Grass Temple - Komplettlösung & Spieletipps zu 3D Dot Game Heroes - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Einleitung

Willkommen zum Walkthrough für 3D Dot Gameheroes! Diese Lösung soll euch helfen ohne Probleme durch die
Hauptmissionen des Spiels zu kommen. Wie die Bosse zu erledigen sind findet ihr am Ende des jeweiligen
Tempelabschnitts. Da das Spiel nur englische Texte bietet sind einige Schlüsselbegriffe nicht übersetzt, damit
ihr während dem spielen gleich wisst was gemeint ist. Viel Spaß!
Bei der Charakterwahl müsst ihr euch übrigens keine allzu großen Gedanken machen, da ihr immer wieder
wechseln könnt, wenn das Spiel vom Startbildschirm neu geladen wird. Gerade am Anfang ist es aber am Besten
einen starken Charakter zu wählen, da ein Zauberbonus erst später interessant ist.
Nach der Introsequenz startet ihr zunächst mit einer spielbaren Rückblende. Hier könnt ihr euch ohne Stress mit
der Steuerung vertraut machen und gleich mal ein paar einfache Feinde erledigen.
Lauft nach Osten in den nächsten Abschnitt und dort über die Brücke nach Norden in den Wald. Folgt dem Weg
bis ihr bei den zwei Statuen angelangt und eine Zwischensequenz startet.


Das Schloss des Königs

Ihr startet danach in der Gegenwart des Spiels im Schloss, das ihr bereits aus der Einleitung kennt. Nehmt den
Auftrag des Königs an und ihr erhaltet ein einfaches Schwert und ein Schild. Seht euch danach im Schloss um
und sprecht mit den Leuten dort, wodurch ihr nützliche Tipps erhaltet. Verlasst danach das Schloss im
Erdgeschoss und geht den gleichen Weg (wie zuvor mit dem Vorfahren) nach Osten, über die Brücke nach Norden
und durch den Wald bis zu den Statuen, welche euch angreifen.
Die Statuen springen zunächst nur gemeinsam und in kleinen Sprüngen umher. Passt auf, dass sie euch nicht
berühren und greift sie an, sobald sie am Boden sind. Nach ein paar Treffern mit dem Schwert machen beide
Gegner größere Sprünge und ihr müsst auf den Schatten achten um ihnen zu entkommen. Greift beide noch
einige Male an, wenn sie am Boden sind und ihr habt sie besiegt.
Anschließend könnt ihr weiter nach Norden zum 'Ancient Sword'. Holt euch das Schwert, welches automatisch
Ausgerüstet wird und lauft zusammen mit eurer neuen Dauerbegleitung, der Fee Lee, zurück zum König.
Verlasst das Schloss danach wieder und geht weiter nach Westen.


Raejack Village

Macht gleich wieder einen Stop in Raejack Village. Sprecht dort mit den Einwohnern und schaut euch in den
Häusern um. Ihr habt dort unter anderem die Möglichkeit euer 'Ancient Sword' in der Schmiede aufzurüsten,
wobei ihr etwas später mit mehr Gold nochmal den Schmied aufsuchen solltet.
Ausserdem findet ihr in einem Haus in einer Truhe eine leere Flasche für Tränke und von einem Einwohner die
'Dash Boots'.
Wenn ihr alles gesehen habt, verlasst das Dorf und geht westlich davon nach Norden. Dort findet ihr eine Truhe
mit einem 'Small Block'. Geht weiter nach Westen bis zum 'Grass Temple', der bereits auf eurer Karte
eingezeichnet ist.


Grass Temple

Wenn ihr den Tempel betretet könnt ihr die erste Tür öffnen, indem ihr über den Schalter am Boden lauft. Geht in
den nächsten Raum und dann nach Osten. Holt euch dort den Schlüssel aus der Truhe. Geht danach insgesamt
drei mal nach Westen. Dort versperren euch Steinblöcke den Zugang zur Truhe. Wenn ihr euch die Blöcke genau
anseht, gibt es zwei, die ein anderes Muster auf der Oberseite haben. Diese könnt ihr verschieben, wenn ihr mit
eurem Helden dagegen drückt. Sollte etwas schief gehen, könnt ihr den Raum verlassen, wieder betreten und
von vorne starten. Schiebt den rechten Block zweimal nach oben und ihr könnt euch den Schlüssel aus der Truhe
holen.
Geht weiter nach Osten und Norden, wo ihr zunächst alle Gegner besiegen müsst um weiterzukommen. Holt euch
die Tempelkarte aus der Truhe, geht nach Westen und dort nach Norden. Da ihr dort die Energiebälle nicht blocken
könnt, müsst ihr ihnen ausweichen und gleich nach Osten weitergehen. Lauft dort gegen die beiden Schalter an

der Wand und eine Truhe erscheint. Sucht wieder nach dem Steinblock, der geschoben werden kann und holt euch
den Bumerang aus der Truhe. Geht weiter nach Norden, aktiviert dort den Schalter mit dem Bumerang und holt
euch den Schlüssel aus der Truhe. Lauft jetzt zurück zu dem Raum, der vom Tempeleingang aus erst nach
Norden und dann nach Osten erreichbar ist. Dort könnt ihr mit dem Bumerang den Schalter aktivieren und die
Tür öffnen, geht durch und von dort nochmal nach Osten. Erledigt dort die Gegner und ihr bekommt einen
Schlüssel. Geht zwei Räume nach Westen und dort nach Norden. Aktiviert dort alle Schalter und ihr bekommt den
Schlüssel zum Boss des Tempels. Für die obere Tür in diesem Raum müsst ihr später nochmal zurückkommen,
da sie sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht öffnen lässt. Geht zurück nach Süden, Osten, Norden und Osten. Um
dort weiterzukommen müsst ihr wieder die beweglichen Blöcke finden und sie entsprechend verschieben. Geht
weiter, aktiviert die drei Schalter, weiter nach Westen und Norden. Erledigt dort alle Gegner um nach Westen
weiterzukönnen. Aktiviert mit dem Schalter den Teleporter, der zum Eingang des Tempels (und auch wieder
zurück!) führt und macht euch bereit für den Boss hinter der nächsten Tür.
Den Boss Eelagon könnt ihr zunächst nur angreifen, wenn sein hinterstes Element glüht. Schlagt mit dem
Schwert drauf und er verliert es. Macht so weiter, bis nur noch der Kopf übrig ist und weich zwischendurch seinen
Energiekugeln aus. Greift danach einige Male seinen Kopf an und er ist erledigt.
Nachdem Eelagon besiegt ist, erhaltet ihr eine Erweiterung für eure Lebensanzeige. Geht nach Norden in den
nächsten Raum und trefft dort den ersten Weisen Indy, der euch den 'Yellow Orb' gibt und den Zauber 'Parallax'
beibringt. Geht danach über den Bossraum zurück und beamt euch über den Teleporter zum Eingang und
verlasst den Tempel.


Forest of no Return

Zurück auf der Oberwelt könnt ihr erstmal herumstöbern und diverse Sidequests erledigen. Ausserdem ist in
Raejack Village jetzt der Bogen verfügbar.
Wenn ihr bereit seid, schaut auf die Karte und geht Richtung 'Forest Temple'. Ihr landet zunächst im 'Forest of
no Return', wo ihr am Eingang 'Parallax' verwenden könnt, wodurch euch der direkte Weg zum Tempel aufgezeigt
wird: hoch, rechts, hoch, links, links, hoch, links, hoch, hoch. Wenn ihr von diesem Weg abweicht landet ihr
irgendwann wieder am Eingang. Es macht allerdings Sinn, den Wald erstmal so zu durchstöbern, da es einiges
zu entdecken gibt.


- Forest Temple

Um gut durch den Tempel zu kommen solltet ihr auf jeden Fall mit dem 'Iron Shield' ausgerüstet sein (für 100 Gold
erhältlich in Raejack Village, im Laden neben dem Schmied). Mit dem Schild könnt ihr nämlich so gut wie alle
Feindattacken und Fallen im Tempel blocken. Ausserdem ist es praktisch, wenn ihr ein paar Kerzen ('Candle')
mitnehmt, die es im gleichen Laden gibt.
Im ersten Raum des Forest Temple erwartet euch gleich ein Schieberätsel. Geht in den Raum nach Osten und
verwendet dort vor der Tafel Parallax um herauszufinden, auf welche Schalter die Statuen geschoben werden
müssen um die Tür zu öffnen.
Betretet den nördlichen Raum, indem es dunkel ist. Um besser sehen zu können, könnt ihr eine Kerze im Menü
auswählen und entzünden. Solltet ihr keine Kerze dabeihaben, könnt ihr auch einen Blick auf die Karte werfen,
um euch zurechtzufinden.
Geht weiter in den Raum nach Norden und von da zweimal nach Osten, wo euch der nächste dunkle Raum
erwartet, wo ihr zunächst eingeschlossen werdet. Erledigt alle Gegner, wodurch eine Kiste mit einem Schlüssel
erscheint und sich die Türen wieder öffnen. Holt euch den Schlüssel und geht zurück in den vorigen Raum, wo
ihr nun die nördliche Tür öffnen und weiter könnt.
Aktiviert den Wandschalter mit dem Bumerang und geht nach Westen und Norden, wo eine Kiste auftaucht, wenn
ihr alle Gegner besiegt. Geht zurück in den vorherigen Raum und verlasst diesen nach Westen. Verwendet
Parallax um euch die beiden richtigen Schalter anzeigen zu lassen. Schiebt die beiden rechten Statuen auf die
linken Schalter und ihr könnt weiter nach Süden. Dieser Raum ist wieder dunkel und ihr müsst alle Gegner
besiegen um die Türen zu öffnen. Um an die Truhe mit der Tempelkarte in der Mitte zu kommen, schiebt die obere,
mittlere Statue nach unten und die rechte nach rechts. Lauft danach weiter nach Süden.
Verschiebt dort die Statuen in der Mitte so, dass ihr von vorne an die Truhe rankönnt um den nächsten Schlüssel
zu holen. Wenn etwas schief geht, verlasst den Raum und betretet ihn erneut, weil dadurch die Statuen wieder auf
der Ausgangsposition sind. Zurück im vorherigen Raum gehts weiter nach Westen. Hier gibt es zwei Schalter, die
aktiviert werden müssen. Sucht auf den mittleren Mauern nach den verschiebbaren Blöcken (anderes Muster auf
der Oberseite), Schiebt sie nach innen um sie anschließend nach aussen auf die Schalter bewegen zu können.
Danach könnt ihr nach Norden in den nächsten dunklen Raum, den ihr gleich wieder nach Westen verlasst. Dort
findet ihr wieder Schalter und Statuen. Parallax zeigt euch wieder die Lösung: Die rechte Statue auf den unteren
Schalter, die nächste nach oben, die daneben nach unten und die letzte wieder nach oben. Betretet den südlichen
Raum, wo ihr in einer Truhe Bomben findet. Zurück nach Norden und nach Osten, wo ihr mit einer Bombe die
brüchige Wand wegsprengen und somit nach Norden weiter könnt. Holt euch den Schlüssel aus der Truhe und
geht in den vorigen Raum zurück. Von da zweimal westlich und nach Süden, wo ihr die zweite Tür öffnen könnt.
Rechts oben findet ihr einen Schalter. Schiebt die Statuen zur Seite und zum Schluss eine auf den Schalter,
wodurch die Truhe mit dem Bossschlüssel in der Ecke links oben auftaucht. Schiebt euch dort wieder den Weg
frei um den Schlüssel zu holen (für einen "Statuenreset" wieder kurz den Raum verlassen). Lauft mit dem
Schlüssel dreimal nach Norden, aktiviert mit dem Schalter rechts das Portal links und weiter nach Norden zum
Boss.
Der Boss des Forest Temple ist eine rießige Biene, um die kleinere Bienen rumschwirren, die zusätzlich angreifen.
Mit dem Stachel schießt der Boss Feuerbälle auf euren Helden, denen ihr entweder ausweicht, oder ihr stellt euch
mit dem Rücken am besten an die untere Wand, direkt vor den Gegner und blockt mit dem 'Iron Shield'. In den
Feuerpausen könnt ihr direkt mit dem Schwert angreifen, wobei ihr auf die kleinen Bienen aufpassen müsst.
Es lohnt sich immer wieder eine kleine Biene zu erledigen um eure Lebensanzeige mit Äpfeln auffüllen zu können.
Wiederholt diesen Ablauf mit erst Feuerbälle blocken, dann angreifen immer wieder, bis der Boss erledigt ist.
Am Ende erhaltet ihr eine Erweiterung für eure Lebensanzeige und im Raum nördlich den 'Green Orb'. Über das
Portal zwei Räume südlich könnt ihr zum Eingang zurück. Wenn ihr noch einen Blick auf die Karte werft, seht
ihr einen Bereich, den ihr noch nicht besucht habt. Wie im ersten Tempel könnt ihr dort erst später hin. Wenn
alles erledigt ist, verlasst den Tempel.


- Zurück im Forest of no Return

Geht im Wald gleich zum Weisen Indigo und sprecht mit ihm. Von ihm lernt ihr mit 'Reflect' einen weiteren
Zauberspruch. Macht euch nun auf den Weg zurück zum Grass Temple und haltet unterwegs wieder Ausschau
nach Sidequests und Items. Am Grass Temple angekommen, geht links daran vorbei nach Norden und kurz vor
der Treppe ein Stück westlich. Betretet dort die Höhle und sprecht mit der Frau, die euch für 200 Gold eine
Köcher-Erweiterung verkauft (30 Pfeile). Macht euch anschließend auf den Weg nach Osten zur Wüste.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Seggat schrieb am
Echt schade das die Komplettlösung hier nur bis ende des Aqua Tempels geht... :/
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Silicon Studio
Release:
01.01.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis