Kapitel 11 – Leg die Gefühle nieder - Komplettlösung & Spieletipps zu Resonance of Fate - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Vorwort

Die ersten 7 Kapitel sind geschafft und das Spiel- und Kampfsystem dürfte euch mittlerweile vertraut sein. Allerdings ist langsam ein sehr guter Zeitpunkt, ein wenig Zeit in der Arena zu verbringen. Bevor ihr jedoch anfangt in der Arena zu kämpfen, solltet ihr euch die Terminals auf den Ebenen 4,5 und 6 ansehen. Es macht Sinn, so viele Terminals wie möglich mit der Arena zu verbinden. Nutzt jedoch keine roten Energiezellen, da ihr mit diesen nicht über die Regenbrücke kommt. Ihr könnt die grünen Energiezellen nutzen, an die ihr mittlerweile gut herankommen dürftet. Entweder in Kapitel 8 oder 9 könnt ihr auf Ebene 8 gegen Schurken kämpfen, von denen ihr in fast jedem Kampf eine grüne Energiezelle erhaltet. Außerdem befindet sich auf Ebene 8 auch ein Terminal, welches die Droprate für Items erhöht, aktiviert dieses Terminal und bewegt euch dann in den aktivierten Feldern umher, um so einige grüne Energiezellen zu bekommen. Wollt ihr wirklich nahezu alle Terminals verbinden (außer das Terminal für das Verhindern von Gegnerbegegnungen auf Ebene 6), benötigt ihr an die 150-200 dieser Energiezellen. Die könnt ihr aber in 1-2 Stunden problemlos einsammeln, wenn ihr der eben genannten Strategie folgt.
Die Arena ist ein guter Ort zum Trainieren, wenn ihr immer die Kämpfe mit dem höchsten Level wählt. Selbst wenn eure Charaktere schon über Stufe 100 sind, könnt ihr in den Arenakämpfen Stufe 45-50 mehrere Levels pro Kampf schaffen! Das klappt, indem ihr euren Charakteren einen Erf-Trainer anlegt, und die Arena mit den Terminals verbindet, die die erhaltene Erfahrung erhöhen und die Effekte anderer Terminals verdoppeln. So ist es möglich, eure Charaktere in 30 Minuten von Stufe 100 auf Stufe 150 zu bekommen um auch für Neverland gewappnet zu sein. Davor liegen aber noch die Kapitel 8 bis 16, die nun Beachtung finden.


Kapitel 08 – Das erste Date

Empfohlenes Level: 40-50
Arenaränge: 24 bis 35
spezielle Herausforderungen: 2 (Eine auf Ebene 8 und Eine auf Ebene 9)

Zu Beginn des Kapitels müsst ihr erneut, und nicht zum letzten Mal, auf ein Teammitglied verzichten. Dieses Mal soll Leanne den Pater nach Patertopolis begleiten. Somit bleiben nur noch Zephyr und Vashyron übrig und folgende Storymission wird in euer Missionsmenü eingetragen:

Mission: Die Schnüffler
Auftraggeber: -
Belohnung: 20 JRP
Aufgabe: Bewacht Leanne.

Dieses Mal erwarten euch folgende Aufträge in der Gilde:

Mission: kreative Säfte
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4 Stadt Ebel, Boutique Lily
Belohnung: 8JRP, 4000R, Elementarschutz
Aufgabe: Miranda braucht neues Material.

Mission: Ein nasses Biest
Auftraggeber: Juliet, Ebene 7, Zentrallift 2
Belohnung: 10 JRP, 4000R, Giftgranate+ x20
Aufgabe: Besiegt den Gras-Yeti bei der wasserlosen Brücke auf Ebene 8.

Mission: Verschiedene Werte
Auftraggeber: Bennett, Ebene 1, Basilika
Belohnung: 8 JRP, 3000R, Teleobjektiv
Aufgabe: Trefft euch mit Bennett um etwas für ihn zu holen.

Bevor ihr die Gilde wieder verlasst, solltet ihr mit Kacy sprechen, dem kleinen Mädchen. Habt ihr alle Aufträge erledigt, die mit ihr zusammenhingen (3 Stück in den Kapiteln 3,6 und 7) bekommt ihr von ihr Spezi den Bären, den ihr bei Daniel abgeben könnt. Dafür bekommt ihr das Accessoire: Glücksgriff.
Sprecht dann mit Miranda in Lilys Boutique um genaueres über ihren Auftrag zu erfahren. Sie möchte 80 Stofffetzen haben. Eigentlich solltet ihr genügend Stofffetzen bei euch haben, falls nicht, könnt ihr sie Sammeln oder auf Ebene 8 an der wasserlosen Brücke kaufen. Geht danach zurück zur Gilde und holt euch die nächste Mission:

Mission: Top Secret
Auftraggeber: Sammy, Ebene 4, Zentrallift 1
Belohnung: 5 JRP, 500R, Multi-Hilfe R-DX
Aufgabe: Bringt einen Liebesbrief zu Kate an Zentrallift 2.

Geht dann zum Zentrallift 1 und holt den Liebesbrief von Sammy ab. Danach geht es runter auf Ebene 1 und zur Basilika um mit Bennett zu sprechen. Er möchte, dass ihr eine Ausgabe der alten Schriften für ihn besorgt. Diese bekommt ihr in den Freud-Ruinen auf Ebene 8.
Ihr solltet jetzt zuerst die Hauptstory erledigen, um Leanne wieder im Team zu haben, da die Missionen alle einige Kämpfe aufweisen und es ohne Leanne sehr schwierig wird, sie lebendig zu überstehen. Geht also zurück zu Ebene 4 und nehmt dann den Lift zu Ebene 6 um Patertopolis zu erreichen. Am Lift zu Ebene 6 findet ihr eine Straßensperre vor, in der ihr auf 4 beleibte Gangster Stufe 38 stoßt. Nutzt Heldenaktionen und vollaufgeladene Schüsse, wann immer es möglich ist, so dürfte es keine große Herausforderung für euch werden.
Auf Ebene 6 findet ihr weitere Straßensperren. Ihr trefft auf Gruppen die 6 Gegner beinhalten. 3 davon sind beleibte Gangster Stufe 38, die anderen Drei sind Müllnachahmer Stufe 20. Bei den Müllnachahmern solltet ihr die äußere Hülle erst mit der normalen Pistole runter schießen können. Ein optimaler Angriff startet also mit einer Heldenaktion eures Maschinengewehrnutzers der einen der beleibten Gangster komplett blau einfärbt, also voller Streifschaden. Danach folgt eine Heldenaktion eures Pistolennutzers, der mit dem ersten Schuss den beleibten Gangster tötet und mit allen weiteren Schüssen die Mülltonnen von den Müllnachahmern schießt.
Habt ihr Patertopolis endlich erreicht, ist es eine recht gute Idee, direkt daneben eine Energiestation zu platzieren, um speichern zu können und eine Rast einzulegen, wann immer nötig. Sobald ihr Patertopolis betretet, trefft ihr auf 3 Stufe-20 Sicherheitsschützen. Im nächsten Feld stoßt ihr auf einige Giftkobolde. Bleibt einfach stehen und zielt auf sie, während sie heran laufen. Bis sie euch erreicht haben, sollten sie längst tot sein. Weiterhin solltet ihr nur noch auf einige Wachen treffen, die euch keine großen Schwierigkeiten bereiten sollten. Unterwegs könnt ihr Heilkoffer R x10, perfekte Hilfe x2 und eine Fluchtzelle finden. Alle 3 Kisten befinden sich im drittletzten Feld. Danach stoßt ihr auf den Boss.


Boss: Dreifachstampfer

Der Boss selbst ist Stufe 73 und hat 7500 Lebenspunkte. Neben dem Hauptkörper hat er 7 Schutzschilde um sich herum, die alle sehr hart sind, wenn ihr spezielle Munition nutzen wollt, sollte es also Metallmantelmunition sein.
Außerdem wird der Boss von 4 Giftkobolden Stufe 21 begleitet.
Ihr solltet eure Angriffe direkt auf den Boss richten und den Kobolden aus dem Weg gehen. Ihr könnt die Kobolde solang ignorieren, wie ihr nur weit genug von ihnen weg seid. Sobald sie euch zu nahe kommen, setzen sie eine Giftattacke ein, die erst Streifschaden verursacht, sich danach jedoch in direkten Schaden umwandelt. Nutzt Heldenaktionen um die Außenhülle zu verletzen. Achtet darauf, die Schüsse lang aufzuladen um dadurch möglichst viel Schaden zu machen und die Schilde schnell zu entfernen. Springt oder lauft die Heldenaktionen so, dass ihr nie neben einem Kobold stehenbleibt. Geht eure Heldenanzeige zur Neige, tötet kurz einige der Kobolde um sie aufzufüllen. Widmet euch dann wieder dem Boss selbst, bis er als Schrotthaufen vor euch liegt. Als Belohnung erhaltet ihr eine weitere Modulscherbe.


Habt ihr die Hauptmission beendet, solltet ihr aber noch nicht in das nächste Kapitel gehen, sondern euch unbedingt um die Nebenmissionen kümmern. Nutzt den Zentrallift auf Ebene 6, gebt aber erst den Liebesbrief bei Kate ab, bevor ihr zu Ebene 7 fahrt. Damit ist der erste Auftrag erledigt. Auf Ebene 7 angelangt, geht es direkt weiter zu Ebene 8. Ihr findet 3 rote Felder um die wasserlose Brücke herum. Jedes Feld enthält einen Stufe 55 Gras-Yeti und 2 Stufe 52 Sicherheitshünen. Der Gras-Yeti wird euch vergiften, versucht also, außerhalb seiner Sichtlinie zu stehen, dass das Gift nur die nächste Mauer trifft. Außerdem könnt ihr hier einige Blasrohre bekommen, die ihr für neue und bessere Bauteile für eure Waffen gut nutzen könnt. Habt ihr alle 3 Felder gesäubert und alle Yetis besiegt, ist auch dieser Auftrag direkt abgeschlossen.
Jetzt fehlen nur noch die Schriften für Bennett. Auch diese befinden sich auf Ebene 8 in den Freud-Ruinen. Ihr findet noch eine spezielle Herausforderung auf Ebene 8, diese solltet ihr jedoch noch eine Weile meiden, da die Gegner sehr stark sind und eine Flucht bei den speziellen Herausforderungen nicht möglich ist. Möchtet ihr es versuchen, speichert vorher also unbedingt ab.
Dann geht es endlich zu den Freud-Ruinen. Betretet den Zentralbereich der Ruinen und kämpft euch durch die Hunde. In einer goldenen Schatztruhe findet ihr dann uralter Text x1. Außerdem könnt ihr noch 3 Energiezellen einsammeln. Im Westteil der Ruinen könnt ihr einen Zielrohraufsatz finden und um Ostteil einen eisfesten Anzug. Habt ihr alles eingesammelt, geht zurück zu Ebene 1 um die Schriften bei Bennett an der Basilika abzuliefern. Danach könnt ihr in eure Basis gehen und mit dem nächsten Kapitel beginnen. Es ist aber durchaus ratsam, ein wenig Trainingszeit in der Arena zu verbringen oder die Waffen auf den neuesten Stand zu bringen.


Kapitel 09 – Das heilige Zeichen

Empfohlenes Level: 45-55
Arenaränge: 36-40
spezielle Herausforderungen: 2 (Eine auf Ebene 6, die Andere auf Ebene 11)

Dieses Kapitel startet ihr wieder zu dritt. Ihr erhaltet 3 gelbe und 3 rote Energiezellen und außerdem folgende Storymission:

Mission: Lucias heiliges Zeichen
Auftraggeber: Antourion, Ebene 2 Antourions Anwesen
Belohnung: -
Aufgabe: Trefft Antourion in seinem Anwesen

Geht wie gehabt zuerst zur Gilde um euch die neuen Nebenmissionen abzuholen.

Mission: Boutique in Nöten
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4, Stadt Ebel
Belohnung: 10 JRP, 2000R, Falkenauge
Aufgabe: Miranda benötigt neues Material

Mission: Echte Küche
Auftraggeber: Lex, Ebene 2 Barbarellas Anwesen
Belohnung: 8 JRP, 3000R, mächtiger Anzug
Aufgabe: Liefert ein Essen aus.

Mission: Ein Brief für die Liebste
Auftraggeber: David, Ebene 10 Albona
Belohnung: 5 JRP, 5000R, Giftladungen+ x20
Aufgabe: Überbringt Davids Freundin eine Nachricht.

Geht als erstes zu Miranda. Diese bittet euch darum in Cranktown einige Sachen von Darrel abzuholen, die sie für ihre Arbeit benötigt. Wenn ihr Ebel verlasst, seht ihr direkt, dass die Regenbrücke wieder gesperrt ist. Ihr müsst euch direkt einem Kampf gegen 5 vermummte Gangster Stufe 19 stellen. Danach geht es mit dem Lift zu Ebene 6 und dann weiter mit dem Zentrallift zu Ebene 7 und nach Cranktown. Um Cranktown herum seht ihr 3 markierte Felder. Ihr kämpft hier gegen große Gruppen, die aus 4 üblen Schurken Stufe 16 und 3 beleibten Gangstern Stufe 38 bestehen. Nutzt die maximale Weite für Heldenaktionen und nutzt voll aufgeladene Schüsse, um die Gegner möglichst schnell zu töten.
Betretet Cranktown und trefft Darrel direkt vor den Ständen. Er gibt euch eine Truhe für Miranda mit. Danach geht es nach Albona auf Ebene 10. David läuft dort herum, wo auch die Geschäfte sind, sprecht ihn an und er wird euch einen Brief geben. Mit dem Brief müsst ihr zu Jeanne, die am Zentrallift 3 auf Ebene 9 steht. Übergebt ihr den Brief der Sehnsucht und geht dann nach Ebel um dort die Truhe zu Miranda zu bringen.
Seht in euren Briefkasten, da ihr eine neue Aufmerksamkeit der Jägergilde erhalten haben solltet. Dieses Mal findet ihr 30x Metallmantelladungen DX und 5x Erste Hilfe S. Seht dann noch in der Gilde vorbei um die neuen Aufgaben anzunehmen:

Mission: Hau rein, Kitty Dog!
Auftraggeber: Sarah, Ebene 10 Albona
Belohnung: 3 JRP, 500R
Aufgabe: Bringt Sarahs Hund Fleisch.

Nun geht es über den Zentrallift 1 zu Barbarellas Anwesen. Dort trefft ihr Lex in seiner typischen Kochkleidung. Er gibt euch einmal Haute Cuisine von Lex, die ihr seiner Mutter bringen sollt. Seine Mutter ist Rose, die ihr bereits aus Ebel kennt. Geht also zurück nach Ebel und bringt Rose die Mahlzeit. Ihr werdet bemerken, dass Rose nicht sonderlich begeistert ist. Geht direkt zur Gilde und seht ans Gildenbrett:

Mission: Ernster Ratschlag
Auftraggeber: Rose, Ebene 4, Ebel
Belohnung: 8 JRP, 5000R, MG-Magazin +12
Aufgabe: Überbringt Lex einen Brief

Dieser Auftrag kommt also direkt von Rose, die ein ernstes Wörtchen mit ihrem Sohn zu reden hat. Nehmt von Rose den Brief: Luxusrezept entgegen und bringt diesen zu Lex auf Ebene 2. Legt dann den Weg zu Antourions Anwesen frei, sofern ihr das nicht bereits getan habt und betretet Dieses dann. Sprecht mit Antourion und ihr erhaltet eine neue Storymission:

Mission: Zeichen des Übernatürlichen
Auftraggeber: Antourion
Belohnung: 3 JRP, 500R, 3x perfekte Hilfe
Aufgabe: Sucht nach dem Zeichen des Übernatürlichen in Lucia

Nun geht es direkt nach Lucia, das Fleisch was ihr für Sarahs Hund besorgen sollt, findet ihr ebenfalls dort. Habt ihr Ebene 6 erreicht, seht ihr dass vor Lucia Straßensperren errichtet wurden. Alle 4 Kämpfe sind gleich aufgebaut, ihr trefft immer auf 3 beleibte Gangster Stufe 38 und 3 Müllnachahmer Stufe 20. Es reicht, wenn ihr euch einen Durchgang nach Lucia freilegt. Auf der unteren Karte von Lucia trefft ihr in Zufallskämpfen auf Abrisskugeln Stufe 29 und maskierte Räuber Stufe 37. Speichert an der verlassenen Energiestation und betretet dann die Innenstadt. Hier trefft ihr auf einige neue Gegner, wie die Stufe 62 Kriegsausrüstung oder den Stufe 60 Teermännchen. Sollten euch diese Gegner größere Schwierigkeiten bereiten, solltet ihr noch ein wenig leveln. Nutzt bei den Gegnern lange Heldenaktionen mit voll aufgeladenen Waffen. Außerdem trefft ihr noch auf 3 Schraubköpfe Stufe 42, die ihr auch in ihre Einzelteile zerlegen müsst. Dort werdet ihr auch einen neuen Ausgang aus der Innenstadt finden, der euch weiter nach Lucia hinein bringt. Ihr habt nun Zugang zur Parkanlage. Speichert noch einmal an der verlassenen Energiestation, bevor ihr die Parkanlage betretet. Hier stoßt ihr direkt auf den Boss.


Boss: Karren-Golem

Dieser Boss ist Stufe 74 und hat 9500 Lebenspunkte. Außerdem hat er 2 Kriegsausrüstungen Stufe 62 bei sich.
Je nachdem wie stark eure Gruppe ist, könnt ihr sie entweder mit 2 Waffen ausrüsten oder ihr gebt eurem Maschinengewehrnutzer zusätzlich die Magazinkiste und den Anderen entsprechend die anderen Kisten. Habt ihr eure Waffen auf dem neuesten Stand schafft ihr den Kampf problemlos auch mit 2 Waffen.
Wichtig ist, dass ihr immer genügend Abstand vom Boss selbst haltet, da er ordentlich austeilt. Er hat neben dem Hauptkörper noch 5 Schutzschilde, die jedoch nur teilweise hart sind.
Konzentriert euch nur auf den Boss und nutzt lange Heldenaktionen. Wenn ihr ein wenig trainiert und gelevelt habt, hat euer Maschinengewehrnutzer mittlerweile ein 10%-20% Chance auf vollen Streifschaden. Ladet also eure Schüsse immer voll auf und nutzt Heldenaktionen und Dreifachangriffe, um dem Kampf ein schnelles Ende zu setzen. Ihr werdet wieder mit einer Modulscherbe belohnt. Habt ihr den Boss getötet ist eure Storymission beendet. Ihr solltet das Gebiet trotzdem erneut betreten um eine Fluchtzelle und 2x Multi-Hilfe R-DX einzusammeln.


Geht noch nicht zum nächsten Kapitel über, sondern geht erst nach Albona auf Ebene 10 um Sarahs Hund zu füttern. In Lucia solltet ihr erstklassiges Fleisch erhalten haben, womit ihr die Mission bei Sarah abschließen könnt. Außerdem könnt ihr das Gebiet verlassen und neu betreten um von Sarah darum gebeten zu werden, ihren Hund weiterhin zu füttern. Nach 12 Qualitätsfleisch oder umso mehr anderem Fleisch ist der Hund satt. Betretet das Gebiet erneut, um von Sarah mit einer Puppe belohnt zu werden, die ihr bei Daniel abgeben könnt. Gebt ihr Witchy Mama bei Daniel ab, was nur tagsüber möglich ist, erhaltet ihr als Belohnung einen Erf.-Trainer.
Nun könnt ihr entweder einige Zeit in der Arena verbringen, oder direkt mit Kapitel 10 starten.


Kapitel 10 – Das Stift

Empfohlenes Level: 50-60
Arenaränge: 41 und 42
spezielle Herausforderungen: 2 (ebene 5 und Ebene 7)

Wieder ein Kapitel, was ihr nicht als volle Gruppe startet. Dieses Mal fehlt euch Zephyr. Ihr erhaltet 3 gelbe Energiezellen und folgende Storymission:

Mission: Crank-Stift
Auftraggeber: -
Belohnung: 5 JRP
Aufgabe: Geht zum Crank-Stift auf Ebene 7.

In der Gilde erhaltet ihr folgende Nebenmissionen:

Mission: Nieder mit den Rebellen 4
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 10 JRP, 10.000R, Handgranate++ x20
Aufgabe: Erledigt die Rebellen bei Patertopolis auf Ebene 6

Mission: Zuviel der Arbeit
Auftraggeber: David, Ebene 10, Albona
Belohnung: 10 JRP, 7500R, MM-Eisladungen+ x5
Aufgabe: Töte den Rammriesen auf Ebene 8 in der Nähe der Freud-Ruinen

Mission: Heilender Haferbrei
Auftraggeber: Barbarella, Ebene 2, Barbarellas Anwesen
Belohnung: 8 JRP, 10.000R, perfekte Hilfe
Aufgabe: Trefft euch mit Kardinal Barbarella

Macht euch, auch wenn ihr nur zu zweit seid, erst auf den Weg zu Kardinal Barbarella. Es geht also über den Zentrallift 1 zu Ebene 2. Vorher müsst ihr euch allerdings auf der Regenbrücke einigen Gegnern stellen. Ihr trefft hier auf 3 maskierte Räuber Stufe 30. Geht danach zu Barbarella um ihre Mission zu aktualisieren. Sie bittet euch eine 7-Kräuter-Mischung aus dem Drogerielager im Silbercanyon zu holen.
Nun geht es zu Ebene 7 um Zephyr zu finden und die Gruppe wieder zu komplettieren. Auf dem Weg zu Ebene 7 findet ihr vor dem Zentrallift 2 Straßensperren die aus 6 maskierten Räubern Stufe 50 bestehen. Hier solltet ihr unbedingt die Barrikaden zu eurem Vorteil nutzen.
Auch auf Ebene 7 stoßt ihr wieder auf eine Straßensperre. Dieses Mal stehen euch 1 Stufe 15 Straßenkobold und 2 Stufe 62 Kriegsausrüstungen gegenüber. Schaltet den Kobold schnellstmöglich aus, da eine Vergiftung das Letzte ist, was ihr gebrauchen könnt. Sobald ihr dann den Crank-Stift betretet, schließt ihr die Hauptmission ab. Ihr findet euch danach in eurer Basis wieder und werdet gefragt, ob ihr mit dem nächsten Kapitel fortfahren wollt. Achtet genau auf den Text, da dort auch stehen sollte: Einige Missionen wurden noch nicht abgeschlossen. Nicht abgeschlossene Missionen verfallen im weiteren Spielverlauf. Beantwortet die Frage also mit NEIN und bleibt unbedingt noch eine Weile in Kapitel 10 um die fehlenden Nebenmissionen noch abzuschließen.
Beginnt damit auf Ebene 6. Dort findet ihr 4 markierte Kampffelder, auf denen ihr Rebellen begegnet. Es handelt sich dabei immer um große Gruppen von 12 Gegnern. Es sind 6 üble Schurken Stufe 16 und 6 beleibte Gangster Stufe 38. Habt ihr alle 4 Felder geräumt, ist die Aufgabe direkt abgeschlossen. Die Gruppen sollten euch keine großen Probleme bereiten, nutzt lange Heldenaktionen und ladet die Schüsse entweder ganz für die Stufe 38 Gegner oder halb für die Stufe 16 Gegner um mit etwas Glück 2 pro Aktion auszuschalten.
Danach geht es in den Silbercanyon auf Ebene 7. Ihr müsst wieder den Canyon durchqueren, über die Brücke und das Lager ist. Ihr findet den Medizinschrank dort, wo sich vorher der Boss befand, das Feld ist jetzt leer und so ist es eine recht leichte Aufgabe für euch.
Danach geht es zu Ebene 8. Ihr seht, dass um die Freud-Ruinen herum 4 Felder markiert sind. Ihr müsst alle 4 Felder räumen, um die Aufgabe zu erfüllen. Jedes Feld beinhaltet einen Stufe 90 Rammriesen der in Begleitung eines Stufe 36 Splitterhünen ist. Achtet darauf, dem Rammriesen nie zu nah zu kommen, da ein Stufe-65 Charakter mit einem Schlag blau sein kann und eure Anzeige komplett leert. Macht also immer sehr langgezogene Heldenaktionen um ihn herum.
Habt ihr auch diese Aufgabe erfüllt, geht nach Cranktown und überprüft das Anschlagbrett in der Gilde. Dort findet ihr 2 neue Missionen:

Mission: Paters Nachricht
Auftraggeber: Paters Dienstmädchen, Ebene 3, Paters Anwesen
Belohnung: 5 JRP, 2500R, (Victory) Pater
Aufgabe: Sprecht mit dem Dienstmädchen

Mission: Geheimmedizin
Auftraggeber: Stanley, Ebene 7 Cranktown
Belohnung: 8 JRP, 5000R, Erste Hilfe DX x3
Aufgabe: Besorgt einen Bestienbartpilz von einem Matangoläufer.

Nun geht es also wieder auf die Ebene 8 zurück zu den Freud-Ruinen, um einen Matangoläufer zu finden. Ihr findet wieder 4 markierte Felder vor. In den äußeren Feldern findet ihr Raketenfüße, in der Mitte ist der Hauptkampf. Es reicht also, wenn ihr den Hauptkampf in der Mitte bestreitet. Dort findet ihr einen Stufe 74 Matangoläufer, einen Stufe 24 Raketenfuß und 2 maskierte Räuber Stufe 30. Habt ihr euch der Gegner entledigt, könnt ihr den Bestienbartpilz in Cranktown abgeben und danach das Dienstmädchen des Paters auf Ebene 3 besuchen.
Sie erzählt euch, dass der Pater ein Geschenk für Leanne hatte, welches ihr suchen sollt, da es Leanne zusteht. Ihr könnt es in Patertopolis suchen. Geht noch zu Kardinal Barbarella um ihr die Medizin zu bringen, danach geht es zu Ebene 6, nach Patertopolis. In Patertopolis müsst ihr euch bis zum letzten Feld durchkämpfen oder einfach an den Gegnern vorbeilaufen. Habt ihr das Geschenk gefunden, bringt es zurück zum Dienstmädchen, bei dem ihr die Aufgabe abschließen könnt.
Nun habt ihr alle Nebenmissionen in diesem Kapitel erfüllt. Geht zurück zur Basis und seht in euren Briefkasten. Hier solltet ihr nun einen Feuerfesten Anzug und 3x Multi-Hilfe R-S finden.
Speichert dieses Mal unbedingt ab bevor ihr das nächste Kapitel startet Ein wenig Training in der Arena kann auch hier nicht schaden.


Kapitel 11 – Leg die Gefühle nieder

Empfohlenes Level: 65-70
Arenaränge: es gibt keine neuen Ränge
spezielle Herausforderungen: 4 (Ebene 7, 2 auf Ebene 1 und einer auf Ebene 12)

Auch dieses Kapitel startet ihr nicht als vollständige Gruppe, doch anders als bisher, seid ihr nun ganz allein. Nicht nur das, Zephyr steht direkt ein Bosskampf bevor! Es startet die Storymission:


Mission: Besuch aus der Vergangenheit
Auftraggeber: Lagerfeld
Belohnung: 35 JRP
Aufgabe: Triff Lagerfeld an der Regenbrücke!

Bereitet euch direkt auf einen Bosskampf vor, den Zephyr allein bestehen muss, es wird niemand kommen um ihn zu retten! Rüstet euch mit Accessoires, die den körperlichen Schaden reduzieren, zieht die besten Dinge an, die ihr habt oder herstellen könnt.
Es gibt 2 Möglichkeiten, euch für diesen Bosskampf auszustatten, entweder tragt ihr ein Maschinengewehr und eine Pistole oder ein Maschinengewehr und die Granatenkiste. Nutzt ihr die Granatenkiste, achtet darauf, genügend Handgranaten++ zu besitzen. Macht euch dann auf den Weg zur Regenbrücke.


Boss: Lagerfeld

Lagerfeld ist Stufe 48 und hat 7000 Lebenspunkte. Er hat keine äußeren Schilde, aber sehr hohe Resistenzen gegen alle Elemente. Es ist also absolut nutzlos, Molotowcocktails zu nutzen. Lagerfeld hat eine sehr unangenehme Fähigkeit, er kann sich teleportieren. Jedes Mal wenn Zephyr angreift, kann es passieren, dass Lagerfeld direkt beim ersten Treffer verschwindet und direkt vor oder hinter Zephyr auftaucht. Ein Angriff von Lagerfeld kann euch bis zu 80% eurer Lebenspunkte kosten und eure Heldenanzeige ist euer ganzes Kapital, achtet also darauf, am besten gar nicht getroffen zu werden.

Nutzt ihr ein Maschinengewehr und eine Pistole, achtet darauf, dass ihr das Maschinengewehr abfeuert, während Lagerfeld seinen Angriff auflädt, sonst wird er sich beim ersten Einschlag wegteleportieren und der Rest geht ins Leere. Achtet darauf, sofort eine Heldenaktion anzusetzen, wenn er auftaucht, bevor er seine Angriffssalve auf euch abfeuern kann. Habt ihr einen Teil seiner Leiste blau gefüllt, wechselt auf die Pistole und ladet auch diese voll. Mit etwas Glück könnt ihr ihn kurz betäuben und so eine größere Salve des Maschinengewehrs abfeuern.

Die zweite Möglichkeit ist, einfach die ganze Zeit Handgranaten ++ zu werfen. Sobald Lagerfeld neben, vor oder hinter euch auftaucht, startet ihr eine neue Heldenaktion und werft wieder eine Granate. Tut das einfach so lang, bis Lagerfeld tot ist, achtet nur darauf, dass er euch nie erwischt.
Habt ihr Lagerfeld auf welche Art auch immer besiegt, trefft ihr wieder auf Leanne und Vashyron und könnt im Dreierteam die Nebenmissionen erledigen. Geht nun zur Gilde und holt euch vom Anschlagbrett die Nebenmissionen.

Mission: Die Straßenblockade
Auftraggeber: David, Ebene 10, Albona
Belohnung: 10 JRP, 5000R, HS-Elektroladungen+ x25
Aufgabe: Besiegt den Flammen-Yeti nahe der Dakota-Ader auf Ebene 9.

Mission: Färberei
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4, Stadt Ebel
Belohnung: 10 JRP, 4000R, Hitzeschutz
Aufgabe: Miranda benötigt ein Färbemittel, sprecht mit ihr.

Mission: Das Biest ist los
Auftraggeber: Paters Dienstmädchen, ebene 3, Paters Anwesen
Belohnung: 5 JRP, 2500R, Hoher Eliteaufsatz
Aufgabe: Findet den entlaufenen Hund des Paters.

Geht zu Miranda um von ihr zu erfahren, dass ihr einen Iristein finden sollt. Den gibt es in den Freud-Ruinen auf Ebene 8. Danach geht es erst einmal auf Ebene 3 zum Anwesen des Paters. Danach geht es zu Ebene 1 wo ihr den Hund vor der Basilika findet. Versucht ihn anzusprechen und geht dann zurück zum Dienstmädchen des Paters um die Aufgabe abzuschließen.
Haltet kurz an der Gilde in Ebel oder Cranktown an, bevor ihr euch auf den Weg zu Ebene 8 macht. Folgende Aufgabe bekommt ihr neu hinzu:

Mission: Nachträge
Auftraggeber: Barnard, Ebene 1, Basilika
Belohnung: 8 JRP, 10.000R, Molotowcocktail++ x20
Aufgabe: Erledigt die Monster auf Ebene 11 beim Turm der Rechtschaffenen

Das nächste Ziel sind die Freud-Ruinen auf Ebene 8. Betretet den Ostbereich der Ruinen um auf ein Vital-Teermännchen Stufe 100 zu treffen. Nutzt lange Heldenaktionen und Dreifachangriffe um den Gegner zu töten, er hat den gesuchten Iristein.
Weiter geht es zu Ebene 9 und in Richtung Dakota-Ader, wo ihr auf einen Stufe 89 Flammen-Yeti mit 2 Stufe 29 Abrisskugeln trefft. Versucht den Flammen-Yeti mit langen Heldenaktionen zu treffen und irgendwo außer Sicht zu landen, dass seine Angriffe gegen eine Mauer gehen. Habt ihr den Gegner besiegt, ist der Auftrag direkt abgeschlossen.
Weiter geht es zu Ebene 11 um die 3 Felder um den Turm der Rechtschaffenen zu erledigen. Hier trefft ihr immer auf 2 Dreifachstampfer Stufe 73, die durch Heldenaktionen und Dreifachangriffe leichte Beute sein sollten. Achtet nur darauf, dass sie euch nicht zu nahe kommen.
Denkt daran auf dem Rückweg zu eurer Basis noch bei Miranda anzuhalten, um ihr den Iristein auszuhändigen, bevor ihr das nächste Kapitel startet.


Kapitel 12 – Die Hochzeit

Empfohlenes Level: 68-75
Arenaränge: keine neuen Ränge
spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 5 und Ebene 9)

Auch dieses Kapitel startet ihr wieder allein. Dieses Mal spielt ihr Vashyron, da Zephyr und Leanne eine Mission erledigen, doch ihr werdet beide bald wiedersehen. Zusammen mit einem Brief erhaltet ihr 3 pinke und 4 rote Energiezellen und folgende Storymission:

Mission: verhinderte Hochzeit
Auftraggeber: Cimano
Belohnung: 35 JRP, 15.000R
Aufgabe: Verhindert die Hochzeit im öffentlichen Garten von Chandelier

Ihr könnt zur Gilde gehen, um die Nebenmissionen anzunehmen. Erledigen solltet ihr Diese jedoch erst, wenn ihr Zephyr und Leanne wiederhabt. Folgende Missionen tragen sich in euer Missionsmenü ein:

Mission: Kampf den Gangs
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 12 JRP, 15.000R, Hohlspitzladungen DX x30
Aufgabe: Kämpfe gegen die Gangster auf Ebene 10.

Mission: Frohe Weihnachten
Auftraggeber: Theresa, Ebene 3, Theresas Anwesen
Belohnung: 10 JRP, 5000R, Erweiterbarer Griff+
Aufgabe: Sucht Festschmuck für einen Weihnachtsbaum.

Mission: Nichts als Schrott zu finden
Auftraggeber: Slash, Ebene 10, Albona
Belohnung: 8 JRP, 15.000R, Elektrogranate++ x20
Aufgabe: Sucht Armanium.

Außerdem solltet ihr unbedingt noch in Daniels Laden vorbeisehen, da es dort ein neues Maschinengewehr gibt, die NP.05C! Stattet diese Waffe bestmöglich aus, da ihr dieses Mal eine ganze Weile allein mit Vashyron zurechtkommen müsst.
Jetzt geht es mit dem Zentrallift 1 weiter nach oben. Bevor es jedoch zu Ebene 1 geht, vergesst nicht, bei Theresa auf Ebene 3 anzuhalten, um ihre Aufgabe für den Weihnachtsbaum zu aktivieren und neue Details zu erfahren. Danach geht es weiter zu Ebene 1, wo ihr noch den öffentlichen Garten freilegen müsst. Außerdem ist es eine Überlegung wert, den öffentlichen Garten mit einigen Terminals zu verbinden, um Vashyron das Leben ein wenig zu erleichtern. Rüstet Vashyron mit dem neuen Maschinengewehr und der Granatenbox aus und betretet den Garten.
Im Eingangsbereich geht es geradeaus, danach erscheint die Dungeonmap. Es ist egal ob ihr rechts oder links entlang geht, der Weg ist gleichlang und gleich schwierig. Geht ihr rechts entlang, könnt ihr 20 Handgranaten DX einsammeln, geht ihr links entlang findet ihr einen erweiterbaren Griff+ und 10 Handgranaten. Ihr müsst später sowieso noch alle Gebiete des Gartens besuchen, es ist also ausreichend, wenn ihr direkt gerade zum obersten Feld lauft und den Rest später als Gruppe erledigt. Nutzt immer lange Heldenaktionen um mit vollem Streifschaden zu arbeiten und werft danach eine Handgranate. Auf dem Weg zum Boss werdet ihr nur diese Sicherheitsleute undSchützen als Gegner finden, es warten keine großen Besonderheiten auf euch.


Boss: Libelle

Ihr habt hier einen Bosskampf vor euch, den ihr allein bestreiten müsst. Euer Gegner ist ein Stufe 74 Hubschrauber mit 4625 Lebenspunkten.
Er hat neben seinem Hauptkörper noch 5 teils harte, teils weiche Schilde, ein Teil davon hat eine Schwäche gegen Elektrizität. Außerdem wird er von einem Gangmitglied Stufe 22 und einem Sicherheitsschützen Stufe 20 begleitet.
Ihr solltet euch, wenn möglich, nur auf die Libelle konzentrieren. Achtet darauf, dass ihr eure Heldenaktionen so setzt, dass ihr nicht gegen den Hubschrauber prallt und eure Aktion abbricht. Es reicht, wenn ihr auf einer Seite ein Loch durch die Schilde schießt, indem ihr das Maschinengewehr vollgeladen abfeuert und im nächsten Zug eine Elektrogranate + oder ++ nutzt und dann den Hauptkörper ausschaltet.
Die beiden Schützen solltet ihr nur angreifen, wenn eure Heldenanzeige zur Neige geht.
Habt ihr den Boss besiegt, gibt es eine neue Modulscherbe und die Hauptaufgabe ist abgeschlossen, ihr habt Zephyr und Leanne somit wieder im Team und könnt euch um die restlichen Nebenmissionen kümmern, bevor ihr das nächste Kapitel startet!


Geht erst einmal nach Ebel zu Izzy, der Typ der ständig in den Kisten wühlt. Er möchte von euch einen kaputten Hammer SH1, 10 Abfallteile aus Eisen und 10 Abfallteile aus Bronze, ihr solltet all diese Gegenstände bereits bei euch haben. Fehlt der Hammer, könnt ihr ein älteres Bauteil zerlegen. Alternativ könnt ihr der Dakota-Ader noch einen Besuch abstatten, um dieses Bauteil zu finden. Ihr erhaltet von ihm einen Weihnachtsbaumcoupon und einen Hinweis, dass ihr in Cranktown mehr finden könntet. Ihr könnt die Aufgabe wenn ihr wollt bereits jetzt abschließen. Oder ihr besucht noch Cranktown und Albona, um letztendlich noch zusätzliche Items zu bekommen. In Cranktown müsst ihr mit William sprechen, der gegenüber dem Hotel steht. Er benötigt 10x Neonleuchtenschrott. Die entsprechenden Gegner dafür findet ihr in Patertopolis oder auf Ebene 12. Gebt ihr ihm die Teile, erhaltet ihr eine sechsfarbige Glühbirne und den Hinweis, nach Albona zu gehen. In Albona solltet ihr mit dem Ladenbesitzer sprechen, dem ihr bereits das Paket des Vertreters gebracht habt. Von ihr bekommt ihr einen protzigen Stern geschenkt. Sprecht direkt noch mit Slash in Albona, der Armanium sucht. Geht zum Zerleger und seht eure Gegenstände durch. Ihr solltet eines finden, aus welchem ihr Armanium bekommt. Ihr benötigt den Gegenstand: Schrottfresser TAR2. Besitzt ihr keines dieser Teile, geht nach Lucia auf Ebene 6 und bekämpft dort die Teermännchen. Achtet darauf, die komplette Rüstung zu zerstören, bevor ihr sie tötet. Schließt dann die Mission bei Slash ab, indem ihr ihm das gesuchte Armanium gebt.
Hinter Albona findet ihr 4 markierte Felder, die einen oder mehrere ATM-Panzer Stufe 63 und kleine Tiger Stufe 18 beinhalten. Hier habt ihr ziemlich schwierige Kämpfe vor euch, es kann helfen, wenn ihr euch mit Schutzwesten ausstattet, und Elektrogranaten oder Elektromunition nutzt. Schaltet den bzw. die ATM-Panzer schnellstmöglich aus. Habt ihr alle 4 Felder erfolgreich bekämpft, ist die Aufgabe direkt abgeschlossen.
Geht danach nach Albona oder Cranktown zur Gilde, um eine neue Mission abzuholen.

Mission Der verlorene Bruder
Auftraggeber: Elise, Ebene 7, Cranktown
Belohnung: 5 JRP, 250R, perfekte Hilfe
Aufgabe: Findet Elisas Bruder.

Elisa trefft ihr auf der Brücke neben den Geschäften an. Sprecht mit ihr, um zu erfahren, dass eure Suche im Crank-Stift beginnen muss. Geht also dorthin und untersucht den Boden auf der rechten Seite um eine kaputte Brille zu finden. Bringt sie zurück zu Elisa und die Aufgabe ist abgeschlossen.
Nun geht es noch zurück zu Theresa auf Ebene 3 um ihr die Weihnachtssachen zu bringen. Habt ihr auch in Cranktown und Albona noch Sachen geholt, erhaltet ihr zusätzlich 2x perfekte Hilfe DX und 2x Multi-Hilfe R-DX!
Nun könnt ihr zurück zur Gilde und euren Briefkasten untersuchen. Dort findet ihr einen Sub-Doppellauf und 3x Erste-Hilfe DX, sofern ihr alle Nebenmissionen bis hier erledigt habt. Danach geht es mit Kapitel 13 weiter, oder ihr trainiert in der Arena, um etwas aufzusteigen.


Kapitel 13 - Weihnachten

Empfohlenes Level: 70-80
Arenaränge: keine neuen Ränge verfügbar
spezielle Herausforderungen: 3 (alle auf Ebene 12)

Dieses Kapitel startet ihr endlich wieder als Dreiergruppe. Allerdings gibt es in diesem Kapitel keinen Bosskampf. Ihr erhaltet die Storymission:

Mission: Die Weihnachtsfeier
Auftraggeber: Theresa, Ebene 1, öffentlicher Garten
Belohnung: 30 JRP, 10.000R, Zusatz wenn Zeit eingehalten wird
Aufgabe: Verteilt Geschenke an die Kinder im öffentlichen Garten

Ihr solltet diese Aufgabe direkt erledigen, da ihr 30 Minuten dafür Zeit habt, um Bonusgegenstände zu erhalten. Geht also direkt zu Ebene 1, das Gildenbrett wird dieses Mal später geprüft.
Im öffentlichen Garten angekommen, steckt euch Theresa in etwas gewöhnungsbedürftige Kleidung und bittet euch, an alle Kinder Geschenke zu verteilen. Ihr könnt diese Aufgabe so erledigen, wie ihr auch alle normalen Kämpfe bestreitet. Nutzt lange Heldenaktionen und werft Geschenke in Richtung der Kinder, jedes Mal wenn die Anzeige aufgeladen ist. Manches Mal müsst ihr zweimal werfen, dass das Kind auch wirklich ein Geschenk in der Hand hält. Eure Heldenanzeige wird dabei nicht verbraucht, ihr könnt also so viele Heldenaktionen nutzen wie ihr wollt. Sobald jedes Kind auf dem Feld ein Geschenk in den Händen hält, erscheint der Schriftzug: Frohe Weihnachten. Jetzt könnt ihr in das nächste Feld laufen. Achtet aber darauf, nicht von Kindern umringt zu werden, da ihr sonst gestunned in der Gegend herumsteht und keine Geschenke verteilen könnt.
Hat jedes Kind in jedem Feld ein Geschenk, ist die Mission automatisch beendet und ihr findet euch bei Theresa wieder. Habt ihr die Aufgabe in unter 30 Minuten erledigt, erhaltet ihr zusätzlich 4 blaue Energiezellen und 6x perfekte Hilfe.
Als neue Storymission erhaltet ihr:

Mission: Ein Weihnachtsgebet
Auftraggeber: -
Belohnung: 5 JRP
Aufgabe: Geht zur Basilika in Chandelier (Ebene 1)

Ihr seid allein mit Leanne. Es ist aber unnötig, sie speziell auszurüsten, da ihr komplett eine Hauptstraße entlang bis zur Basilika laufen könnt. Dort ist die Mission nach einer Sequenz bereits beendet, und Vashyron und Zephyr sind wieder in der Gruppe.
Geht nun Zur Gilde und holt euch die Nebenmissionen:

Mission: An vorderster Modefront
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4, Stadt Ebel
Belohnung: 8 JRP, 6000R, schockfester Anzug
Aufgabe: Besorgt einen neuen Gegenstand für Miranda.

Mission: Liegt es an mir
Auftraggeber: David, Ebene 10, Albona
Belohnung: 10 JRP, 12.500R, MM-Brandladungen+ x30
Aufgabe: Tötet einen Gullykopf auf Ebene 10 bei Etsia.

Mission: Hungrige Biester
Auftraggeber: Kardinal Barbarella, Ebene 2 Barbarellas Anwesen
Belohnung: 10 JRP, 10.000R, Sub-Schienenlauf
Aufgabe: Kümmert euch um das Ungeziefer um den Silbercanyon!

Geht erst zu Miranda in der Boutique Lily, um zu erfahren, dass sie eine vulkanisierte Tierhaut sucht. Diese findet ihr in Etsia, auf Ebene 10, wenn ihr dort einen Schrottkoloss tötet!
Nun geht es zu Ebene 7 in Richtung Silbercanyon. Um den Silbercanyon herum findet ihr 5 markierte Felder. Sie enthalten je einen Frachtläufer Stufe 77 und 4 Raketenfüße Stufe 24. Achtet darauf, euch nicht vom Anführer, dem Frachtenläufer treffen zu lassen. Habt ihr alle Felder abgearbeitet, ist die Aufgabe direkt abgeschlossen. Geht nach Cranktown zur Gilde, um euch eine neue Nebenmission abzuholen:

Mission: Zukunftsmedizin
Auftraggeber: Stanley, Ebene 7, Cranktown
Belohnung: 5 JRP, 5000R, Multi-Hilfe R-DX
Aufgabe: Ihr sollt etwas für Stanley besorgen.

Stanley steht direkt vor der Gilde. Sprecht mit ihm, um zu erfahren, dass er ein Arzneilexikon haben möchte. Ihr sollt es von Dr. Meisenbach abholen, der auf Ebene 6 am Zentrallift 2 wartet. Erledigt diesen Auftrag direkt, geht zum Zentrallift 2, fahrt zu Ebene 6 und sprecht den Mann im weißen Kittel an. Er überreicht euch ein Arzneilexikon, welches ihr dann zu Stanley bringen könnt, um die Aufgabe abzuschließen.
Danach geht es zu Ebene 10. Vor Etsia findet ihr 4 markierte Felder. Jedes Feld enthält einen Stufe 94 Gullykopf, welcher als Anführer gekennzeichnet ist, einen Stufe 52 Sicherheitshünen und einen Stufe 44 Ballerhünen. Es reicht, wenn ihr immer den Anführer durch Heldenaktionen und Dreifachangriffe ausschaltet. Sind alle 4 Gullyköpfe tot ist der Auftrag automatisch abgeschlossen.
Betretet nun Etsia. Speichert ab, wenn ihr möchtet und geht dann zum S-Block. Im ersten Feld habt ihr einen leichten Kampf gegen 2 Hünen und 2 Müllnachahmer vor euch. Im zweiten Feld erwartet euch ein Stufe 97 Schrottkoloss, der als Anführer gekennzeichnet ist und 2 Stufe 54 Raketenausrüstungen. Kümmert euch direkt um den Anführer, da dieser sehr viel Schaden austeilt. Mit etwas Glück und aufgeladenen Schüssen, erreicht ihr eine Betäubung, so dass ihr etwas mehr Luft habt. Habt ihr ihn getötet, bekommt ihr die vulkanisierte Tierhaut. Nehmt noch den hohen Eliteaufsatz aus der goldenen Truhe, bevor ihr euch auf den Rückweg macht.
Bringt die vulkanisierte Tierhaut zu Miranda in die Boutique, bevor ihr zur Gilde zurückgeht. Im Briefkasten solltet ihr dieses Mal einen erweiterbaren S-Doppellauf und eine Multi-Hilfe R-DX finden.


Kapitel 14 – Ein altes Versprechen

Empfohlenes Level: 80-90
Arenaränge: Rang 43
spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 10 und Ebene 11)

Wieder beginnt das Kapitel damit, dass ein Mitglied im Team fehlt. Dieses Mal ist es Leanne, ihr werdet sie aber sehr schnell wiederbekommen. Außerdem erhaltet ihr 4 olivgrüne Energiezellen, damit könnt ihr endlich die letzte Ecke von Ebene 2 freilegen um Ebene 1 zu betreten.
Ihr erhaltet folgende Storymission:

Mission: Ein altes Versprechen
Auftraggeber: -
Belohnung: 40 JRP
Aufgabe: Geht zum Aetersyl in Chandelier

Bei der Gilde findet ihr folgende Nebenaufgaben:

Mission: Der Showdown
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 15 JRP, 25.000R, Giftladungen+ x30
Aufgabe: Die Rebellen haben sich auf Ebene 5 beim Wald der Idole versammelt

Mission: Nicht so wichtig
Auftraggeber: Stanley, Ebene 7, Cranktown
Belohnung: 8 JRP, 5000R, perfekte Hilfe
Aufgabe: Trefft Stanley in Cranktown.

Mission: Wissensdurst
Auftraggeber: Antourion, Ebene 2, Antourions Anwesen
Belohnung: 15 JRP, 20.000R, MG-L-Schienenlauf
Aufgabe: Lege Ebene 10 frei

Verlasst jetzt Ebel und betretet die Regenbrücke. Sobald ihr sie erreicht, startet eine Sequenz und Leanne schließt sich der Gruppe wieder an. Nehmt dann den Zentrallift 1 um zu Antourions Anwesen zu gelangen, welches auf Ebene 2 liegt. Antourion möchte, dass ihr die Ebene 10 komplett reaktiviert. Das bedeutet, dass ihr alle Felder freilegen müsst. Habt ihr das bereits erledigt, könnt ihr Antourion einfach erneut ansprechen um die Aufgabe so abzuschließen.
Danach geht es zu Ebene 5, um die Rebellen zu erledigen. Ihr trefft auf 4 markierte Felder, welche je 10 Gegner beinhalten. Es sind immer 5 üble Schurken Stufe 16, 3 schwere Tiger Stufe 28 und 2 beleibte Gangster Stufe 38 vorhanden. Habt ihr die 4 Kämpfe überstanden, ist die Aufgabe direkt abgeschlossen. Macht euch dann auf den Weg nach Cranktown, um mit Stanley zu sprechen. Er erzählt euch, dass er ein Buch auf Ebene 12 in der Grand Idée Mine verloren hat, es handelt sich um das Arzneilexikon, Band IV.
Macht euch also auf den Weg zu Ebene12. Legt ihr diese Ebene komplett frei, könnt ihr eine Menge Gegenstände finden, hier die Liste:

" Verschlossener Koffer (Questgegenstand für Kapitel 15)
" Modulscherbe x8
" Energiezelle x18
" Schockwellenladungen x5
" Metallmantelladungen DX x15
" MM-Giftladungen+ x5
" Handgranate DX x5
" Giftgranate x5
" Handgranate ++ x5
" Giftgranate DX x15
" Eisgranate DX x5
" Eisgranate ++ x5
" Elektrogranate ++ x15
" Schockgranate x5
" Molotowcocktail DX x5
" HS-Eisladungen+ x15
" HS-Giftladungen+ x5
" Hohlspitzladungen DX x5
" Hohlspitzladungen++ x5
" MM-Brandladungen+ x5
" Elektroladungen+ x5
" Giftladungen+ x5
" (LaFleur) Schick x1
" (Soleil) Erlo x1
" (Soleil) Tinte x1
" (Raz) Gobelin x1
" (Raz) Veronique x1
" (Raz) Wasser x1
" (Tigerlily) Franc x1
" (Nacht) zweifarbig x1
" Schutzhandschuh x1
" Farblinse (L): violett
" Farblinse (R): violett
" Gefärbt: rosa x1
" Anti-Blitz x2
" Anti-Eis x2
" Anti-Hitze x2
" Anti-Schaden x2
" Anti-Alles x8
" Flitze-Ex x2
" Heilkoffer x2
" Erste Hilfe DX x2
" Multi- Hilfe R-DX x3
" Hundehäufchen x5

Ihr werdet trotz allem keine Meldung erhalten, dass Ebene 12 reaktiviert wurde, da Neverland auch zu Ebene 12 zählt, und ihr dort erst sehr spät den Zutritt erhaltet.
Betretet dann die Mine auf Ebene 12. Ihr müsst das letzte Feld (blau) erreichen. Dort findet ihr das gesuchte Arzneilexikon und zusätzlich einen keimfesten Anzug und einen erweiterbaren Lauf, lang. Außerdem könnt ihr in den Abzweigungen 2x perfekte Hilfe und 10x Anti-Gift finden. Die Gegner hier setzen Giftattacken ein, achtet also darauf, sie schnellstmöglich auszuschalten. Andere Herausforderungen erwarten euch in der Mine nicht. Alle Gegner sollten euch vorher bereits begegnet sein. Habt ihr das Lexikon gefunden, liefert es in Cranktown ab.
Danach geht es nach Aetersyl, um die Hauptstory zu verfolgen. Überlegt euch, ob ihr Aetersyl mit irgendwelchen Terminals verbinden möchtet, bevor ihr das Gebiet betretet.
Aetersyl ist anfangs etwas verwirrend, da einige Tore noch geschlossen sind, ihr müsst das Gebiet etwa 1 ½-mal durchlaufen. Betretet das Gebiet und geht erst über die hellblaue Schwelle und dann über rot, um den ersten Ausgang zu erreichen. Die Gegner könnt ihr gut nutzen um einige Level zusätzlich zu machen. Solltet ihr zu viel Schaden kassieren, zieht euch Schutzwesten, oder Hi-Polymer Accessoires an. Dadurch sollten euch die Kämpfe leichter fallen und eure Überlebenschance ist deutlich höher.
Habt ihr den ersten Ausgang erreicht, geht nach Norden und nutzt den Nordeingang. Im zweiten Raum von Norden trefft ihr auf einen Dreifachstampfer, der mit zwei guten Maschinengewehren jedoch nur Futter für euch sein sollte. Nutzt lange Heldenaktionen mit voll aufgeladenen Waffen und Dreifachangriffe. In diesem Raum findet ihr einen erweiterb. S-Doppellauf. Im dritten Raum von Norden aus gesehen stoßt ihr auf einen Blitz-Yeti und Hunde. Tötet sie um ein neues Maschinengewehr zu finden, die PDW-XN.V3. Verlasst das Gebiet kurz durch den Westausgang wenn ihr das Maschinengewehr direkt modifizieren und anlegen möchtet. Geht dann über gelb und folgt dem Weg, bis ihr in dem Feld angelangt, in dem ihr gestartet seid, nur von der anderen Seite des Gitters. Auf dieser Seite seht ihr einen Schalter, der alle Gitter öffnet, so dass ihr nun alle Gebiete problemlos erreichen könnt.
Verlasst das Gebiet dann über den Ausgang, speichert kurz ab und betretet es erneut. Geht nun wieder über hellblau und rot, als wolltet ihr wieder den ersten seitlichen Ausgang nutzen. Im letzten Feld stoßt ihr auf den Boss!


Boss: Sturmgeschützt. Anführer

Der sturmgeschützt. Anführer ist Stufe 74 und hat 12.500 Lebenspunkte. Er hat eine Schwäche gegen Elektrizität.
Es befinden sich jedoch noch eine Menge anderer Gegner in diesem Feld. Ihr findet noch 4 Stufe 71 Sturmgeschütztürme, 2 sturmgeschützt. Kanone Stufe 70 , 1 Sturmgeschützt. Medic Stufe 78 und 3 R-Kommando-Angreifer Stufe 58.
Tötet nur die 3 Kommando Angreifer, die euch direkt im Eingang gegenüberstehen. Danach solltet ihr euch nur um den Boss kümmern. Greift ihn mit einem langem Heldenangriff eures Maschinengewehrnutzers an. Er sollte das Schild des Bosses komplett blau füllen und ihn wenn möglich betäuben. Zerstört euer Pistolenschütze dann den Schild des Bosses, ist auch der Boss direkt tot.
Das eigentliche Problem daran ist, dass ihr das Schild am besten mit einer MG-Ladung und anschließend einem Schuss aus der Pistole zerstören müsst. Der Medic-Turm würde sonst versuchen ihn zu heilen, oder er könnt in die Verteidigungsstellung wechseln, in der sein Schild verborgen ist. Der Hauptkörper ist nahezu unzerstörbar.
Macht ihr noch nicht genügend Schaden, um die Anzeige direkt blau zu füllen, sammelt einige Resonanzpunkte durch Heldenaktionen und greift dann mit einem Dreifachangriff an, um mehrere Feuermöglichkeiten zu erhalten.
Habt ihr den Boss besiegt, erhaltet ihr eine Modulscherbe und die Hauptmission ist abgeschlossen. Ihr könnt nun zu Kapitel 15 fortfahren.


Kapitel 15 – Unvorstellbare Macht

Empfohlenes Level: 90+
Arenaränge: 44
spezielle Herausforderungen: 2 (beide auf Ebene 12)

Zu Beginn erhaltet ihr 3 olivgrüne und 3 braune Energiezellen. Es startet die Storymission:

Mission: Suche nach Sullivan
Auftraggeber: -
Belohnung: 35 JRP
Aufgabe: Geht zur äußeren Mauer auf Ebene 1 und findet Sullivan!

Nun habt ihr also die braunen Energiezellen erhalten, um Ebene 1 komplett zu reaktivieren. Geht trotzdem erst bei der Gilde vorbei, um die Nebenaufgaben einzusammeln.

Mission: Eine Knarre für Euch!
Auftraggeber: Anthony, Ebene 7, Cranktown
Belohnung: 12 JRP, 6000R, Z-40
Aufgabe: Meldet euch bei Anthony.

Mission: Mode im Winter
Auftraggeber: Miranda, Ebene 4, Stadt Ebel
Belohnung: 8 JRP, 2500R, MP-L-Schienenlauf
Aufgabe: Miranda sucht neues Material, meldet euch bei ihr.

Mission: Die winzige Schachtel
Auftraggeber: Carlo, Ebene 7, Chit Chat Noir
Belohnung: 10 JRP, 5000R, HP-S-Schienenlauf
Aufgabe: Bringt Carlo die kleine Box, die er auf Ebene 12 verloren hat.

Habt ihr alle Aufgaben eingesammelt, geht zu Miranda um zu erfahren, dass sie 20 Tierhäute sucht. Mit etwas Glück habt ihr genügend bei euch. Sollten euch doch noch welche fehlen, könnt ihr diese leicht in der Arena auf den Rängen 32 und 44 finden.
Geht danach zur Ebene 7 und betretet das Chit Chat Noir. Habt ihr die Ebene 12 vollkommen freigelegt, solltet ihr den verschlossenen Koffer bereits gefunden haben. Wenn nicht, legt das Gebiet direkt um die Mine herum frei und den Weg zur Mine, um den Koffer zu finden. Gebt ihn bei Carlo ab und die Aufgabe ist ebenfalls abgeschlossen.
Geht dann nach Cranktown und sprecht mit Anthony, der sich vor den Verkaufsständen aufhalten sollte. Er erklärt euch, dass er demjenigen seine Waffe vermacht, der ihm ein Mondscheinjuwel aus der Mine 24 auf Ebene 11 und ein menschliches Fossil aus der Grande-Idée Mine auf Ebene 12 bringt.
Macht euch also auf den Weg zur Mine 24 auf Ebene 11. Dort trefft ihr im dritten Feld auf Thors Hammer Stufe 82. Dieser Gegner sollte euch sehr an einen eurer ersten Bosse erinnern- die Teslaschildkröte. Trotz allem solltet ihr keine Schwierigkeiten bekommen, wenn ihr lange Heldenangriffe und eine Dreifachaktion nutzt. Im vorletzten Feld stoßt ihr auf 2 maskierte Räuber und eine goldene Box. In dieser Box befindet sich das gesuchte Mondscheinjuwel. Danach geht es zur Grand-Idée Mine auf Ebene 12. Habt ihr das dritte Feld in dieser Mine erreicht (rot) biegt über die hellblaue Schwelle ab um auf einen Stufe 92 Knochensammler zu treffen. Kommt ihm nicht zu nahe, und besiegt ihn schnellstmöglich um das menschliche Fossil zu erhalten. Danach geht es zurück zu Anthony um die neue Waffe in Empfang zu nehmen und die Aufgabe abzuschließen.
Nun geht es zu Ebene 1 um die Hauptstory zu verfolgen. Unterwegs könnt ihr am Briefkasten vor der Basis anhalten, um einen HP-L-Schienenlauf und eine perfekte Hilfe zu finden. Habt ihr die Ebene 1 erreicht, betretet die äußere Mauer und ihr landet direkt in einem etwas größeren Kampf. Glücklicherweise sind aber Anführer markiert, sodass ihr die Kämpfe sehr schnell beenden könnt. Innerhalb der äußeren Mauer könnt ihr auf recht schwere Kämpfe mit 3 Anführern stoßen, die euch, wenn ihr noch Stufe 90 seid sehr zusetzen können. Tragt Schutzkleidung (Accessoires) die den körperlichen Schaden reduzieren. Euer Ziel ist der Gehweg zu Sullivans Anwesen, welcher nur aus 2 Feldern besteht.
Im ersten Feld trefft ihr auf 2 Sturmschützen Stufe 59 und 2 R-Kommando Schrotfl. Stufe 58. In den Truhen findet ihr einen MG-L-Schienenlauf und eine Fluchtzelle. Im zweiten Feld trefft ihr dann direkt auf den Boss.


Boss: Bahamut

Obwohl als Boss Bahamut angegeben ist, habt ihr in Wirklichkeit 3 andere Ziele. Die 3 mobilen Sturmkanonen Stufe 102 sind als Anführer gekennzeichnet und eure wahren Ziele.
Die Sturmkanonen sind alle Stufe 102 und haben 25.000 Lebenspunkte. Sie bestehen aus dem Hauptkörper und 4 Schilden. Die Kanone wird wieder zerstört, wenn das Schild außen herum zerstört wurde. Außerdem findet ihr noch 2 R-Kommando Schrotfl. Stufe 58.
Konzentriert euch darauf, die Kanonen mit langen Heldenaktionen anzugreifen. Wenn ihr etwas Glück habt, wird euer Maschinengewehr die Sturmkanone betäuben, sodass sie nicht in den Verteidigungsmodus wechseln kann. Achtet bei jedem Angriff darauf, ob ihr den Ring für die Schilde seht oder nicht. Ist das Schild, bzw. der Schildring nicht zu sehen, könnt ihr euch einen Angriff auf die Kanone sparen, da ihr am Hauptkörper nahezu keinen Schaden verursacht. Nehmt dann lieber ein anderes Ziel ins Visier.
Achtet außerdem darauf, nicht mit dem Helikopter zusammenzustoßen, bei euren Heldenaktionen.
Sind alle 3 Kanonen zerstört, ist der Bosskampf vorbei, auch wenn ihr Bahamut selbst nicht ein einziges Mal anvisiert habt. Als Belohnung gibt es eine weitere Modulscherbe.

Damit habt ihr die Storymission: Suche nach Sullivan abgeschlossen. Euch bleibt nicht viel anderes zu tun, als zur Basis zurückzukehren, und das finale Kapitel zu starten!


Kapitel 16 – Die Basilika

Empfohlenes Level: 110+
Arenaränge: 45 von Beginn an, 46-50 nachdem ihr die ersten beiden Bosse in der Basilika besiegt habt
spezielle Herausforderungen: 2 (Ebene 11 und Ebene 12)

Herzlich willkommen im letzten Kapitel von Resonance of Fate. Ihr erhaltet direkt zu Beginn 3 grüne und 3 blaue Energiezellen. Es Startet die Storymission:

Mission: Die Basilika
Auftraggeber: -
Belohnung: -
Aufgabe: Geht zur Basilika in Chandelier

Ein letztes Mal geht es zur Gilde, um dort die Nebenmissionen anzunehmen.

Mission: Nieder mit dem Aufstand
Auftraggeber: Kardinal
Belohnung: 20 JRP, 10.000R, erweiterb. Superlauf
Aufgabe: Besiegt den Rebellenanführer auf der Regenbrücke auf Ebene 4

Mission: Seltenes Material gesucht
Auftraggeber: Izzy, Ebene 4, Stadt Ebel
Belohnung: 15 JRP, 35.000R, Langes Zielrohr Elite
Aufgabe: Izzy sucht einen Kristallkernstein und eine seltene Metallscherbe

Mission: Mein Trauma
Auftraggeber: MacGregor, Ebene 7, Cranktown
Belohnung: 12 JRP, 5100R, Spezialzielrohr
Aufgabe: Findet und zerstört das Ufo im Hughes-Kraftwerk

Sprecht direkt vor der Gilde mit Izzy, um zu erfahren, welche Materialien er sucht. Seltene Metallscherben solltet ihr bereits besitzen. Mit dem Kristallkernstein könntet ihr etwas größere Probleme haben. Wenn ihr ihn suchen wollt, müsst ihr auf Ebene 12 die Grand-Idée Mine durchsuchen und die großen Riesen töten. Alternativ sucht ihr euch einfach eines der höheren Elementarschutzteile (z.B. Hitzeschutz) und zerlegt es. Dabei erhaltet ihr alle benötigten Materialien. Bringt diese zu Izzy, um die Aufgabe abzuschließen.
Verlasst danach Ebel um 3 markierte Felder auf der Regenbrücke zu sehen. Die ersten beiden Felder enthalten je 2 üble Schurken Stufe 16 und 2 beleibte Gangster Stufe 38. Ihr könnt die beiden Felder erledigen, oder direkt das dritte Feld betreten. Hier trefft ihr auf 2 üble Schurken Stufe 16, einen beleibten Gangster Stufe 38 und einen älteren Mann Stufe 93 mit einem Tennisschläger. Haltet euch unbedingt von dem älteren Mann fern, da sein Tennisschläger unglaublich weh tun kann. Nutzt lange Heldenaktionen und mit etwas Glück trefft ihr ihn mit vollem Streifschaden, sodass er ein leichtes Opfer für euch ist. Damit habt ihr auch die Aufgabe: Nieder mit dem Aufstand abgeschlossen.
Nun geht es zum Hughes Kraftwerk. Betretet es, und ihr werdet im zweiten Feld auf einen Ufo-Fänger Stufe 100 stoßen. Nutzt lange voll aufgeladene Angriffe, da der Fänger nach fast jedem Angriff das Gebiet wechselt, jedoch ohne zu regenerieren. Verfolgt ihn also quer durch das Kraftwerk, bis ihr ihn getötet habt. Auch hier erhaltet ihr eure Belohnung direkt.

Bevor ihr euch nun auf den Weg zu den finalen Kämpfen macht, solltet ihr noch etwas Zeit in der Arena verbringen, wenn ihr noch nicht über Stufe 100 seid. Gerade die Ränge 40-45 geben euch mehrere Stufen pro Runde, wenn ihr die Arena mit den Terminals verbunden habt und alle Charaktere einen Erf- Trainer tragen.
Habt ihr schon in der Arena Probleme, überarbeitet unbedingt eure Waffen und bringt sie auf den neuesten Stand.
Ist alles aktuell und ihr seid mindestens Stufe 110, könnt ihr euch auf den Weg zu Ebene 1 machen. Überlegt euch jedoch, ob ihr nicht einige Terminals mit der Basilika verbinden möchtet, bevor ihr diese Betretet. Einige Terminals auf Ebene 3 bieten sich dafür an (vor allem verminderte Statuseffekte!). Seid ihr bei der Basilika, überlegt euch, ob ihr nicht direkt neben den Eingang eine Energiestation stellen wollt.
Habt ihr alles erledigt, betretet die Basilika. JE nachdem wie mutig ihr seid, könnt ihr entweder allein 2 Waffen geben, oder zusätzlich die Kisten nutzen. Mit Charakteren um Stufe 120 und gut aufgerüsteten Waffen könnt ihr die Kämpfe aber mit 2 Waffen gut bestehen.
Die Kathedrale selbst ist sehr linear aufgebaut, jedes Feld beinhaltet 5-6 Gegner oder 1-3 größere Gegner. Im zweiten Feld trefft ihr auf Giftnebel, die ihr unbedingt zuerst ausschalten solltet.
Im dritten Feld trefft ihr bereits auf den ersten Boss!


Boss: Garigliano

Garigliano ist Stufe 134 und hat 48.000 Lebenspunkte. Außerdem wird er von einem Tesla-Hammer Stufe 68, einem Giftnebel Stufe 68 und 2 Fechter Stufe 76 begleitet. Garigliano hat 2 Schutzteile, die ihr entfernen müsst.
Ihr habt 2 Möglichkeiten an diesen Kampf zu gehen. Entweder tötet ihr erst den Giftnebel, oder ihr vertraut auf euch, eure Waffen und eure Terminalverbindung und stürzt euch direkt auf Garigliano selbst.
Mit Stufe 125 und eurem Maschinengewehrnutzer über Stufe 50 im Maschinengewehr selbst, solltet ihr gute Chancen haben, direkt mit der ersten Heldenaktion seine Außenhülle zu zerstören, die dann von einem gezielten Schuss der Pistole in Runde 2 entfernt wird. Mit etwas Glück steht er gestunned herum. Nutzt dann einen Dreifachangriff, bevor ihr diesen aber startet, wechselt den Anführer auf euren Maschinengewehrnutzer. Wartet nun, bis seine Waffe völlig geladen ist und feuert sie dann ab. So solltet ihr den Boss auf ca. 25% seiner Lebenspunkte herunterschießen. Auch wenn ihr bereits ein wenig Giftschaden kassiert habt, sollte es nun nur eine weitere Runde dauern, die restlichen 25% runter zu schießen.
Wollt ihr auf Nummer sicher gehen, tötet ihr erst den Giftnebel, bevor ihr euch um Garigliano kümmert.
Garigliano hat die negative Angewohnheit, die Umgebung über euch zum Einsturz zu bringen, was noch mäßig Schaden verursachen kann, euch aber nicht weiter verunsichern sollte.
Neben einer Modulscherbe bekommt ihr noch eure erste schwarze Energiezelle. Ihr benötigt jedoch 2, um Neverland zu betreten. Ihr solltet also zumindest den nächsten Boss noch besiegen!


Kämpft euch also weiter durch, bis ihr in den Raum gelangt, wo sowohl rechts als auch links ein weiterer Raum ist. Überlegt, ob ihr den mittleren Raum wirklich leeren möchtet, da ihr diesen Raum mehrfach durchqueren müsst. In den Räumen rechts und links befindet sich jeweils ein Schalter, habt ihr beide aktiviert, könnt ihr weiter in den nächsten geraden Raum.
In den seitlichen Räumen erwarten euch Götterhammer Stufe 92. Schaltet sie durch Dreifachangriffe aus und aktiviert die Schalter um dann in der Mitte den nächsten Raum und somit auch den nächsten Boss zu erreichen.


Boss: Antourion

Antourion ist Stufe 137 und hat 50.000 Lebenspunkte. Neben dem Hauptkörper besitzt auch er 2 Schutzschilde.
Auch er hat einige Begleiter um sich geschart. Darunter sind 4 Gewehrsch. Des Richter Stufe 66 und 2x Nordwind Stufe 66.
Die Begleiter von Antourion machen unglaublich viel Schaden, und selbst wenn ihr sie tötet, tauchen sie direkt wieder auf. Konzentriert euch also direkt auf Antourion selbst. Wenn ihr das Terminal verbunden habt, welches die Statuseffekte senkt, habt ihr gute Chancen unbeschadet und schnell aus dem Kampf herauszukommen.
Beginnt wie gewohnt mit einem voll aufgeladenen Maschinengewehrangriff, mit etwas Glück steht Antourion nun benommen herum. Nach spätestens 2 Dreifachangriffen müsst ihr ihn besiegt haben, sonst wird der Schaden den seine Begleiter austeilen einfach zu hoch. Habt ihr Probleme, könnt ihr hier einen der Pistolencharaktere auch mit einer Granatenbox ausstatten und diese einsetzen. Nutzt dazu Handgranaten DX oder Handgranaten++, da Antourion gegen alle Elemente nahezu immun ist.
Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr eine Modulscherbe, und die zweite schwarze Energiezelle, die nötig ist, um Neverland endlich betreten zu können.


Jetzt solltet ihr die Basilika verlassen und euch einen extra Speicherplatz anlegen. Indem ihr diese beiden Bosse besiegt habt, habt ihr nun Zutritt zu Neverland und die letzten Arenaränge wurden freigeschalten. Ihr solltet jedoch in der Arena beginnen, da es nicht zu empfehlen ist unter Stufe 150 und ohne gute Schutzausrüstung nach Neverland zu gehen. Mit den Rängen 45-50 könnt ihr aber selbst über 100 noch 3-9 Level pro Arenakampf schaffen, vor allem auf dem Arenarang 46.
Achtet aber darauf, dass keine Waffe über Stufe 100 erhöht werden kann, wechselt sie also notfalls aus. Euer maximaler Level ist somit auf 300 begrenzt, 100 Level für das Maschinengewehr, 100 für die Pistole und 100 für Wurfwaffen.

Fühlt ihr euch für den Endboss gewappnet, geht wieder in die Basilika und betretet das letzte Drittel. Im Raum der direkt auf den folgt, in dem ihr Antourion besiegt habt, findet ihr eine Fluchtzelle und einen HP-S-Schienenlauf. Hier gehen rechts und links jeweils 2 Räume ab. Auch dort müsst ihr wieder Schalter aktivieren, um den letzten Raum der Basilika zu erreichen. Alle Gegner, wie Götterhammer, sind euch bereits bekannt, sie sind nur etwas zahlreicher. Mit voll aufgeladenen Schüssen und Dreifachaktionen solltet ihr keinerlei Probleme haben. Wenn doch, überprüft eure Waffen und eure Stufe, die bei etwa 125 liegen sollte. Habt ihr die Schalter auf beiden Seiten aktiviert, wartet nur noch der Endboss auf euch. Außer ihr möchtet euch noch den wahren Herausforderungen in Neverland stellen. Habt ihr Neverland bereits komplett geschafft, ist der folgende Kampf eher lächerlich.


Endboss: Rowen

Rowen ist Stufe 193 und hat, für einen Endboss würdige 99.999 Lebenspunkte. Sein Hauptkörper wird von 4 Schilden geschützt!
Er hat 2 Stufe 68 Giftnebel und 2x Angriff des Richters Stufe 66 bei sich.
Überlegt euch wieder ob ihr gern auf volles Risiko gehen möchtet (und das Terminal mit der Verhinderung von Statuseffekten verbunden habt) oder ob ihr lieber auf Sicherheit spielen möchtet.
Wenn ihr gern auf Nummer sicher geht, tötet erst die 2 Giftnebel, bevor ihr euch Rowen widmet. Baut dabei aber schon Resonanzpunkte auf! Greift Rowen mit voll aufgeladenen Maschinengewehrsalven an um seine Schilde zu entfernen. Wenn ihr wollt, stattet einen Pistolennutzer mit der Granatenbox aus. Der Fokus liegt aber auf hervorragend ausgebauten Maschinengewehren.
Nutzt so oft wie möglich Dreifachangriffe, vor allem wenn ihr die Giftnebel am Leben lasst. So seid ihr meist in Bewegung, und jeder bekommt etwas Schaden ab, keiner jedoch zu viel.
Es wird nahezu unmöglich zu sein, die 99.999 Lebenspunkte von Rowen in einem Durchgang zu erledigen. Baut also immer wieder Resonanzpunkte auf, feuert nur voll aufgeladene Maschinengewehrsalven ab und kämpft euch so Stück für Stück zu Rowens Untergang vor.
Habt ihr alle Schilde von Rowen beseitigt, könnt ihr den Hauptkörper mit irgendwelchen DX Versionen von elementaren Granaten bekämpfen, da er eine Schwäche gegen Feuer, Eis, Elektrizität und Gift hat, jedoch nur der Hauptkörper, die Schilde sind nahezu immun gegen die Elemente.
Habt ihr auch diesen letzten Kampf bestanden, könnt ihr euch in Ruhe die Abschlusssequenz ansehen. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt Resonance of Fate geschafft!



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: tri-Ace
Publisher: Sega
Release:
26.03.2010
26.03.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis