3.3.3: Schabernack-Komet: Ein Gruselkorridor voller Schatten - Komplettlösung & Spieletipps zu Super Mario Galaxy 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

3.3.1: Birnbeerenpanik im Buu Huu- Haus

Die Gruseläther-Galaxie hat 2 normale Powersterne und einen Schabernack-Kometen. Hier lernt ihr wieder eine neue Fähigkeit von Yoshi kennen, mit der er euren Weg erhellen bzw. erscheinen lassen kann.

Kometenmünze
Habt ihr die Plattformen hinter euch gelassen, die durch Geister bewacht werden, kommt ihr auf eine Fläche mit einem grünen Rohr. Geht noch nicht! Durch das grüne Rohr sondern lauft daran vorbei, um zuerst die Kometenmünze einzusammeln.
Powerstern
Lauft direkt an den Geistern vorbei und durch den Sternenring durch. Lauft im nächsten Gebiet über die auftauchenden Bodenflächen, beeilt euch aber, dass sie nicht unter euren Füßen verschwinden. Danach kommt ein Speicherpunkt und ihr könnt erst einmal aufatmen. Nun geht es so weiter, wie ihr eben aufgehört habt, lauft den Weg entlang und lasst euch nicht treffen. Denkt bei der grünen Röhre an die Kometenmünze und rutscht dann hindurch. Nun trefft ihr auf Yoshi und auf eure erste Birnbeere. Durch die Birnbeere kann Yoshi Wege sehen, die sonst unsichtbar sind. Die Dauer ist jedoch begrenzt und sobald Yoshi den Weg nicht mehr sieht, wird auch er abstürzen. Schnappt euch die Beere und rennt los. Sammelt unterwegs kurz unterhalb der verschlossenen Tür den Schlüssel ein und die Tür geht auf. Nehmt jede Birnbeere mit, die ihr seht und lauft weiter. Lauft einfach weiter nach rechts, auch wenn ihr den Weg nicht sofort seht. Am Ende geht es noch kurz hinauf und der Stern gehört euch!


3.3.2: Bezwinger des Spukkorridors

Den Grundaufbau kennt ihr vom Level davor. Es startet absolut identisch, nur die Richtung in der sich der Boden dreht ist umgekehrt. Das Schild dürft ihr nicht ganz so wörtlich nehmen, seht die Geister an und sie bleiben stehen. Jedes Mal wenn ihr warten müsst, solltet ihr also direkt in Richtung der Geister sehen, dass Diese euch nicht erreichen können. Weicht den Löchern aus und rennt einfach, so schnell Marios Beine euch das eben erlauben. Ihr kommt zu einem Bereich, in dem der Boden von Geistern gefressen wird. Wartet kurz bevor ihr loslauft, dass ihr nicht von den Geistern von der Strecke geschubst werden. Achtet dann genau darauf, wann und wohin ihr springt, um nicht im leeren zu landen. Habt ihr die Passage hinter euch gebracht, kommt nur noch eine kurze Hüpfsequenz und der rettende Stern gehört euch. Solltet ihr doch einmal kurz warten müssen, seht immer in Richtung der Geister, die euch verfolgen, dann bleiben Diese auch stehen!

3.3.3: Schabernack-Komet: Ein Gruselkorridor voller Schatten

Habt ihr die Kometenmünze im ersten Level der Galaxie eingesammelt, könnt ihr nun den letzten Teil des Gruselkorridors erneut spielen! Ihr startet wieder dort, wo die Geister den Boden fressen. Sobald ihr loslauft, werdet ihr von Schattenmarios verfolgt, diese bleiben leider nicht stehen, wenn ihr sie anseht. Sprintet also durch den bereits bekannten Level und schnappt euch den Stern, der sich wieder hinter der kurzen Hüpfpassage verbirgt.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Geschicklichkeit
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.06.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis