2. Teil - Komplettlösung & Spieletipps zu Divinity 2: Flames of Vengeance - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

1. Teil

Quest. Seepferdchensalat
Bekommt ihr von der Tomate in Hänsels Zimmer.

Thomas die Tomate
Ihr könnt die Tomate zwar für einen kleinen Bonus essen, dann schlägt aber die Quest fehl und euch entgehen einige Erfahrungspunkte. Daher solltet ihr ihm besser eure Hilfe anbieten, woraufhin er euch sein Kennwort mitteilt und auf die Suche nach seinen 2 Kollegen schickt.

Ashraf der Kürbis
Ihn findet ihr in Alsbethas Laden auf der Lanilor-Promenade, direkt auf dem Tisch vor euch, wenn ihr den Laden betretet, Frag ihn nach seinem Kennwort und verspeist dann entweder oder lasst ihn erst einmal dort liegen.

Gunnar die Karotte
Ihr findet ihn auf dem Mardaneusplatz in der Taverne Kreis des Vertrauens. Fragt auch ihn nach seinem Kennwort und macht euch dann mit allen 3 Kennwörtern auf in das tanzende Seepferdchen. Hier öffnet ihr all3 Türen und betätigt in den Zimmern die Hebel, um so das Tor zum Archiv zu öffnen. Dort trefft ihr auf Ursula und habt die Wahl sie gehen zu lassen oder sie zu bekämpfen. Beim Kampf müsst ihr euch, sobald die Handlanger erledigt sind, auf das Holzgerüst stellen und auf die Vorsprünge unter euch fallen lassen. Mit dem Hebel aktiviert ihr die Teleporter und könnt Ursula so den Weg abschneiden, da sie sich ständig hin und her teleportiert. Ist sie erledigt, plündert ihr ihre Kiste und benutzt anschließend das große Portal und trefft so auf Thaddäus, der euch Informationen über den Verbleib von Rhoda und Infos über den Zauber gibt, den ihr unter der Stadt für Zandalor finden sollt. Anschließend reicht es aus, wenn ihr 1 Gemüse zurück verwandelt, denn dann werden die beiden anderen ebenfalls vom Fluch befreit und ihr könnt 4x hintereinander Questbelohnungen auswählen.


Quest: Kräutermedizin / Betrüger, wo man nur hinschaut
Bekommt ihr von Heleon, ein paar Meter südlich des tanzenden Seepferdchens

Quest: Betrüger, wo man nur hinschaut
Bekommt ihr von Bernard im Haus der Heiler, wenn ihr ihm davon erzählt, dass Heleon nur durch Tränke heilen kann, siehe Quest Kräutermedizin. So oder so findet ihr die Tränke in Gulas-Ausgrabungsstätte neben dem Stadttor am Mardaneusplatz. Direkt am Eingang steht der erste Trank links von euch und der zweite steht links vor dem Tor zu der Trollhöhle (Schlüssel liegt unter den Urnen in der linken Ecke). Die Position der Tränke könnt ihr gut am blauen Schein erkennen. Trank Nummer 3 steht rechts hinter der ersten Trolltür. Trank Nummer 4 steht auf dem Schreibtisch im Labor und der letzte Trank steht hinten rechts in der Ecke des Labors, neben der Maschine. Nun könnt ihr euch entscheiden, ob ihr die Tränke zu Bernard bringt, der versuchen will das Rezept zu ermitteln um damit mehr Leuten zu helfen oder zu Heleon zu gehen, der nur sein Geheimnis wahren will.

Quest: Baldinis Duft
Bekommt ihr vom Geist Baldini, im Nimir-Tempel am Ende der Lanilor-Promenade
Ihr müsst nun die Leitern hochklettern, den Hebel umlegen und auf die Plattform gegenüber springen um auch diesen Hebel umzulegen. Anschließend geht es die nun abgesenkten Leitern nach oben zum nächsten Hebel und weiter auf die andere Seite des Raumes. Klettert am Teleporter die Leiter nach oben und springt zu der anderen Leiter auf die andere Seite. Klettert hoch und auf der anderen Seite wieder runter. Nun speichert ihr ab und versucht mit etwas Anlauf auf die Plattform vor euch zu springen und nehmt dort die Blume an euch. Sprecht noch kurz mit Baldini, ehe ihr die Blume zur Lanilor-Promenade ins Chez Chanelle bringt.


Quest: Willy / Ein Schwindler schwindelt
Willy hat euch im Hauptspiel immer wieder besucht und Immobilien verkauft, renoviert etc. aber ihr habt ihm nur Gold gegeben ohne jemals eine Gegenleistung zu haben. Wenn ihr euch nun durch Aleroth bewegt, werdet ihr immer wieder von Willy angesprochen, da er doch eure Hilfe braucht. In diesen Gesprächen könnt ihr ihn um sein Gold erleichtern, in dem ihr ihm sagt dass ihr bessere Waffen, Rüstung und Tränke braucht. Danach findet ihr ihn auf der Lanilor-Promenade vor seinem Haus. Sprecht mit ihm und betrete sein Haus. Dort habt ihr nun die Möglichkeit euch auf die Seite von Willy oder der Attentäter-Gilde zu schlagen. Ihr könnt das Haus an die Gilde übergeben, wodurch ihr den Kampf vermeiden könnt und von der Gilde Ausrüstung kaufen könnt oder ihr entscheidet euch gegen die Gilde und müsst dann unter besonders heißen Umständen gegen die Gildenmitglieder kämpfen. Im Kampf gegen die Gilde erhaltet ihr bessere Gegenstände und wesentlich mehr Erfahrung als wenn ihr euch gegen Willy entscheidet, auch wenn es wohl schwer fällt Willy zu helfen. Anschließend könnt, genug gold vorausgesetzt, das Haus kaufen oder Willy noch etwas Angst einflößen.

Quest: Spur der Täuschung
Bekommt ihr von Hänsel direkt gegenüber eurer Startposition in Aleroth auf dem großen Marktplatz.
Ihr findet das Haus der beiden, wenn ihr am nördlichen Tor am großen Marktplatz, mit den beiden Wachen, der Spur aus Brot und Wurst folgt. Durchsucht das Haus, sprecht für eine weitere Quest in Hänsels Zimmer in der ersten 1. Etage mit der Tomate und schnapp euch das Tagebuch vom Nachttisch. Untersucht as Tagebuch nun im Inventar, um weitere Informationen über Hänsel zu erhalten. Zurück bei Hänsel, Gretel und Dorus, erzählt ihr Hänsel davon, dass ihr in sein Tagebuch gesehen hat. Nun bietet er euch zwar einen verlockenden Handel an, aber ihr bekommt die Inhalte seiner Kiste auch, wenn ihr ihn an Dorus verratet. Sprecht mit Dorus, gebt ihm das Tagebuch und wartet was geschieht. Sucht euch eure Quest-Belohnungen aus und nehmt der Leiche den Schlüssel ab. Mit diesem Schlüssel könnt ihr Hänsels Truhe in seinem Zimmer nun plündern und habt so das Maximum an Gewinn für euren Drachenritter aus diesem Auftrag geholt.

Quest: Die Ganze Anderwelt ist eine Bühne
Bekommt ihr von den Geistern im Schauspielhaus auf der Lanilor-Promenade
Sprecht nach der Probe des Theaterstücks mit Alfred, in dem ihr ihm hinter die Bühne folgt, vorbei an der Tür mit dem Kraftfeld. Sprecht mit ihm und versucht als Ersatz einzuspringen. Nun müsst ihr euch erst einmal das Drehbuch besorgen. Bei Alfred findet ihr die Falltür zum Keller, der zwar voll gestopft ist mit Stufe 37 Skeletten, aber im ersten Gang auf der linken Seite könnt ihr auch das Drehbuch auf dem alten Schreibtisch finden. Säubert den Keller von allen Skeletten, um so die Erfahrungspunkte zu bekommen und plündert jede Kiste, jeden Korb etc. Anschließend lest ihr im Drehbuch und erfahrt dadurch, was ihr im Stück zu sagen habt. Wenn ihr nun erneut mit Alfred im Schauspielhaus sprecht, schickt dieser euch, sofern ihr keinen weiblichen Charakter spielt, zu einem Illusionisten. In diesem Fall geht es auf die Lanilor-Promenade ins Chez Chanelle, wo ihr schnell euer Geschlecht ändern könnt. So oder so könnt ihr in weiblicher Gestalt Alfred erzählen, dass ihr bereit seid. Im Stück müsst ihr 3 Fragen beantworten und nur wenn ihr alle 3 richtig, wie im Drehbuch, beantwortet, erhaltet ihr auch die maximale Belohnung. Anbei die Antworten in der richtigen Reihenfolge:
1. Wir möchten, dass er uns die Ehre gewährt, seine Nachkommen zu gebären.
2. Seine scharf zahnigen Kinder werden auf keinen Sterblichen stoßen, den sie nicht unterwerfen können.
3. Ewiglich lebender Astaroth der Mächtig Gehörnte, wir befehlen Euch hiermit zu erscheinen und uns zu segnen.
Nach dem Applaus ist die Quest beendet und ihr könnt euch nun eure Belohnungen aussuchen. Auch das Kraftfeld hinter der Bühne ist verschwunden, so dass ihr den Raum dahinter nun erforschen könnt. Hier trefft ich auf den Geist Mara, von dem ihr für Randis/Astridax die Ohrringe bekommen könnt, wenn ihr einfach danach fragt für.

Quest: Schwiegermüttlicher Schmuck
Bekommt ihr von Randis, direkt vor dem Chez Chanelle
Die Ohrringe bekommt ihr vom Geist Mara, nachdem ihr im Schauspielhaus die Quest Die Ganze Anderwelt ist eine Bühne abgeschlossen habt. Wenn ihr Randis die Ohrringe gebt, schlägt damit die Quest Sinistre Pläne fehl, da es sich um die gleichen Ohrringe handelt, die ihr für Astridax besorgen sollt.

Quest: Energie!
Bekommt ihr von Bedwyr im 1. Stock des Phönixhofes
Im Phönixhofe, links in der Ecke neben dem Geist im Erdgeschoss, liegt der Schlüssel für das Bezaubererzimmer. Gedanken lesen beim Wirt Rick und das Ansprechen des Zimmers im Gespräch mit ihm, gibt euch weitere Informationen. Redet mit dem Geist Hannibal und geht dann nach oben, wo ihr das Zimmer auf der rechten Seite öffnen könnt und dann mit Bedwyr sprecht. Nun müsst ihr für ihn eine Goblinenergiekugel auftreiben. Die könnt ihr beim Goblin-Händler Kann, direkt neben dem Chez Chanelle für ca. 5700 Gold kaufen. Bringt die Energiekugel zu Bedwyr und wählt eure Questbelohnung aus.

Quest: Erste Hilfe
Erhaltet ihr von Peter, am Aufzug beim Mardaneusplatz.
Geht für ihn in das Haus der Heiler am großen Marktplatz und geht dort in den Keller. Auf dem Tisch findet ihr die Heilkugel und bringt sie ihm, um diese Quest abzuschließen. Von Kelton erhaltet ihr dafür die Quest Da ist etwas faul!.

Quest: Alter vor Schönheit?
Bekommt ihr von Messalina im Keller der Taverne Kreis des Vertrauens, am Mardaneusplatz, direkt am Stadttor.
Ihr findet ihre beiden Champions vor dem tanzenden Seepferdchen und müsst entscheiden, wenn von beiden die Gruft betreten soll und berichtet anschließend Messalina darüber, warum es so lange gedauert hat.


Quest. Waffenbrüder
Bekommt ihr von den Goblins Nathirap und Eareb auf der Lanilor-Promenade
Sprecht mit Aquilla, der gerade seinen Champions nur ein paar Meter entfernt eine Rede hält und ihr erfahrt, dass er die beiden Goblins nur dann kämpfen lässt, wenn sie über eine gescheite Ausrüstung verfügen. Bringt diese Information zu den Goblins und sie setzen euch darauf an in der Stadt Goblin-Ausrüstung für die beiden aufzutreiben. Sprecht mit dem Goblin-Händler Kaal, auf der Lanilor-Promenade und kauft von ihm die Goblin-Ausrüstung, bringt sie zu den beiden Goblins und geht mit ihnen gemeinsam zu Aquilla und sprecht mit ihm, um diese Quest abzuschließen.

Quest: Da ist etwas faul!
Bekommt ihr von Kelton im Keller des Hauses der Heiler, wenn ihr euch dort für die Quest Erste Hilfe aufhaltet.
Geht zum Phönixhof und lest die Gedanken von Rick und betretet die oberen Zimmer (Schlüssel auf der Treppe beim Goblin-Händler Kaal auf der Lanilor-Promenade) und zündet alle Kerzen im Blutkreis an, um den Dämon zu beschwören. Habt ihr den Kampf gewonnen geht es zurück zu Kelton, der durch das Blut geheilt werden kann.

Quest. Mysus
Bekommt ihr vom schwarzen Brett in der Taverne Kreis des Vertrauens, am Mardaneusplatz, direkt am Stadttor.
Um Zugang zum Schwarzmarkt der Stadt zu erhalten, sprecht ihr auf der Lanilor-Promenade mit Nerk, der vor einer Falltür steht. Redet mit ihm und lest seine Gedanken. Sprecht ihn nun auf Dorm an und ihr erhaltet Zutritt zum Schwarzmarkt hinter der Falltür. Unten angelangt sprecht ihr Mysus an und müsst dann gegen ihn und seine Männer kämpfen. Nehmt sein Kontaktbuch mit und kümmert euch draußen um Nerk, ehe ihr zurück zur Taverne des Kreis des Vertrauens geht, um eure Belohnung abzuholen.

Quest: Der Ast, auf dem Ihr sitzt
Bekommt ihr vom Baum am Stadttor am Mardaneusplatz. Sprecht erst mit Kaska, nähert euch dann dem Baum und redet ernut mit Kaska, der euch nun einen Hinweis auf die Bibliothek im tanzenden Seepferdchen gibt. Habt ihr die Quest Seepferdchensalat2 abgeschlossen findet ihr dort im Archiv ein Buch mit dem Titel elfisches Alphabet. Lest es und geht zurück zum Baum und überredet ihn, euch passieren zu lassen.

Quest: Der Dreifachmord in der Rue Lanilor
Bekommt ihr im Haus von Madame Eva von Eva
Zimmer 1: Die Klinge unter dem Bett
Hier lest ihr die Gedanken des Schweins und könnt danach die rätselhafte Klinge vor dem Bett aufheben.
Zimmer 102. Garstige Nekrolyse
In Zimmer 102 könnt ihr vor dem Bett das stück Fleisch aufheben. Da ihr Zimmer 103 derzeit noch nicht betreten könnt, sprecht ihr mit Eva und macht euch dann auf den Weg zu Gofannon am großen Marktplatz, um ihm die Klinge zu zeigen (Die Klinge unter dem Bett) und zu Doktor West in der Taverne kreis des Vertrauens am Mardaneusplatz, direkt am Stadttor, um ihm das Fleisch zu zeigen (Garstige Nekrolyse). Mit diesen Informationen geht es zurück zu Madame Eva wo ihr mit der Wache vor Zimmer 103 sprecht und von euren Beweisen berichtet. Anschließend betretet ihr das Zimmer und hebt den Staub auf, den ihr Eva zeigt, die euch dann wiederum zum Che Chanelle schickt. Dort erhaltet ihr ein Mittel gegen den Feenstaub, dass ihr in Zimmer 103 benutzt. Anschließend benutzt ihr den nun sichtbaren Schalter an der Wand und geht dann durch die Falltür unter dem Bett. Hier erwarten euch viele Monster der Stufe 38, durch die ihr euch hindurch kämpfen müsst. Am Gittertor mit den 2 nahen Sockeln solltet ihr umkehren und im nahen Raum erst einmal Rotha besiegen. Dazu beschwört ihr eure Kreatur, noch bevor ihr den Raum betretet, in dem ihr einen untoten Kämpfer sehen, aber aus der Ferne noch nicht angreifen könnt. Dann konzentriert ihr euch gemeinsam mit eurer Kreatur darauf, zuerst einmal alle Gegner aus Rotha zu erledigen. Setzt fleißig Heiltränke ein und zögert nicht, einen Stärketrank zu nehmen um euren Schaden zu erhöhen. Sind alle Gegner erledigt, kümmert ihr euch um Rothar. Sollte eure Kreatur einmal fallen, ruft sie wieder, sobald der Kristallschädel wieder aufgeladen ist. Ist Rothar erledigt, geht ihr wieder zum Gittertor und benutzt die beiden Sockel, so dass eurer Charakter dort eigenständig die Kristalle von Rothar einsetzt und dadurch das Tor öffnet. Nun habt ihr es mit dem eigentlichen Gegner zu tun: ein Untoter namens Jack/Jannick. Da ihr ihm keinen Schaden zufügen könnt, besucht ihr die 3 rosa-leuchtenden Gräber an den Rändern des Raumes. Aus den Gräber könnt ihr durch benutzen 2x jeweils 1 und 1x 2 Zombies erwecken. Tötet sie, um Jake/Jannick damit zu schwächen. Sind alle 4 Zombies aus den Gräbern erledigt, kümmert ihr euch nur noch um Jake/Jannick persönlich, da er erst jetzt verwundbar geworden ist. Anschließend plündert ihr die Truhe auf dem Altar und untersucht in eurem Inventar den Ring. Anschließend könnt ihr noch die restlichen Monster erledigen, ehe ihr euch zurück auf den Weg zu Madame Eva macht. Bevor ihr euch ab der der Leiter nähert, solltet ihr einen neuen Spielstand anlegen (nicht Schnellspeichern!) und erst die Leiter benutzen wenn Lebens- und Manapunkte sowie der Kristallschädel wieder vollaufgeladen sind.
SPOILERWARNUNG
Sobald ihr die Leiter benutzt, landetet ihr wieder beim Frostkristall in der Unterwelt und müsst euch gemeinsam mit Behrlihn gegen die Monster von Belegar wehren. Beschwört so schnell wie möglich eurer Kreatur und kümmert euch dann um die 4 großen, orangefarbenen Gegner die wie kugeln aussehen, um dem andauernden Feuerschaden schnell ein ende zu bereiten. Anschließend erledigt ihr die restlichen Gegner und gelangt dann zurück in die reale Welt. Geht zu Madame Eva und holt euch eure Belohnung ab. Sollte euch der Kampf in der Unterwelt zu schwer sein, könnt ihr auch während des Kampfes über Optionen den Schwierigkeitsgrad herunterschrauben.

Obere Zimmer des Phönixhofes: Das Bilderrätsel
Auf der Treppe beim Goblin-Händler Kaan auf der Lanilor-Promenade findet ihr den Schlüssel zu den oberen Zimmern des Phönixhausesam großen Marktplatz und von dem Geist Hannibal im Erdgeschoss des Phönixhofes erfahrt ihr per Gedanken lesen etwas über die Bilder in dem oberen Zimmer. Habt ihr das obere Zimmer betreten, geht ihr durch bis ins Hinterzimmer, wo 3 Bilder an der Wand hängen. Diese Bilder könnt ihr in 3 Stufen verschieben, also entweder zur Mitte oder nach oben oder unten verschieben. Lasst das mittlere Bild, mit dem dunklen Ritter einfach so stehen, schiebt das Bild mit dem Reiter auf die mittlere Stufe nach oben und das bild mit dem Gefangenen nach ganz oben. Anschließend plündert ihr die auf dem Schreibtisch hinter euch erschienen Schatulle.

2. Teil

Quest: Die Schöne und das Biest
Bekommt ihr on Tom im Krähennest, wenn ihr ihn gegen Taurus verteidigt
Geht in Taurus Haus auf der Lanilor-Promenade und durch die Falltür am bett in die Kanalisation. Erledigt die zahlreichen Gegner und schaut euch dann die 3 Kammern mit den Statuen an. In 2 Kammern leuchten die Statuen mit unterschiedlichen Farben und jede, bis auf 1 Statue, hat auf dem Boden ein Symbol. Nun müsst ihr in der Kammer mit den 4 Statuen alle 4 anhand der Symbole mit der richtigen Farbe entzünden. Die richtige Reihenfolge, von links nach rechts, lautet: rot, blau, grün, blau. Aus der Kiste bekommt ihr die Schlüssel für die Privatgemächer und dort drin trefft ihr auf Luxurius. Erledigt ihn und befreitet anschließend Anne.

Quest: Eine Holde in Not
Erhaltet ihr im Haus von Servus im Krähennest, nahe dem Kanalisationstunnel
Erledigt drinnen die Untoten und rettet Alina so das Leben. Anschließend betretet ihr das Rathaus, direkt am Wegpunktschrein am Marktplatz und sprecht mit Servus.

Quest: Sinistre Pläne
Bekommt ihr von Astridax auf der Lanilor-Promenade
Ein Ring für Astridax
Siehe Vereint in der Ewigkeit. Ihr findet den ring im Krähennest, im Haus von Decimus, nachdem ihr Carmina erledigt habt in der Schatulle auf dem Schreibtisch. Es ist eure Entscheidung, ob ihr den Ring Astridax oder Decimus bringt.
Ohrringe für Astridax
Bekommt ihr vom Geist Mara, nachdem ihr im Schauspielhaus die Quest Die Ganze Anderwelt ist eine Bühne abgeschlossen habt. Wenn ihr Astridax die Ohrringe gebt, schlägt damit die Quest Schwiegermüttlicher Schmuck fehl, da es sich um die gleichen Ohrringe handelt, die ihr für Randis besorgen sollt.
Ein Amulett für Astridax
Ihr findet das Amulett in Henry und Helenas Haus im Krähennest, wenn ihr die zahlreichen Untoten erledigt habt. Ihr könnt das Amulett dann entweder zu Rick in den Phönixhof bringen oder aber zu Astridax im Rahmen der Quest Sinistre Pläne.

Quest: Eine Reminiszenz an die Vergangenheit
Bekommt ihr von Rick, hinter der Theke des Phönixhofes
Ihr findet das Amulett in Henry und Helenas Haus im Krähennest, wenn ihr die zahlreichen Untoten erledigt habt. Ihr könnt das Amulett dann entweder zu Rick in den Phönixhof bringen oder aber zu Astridax im Rahmen der Quest Sinistre Pläne.

Quest: Der unheilige Gral
Bekommt ihr vom Troll in einer der Zellen der Wildweidenhaus Anstalt im Krähennest, wenn ihr Cocktail abgeschlossen habt.
Ihr findet den Kelch im Medizinvorratsraum. Bringt seinen Kelch zu Gulas Ausgrabungsstätte am Mardaneusplatz und platziert sie auf dem Sockel von Ormhildr. Geht dann zurück in die Wildweidenhaus Anstalt und schaut nach, wie es dem nun ehemaligen Troll geht, um die Quest zu beenden und die Belohungen einzustreichen.

Quest: Carmina
Bekommt ihr vom schwarzen Brett in der Taverne Kreis des Vertrauens, am Mardaneusplatz, direkt am Stadttor.
Ihr trefft automatisch auf sie, wenn ihr euch um die Quest Vereint in die Ewigkeit bzw. Ein Ring für Astridax kümmert. In Decimus aus im Krähennest müsst ihr gegen sie und ihre Banditen kämpfen. Bringt anschließend ihre Halskette zurück in die Taverne Kreis des Vertrauens, um eure Belohnung zu erhalten.


Quest: Jango
Bekommt ihr vom schwarzen Brett in der Taverne Kreis des Vertrauens, am Mardaneusplatz, direkt am Stadttor.
Ihr findet ihn in der Weidenhaus Anstalt im Krähennest. Arbeitet mit ihm zusammen, um die Druckplatten zu benutzen und wenn ihr das Gebäude verlassen wollt und er zu euch kommt, fordert ihr ihn zum Kampf auf und holt euch danach die Belohnung in der Taverne Kreis des Vertrauens.

Quest: Und noch einmal auf zur Jagd
Diese Quest bekommt ihr, wenn ihr alle Quests am schwarzen Brett in der Taverne Kreis des Vertrauens angenommen habt. Habt ihr alle Verbrecher zur Strecke gebracht und die Belohnungen abgeholt, habt ihr auch automatisch diese Quest erledigt.

Quest: Cocktail
Direkt gegenüber seiner Zelle findet ihr einen toten Nekromanten und einen Schlüssel, mit dem ihr die Tür des Trolls öffnen und ihm etwas zu trinken geben könnt.
Quest: Fette Beute
Bekomm ihr von Gula in seinem Haus auf der Lanilor-Promenade, wenn ihr Mörderischer Appetit abgeschlossen habt.
Statt ihn zu töten, solltet ihr versuchen ihn von seinem Fluch zu befreien. Dazu bekommt ihr den Teller und müsst ihn zurück in Gulas Ausgrabungsstätte am Mardaneusplatz bringen. Kämpft euch durch die Monster bis in das Labor vor, wo ihr den Teller auf den Sockel von Bragi stellt. Dann geht es zurück zu Gula, der euch als Dank nun seine Truhe überlässt.

Quest: Brust oder Keule
Bekommt ihr von Bourdain, dem Koch im Phönixhof am großen Marktplatz von Aleroth
Besteht aus 2 Teilen: Bourdains Käse und der Restaurantkritiker. Der Kritiker ist eine Frau, Anona, die am Tisch mit den beiden anderen, lachenden Frauen gegenüber der Theke sitzt. Lest ihr Gedanken und ihr erfahrt, dass sie die Kritikerin ist. Den Gorgonbert bekommt ihr, wenn ihr am Stadttor am Mardaneusplatz mit Darwisch sprecht, seine Gedanken lest und ihn auf die Küche von Gula ansprecht. Dann könnt ich auf der Lanilor-Promenade bei Gulas-Haus an der Rückseite den Schlüssel aufheben und den Hintereingang betreten. Hier steht der von Bourdain gesuchte Käse auf dem Tisch. Liefert ihm den Käse und kommt später wieder, um erneut mit ihm zu sprechen und die Quest zu beenden.

Quest: Runenhebel
Bekommt ihr vom Hebel, direkt hinter eurer Startposition in Aleroth auf dem großen Marktplatz. Verlasst ihr den Marktplatz Richtung Norden, durch das große Tor mit den beiden Wachen, findet ihr links an der Mauer den nächsten Hebel. Ein weiter Hebel versteckt sich gegenüber der Tür zum tanzenden Seepferdchen, das ihr findet, wenn ihr dem Weg entlang des zweiten Hebels folgt. Die beiden letzten Hebel findet ihr im Krähennest. Sind alle 5 Hebel von euch benutzt worden, geht ihr zum großen Marktplatz, wo die Runen hängen und lasst euch von Valeri die Bedeutung erklären. Anschließend geht ihr in Richtung des tanzenden Seepferdchens und vorher in die Ecke zu der Statue. Diese fragt euch nun nach der Bedeutung der Runen in der richtigen Reihenfolge, die wie folgt lautet:
1.Kätzchen
2.Totem
3.Totem
4.Maxos
5.Kätzchen
So kommt der Eingang zu einem Maxos-Schrein ans Licht und diese Quest ist damit beendet.
Quest: Mörderischer Appetit
Bekommt ihr von Bernard, 1. Etage im Haus der Heiler
Sprecht am Stadttor auf dem Mardaneusplatz mit Darwisch, der euch von verdächtigen Personen und Handlungen an der Kanalisation im Krähennest berichtet.
Im Krähennest betretet ihr den Kanalisationstunnel und trefft auf Dorian, Lest seine Gedanken und besiegt ihn anschließend im Kampf. Durchsucht die Truhen und steigt dann die Leiter rauf. Nun wird klar warum die Dame sich vorher immer so merkwürdig verhalten hat. Lest ihre Gedanken und entscheidet euch, ob ihr euch durch Rabatt bestechen, die töten oder verhaften wollt. So oder so solltet ihr an Gulas Schlüssel kommen, mit dem ihr ihm einen Besuch abstatten könnt.

Quest: Der Geist der Rache
Bekommt ihr vom Geist Caraculla, am südlichen Ende des großen Marktplatzes in Aleroth
Im Haus von Cromwell im Krähennest trefft ihr den Geist wieder. Geht zur Gittertür und entzündet links rechts auf den beiden Tischen davor die Kerzen. Anschließend geht ihr zurück zum Eingang und sucht links an der Wand (wenn der Eingang vor euch ist) nach einem Schalter. Benutzt ihn und legt dann den Hebel um. Dann geht ihr das durch das jetzt offenen Gittetor, plündert die Kiste und den Champion. Dann geht es mit dem Schlüssel ins Esszimmer, wo ihr eine weitere Notiz bei einem Champion am Boden findet. Links von euch ist eine weitere Gittertür, an der ihr wieder die beiden Kerzen anzündet, mehr aber im Moment nicht tun könnt (die Tür lässt sich nur von innen öffnen, dazu später mehr). Geht weiter geradeaus und zündet unterwegs alle Kerzen an, so dass die Wand vor euch plötzlich verschwindet und ihr weiter gehen könnt. Zündet erneut Kerzen an und betretet den großen Raum. Nach der Sequenz findet ihr in den 4 Ecken des Raumes jeweils 1 Kerze, die alle gleichzeitig brennen müssen. Dann bleibt ihr an einer Kerze stehen und erledigt die so sichtbaren Geiser. Die Kerzen werden immer wieder ausgehen, so dass ihr sie erneut entzünden müsst. Habt ihr so nach und nach alle Geister erledigt, ist die Quest beendet. Steigt anschließend in den Teleporter, plündert die Truhen und öffnet die Gittertür mit dem Schalter an der Wand daneben, damit ihr das Haus wieder verlassen könnt.

Quest: Vereint in der Ewigkeit
Bekommt ihr von Decimus im Erdgeschoss des Hauses der Heiler. Ihr findet sein Haus im Krähennest und müsst drinnen erst einmal Carmina ausschalten, ehe ihr den ring aus der Schatulle auf dem Schreibtisch nehmen könnt. Ihr habt die Wahl, ob ihr den Ring für die Quest Ein Ring für Astridax zu Astridax bringt oder zu Decimus.

Quest: Nericons Zorn
Bekommt ihr vom großen Baum am Eingang zum Krähennest
Habt ihr den Meister/Ingenieur im Krähennest bzw. vor der Akademie der Champions besiegt und somit Hinweis 4 erhalten, müsst ihr dem Baum nur noch berichten, dass die Quelle des Bösen erledigt ist, um auch diese Quest abzuschließen.
Quest: Flammendes Inferno
Bekommt ihr von Klara vor ihrem brennenden Haus, im Krähennest
Im Haus geht ihr geradeaus und dann nach links, wo ihr die Briefe vom Schreibtisch in der Ecke nehmen könnt. Das Baby und den Ring findet ihr oben. Erwehrt euch der Skelette, rettet das merkwürdige Baby und den ring und geht wieder raus zu Klara, um die Quest abzuschließen.

Rätselguide

Das Hebelrätsel im Haus von Decimus im Krähennest
Ihr müsst die Hebel in der richtigen Reihenfolge umlegen, um alle 3 Türen zur goldenen Truhe gleichzeitig öffnen zu können. Schaut euch die Position der Hebel auf der Karte an und legt die Hebel in folgender Reihenfolge um:
1.Norden
2.Südosten
3.Nordosten
4.Südosten
Anschließend könnt ihr die Truhe plündern.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
08.2010
30.07.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis