr Ebene 2 erreicht, steht ihr wieder vor einer komplett geschlossenen Karte, die ihr Stück für Stück freilegen müsst. Wenn ihr nur wenige Energiezellen zur Verfügung habt, achtet darauf, den Weg zu Barbarellas Anwesen freizulegen.
Auf Ebene 2 könnt ihr folgende Schätze finden:

" Insgesamt 12 Energiezellen verschiedener Formen
" Fluchtzelle x3
" Multi-Hilfe x4
" Erste Hilfe x1
" Erste Hilfe S x1
" Heilkoffer R x3
" Anti-Eis x1
" Anti-Hitze x1
" Flitze-Ex x1
" Handgranate+ x5
" Molotowcocktail+ x5
" Giftgranate+ x5
" Elektrogranate+ x5
" Molotowcocktail++ x5
" Farblinse (L): violett x1
" Farblinse (R): violett x1
" (Soleil) Glitzer
" (Vis) Leanne
" Gefärbt: Rosa x1
" Gefärbt: Olivgrün x1

Habt ihr den Weg freigeräumt, betretet Barbarellas Anwesen. Ihr findet Lex, den Koch draußen vor dem Eingang. Er möchte 1x Qualitätsfleisch von euch. Solltet ihr keines bei euch haben, könnt ihr welches bei den Hünen auf Ebene 5 (bei den Blockaden) oder im Hughes-Kraftwerk Ebene 4 finden. Schlagtreffer oder Bonusschüsse erhöhen eure Chance, das Fleisch zu finden. Habt ihr das Fleisch bei Lex abgegeben, solltet ihr euch der Storymission also der Hauptmission widmen, eine Aufgabe, die nicht zu unterschätzen ist.
Wenn ihr noch Möglichkeiten habt, eure Waffen zu verbessern, wäre jetzt genau der richtige Zeitpunkt das zu tun. Außerdem könnt ihr den Moment nutzen, einige Ränge in der Arena zu spielen. Seid ihr bereit für die nächste Aufgabe, solltet ihr zum Wald der Idole reisen, auf Ebene 5. Betretet dort das offene Atelier um Jean Paulet zu treffen, der euch eine neue Storymission gibt.

Mission: Ehrbare Arbeit
Auftraggeber: Jean Paulet, Ebene 5, offenes Atelier im Wald der Idole
Belohnung: 30 JRP und 20.000R
Aufgabe: Sorgt dafür, dass die Statue unbeschadet am Ziel angelangt.

Das bedeutet, dass ihr die Statue unbeschadet durch 5 Gebiete eskortieren müsst. Die Statue fährt auf Schienen und ihr müsst dafür sorgen, dass sie keinerlei Schaden von den Mannequins erhält. Die Statue regeneriert kein Leben zwischen den einzelnen Gebieten. Achtet also darauf selbst so viel Schaden wie möglich in kürzester Zeit zu machen. Geht die Statue kaputt, gilt die Mission als gescheitert, es zählt als Tod eines Teammitglieds. Indem ihr dann im Menü wählt: die volle Heldenanzeige wiederherstellen, werden auch die Lebenspunkte der Statue wiederhergestellt. Das ist jedoch eine sehr teure Aktion (50.000R), überlegt sie euch also gut und versucht lieber, so viel Schaden wie möglich auf euch zu lenken. Achtet darauf, dass die Statue vor euch am Gebietsausgang ist und wechselt das Gebiet erst, wenn die Statue kurz gestoppt hat. Einige Gebiete haben Ölfässer, welche euch den Kampf enorm erleichtern, ihr müsst sie sofort anschießen, dass die Statue davon keinen Schaden nimmt. Denkt daran, dass die Statue auch den Bosskampf überstehen muss! Dieses Mal solltet ihr keine Barrikaden nutzen, um den Schaden auf euch zu ziehen und so die Statue zu schützen. Unterwegs könnt ihr 2x Multi-Hilfe, 1x Fluchtzelle und 1x hoher Aufsatz einsammeln. Im letzten Feld erwartet euch ein bereits bekannter Boss.


Boss: Rückkehr der Caligula

Den Boss an sich kennt ihr bereits aus dem vorigen Kapitel. Nun seid jedoch nicht ihr, sondern die Statue das Ziel. Ihr solltet darauf achten, dass die Statue mit mehr als 1/3 des Lebens in den Kampf geht, sonst ist es nahezu aussichtslos. Überlegt euch, ob ihr dann nicht lieber die 50.000R ausgeben wollt, um die Option volle Heldenanzeige wiederherstellen zu wählen.
Caligula ist noch immer Stufe 27 und hat 1750 Lebenspunkte, ihre Schwäche ist weiterhin Feuer.
In einer Nebenmission habt ihr Brandladungen erhalten, dies ist ein guter Zeitpunkt sie auch zu benutzen. Molotowcocktails bringen euch hier ebenfalls einige Vorteile.
Dieses Mal hat Caligula jedoch nur 3 Schutzteile, und ihr könnt Heldenaktionen nutzen um zu springen und sie so von oben anzugreifen. Ihr könnt die Schilde vollkommen umgehen und Caligula selbst angreifen, wenn ihr richtig steht, lauft oder springt. Die anderen Gegner solltet ihr wieder ignorieren. Es ist einfach nur wichtig, Caligula schnellstmöglich zu zerstören bevor die Statue zerstört wird.
Nutzt nach der Szene eine Fluchtzelle oder kämpft euch zurück, eure Storymission ist abgeschlossen. Im Briefkasten vor eurer Basis erwartet euch eine erneute Aufmerksamkeit der Jägergilde für das Erreichen von 200 Jägerrangpunkten. Ihr erhaltet ein MG-Magazin +6 und 3 Heilkoffer. Stattet danach noch der Arena einen Besuch ab oder fahrt direkt mit dem nächsten Kapitel fort.

Kapitel 05 - Fluss

Empfohlenes Level: 20+
Arenaränge: 10 und 11
Spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 5 und 7)

Dieses Kapitel beginnt mit einem Anruf und der Information, dass Kardinal Barbarella wartet! Ihr erhaltet 3 rote und eine pinke Energiezelle und werdet in das aktuelle Kapitel entlassen.

Mission: Barbarellas Krise
Auftraggeber: Barbarella, Ebene 2, Barbarellas Anwesen
Belohnung: -
Aufgabe: Barbarella erwartet euch, dringend.

Danach geht es wieder zur Gilde, um die ersten Nebenmissionen abzuholen. Ab jetzt müsst ihr verstärkt darauf achten, das Anschlagbrett regelmäßig zu prüfen, da es mehr als 3 Quests gibt, aber immer nur 3 auf einmal angezeigt werden.
Dieses Kapitel beginnt mit den Folgenden:

Mission: Sei kreativ!
Auftraggeber: Garigliano, Ebene 3, Gariglianos Anwesen
Belohnung: 10 JRP; 5000R, Eisbeständiges Hemd
Aufgabe: Ihr sollt bei einem Kunstwerk mitmachen.

Mission: Mehr Ware
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4 Stadt Ebel, Boutique Lily
Belohnung: 8 JRP, 3000R, Aufsteiger
Aufgabe: Miranda sucht Mannequins

Mission: Die Prälatenmedaille
Auftraggeber: Theresa, Ebene 3 Theresas Anwesen
Belohnung: 10 JRP, 10.000R, Perfekte Hilfe
Aufgabe: Theresa sucht die Prälatenmedaille

Dieses Mal müsst ihr mit allen Klienten sprechen, um genaueres über eure Aufträge zu erfahren. Startet bei Miranda in der Razzle Street. Spart euch eure Rubien für etwas später zum Aufrüsten, ihr werdet bald eine neue Stadt entdecken.
Miranda möchte von euch Mannequinteile, um genau zu sein:

" 5x Mannequinkopf
" 5x Mannequinarme
" 5x Mannequintorso
" 5x Mannequinbeine

Die Teile sollten für euch kein Problem darstellen, da ihr von jedem Einzelnen weit mehr besitzen solltet. Sollten euch dennoch welche fehlen, könnt ihr die aktuell obersten Ränge in der Arena versuchen oder noch einen Abstecher zum Wald der Idole machen. Habt ihr Probleme mit den Köpfen, sucht nach Ms. Vulkan und Ms. Kettensäge. Wenn ihr Schlagtreffer oder Bonusschüsse erzielt, hilft euch das deutlich weiter. Denkt daran sie auch bei Miranda abzugeben, wenn ihr sie noch sammeln musstet. Habt ihr Probleme Beine zu finden, macht noch einen Abstecher in das offene Atelier.
Danach geht es zur Weltkarte und in den Zentrallift 1. Seid ihr auf Ebene 3, solltet ihr kurz bei Theresas Anwesen anhalten um von ihr Details über die Prälatenmedaille zu erhalten. Eigentlich solltet ihr diese schon im Inventar haben, ihr solltet sie direkt hinter Lucia gefunden haben, als ihr das Gebiet freigelegt habt. Besitzt ihr sie noch nicht, legt alle Felder um Lucia auf Ebene 6 frei. Verkaufte Gegenstände sind verloren! Aber es wurde speziell gekennzeichnet.
Danach geht es noch zu Garigliano um seinen Auftrag anzunehmen, er gibt euch eine Kamera und die Aufgabe, 3 Motive von 3 unterschiedlichen Statuen zur Inspiration zu machen. Das erste Ziel befindet sich direkt auf Ebene 3, auf Jean Paulets Anwesen. Betretet also Jean Paulets Anwesen und untersucht die Statue links. Stellt euch einfach davor, dann sollte eine Einblendung kommen dass ihr die A-Taste (XBOX) oder X-Taste (PS3) drücken sollt. Schon erhaltet ihr das erste Bild, ein erhabenes Idol-Foto. Nun geht es erst einmal mit der Hauptmission weiter.
Auf Ebene 3 findet ihr einen Aufzug zu Ebene 2, wo ihr Barbarellas Anwesen erneut besuchen müsst. Es ist freigelegt, da ihr ihrem Koch bereits Fleisch bringen musstet. Genießt das Schauspiel mit Barbarella und erhaltet eine neue Aufgabe:

Mission: Nicht zu leugnen
Auftraggeber: Barbarella, Ebene 2, Barbarellas Anwesen
Belohnung: -
Aufgabe: Besorgt Barbarelle Wein von Ebene 7 aus dem Silbercanyon.

Außerdem gibt euch Barbarellas Portier noch einen Zentrallift 2 - Pass, damit dürft ihr nun endlich den Lift auf Ebene 6 nutzen, sowie 25 Molotowcocktails, die euch sicher gute Dienste erweisen. Der Silbercanyon befindet sich nämlich mitten in der Tundra, einem eisigen Gebiet also.
Geht also zurück zu Ebene 4 und nutzt dann den Aufzug zu Ebene 6. Hier solltet ihr erst nach Lucia gehen und geht dort noch einmal durch den kompletten Dungeon durch, also in die Innenstadt. Auf dem letzten Feld findet ihr eine Statue im Schutt. Untersucht sie um ein verzagtes Idol Foto zu erhalten.
Verlasst Lucia dann wieder und nutzt den Zentrallift 2 um zu Ebene 7 zu gelangen. Ihr habt Zugang zu einigen neuen Gebieten, die Ebenen 7, 8 und 9 warten darauf von euch erkundet zu werden. Ihr müsst alle 3 Ebenen bereits in diesem Kapitel besuchen, achtet also darauf, eure Energiezellen so einzusetzen, dass sie für 3 Ebenen reichen. Ebene 8 eignet sich hervorragend dazu, komplett freigelegt zu werden, da ihr hier bald die Möglichkeit habt, eine Menge Rubien in kurzer Zeit zu verdienen. Da hilft eine Stationszelle, die euch in eure Basis teleportieren kann enorm weiter. Diese Fähigkeit erhält eine Stationszelle aber nur dann, wenn die ganze Ebene wieder aktiv ist.

Solltet ihr Ebene 7 trotzdem vollkommen freilegen, findet ihr folgende Gegenstände:

" Fluchtzelle x1
" Anti-Eis x5
" Anti-Blitz x1
" Heilkoffer R x2
" Giftgranate+ x5
" Elektrogranate+ x5
" Molotowcocktail+ x5
" Brandladungen x10
" Hohlspitzladungen x10
" Hundehäufchen x2
" (Soleil) Blut x1
" Kätzchen: Tiger x1
" (Night) Fahrer x1
" (LaFleur) Baum x1
" (Vis) Orient I x1
" Ares (Walküre) x1
" (Raz) Sanft x1
" (Raz) Sylphide x1
" (Tigerlily) Marshmallow x1
" Farblinse (L): Violett
" Farblinse (R): Violett

Das Freilegen der Ebene macht durchaus Sinn, da ihr dort viele verschiedene Ziele ansteuern must. Wenn ihr euch auf die Nötigsten Ziele konzentrieren wollt, benötigt ihr Zugang zu Cranktown, zum Chit Chat Noir, Zum Silbercanyon, zum Aufzug zu Ebene 8 und zum Crank-Stift.
Geht zuerst nach Cranktown. Hier findet ihr die zweite Stadt. Seht euch in Ruhe um. Direkt zu Beginn findet ihr eine Art Hotel, wo ihr für einige Rubien übernachten könnt. In der hinteren Ecke findet ihr eine Box zum umziehen und im Automaten gibt es eine Glasscherbe. Es gibt hier ebenfalls eine Gilde, es ist aber egal, wo ihr eure Gildenaufträge annehmt, da alle Anschlagbretter miteinander verbunden sind!
Folgende Aufgaben solltet ihr nun annehmen können:

Mission: Ohne Grund
Auftraggeber: Ellis, Ebene 4, Café Chelsea
Belohnung: 10 JRP, 3500R, Eisgranate x10
Aufgabe: Lege mit Energiezellen auf Ebene 9 einen Weg zum Minen-Eingang.

Mission: Die Tafel
Auftraggeber: Vertreter, Ebene 6, Ort der Aufgegebenen
Belohnung: 8 JRP, 4000R, 30 panzerbrechende Ladungen
Aufgabe: Hole die Anschlagtafel zurück

Habt ihr alle Aufträge angenommen, solltet ihr noch bei den Verkäufern und Bastlern vorbeisehen, da es hier einige neue Verbesserungen gibt. Rüstet euch soweit auf, wie ihr es euch leisten könnt. Außerdem solltet ihr unbedingt Eisbeständige Hemden für alle 3 Charaktere herstellen. Diese senken das Risiko der Erfrierung und sind nahezu unumgänglich um den kommenden Boss zu besiegen. Als zusätzliche Hilfe könntet ihr noch Kältefutter herstellen, was jedoch weniger wichtig ist. Es senkt den Eiselementschaden um 30% und körperlichen Schaden um 5%.
Danach geht es erst einmal zum Crank-Stift um das dritte Foto zu bekommen Betretet die Kapelle und untersucht die Statue, um ein Bösartiges Idol Foto zu erhalten. Damit habt ihr alle 3 Bilder gesammelt.
Nun geht es erst einmal mit dem Zentrallift 2 zurück zu Ebene 6. Hier könnt ihr euch der speziellen Herausforderung widmen (denkt daran zu speichern, ihr könnt nicht fliehen!) oder direkt zum Ort der Aufgegebenen gehen.
Sprecht mit dem Vertreter um zu erfahren, dass ihr seine bzw. ihre Anschlagtafel zurückholen sollt. Dadurch erhaltet ihr ein Memo-Update und könnt die Weltkarte wieder betreten. Ihr findet nun 4 Gefahrenzonen auf der Weltkarte. Ihr müsst für die Aufgabe jedoch nur die Gefahrenzone ganz rechts bestreiten, dort findet ihr 4 Stufe-11 Tonnenträger und 1 Stufe 55 Schildträger. Ihr solltet jedoch alle Kämpfe bestreiten, da die Tonnenträger mit einem Schuss explodieren und ihr so schnell Gegenstände und Erfahrung sammeln könnt. Geht dann zurück zur Vertreterin und gebt ihr die Anschlagtafel um die Aufgabe zu beenden.
Nun solltet ihr zurück zu Ebene 4 und dann den Zentrallift 1 zu Ebene 3 nehmen, um die 3 Fotos bei Garigliano in Gariglianos Anwesen abzugeben.
Danach solltet ihr entweder in Ebel auf Ebene 4 oder in Cranktown auf Ebene 7 erneut das Anschlagbrett der Gilde untersuchen, um eine neue Aufgabe zu erhalten. Ebel wäre zu bevorzugen, da ihr dann näher an der Aufgabe seid.

Mission: Ein kleiner Auftrag
Auftraggeber: Postbote, Ebene 4, Zentrallift 1
Belohnung: 8 JRP, 1500R, Fluchtzelle x5
Aufgabe: Bringt einen Brief zur Basilika auf Ebene 1

Nutzt also wieder den Zentrallift zur Ebene 3, geht dann über die Ebene 2 um die Ebene 1 zu erreichen. Macht euch einen schmalen Weg zur Basilika frei und gebt Bennett das Aufgegebene Pergament, um diesen Auftrag abzuschließen. Damit bleibt nur noch eine einzige Nebenaufgabe, die Freilegung der Dakota-Ader.
Es geht jetzt also zurück zu Ebene 4, dann mit dem Aufzug zu Ebene 6 und dort mit dem Zentrallift 2 zu Ebene 7. Hier müsst ihr den Aufzug zu Ebene 8 nutzen und solltet nur einen schmalen Weg zum Aufzug zur Ebene 9 freilegen.
Auf Ebene 9 reicht es vollkommen aus, nur den Weg zur Dakota-Ader zu legen, ohne diese zu betreten. Wenn ihr allerdings einen Besuch wagt, wartet ein neues Maschinengewehr auf euch, welches euch gute Dienste leisten wird, da ihr im nächsten Kapitel ohne Leanne auskommen müsst!
In der Dakota-Ader habt ihr allerdings 3 Stufe-50 Bosse vor euch. Einmal einer Einzeln und einmal im Doppelpack, es handelt sich um Vorschlaghammer, die jedoch mit gut gezielten Angriffen durchaus schaffbar sind, wenn eure Charaktere um Stufe 25+ sind. Ihr solltet Metallmantelladungen für diese Gegner nutzen.
Habt ihr die Mine freigelegt, entweder mit oder ohne Erkundung, könnt ihr wählen ob ihr zuerst zu Ebene 4 zurück ins Café Chelsea wollt um die Aufgabe abzugeben, oder ob ihr euch direkt auf dem Weg in den Silbercanyon macht und später abgebt, jedoch noch im diesem Kapitel!
Nun geht es zum Silbercanyon. Denkt daran euren Charakteren zumindest eisbeständige Hemden anzulegen, diese sparen euch eine Menge Frust und Tode. Euer Level sollte ca. um Stufe 25 liegen, um mit wenigen Problemen den kommenden Dungeon zu meistern.
Vorher wartet jedoch noch eine Straßensperre auf euch, wo 2 Stufe: 31 Läufer warten, die euch keine Probleme machen sollten.
Im Silbercanyon erwartet euch wieder eine etwas kleinere Karte. Erst müsst ihr die Südbrücke passieren, die mit 3 Gebieten voller Gegner auf euch wartet. Achtet darauf, die Schnee-Kobolde bereits aus der Ferne zu töten, da sie euch einfrieren können. Ist ein Gruppenmitglied eingefroren, sind Dreifachangriffe nicht mehr möglich.
Habt ihr die Südbrücke passiert, könnt ihr zuerst noch einen Ausflug zur Ostbrücke machen, um 3 Truhen mit Gegenständen zu finden. In der Bronzetruhe findet ihr 5 Heilkoffer R, in der Silbertruhe 5 Multi-Hilfen und in der Goldtruhe 10 Molotowcocktails+. Die könnt ihr für den folgenden Bosskampf gut brauchen.
Geht danach zur Westbrücke, um den hinteren Bereich zu betreten. Dort findet ihr eine verlassene Energiestation, in der ihr speichern könnt sowie Das Gebiet Refridgia, euer nächstes Ziel. Speichert unbedingt ab und wenn ihr es noch nicht getan habt, legt die eisbeständigen Hemden an!
Euer Maschinengewehrnutzer sollte die Magazinkiste bekommen um Brandladungen zu nutzen, außerdem ist die Granatenkiste mit Molotowcocktails oder Molotowcocktails+ Gold wert. Betretet dann Refridgia, welches aus 2 Zonen besteht, die erste Zone beinhaltet einige normale Gegner, die zweite Zone wartet mit dem Boss auf euch.

Boss: Yeti

Der Yeti ist Stufe 54 und hat 2100 Lebenspunkte. Er hat neben dem Hauptkörper noch 7 Schutzteile, die sehr hart sind. Er ist jedoch sehr schwach gegenüber Feuerangriffen.
Es ist wieder unnötig, die Schnee-Kobolde zu töten, da sie immer neu erscheinen, sie sollen euch nur die Heldenanzeige füllen, wenn nötig. In diesem Kampf solltet ihr jedoch schnellstmöglich Schutz hinter den Barrikaden suchen, um den einfrierenden Strahl zu entkommen und genügend Schaden auf den Yeti machen zu können. Nutzt das Maschinengewehr mit den Brandladungen und werft danach direkt Molotowcocktails um die äußeren Teile schnell zu entfernen. Habt ihr den Gegenstand Anti-Eis könnt ihr ihn hier durchaus brauchbar einsetzen! So schützt ihr eure Charaktere zusätzlich. Das größere Problem ist jedoch, eingefroren zu werden! Um eingefrorene Teammitglieder zu befreien, solltet ihr einen Heilkoffer nutzen.
Achtet außerdem darauf, nie zu nah am Yeti zu stehen, da ihr sonst Gefahr lauft, dass all eure Charaktere mit einer Attacke mit einer Attacke eingefroren werden. Habt ihr den Boss endlich besiegt, erhaltet ihr eine Flasche Rotwein und wie immer eine Modulscherbe. Außerdem erhaltet ihr eine neue Storymission:

Mission: Die Lieferung
Auftraggeber: Barbarella
Belohnung: 30 JRP, 25.000R
Aufgabe: Liefere den Wein zum Chit-Chat Noir auf Ebene 7, dort wird er von einem Mitarbeiter abgeholt.

Ihr müsst jetzt nur noch mit Leanne und Vashyron zum Chit-Chat Noir um die Lieferung dort abzugeben und einige weitere Szenen zu erleben. Geht danach zur Basis um Zephir wiederzubekommen und gebt unbedingt im Café Chelsea auf Ebene 4 die Nebenaufgabe ab, wenn ihr das bisher noch nicht getan habt.
Jetzt könnt ihr entweder noch ein wenig als Dreierteam trainieren oder direkt zum nächsten Kapitel aufbrechen, welches ihr jedoch ohne Leann und somit ohne Dreifachangriffe bestehen müsst. Habt ihr das Maschinengewehr aus der Dakota-Ader wird es euch um einiges leichter fallen. Außerdem sollten eure Charaktere Stufe 30 erreichen.
Prüft noch euren Briefkasten vor eurer Basis, da ihr den nächsten Brief erhalten habt, der 30 Elektroladungen und 3 Multi-Hilfen enthält. Außerdem könnt ihr in Leannes Zimmer noch ein Accessoire unter ihrem Bett finden.

Kapitel 06 - Krankheit

Empfohlenes Level: 30+
Arenaränge: 12-23
spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 4 und 9)

Ihr startet, wie bereits erwähnt, ohne Leanne, da diese krank im Bett liegt. Euer Ziel ist es, Medizin für sie zu finden, was euch folgenden Auftrag einbringt:

Mission: Erkältungsmittel
Auftraggeber: -
Belohnung: 25 JRP
Aufgabe: Besorgt Medizin für Leanne

Bevor ihr dieses Mal zur Gilde geht, solltet ihr noch einmal in die Basis gehen um Zephir Kleidung vom Typ B anzuziehen, ihr werdet dieses Outfit für eine Mission brauchen! Danach geht es, wie immer, zur Gilde um eure Aufträge für dieses Kapitel einzusammeln.
Folgende Aufträge gibt es für euch:

Mission: Modischer Check-Up
Auftraggeber: Garigliano, Ebene 3, Gariglianos Anwesen
Belohnung: 8 JRP, 15.000R, MG-Trommelmagazin
Aufgabe: Garigliano sucht Modebewusste für eine Sensibilitätsumfrage

Mission: Den eigenen Weg gehen
Auftraggeber: Burnell, Ebene 4 Stadt Eben (in der Gilde)
Belohnung: 8 JRP, 7000R, erweiterbarer Handschutz
Aufgabe: Sucht einen Apotheker.

Mission: Nieder mit den Rebellen 3
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 12 JRP, 8000R, Hohlspitzladungen++ x20
Aufgabe: Erledigt die Rebellen bei Cranktown auf Ebene 7.

Ihr könnt zuerst mit Burnell in der Gilde sprechen, er gibt euch eine Visitenkarte (Pharm) die ihr einem Apotheker überbringen sollt. Denkt außerdem daran, dass Zephyr Kleidung Typ B benötigt. Geht dann zur Weltkarte, auf der Regenbrücke erwartet euch eine Straßensperre mit 3 üblen Schurken Stufe 16. Hier könnt ihr eure Schlagkraft zu zweit austesten, da Dreifachangriffe nun nicht mehr möglich sind. Nutzt den Zentrallift 1 um Ebene 3 und Gariglianos Anwesen zu erreichen. Dort ist euer Auftrag erfüllt, wenn Zephyr Kleidung Typ B trägt und ihr bekommt zusätzlich eine Ausgabe von: Mode als Kunst 1. Ed. X1.
Geht zurück nach Ebel auf Ebene 4 und holt euch die nächste Mission:

Mission: Mode als Kunst
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4 Stadt Ebel, Boutique Lily
Belohnung: 8 JRP, 2000R, Kältefutter
Aufgabe: Miranda will Inspiration von Kardinal Garigliano

Da ihr ganz zufällig gerade ein Buch von Garigliano erhalten habt, könnt ihr also direkt in die Razzle Street laufen um Miranda zu sprechen. Gebt ihr das Heft bzw. Buch, also Mode als Kunst 1. Ed. Und auch dieser Auftrag ist bereits erfüllt.
Danach könnt ihr wieder zur Weltkarte und von dort aus erst den Aufzug zu Ebene 6 und dann den Zentrallift 2 zu Ebene 7 nehmen. Dort geht es nach Cranktown. In Cranktown müsst ihr in die Solam Street, um mit dem Mann im Laborkittel (Stanley) zu sprechen. Gebt ihm die Visitenkarte die ihr von Burnell erhalten habt und euer Auftrag ist abgeschlossen.
Betretet die Gilde und untersucht das Anschlagbrett, um einen weiteren Auftrag zu erhalten:

Mission: Lieferauftrag
Auftraggeber: Darrel, Ebene 7 Cranktown
Belohnung: 10 JRP, 5000R, Handgranate+ x20
Aufgabe: Darrel möchte ein Paket nach Ebel liefern.

Darrel steht in der Wildlar Street direkt vor den Ständen mit den Verkäufern, sprecht mit ihm, um die zweifelhafte Fracht von ihm zu erhalten. Ihr sollt sie zu Bobby in der Razzle Street in Ebel bringen. Liefert das Paket direkt in Ebel ab.
Die weiteren Aufgaben werden etwas schwieriger, je höher eure Stufe ist, desto leichter wird es euch fallen. Außerdem solltet ihr 2 Pistolen (die Zweite könnt ihr in Ebel kaufen) und 2 Maschinengewehre ausrüsten, um beidhändig zu schießen.
Geht wieder zu Ebene 7 und entscheidet euch, ob ihr zuerst den Rebellenangriff bezwingen wollt oder euch um die Hauptaufgabe kümmert um Leanne wieder ins Team zu bekommen.
Die Rebellenangriffe sind durchaus möglich, aber schwierig, da sie fliegende Gegner enthalten, die eine Menge Schaden anrichten. Insgesamt gibt es 4 rebellenkämpfe neben Cranktown zu bestreiten. Einer enthält einen Lvl27 Frachtführer und einen Ganoven, zwei Weitere enthalten 4 beleibte Gangster und 1x Frachter als Anführer, die letzte Gruppe besteht aus 2 Gangstern und einem Frachter als Anführer. Natürlich könnt ihr die Kämpfe direkt durch Anführerangriffe beenden, die mit Heldenaktionen durchaus schnell und sicher möglich sind.
Danach geht es wieder in den Silbercanyon. Den anfänglichen Weg kennt ihr bereits aus dem vorangegangenen Kapitel. Unterwegs dorthin trefft ihr wieder auf eine Straßensperre mit 2 Frosthunden Stufe 17 und 2 Schneekobolden Stufe 15. Kümmert euch erst um die Schneekobolde, da diese euch einfrieren können. Im Silbercanyon geht es wieder über die Südbrücke und dann die Westbrücke. Nun solltet ihr wieder speichern, bevor ihr dieses Mal das Drogerielager betretet. Ihr findet 2 Gebiete, im zweiten wartet der Boss auf euch.


Boss: Kanonenkoloss

Spart euch das Erste Hilfe Kit, sondern geht mit Maschinengewehr + Magazinkiste oder 2 Maschinengewehren und Pistole und Granatenbox in den Kampf.
Der Kanonenkoloss ist Stufe 61 und hat 4000 Lebenspunkte, er besteht aus einem weichen Hauptkörper und 4 Schutzschilden. Außerdem gibt es einen üblen Schurken, den ihr immer dann töten solltet, wenn ihr eure Heldenanzeige auffüllen wollt, da er ständig neu erscheint.
Dadurch, dass der Schurke ständig neu erscheint, könnt ihr problemlos mit Heldenaktionen arbeiten um so eine Menge Schaden anrichten. Nutzt Abwechselnd das Maschinengewehr für Streifschaden und die Granaten um den Schaden direkt umzuwandeln. Achtet darauf, immer genügend Abstand zu halten.
Ihr müsst nicht unbedingt alle Schutzschilde zerstören, da er in seinem Rücken eine Schwachstelle hat, in der ihr ihn deutlich leichter treffen könnt um ihn dann durch eine gesprungene Heldenaktion von oben auszuschalten.
Habt ihr den Gegner besiegt, erhaltet ihr die gesuchte Erkältungsmedizin. Geht zurück zur Basis, um Leanne wieder ins Team zu bekommen.
Ihr solltet jedoch noch nicht ins nächste Kapitel übergehen, sondern wenn ihr möchtet, erst noch eine Menge Rubien sammeln, mit dem folgenden kleinen Trick:


Trick: unendlich viel Rubien

Es gibt einen Trick, mit dem ihr so viele Rubien sammeln könnt, wie ihr möchtet. Reist dazu auf Ebene 8 und legt diese am besten komplett frei.
Dabei könnt ihr folgende Gegenstände finden:

" Modulscherbe x1
" Fluchtzelle x1
" Anti-Blitz x1
" Multi-Hilfe R-S x1
" Anti-Gift x1
" Flitze-Ex x3
" MM - Giftladungen x10
" Metallmantelladungen x5
" Hohlspitzladungen+ x5
" MM - Eisladungen x5
" Schockgranate x10
" Hundehäufchen x3
" Jean Paulets Gotteshand
" (Tigerlily) Pinky x1
" (Nacht) Marmor x1
" (Ares) Beschützer x1
" (SYS) Meisterschaft x1
" (Soleil) Shine x1
" Farblinse (R): Grün x1
" Farblinse (L): Grün x1

Habt ihr alles freigelegt, solltet ihr eine Stationszelle aufstellen. So könnt ihr jederzeit problemlos direkt zurück zur Basis teleportieren. Geht dann zur wasserlosen Brücke. Dort findet ihr den Vertreter, der nun ein erweitertes Angebot hat. Dort solltet ihr Glasscherben und Abfallteile aus Eisen kaufen. Lasst euch aber einige Rubien übrig, da ihr noch 3000 Rubien pro Umwandlung benötigt.
Nutzt dann eure Energiestation um nach Ebel zu porten und geht zum Bastler. Stellt hier das Kompaktzielrohr Beta!! Her (nicht Alpha!). Dieses könnt ihr dann direkt für 4100 Rubien pro Stück verkaufen. Ihr habt also einen Einsatz von 150+200+3000 Rubien und einen Erlös von 4100 Rubien. Somit macht ihr 750 Rubien Gewinn pro hergestelltem Kompaktzielrohr. Außerdem könnt ihr immer 999 Stück der Glasscherben und Abfallteile aus Eisen kaufen und so pro Durchgang 999 * 750 Rubien erhalten, also fast 750.000 Rubien pro Durchgang!
Habt ihr auf diese Weise einige Millionen Gewinn gemacht, könnt ihr noch genug Granaten und Molotowcocktails herstellen, in der Boutique einkaufen und einen Vorrat anschaffen. Danach geht es weiter in Kapitel 7, der Vertreter verschwindet aber, ihr solltet es jetzt erledigen!

Kapitel 07 – Die Sternenader

Empfohlenes Level: 35+
Arenaränge: keine neuen Ränge
spezielle Herausforderungen: 4 (2 auf Ebene 7, 1 auf Ebene 8 und 1 auf Ebene 10)

Zu Beginn erhaltet ihr einen neuen Zentralliftpass, den Zentrallift 3 Pass. Außerdem gibt es 4 gelbe und 4 pinke Energiezellen, sowie eine neue Mission:

Mission: Jagd auf Gelsey
Auftraggeber: Sullivan
Belohnung: 30 JRP, 50.000R
Aufgabe: Vertreibt die Eindringlinge aus Mine24 auf Ebene11.

Macht euch auf den Weg zur Gilde, um folgende Missionen zu erhalten:

Mission: Hoffnung auf Fortschritt
Auftraggeber: Burnell, Ebene 4 Stadt Ebel (in der Gilde)
Belohnung: 8 JRP, 10.000R, Handschutzadapter
Aufgabe: Burnell sucht dieses Mal einen Linsenschmied

Mission: Stadt der Hoffnung
Auftraggeber: Pater, Ebene 3 Paters Anwesen
Belohnung: 10 JRP, 5000R, Giftschild
Aufgabe: Helft dem Pater Patertopolis wiederaufzubauen

Mission: Ein Notruf!
Auftraggeber: Vertreter, Ebene 8, wasserlose Brücke
Belohnung: 10 JRP, 5000R, Molotowcocktail+ x20
Aufgabe: Ihr sollt eine Lieferung ausführen

Sprecht zuerst mit Burnell in der Gilde um Linsenmaterial zu erhalten. Ihr sollt das Material zu einem Optiker bringen, der in Cranktown zu finden ist. Danach geht es zum Zentrallift 1 um den Pater auf Ebene 3 in seinem Anwesen zu besuchen. Er bittet euch, Patertopolis mit einem Terminal zu verbinden. Diese Aufgabe kann einfach oder schwer sein. Direkt neben Patertopolis gibt es 2 Terminals die durch violette Felder verdeckt sind, ihr besitzt jedoch noch keine violetten Energiezellen, diese bekommt ihr erst in Mine 24. Weiter vorn steht jedoch ein Terminal, welches durch ein grünes Feld verdeckt ist. Dieses Terminal könnt ihr mit Patertopolis verbinden, um den Effekt auszulösen und die Aufgabe so zu erfüllen. Ihr könnt ebenfalls den Terminal von Ebene 4 über den Aufzug auf Ebene 6 verlängern und Patertopolis damit verbinden.
Nehmt dann den Zentrallift 2 und betretet Cranktown. Gebt William das Linsenmaterial, er steht direkt neben dem Hotel. Danach könnt ihr zur Gilde gehen um euch neue Aufträge zu holen. Denkt daran, vorher beim Pater auf Ebene 3 anzuhalten, um ihn mitzuteilen, dass ihr Patertopolis vernetzt habt.
Eure neuen Missionen sind dann:

Mission: Unwiderstehliches Angebot
Auftraggeber: Juliet, Ebene 7 Zentrallift 2
Belohnung: 8 JRP, 2000R, MM-Elektroladungen x25
Aufgabe: Juliet möchte einen Gegenstand haben.

Mission: Geheimnisvolle Schönheit
Auftraggeber: Postbote, Ebene 4 Zentrallift 1
Belohnung: 5 JRP, 1500R, Erste Hilfe DX
Aufgabe: Der Postbote möchte, dass ihr einen Brief zustellt

Geht zuerst kurz zum Zentrallift 2 um mit Juliet zu sprechen, sie möchte ein HP+4 Magazin von euch. Das könnt ihr in Cranktown herstellen, indem ihr ein Abfallteil aus Blei, eine kaputte Bazooka E und 5500R zum Bastler bringt. Die Bazooka E erhaltet ihr von Raketenfüßen auf Ebene 9. Ihr bekommt von Juliet dann eure Belohnung und den Tipp, Café Chelsea bei Nacht zu betreten. Das solltet ihr unbedingt in Kapitel 7 erledigen, da es später nicht mehr möglich ist.
Nehmt dann den Lift zu Ebene 8 und sprecht mit dem Vertreter an der wasserlosen Brücke. Sie gibt euch einen Megabeutel den ihr zu ihrer kleinen Schwester in Albona bringen sollt. Außerdem sollte hier ja eure Stationszelle stehen, so könnt ihr direkt zur Basis zurückteleportieren und zum Zentrallift 1 laufen um mit dem Postboten zu sprechen. Er gibt euch einen leichten Umschlag, den ihr zu Ebene 8 zur wasserlosen Brücke bringen sollt. Macht euch danach wieder auf den Weg zu Ebene 8. Haltet erneut an der wasserlosen Brücke an und ihr werdet dort Jeanne vorfinden, der ihr den Brief geben sollt. Nun geht es weiter zu Ebene 9.
Auf Ebene 9 müsst ihr den Weg zum Zentrallift 3 freilegen. Spart euch eure Energiezellen, da ihr noch einige davon auf neuen Ebenen braucht. Betretet den Zentrallift 3. Seid ihr unten angekommen, untersucht das Rohr links und findet 1x Altöl. Legt danach den Weg nach Albona frei. Außerdem benötigt ihr den Weg, der rechts von Albona zum Aufzug zu Ebene 11 führt. Direkt neben dem Aufzug gibt es auch eine spezielle Herausforderung.
Solltet ihr genügend Energiezellen besitzen, um die komplette Ebene 10 freizulegen, findet ihr die folgenden Gegenstände:

" Energiezelle x5
" Fluchtzelle x2
" Heilkoffer R x1
" Perfekte Hilfe x2
" Multi - Hilfe R-DX x1
" Multi-Hilfe R-S x1
" Anti-Gift x2
" Hundehäufchen x2
" Giftladungen+ x5
" Elektroladungen+ x5
" HS-Eisladungen+ x5
" MM - Elektroladungen x5
" MM - Giftladungen+ x5
" HS - Brandladungen+ x5
" Schockgranate x5
" Molotowcocktail DX x5
" Elektrogranate+ x5
" Handgranate++ x5
" (Ares) Scherengürtel x1
" (Vis) Gesicht x1
" (Soleil) Touch x1
" (Soleil) Wein x1
" (Gilles) BMG x1
" (Ares) Creme x1
" (Ares) Flug x1
" (Tigerlily) Blümchen x1
" (Tigerlily) Entchen x1
" (Kätzchen) Leopard x1
" Gefärbt: Olivgrün x1
" Gefärbt: Silber x1

Betretet Albona und sammelt erst einmal alle Gegenstände ein. Auf der Malcom Street findet ihr

" Witchy Wallace x1
" Goldklumpen x1
" Dreckiger Beutel 5 x1
" Blindgänger x1

Die Puppe (Witchy Wallace) könnt ihr tagsüber bei Daniel vor seinem Laden in Ebel abgeben. Geht dann weiter zur Angus Street um dort noch 1x Fleisch und 1x Multi Hilfe R DX zu finden. Außerdem könnt ihr dort auch den Megabeutel an einen der Ladenbesitzer auf der linken Seite übergeben, um die letzte Nebenmission abzuschließen.
Wenn ihr genügend Rubien habt, was ihr nach dem Trick haben solltet, könnt ihr euch außerdem eine neue Pistole kaufen und einige Waffen mit neuen Teilen versehen. Habt ihr alles erledigt, macht euch auf den Weg zum Aufzug zu Ebene 11. Legt auf Ebene 11 einen Weg zur Mine, um den Zugang zu erhalten. Auf dem Weg dorthin erwartet euch eine Straßensperre mit vermummten Gangstern, diese können die ersten violetten Energiezellen für euch haben. Damit solltet ihr in der Lage sein, die Terminals auf Ebene 6 bei Patertopolis freizulegen.
Betretet danach Mine 24. Die Mine ist relativ groß, ihr solltet trotzdem alle Gebiete erkunden. In einem Abzweig von Gebiet 3 findet ihr 30 MM-Elektroladungen+. Bei den Gegnern solltet ihr wenn möglich immer auf Abstand bleiben, da sie im Nahkampf eine Menge Schaden anrichten. Die Gegenstände die ihr hier bekommt, könnt ihr dazu verwenden, die neuesten Verbesserungen für eure Waffen in Albona herzustellen. Außerdem findet ihr im zweiten etwas abgelegenen Raum noch einen Vorderschaftsadapter, 10 Elektrogranaten+ und eine Fluchtzelle. Der folgende Bosskampf sollte ein Kinderspiel für euch sein.


Boss: Gelsey

Dieser Boss ist Stufe 50 und hat 7500 Lebenspunkte. Er hat keinerlei Schutzschilde und einen eher weichen Körper, der anfällig für Hohlspitzladungen ist.
Außerdem hat er 3 Begleiter, einen Angreifer, einen Schützen und einen Fechter. Alle 3 sind Stufe 20 und ihr solltet sie nicht weiter beachten. Richtet eure Angriffe einfach auf Gelsey und tötet ihn.
Außerdem solltet ihr das Fass zerschießen. Tötet ihr erst seine Begleiter, wird er Spielchen mit euch spielen. Er wird unter einer Tonne verschwinden und ihr müsst ihn finden. Schießt ihr auf die falsche Tonne, erscheinen neue Gegner. Die richtige Tonne wird irgendwann anfangen zu wackeln, wenn ihr einen Moment wartet.
Den ganzen Stress könnt ihr euch allerdings ersparen, wenn ihr einfach nur Gelsey bekämpft und ihn ausschaltet. Da eure Charaktere fast alle zwei Waffen tragen, sollte es schnell gehen. Achtet aber darauf, dass ihr die Waffen voll ladet, bevor ihr sie abfeuert!
Habt ihr den Boss besiegt, ist eure Mission beendet und ihr könnt zurück nach Ebel kehren oder in Albona eure Waffen weiter verbessern.
In Ebel könnt ihr bei Daniel tagsüber vor dem Laden die Puppe abgeben. Außerdem solltet ihr in eurem Briefkasten ein neues Präsent warten, wenn ihr bisher alle Nebenaufträge erfüllt habt. Ihr erhaltet einen erweiterbaren Sub-Lauf und 3 Heilkoffer R.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: tri-Ace
Publisher: Sega
Release:
26.03.2010
26.03.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis