Hauptquestreihe Gridania (1-15) - Komplettlösung & Spieletipps zu Final Fantasy 14 Online: A Realm Reborn - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Hauptquestreihe Gridania (1-15)

 


 


Die Klasse die ihr euch aussucht, entscheidet über die Stadt in der ihr startet. Gridania ist der Startpunkt für Waldläufer, Druiden und Pikeniere. Hier werdet ihr die Quests von Stufe 1 bis 15 der Hauptquestreihe erleben, bis sie danach zusammenlaufen Hierbei handelt es sich jedoch um die Queststufe 15, euer Charakter kann schon deutlich höher sein!


Solltet ihr irgendwann Probleme haben ein Ziel zu finden, seht auf eurer Karte nach und folgt dem kleinen Pfeil auf der Minimap.


 


Willkommen in Gridania


 


Sprecht mit Bertennant, der Wache am Eingang und ihr erhaltet die Aufgabe. Lauft danach ins Hexenstübchen und sprecht mit Miounne, um die Aufgabe abzuschließen.





Fast wie zuhause


 


Sprecht Miounne erneut an, und sie gibt euch die Aufgabe: Fast wie zuhause. Die Aufgabe dient dazu, dass ihr Gridania kennenlernt. Sie gibt euch 3 Ziele, die euch in jede Ecke der Stadt führen.


Den Hauptätheriten findet ihr direkt vor der Tür. Berührt ihn und ihr harmonisiert euch damit. Dieser Ätherit ist nun euer Heimatpunkt und ihr erlernt Rückführung. Ihr könnt euch nun alle 15 Minuten zu diesem Ätheriten porten lassen.


 





Parsemontret findet ihr im Marktviertel. Er steht in der Haupthalle zwischen den beiden Flügeln, sprecht mit ihm und gebt ihm den Gegenstand, den Miounne euch für ihn mitgegeben hat und er erklärt euch den Markt.


Das dritte und letzte Ziel ist die Gilde der Klasse, die ihr zu Beginn gewählt habt. Hier erhaltet ihr auch die Einführungsquest in eure Klasse!


Habt ihr alle 3 Aufgaben erledigt, lauft zu Miounne zurück und gebt bei ihr ab.


Für die folgende Quest müsst ihr dann erst Stufe 4 erreichen.


 


Besuch am Stubben


 


Miounne gibt euch diese Aufgabe, sobald ihr Stufe 4 erreicht habt. Ihr müsst nur zum Stuben im Tiefen Wald laufen und mit Galfrid sprechen.


 


Musterung


 


Ihr erhaltet diese Aufgabe von Galfrid am Stubben. Ihr müsst Kopf, Rumpf, Beine, Füße und Hände mit Gegenständen der Stufe 5 oder höher ausstatten. Prüft euer Arsenal und legt an, was ihr bereits habt. Wenn euch noch etwas fehlt, steht direkt neben euch ein Händler, der euch die entsprechenden Gegenstände verkauft. Habt ihr alles angelegt, sprecht erneut mit Galfried und die Aufgabe ist erledigt.


 


Freund oder Feind


 


Galfrid schickt euch zum Mogry-Stubben, welchen ihr untersuchen sollt. Lauft links am Fluss den Weg hinauf und ihr kommt zu einer Lichtung.





 


Untersucht hier das Schwert und ihr betretet eine instanzierte Zone. Hier seid ihr entweder allein oder in eurer Gruppe. Jeder der nicht in eurer Gruppe ist, wird nicht in der gleichen Instanz sein wie ihr. Wenn ihr über Stufe 9 seid, wird euer Level für den Kampf auf Stufe 9 zurückgesetzt, sobald ihr fertig seid, habt ihr wieder euer normales Level. Eure Zone ist durch rote Linien abgegrenzt, welche ihr nicht überschreiten könnt.


Eure Gegner sind 2 rasende Eichen und eine rasende Ulme, ihr erhaltet aber Hilfe von 2 Fremden. Besiegt erst die Stufe 10 Eichen und kümmert euch dann u die Ulme. Ist die Ulme auf 50% erscheinen 2 Stufe 5 Knospen und eine weitere Eiche auf Stufe 10. Kümmert euch um die Knospen und lasst die 2 NPCs die Ulme weiter bearbeiten, sie heilen euch außerdem mit.


Ist die Ulme auf 30% kommen genau die gleichen Gegner erneut hinzu, ebenso bei etwa 10%. Sind alle Gegner besiegt, habt ihr das Event geschafft. Schnappt euch das Schwert aus dem Baumstumpf und bringt es zu Galfrid am Stubben.


 


Mückeneier


 


Ihr erhaltet die Aufgabe von Galfried, wenn ihr mindestens Stufe 6 seid. Die Stechmücken sind um den Stubben herum und ihr erhaltet von jeder eines der gesuchten Eier. Habt ihr 8 Eier gesammelt, könnt ihr Diese bei Monranguin abgeben.


 


Vorbild für die Jungspunde


 


Diese Quest gibt es ebenfalls von Galfrid und sie überschneidet sich mit Mückeneier/ Verlorene Messgeräte. Achtet also darauf, dass ihr sie nicht verpasst. Ihr sollt 4 Schwarzmolche erschlagen, diese findet ihr in Flussnähe.


 


Verlorene Messgeräte


 


Ab Stufe 8 gibt euch Monranguin die nächste Aufgabe. Ihr müsst die Messausrüstung suchen, die ein Rekrut in einer Höhle vergessen hat. Sie liegt auf dem Boden verteilt und ihr müsst sie nur anvisieren und aufheben. Den Höhleneingang erreicht ihr durch den Fluss und die Gegner dort sind Stufe 7. Gebt die Aufgabe dann bei Pauline ab. Sie befindet sich in Gabineauxs Laube.


 


Natur im Gleichgewicht


 


Sobald ihr Stufe 9 seid, gibt euch Pauline diese Aufgabe. Ihr sollt für sie 6 Schweinchen erschlagen, die sich jedoch ganz in der Nähe aufhalten. Die Schweinchen sind Stufe 8 und alle in den Grünzähren zu finden. Habt ihr 6 Schweinchen getötet, lauft zu Pauline zurück und ihr erhaltet eine Folgequest.


 


Frühstückseier


 


Ihr müsst mindestens Stufe 9 für die Quest sein. Die Anolis sind ebenfalls Stufe 9 und befinden sich ganz im Osten an den Felswänden. In den Felswänden hinter den Anolis findet ihr die Eier, sie glitzern leicht. Habt ihr 6 Anolis getötet und 4 Eier gesammelt, lauft zurück zu Pauline. Habt ihr mit Pauline gesprochen, müsst ihr die Eier bei Tsubh Khamazom am Stubben abliefern.


 


Spuk Im Geisterkerker


 


Am Stubben müsst ihr mit Galfrid sprechen, um die nächste Hauptquest anzunehmen, auch für diese Quest reicht Stufe 9 noch aus. Lauft zuerst zu Alestan vor dem Kerker um herauszufinden, was los ist. Er schickt euch los 5 Druiden und Soldaten aus dem Geisterkerker zu retten. Sind die 5 gerettet, werdet ihr ins Innere geschickt, um den Seher zu retten. Hier beginnt das nächste Instanzierte Event, für das ihr maximal Stufe 13 haben dürft, sonst werdet ihr für den Kampf zurückgesetzt. Ihr trefft auf einen Stufe 10 Lehmgolem. Achtet darauf, wann immer der Boden rot leuchtet, dass ihr aus dem rot leuchtenden Gebiet herauslauft, da ihr sonst einiges an Schaden einstecken müsst. Greift den Golem entweder aus der Ferne an oder wartet die Attacke ab und lauft dann wieder zu ihm. Habt ihr den Golem besiegt, lauft zu Alestan und erstattet ihm Bericht, er wird euch weiter zu Miounne senden.


 


Durch das Abschließen dieses Questteils erhaltet ihr Zutritt zum Gästezimmer sowie die Möglichkeit Freibriefe zu spielen!


 


Auf zu Gut Zwieselgrund


 


Sobald ihr Stufe 10 seid, schickt euch Miounne zu Gut Zwieselgrund um dort mit Keitha zu reden. Nehmt einen Chocobo oder lauft einfach hin, das Gebiet befindet sich ebenfalls im Tiefen Wald.


 





 


Fütterungszeit


 


Sprecht erneut mit Keitha und sie bittet euch die Chocobos zu füttern. Lauft dazu zum Feld und sammelt Gizarkraut ein. Lauft dann zu den 2 Ställen oben und gebt das Kraut in den Trog und lauft danach zum Stall am Eingang von Gut Zwieselgrund und füllt dort den dritten Trog. Habt ihr alle 3 Chocobos gefüttert, geht zurück zu Keitha.


 


Ein zerbrochenes Ei


 


Nehmt die Quest bei Keitha an und lauft dann zu Roseline an Nophicas Lethe. Roseline schickt euch dann los 4 QiQirn zu töten. Diese befinden sich etwas versteckt hinter den Steinen im markierten Bereich.


 


Blauschimmelbefall


 


Die nächste Hauptstoryquest erhaltet ihr von Osha Jaab, direkt neben Roseline. Ihr sollt die Wurzel von Blauschimmel befreien. Lauft dafür den Baumstamm ganz vorsichtig hoch und sucht nach den markierten glitzernden Stellen. Geht langsam näher ran, bis ihr mit ihnen interagieren könnt um sie zu reinigen. Es sind insgesamt 4 Stellen, die sich alle seitlich des Stammes auf schmalen Wurzeln befinden. Abgeben müsst ihr die Aufgabe bei Theodore, der am oberen Ende des Baumstammes steht.


 


Gestalten im Unterholz


 


Sobald ihr Stufe 11 seid, gibt euch Theodore am oberen Ende von Nophicas Lethe die Aufgabe „Gestalten im Unterholz“. Lauft also die Wurzel wieder hinab und sprecht erneut mit Roseline. Ihr sollt für Rosenline nach Spuren im Unterholz suchen. Der Punkt zu dem ihr müsst ist nördlich von euch. Lauft zu dem mittleren Felsen neben dem Lagerfeuer und ihr findet einen Lederbeutel, den ihr zu Roseline bringen könnt.


 


Sperrt die Augen auf


 


Roseline gibt euch direkt die nächste Aufgabe. Ihr sollt die Wachen informieren. Dazu üsst ihr Schreiben zu 3 Wachposten bringen. Euer erstes Ziel ist Elmar nahe des Stubben. Weiter geht es zu Bernard am Zwieselgrund und abschließend lauft ihr zu Eylgar bei den Chocobos.


 


Hol‘s der Geier


 


Eylgar gibt euch direkt die Folgeaufgabe, bei der ihr nach Spuren der Monster suchen müsst. Ihr müsst jedoch mindestens Stufe 12 sein, um diese Aufgabe annehmen zu können. Nehmt gleichzeitig noch die Sorgen der Gutsherrin an um euch einen Weg zu sparen. Zwischen den Sträuchern findet ihr ein Geier-Ei. Lauft dann zur Lothaire an Galvants Wachturm, genau gegenüber der Stelle, an der ihr das Ei gefunden habt. Lothaire gibt euch eine neue Quest.


 


 


Die Sorgen der Gutsherrin


 


Gleichzeitig zur Aufgabe „Hols der Geier“ könnt ihr direkt daneben bei Keitha eine weitere Mainstoryquest annehmen. Sie benötigt 6 Röslingsamen, diese pflanzenartigen Gegner findet ihr am Wegrand nach Süden und lässt sich parallel zu Hols der Geier erledigen, da beide am gleichen Ort enden.


 


Ruhet in Frieden


 


Sobald ihr Stufe 13 seid, gibt euch Lothaire die nächste Hauptquest. Ihr müsst für ihn 4 verhexte Gerippe erschlagen, die sich direkt hinter ihm den Weg entlang befinden. Lauft einfach hinunter in die Kammer, wo auch der Instanzeingang ist. Habt ihr 4 getötet, lauft zurück zu Lothaire.


 


Baumgeflüster


 


Als nächstes sendet euch Lothaire zum Hagebaum. Der Hagebaum befindet sich im Südwesten und ihr müsst dort mit Leonnie sprechen. Habt ihr das getan, werdet ihr weiter zum Spiegelsee-Steg gesandt, um dort mit Armelle zu reden.


 


Wie Motten zum Licht





Habt ihr bereits Stufe 13 erreicht, gibt euch Armelle die Aufgabe, die Gegend von Sumpflichtern zu befreien. Lauft hierfür in die östlichste Ecke zum Lilienstein und kippt die Substanz in das Feuer. Ihr werdet 3 Stufe 9 Sumpflichter als Gegner haben. Habt ihr Diese getötet, geht zurück zu Armelle und beendet die Aufgabe.


 


Planwagenüberfall


 


Armelle gibt euch auch direkt die nächste Aufgabe. In der ihr einen vermissten Planwagen suchen sollt. Lauft die Straße entlang gerade nach Süden in Richtung Südwald. Habt ihr den Planwagen gefunden, werdet ihr von einer riesigen Kröte auf stufe 13 angegriffen. Ist sie besiegt, sammelt beide Kisten ein und bringt sie zu Keitha nach Gut Zwieselgrund.


 


Der Eierdieb


 


Habt ihr bei Keitha abgegeben und seid Stufe 14, lauft zu Luquelot, der etwas neben ihr steht. Er vermisst ein Chocobo-Ei, welches ihr ihm wiederholen sollt. Dafür müsst ihr zuerst mit Augenzeugen sprechen. Ewmond steht am Tor und hält dort Wache, er ist euer erster Ansprechpartner. Lauft dann zu Leodaire, der am Anfang der Holebrücke sitzt und danach zu Bernard, welcher das andere Tor bewacht. Habt ihr mit allen Dreien gesprochen lauft zurück zu Luquelot. Habt ihr mit Luquelot gesprochen, müsst ihr Leias Ei in der Nähe von Tam Tara suchen gehen. Lauft bis ganz nach hinten zur Felswand, wo ihr einen Kupo seht. Sprecht ihn an. Ihr dürft maximal Stufe 18 sein, sonst werdet ihr zurückgesetzt. Euch erwarten 4 Gegner, 3 Stufe 14 Heckenritter und 1 Stufe 15 Kämpfer namens Dunkelseele Janremi. Tötet zuerst den Magier, da er die anderen sonst heilt und kümmert euch dann Stück für Stück um die restlichen Gegner. Habt ihr alle besiegt, sprecht erneut mit Kupo und bringt das Ei dann zurück zum Gut Zwieselgrund. Sprecht dort mit Luquelot.


 


Alarmierende Nachricht


 


Luquelot gibt euch einen Brief, den ihr zu Miounne nach Gridania bringen müsst.


 


Hüter des Wächterbaums


 


Sprecht erneut mit Miounne und ihr erhalte die Aufgabe, den Brief den euch Miounne gibt zu Lewin zu bringen, er befindet sich bei Nophicas Schar in der Gilde der Waldläufer im hinteren Teil. Danach müsst ihr zum Wächterbaum eilen, macht euch für den nächsten Kampf bereit. Nehmt unbedingt einige Gegengifte mit ihr werdet sie benötigen. Den ersten Teil des Kampes erlebt ihr in der Gruppe, haltet euch im Hintergrund und schaltet die Gegner nach und nach aus. Der schwierigere Teil kommt danach, ihr seht euch einem Magier und einem Gargoyle gegenüber. Wichtig ist, dass ihr euch nur um den Gargoyle kümmert, zieht ihn von dem Magier weg und erledigt ihn in einer Ecke, sobald ihr vergiftet werden, nutzt das Gegengift. Ist der Gargoyle erledigt, kommen eure Freunde Ida und Papalymo und helfen euch mit dem Magier. Habt ihr den Kampf heil überstanden, geht zurück zu Lewin in der Gilde der Waldläufer in Gridania.


 


Einstimmung auf das Fest


 


Lauft zu Miounne und redet mit ihr. Euer nächstes Ziel ist die Zimmerergilde, welche sich direkt um die Ecke befindet, sprecht dort mit Beatin und ihr erhaltet eure Maske.





Lauft mit der Kiste zurück zu Miounne und die Aufgabe ist erledigt. Ihr dürft direkt die nächste Aufgabe annehmen.


 


Erneuerung des Bundes


 


Sprich mit Miounne. Legt danach die Maske an und lauft zum Amphi-Theater und genießt die Sequenz, wenn ihr Estaine angesprochen habt. Sobald ihr wieder wach seid, lauft zum Wasserrosentisch, dazu portet ihr euch am besten zur Gilde der Druiden und sprecht dort mit der stillen Druidin. Sprecht dort mit Kann-E-Senna um die Aufgabe azuschließen.


 


Die Stimme des Waldes


 


Sprecht mit Kann-E- Senna um direkt die nächste Aufgabe zu erhalten. Sie gibt euch ein Schreiben an die Anführer der eorzäischen Allianz und bittet euch, dieses Schreiben persönlich zu Überbringen. Nun beginnt für euch die Reise zu den anderen Städten und ihr habt nun die Chance alle Berufe zu erlernen. Ihr erhaltet einen Luftschiffpass, mit dem ihr von nun an offiziell die Luftschiffe zwischen den Städten nutzen dürft.


Lauft zu Miounne und sprecht mit ihr, danach geht es die Treppe im Hexenstübchen neben Miounne hinab und ihr erreicht den Luftschiffplatz. Redet hier mit Lionellais um euch endgültig auf den Weg zu machen. Lauft hinaus zu den Landungsplanken und geht von dort aus an Bord. Euer erstes Ziel ist Limsa Lominsa.


Dort angekommen sprecht ihr mit dem Empfang um den Wartebereich zu verlassen und lauft dann zur Mahlstrom Ehrenwache. Sprecht mit dem Aufzugswächter und lasst euch ins Bollwerk bringen. Ihr solltet auch einen Ätheriten berühren. Sprecht mit Zanthael um zur Luftschiffbrücke zu gelangen, wo ihr Admiral Merlwyb Bloefhiswyn trefft, das Oberhaupt von Limsa Lominsa. Sprecht danach wieder mit einem Aufzugwärter und wählt den Luftschifflandeplatz als Ziel um weiter nach Ul’dah zu reisen. Vergesst nicht, vorher einen Ätheriten zu berühren. Sprecht auf dem Landeplatz L’onohlo an um das Luftschiff erneut zu betreten.


 





In Ul’dah angelangt sprecht ihr wieder mit dem Empfang um den Landeplatz zu verlassen. Auch hier solltet ihr einen Ätheriten berühren. Sprecht mit der Legions-Ehrenwache, welche euch zum Lift zur Ebene der Redner schickt, wo General Rauhbein wartet. Sprecht mit Bartholomew um Zutritt zu erlangen. Nach diesem Gespräch schließt ihr die Quest bei Bartholomew ab.


Ab jetzt habt ihr dauerhaften Zutritt zu den Luftschiffen. Zusätzlich erhaltet ihr ein Aufzieh-Luftschiff.


 


Der Ruf des Meeres


 


Nehmt die Aufgabe bei Bartholomew an und reist nach Limsa Lominsa. Dort angekommen müsst ihr mit Baderon im Gasthaus „Zur ertränkten Sorge“ sprechen, ihr findet ihn in der Abenteuergilde von Limsa Lominsa. Von hier aus führt euch der allgemeine Hauptquestguide weiter!


 ...wird fortgesetzt




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Schakal91 schrieb am
Super giude. aber ich hab bei der mission erneuerung drs bundes ein problem. och muss eine maske aufsetzen allerdings habe ich diese maske weggeworfen und komme somit nicht weiter. kann mir vielleicht einer sagen was ichjetzt tun soll ?
schrieb am


Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
27.08.2013
27.08.2013
14.04.2014
Spielinfo Bilder Videos