Devils Pit - Komplettlösung & Spieletipps zu Silent Hill: Downpour - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Devils Pit

Lauft anschließend in den Lift, fahrt runter (nehmt euch einen Feuerlöscher, falls ihr eine Waffe braucht) und rennt dann links entlang. Einige Gegner greifen euch an, die ihr aber nicht bekämpfen müsst. Schüttelt die Schreie mit dem Stick ab und lauft den Weg entlang, über die Brücke. Mittels RT und LT könnt ihr euch wieder hochziehen, allerdings verliert ihr die Taschenlampe, sowie die Waffe die ihr zuvor gehalten habt. Dreht den Hebel und lauft durch die Tür während sie noch offen ist. Im Inneren der Höhle findet ihr Steine, sowie eine Axt links in dem Wagen. Schlagt damit den verbarrikadierten Durchgang rechts kaputt und geht hindurch, durch die nächste Tür und dann die Treppe hoch. Zieht die Kiste, die links in der Ecke steht unter den Durchgang weiter rechts (ihr verhindert so, dass sich das Tor später schließt). Geht dann weiter und dreht oben zuerst am mittleren Rad und dann links, sowie rechts.


Wieder zurück könnt ihr nun den Lift benutzen, oder aber zuvor durch den schmalen Durchgang an der Wand gehen. Ihr findet hier unter anderem Pistolenmunition, allerdings erwarten euch hier auch Gegner.


Seid ihr mit dem Lift nach unten gefahren, geht es dort weiter. Lauft durch die Wägen den dunklen Weg entlang und blickt einem weiteren Gegner entgegen. Wehrt wie zuvor seine Schläge ab und greift an, nachdem er euch mit einer kurzen Schlagsalve angegriffen hat.


Schiebt den Wagen auf die andere Seite und bahnt euren Weg links durch den Gang. Unten an der Holztür angekommen, könnt ihr den Zettel der an ihr befestigt ist mitnehmen. Geht in den Raum, nehmt euch den Verbandskasten mit und geht weiter. In diesem Raum erwartet euch ein neuer, größerer Gegner. Versucht am besten erst gar nicht gegen ihn zu kämpfen, sondern nehmt euch die Axt, die rechts an der Wand lehnt und rennt die Treppen runter. Unten angekommen ist genau geradeaus eine Leiter die von Holzlatten umgeben ist. Haut die Latten schnell runter (denn euer Gegner folgt euch) und steigt dann schnell hoch. Lauft den einzig möglichen Weg bis zur Cutszene.


Dreht an dem Rad und rennt in den nächsten Bereich. Beachtet die Gegner fürs erste nicht weiter. Lauft oben in das Haus, rechts in dem zweiten Glaskasten findet ihr einen Verbandskasten, wenn ihr das Glas zerschlagt. Ihr könnt mit dem Radio interagieren und links daneben die Holzleisten zerschlagen. In dem Raum könnt ihr dann den Auslöser betätigen, folgt dann der roten Leine bis unten links zum Weg an dem es weitergeht. Ihr könnt versuchen das Monster ein wenig abzulenken, aber früher oder später werdet ihr ohnehin einfach vorbeilaufen müssen.


Rennt den Weg entlang bis zum Aufzug. 



Cave of tears

Unten angekommen müsst ihr einen Gegner bekämpfen (oder eben an ihm vorbeilaufen) rechts an dem festgeschnürten Menschen findet ihr einen weiteren Zettel.

Geht weiter bis zur Maschine. Habt ihr eine der Tasten richtig betätigt leuchtet sie grün auf. Der Code auf schwierigem Rätselniveau lautet DEBA.  Steigt anschließend in den Zug und schüttelt während der Fahrt den Gegner ab, der euch anspringt. Am anderen Ende angekommen, lauft den Weg entlang, betätigt die Maschine, um die Tür zu öffnen. Springt in dem nächsten Raum über die Theke und nehmt die Karte mit die ihr rechts auf einem der Tische findet. Im Zimmer findet ihr einen Kerzenständer, falls ihr eine Waffe benötigt. Nehmt ihn gegebenenfalls und lauft dann nach draußen (ihr erhaltet den Erfolg „Going off the rails“).



Silent Hill

Lauft links die Treppen hinunter, zwischen den Mülleimern links findet ihr eine Axt mit der ihr die Holzlatten vor der Tür zerschlagen könnt (an dem Auto liegt außerdem noch eine Zange). Geht in das Gebäude (Der Code  für den Safe lautet: 171678, ihr findet dort unter anderem eine Nagelpistole) und dann links. Begebt euch geradeaus auf die Häuser zu, auf einer der Mauern liegt eine Taschenlampe. Geht um das gleiche Gebäude links herum und biegt dann rechts vor dem Gitter ab, durchquert den Garten und nehmt euch auf der 2. Veranda hinterm Haus den Verbandskasten mit. Im Garten findet ihr außerdem eine Vielzahl an Waffen wie z.B. einige Flaschen, Stangen oder einen Vorschlaghammer (neben der Treppe zum Verbandskasten). Lauft dann zurück und die Treppen runter. Ihr trefft auf einige Gegner, die ihr aber nicht weiter beachten müsst. Lauft zur Straße, unter Umständen trefft ihr auf einen Polizeiwagen, allerdings müsst ihr auch diesen nicht weiter beachten, sondern könnt auf eurer Karte nachsehen, wo sich die Polizei befindet. Lauft dort in den Garten, durch das Tor und links durch das Loch in der Wand in das Gebäude.

Geht dann zunächst links in den Raum, um einen Zettel auf dem Boden mitzunehmen. Balanciert dann über die Holzlatte über dem Loch, nehmt die Taschenlampe auf der anderen Seite bei Bedarf vom Boden auf und seht euch die Ziffern an der Wand an. Diese benötigt ihr für das Funkgerät welches weiter hinten steht. Ihr müsst die vierstelligen Codes mit den fehlenden Zeichen auffüllen (D375, C466, B557, A648) und erhaltet so einen Erfolg für das Lösen einer Nebenmission. Zerschlagt dann das Holz vor dem Durchgang mit der Axt und geht in den nächsten Raum. Auf dem Boden findet ihr einen weiteren Zettel, den ihr aufheben könnt, außerdem ein Radio das ihr anschalten könnt, sowie ein Gemälde (für eine der Nebenmissionen wichtig). Wieder zurück, gegenüber der Polizeistation (Campbellstr) findet ihr neben einer Art Sandkasten/Kiesgrube im Garten eine Vermisstenanzeige auf dem Boden. Direkt neben der Polizeistation könnt ihr einige Treppen runter steigen, links findet ihr ein weiteres Gemälde (Sonnenaufgang).

Lauft die Landsdale runter und geht links in den Garten des Gebäudes das rechts völlig zerstört ist (bzw. die Straße), hinten an der Bank lehnt ein Stab mit Haken. Nehmt diesen, stellt euch unter die Leiter rechts am Haus und drückt A. Steigt diese dann hoch, balanciert auf die andere Seite und geht durch das Fenster. In den Schubladen findet ihr Hackebeil und Verbandskasten.

Lauft weiter durch die verschiedenen Räume, auf der ersten Etage findet ihr in der Schublade Pistolenmunition. Steigt ihr die Treppen hoch findet ihr zum einen im 1. Apartment in einer Schublade Munition für die Nagelpistole, sowie im 2. Apartment eine Nagelpistole auf dem Boden. Im 2. Apartment (dort wo die Leiche baumelt) könnt ihr das Bett mit A verschieben und das Diebesgut aufnehmen. Geht wieder in das 1. Apartment. Zieht der Hand auf dem Schreibtisch im Wohnzimmer die goldene Uhr an und legt das Amulett in der Küche auf den Tisch. Geht dann wieder runter in das Apartment und stellt das Sparschwein in dem bunt leuchtenden Schlafzimmer auf dem linken Nachtisch ab. Anschließend geht es ins Erdgeschoss, gegenüber des Schaukelstuhls könnt ihr ein weiteres Gemälde finden. Im nächsten Zimmer könnt ihr schließlich den letzten Gegenstand, die Medaille auf dem Tisch neben dem Bett ablegen, um den Erfolg „Nachbarschaftswache“ freizuschalten. Geht nun vorne aus dem Haus, nach der Zwischensequenz könnt ihr links vom Haus in eine Gasse mit einem Süßigkeitenautomaten gehen und dort mithilfe eures Geldes einen Schokoriegel ziehen. Lauft den Weg weiter entlang,  aus dem Gitter heraus und links um es herum. Auf dem Boden neben dem Zaun findet ihr einen Verbandskasten.

Geht ihr nun einige Meter zurück und dann erneut nach links, kommt ihr in einige Seitengassen. Dort erwartet euch ein etwas größerer Gegner, der euch fortan verfolgen wird, wenn ihr ihn nicht ausschaltet. Ihr könnt natürlich weglaufen, sollte er euch jedoch nerven könnt ihr ihn auch mit der Pistole, oder der Nagelpistole ausschalten. Habt ihr keine Munition liegen einige Alternativen, wie Hammer oder Axt in diesem Bereich.

Neben dem Radio findet ihr außerdem wieder eine Stange mit Haken, welche ihr erneut für eine Leiter, einige Meter weiter benötigt. Nehmt sie also mit. Rechts von Stange und Radio findet ihr außerdem einen Verbandskasten auf dem Boden. Geht dann zurück und lauft erst rechts und dann links in die Straße, findet ihr links an einem Gebäude einen weiteren Vermisstenzettel, lest ihr diesen erhaltet ihr die Aufgabe, das vermisste Mädchen zu finden. Gegenüber von dem Zettel könnt ihr mit dem zuvor gefundenen Haken erneut eine Leiter herunterziehen. Durch das linke Fenster könnt ihr in die Wohnung steigen. Gleich links findet ihr einen Verbandskasten und auf der Theke eine Pistole. Habt ihr alles mitgenommen, geht wieder raus. Lauft ihr die Straße weiter runter, findet ihr rechts einen Vogelkäfig den ihr öffnen könnt. Gegenüber von dem Käfig, in der gleichen Straße, liegt eine Nachricht auf dem Boden.

Auf der anderen Straßenseite, neben der Baustelle, ist ein Band an einem Laternenpfahl befestigt, daneben liegt ein kleiner Koffer mit einer Nachricht. Der Weg für das kleine Mädchen ergibt sich aus 2 einfachen Regeln. Bei gelben Schleifen links gehen, an roten Schleifen nach rechts. Haltet euch nun also links und schiebt Murphy links an dem Gemäuer vorbei. Geht um das Gebäude herum, links in die Gasse und unter dem zerstörten Pfahl entlang. Am nächsten Baum vor euch, befindet sich ein rotes Band, also müsstet ihr rechts (auf dem Weg dorthin findet ihr u.A. eine Axt). Ihr könnt nun zunächst allerdings erst mal links in die U-Bahn hinabsteigen und mit dem Mann an dem Feuer reden. Für euren Schokoriegel zeichnet er euch einen Teil der Karte. Geht dann weiter runter, durch die Gittertür und nehmt rechts aus dem defekten Spind die Nagelpistolenmunition. Wieder auf der Straße, lauft sie gen Norden auf die Sackgasse zu (links ist der Park), geht rechts an der zerbrochenen Straße entlang und ihr findet auf dem Boden einen Umschlag auf dem die Ziffern 8, 2 und 7 eingekreist sind. Dreht euch um und geht links in die Seitengasse. Auf der linken Seite am Boden ist ein Teil einer Mauer zerstört und ihr könnt in ein Gebäude eintreten. Gebt an dem Sicherheitsschloss die Ziffern 827 ein und die Tür öffnet sich.

Geht hinein und 2-mal rechts, auf dem Boden im Dunkel findet ihr ein weiteres Gemälde (Sicherheit). Lauft anschließend in den Park, rechts am Anfang findet ihr einen Drachen (Silent Hill Artefakt). Lauft dann an dem Gebäude entlang wieder aus dem Park raus, durch die Gittertür. Ihr könnt nun direkt links in das Centennial Building eintreten.



Centennial Building

 

Geht durch die Tür und ihr werdet gleich vor euch die Karte für das Gebäude finden. Auf dem Beifahrersitz des Polizeiwagens findet ihr eine weitere Nachricht. Nehmt dann aus dem Werkzeugkasten an der Wand eine Zange und schlagt das Schloss an der Gittertür ab. Nehmt den Schlauch von dem Feuerwehrwagen und werft ihn die Treppe runter.  Geht zu dem Auto und aktiviert den Schlauch an der Schalttafel. Lauft dann schnell runter, nehmt die Karte und lauft wieder hoch. Oben sind nun einige Gegner unterwegs, ignoriert sie weitestgehend und lauft rechts in den Raum mit dem Kartenlesen und benutzt ihn mit der Karte (ziemlich am Anfang). In dem Raum könnt ihr einen Computer bedienen und so das nächste Tor öffnen.  Geht durch den Durchgang und nehmt aus dem Kasten links den Verbandskasten mit, ehe ihr durch die Tür wieder in die Halle geht. Lauft zu dem Lastenaufzug, betätigt den Knopf, steigt hinein und aktiviert ihn mit dem Knopf im Inneren.

In der Bibliothek gibt es eigentlich nur einen Weg, den ihr durch die Regale gehen könnt. Nehmt Axt (gleich rechts, zu Beginn) und forensische Taschenlampe mit, zerschlagt die Bretter die den Weg versperren und kämpft gegen den Gegner der vor euch auftaucht (die Axt eignet sich ausgezeichnet). Schiebt dann die Kisten rechts weiter nach hinten, nehmt den Verbandskasten aus dem linken Schrank und geht zurück in den nächsten Raum. Gleich links findet ihr für eben diesen eine Karte. Auch hier könnt ihr nur einen Weg gehen. Nehmt diesen bis zum hinteren Schreibtisch und nehmt euch den Zettel. Ihr könnt zwar gegen den Gegner kämpfen, wenn ihr eine gute Waffe dabei habt, generell ist es allerdings eher ratsam das Weite zu suchen. Lauft dann zurück zu der Gummipuppe und schiebt die Leiter nach links. Oben könnt ihr am Ende vor der Tür ein Buch über Bienen im rechten Regal lesen. Im Raum mit dem Projektor findet ihr oben links auf einer Kiste einen Verbandskasten. Rechts an der Wand könnt ihr ein weiteres Buch lesen. Geht zurück und den anderen Weg entlang. Auf einer Couch in einem der Büros mit statischer Kamera findet ihr einen Verbandskasten. In der großen Halle brechen nacheinander die Puppen in den Glaskästen aus. Ihr könnt sie bekämpfen in dem ihr die Puppe selbst und nicht ihre Projektionen angreift.

Geht dann unten links durch die Tür, auf dem Sofa findet ihr Pistolenmunition. Geht weiter und links in den violett leuchtenden Raum (in dem großen Raum davor findet ihr ganz hinten in der Mitte ein weiteres, großes Gemälde, sowie im Raum links von dem violett leuchtenden). Nehmt die ID Karte von der Leiche, sowie bei Bedarf den Revolver vom Schreibtisch. Geht dann hinten rum weiter, bis zu dem Raum mit dem Sicherheitsschloss (Gegenüber von dem Raum findet ihr noch ein Gemälde). Benutzt mit diesem die soeben erhaltene Sicherheitskarte und betrachtet den Schreibtisch etwas genauer. Ihr findet hier einige Briefumschläge, die ihr in die richtige Anordnung legen müsst (die Briefe lagen auf der hellen Stelle des Schreibtischs, helle Stellen auf Briefen bedeuten, dass ein Brief darüber gelegen hat).

Habt ihr die Briefumschläge gedreht erhaltet ihr den Code: 851136. Geht wieder zurück an die große Treppe und in die Tür gegenüber von der, aus der ihr gekommen seid. Gebt den Code an der Tür ein. Gleich geradeaus im Regal könnt ihr ein weiteres Buch lesen. In Raum links findet ihr ein Gemälde. Geht ihr weiter, erwartet euch ein einzelner Gegner. Habt ihr ihn besiegt, oder wollt ihr einfach nur fliehen, geht es  rechts im Raum weiter. Ihr findet dort einen Zettel auf dem Tisch. Steigt über die gestapelten Schreibtische rechts auf die nächste Etage (mit A). Geradeaus an der Wand findet ihr die Karte für den Bereich. Steigt ihr links durch das Loch könnt ihr von dem Schreibtisch links einen Verbandskasten mitnehmen.  Balanciert über die Bretter und erledigt die Puppe rechts hinter dem Durchgang. Folgt den Fußspuren auf dem Boden (mit UV zu erkennen) und ihr kommt in nächstem Raum an einem weiteren Bild vorbei („Zeit enthüllt die Wahrheit“).Außerdem findet ihr rechts im Regal ein Buch, welches gelesen werden kann.

Ihr müsst allerdings  zunächst die Leiter an dem großen Loch im Boden, davor im Raum runter steigen. Lauft ihr vom Flur in den ersten Raum, findet ihr links auf dem Schreibtisch ein paar Dias und direkt rechts in einem der Regale ein weiteres Buch, das gelesen werden kann.  Geht wieder zurück, über die Leiter, durch den großen Raum, bis zum Aufzug mit den Doppeltüren. Schiebt den Rollstuhl raus und fahrt auf die 2. Etage. Geht durch die rechte Tür in den Raum mit dem Projektor. Legt in diesen nun die Dias und merkt euch die Projektion. Sie zeigt euch, wie ihr die Zahnräder an dem Tresor im Raum zuvor drehen müsst (auf die Position des langen Zeigers kommt es an, also: IX, VI und I).

Im Tresorraum findet ihr die Sicherheitskarte an der Leiche. Im Raum rechts könnt ihr aus dem rechten Bücherregal ein Buch bzw. einen Bericht lesen. Geht zurück zum Fahrstuhl und benutzt die Karte um in den 18. Stock zu fahren. Steigt aus dem Fahrstuhl und nehmt rechts die Karte mit, ehe ihr geradeaus das Radiostudio betretet. 



Anderswelt Teil 2

Nach der Zwischensequenz geht es weiter. Geht zurück und nehmt den Verdünner vom Küchentisch. Lauft dann durch die andere Tür die vom Studio ausgeht. Rechts im Gang findet ihr alte Kartons über die ihr den Verdünner schütten könnt. Werft anschließend ein Feuerzeug hinein und ihr aktiviert die Anderswelt. Ihr werdet wieder einmal verfolgt und müsst schnell durch den einzig freien Weg fliehen. Lauft den Weg entlang und dreht das Rad, um die Feuertür zu öffnen. Lauft den Gang entlang, haltet euch links, den Hang hinunter, an dem blauen Auto vorbei, durch die Doppeltür hinten, dann rechts hoch und 2-mal rechts um die Ecke, bis ihr durch ein Loch im Boden fallt. Lauft dann zurück, bis ihr in dem gesicherten Bereich ankommt. Murphy sieht sich im Spiegel. Außerdem ist ein Rad zu erkennen, welches im Raum nicht zu sein scheint. Geht an die Stelle, die der Spiegel vorgibt und benutzt A, um die Tür zu öffnen.

Doch auch nun müsst ihr wieder fliehen, lauft zurück in den Raum und dreht an dem Rad. Nun solltet ihr möglichst am Rand entlang laufen. Achtet darauf, dass euch nichts von dem trifft was von der Decke fällt und die Gegner an der Wand euch nicht verletzten.  Haltet euch links und ihr findet in einer Kammer einen Verbandskasten. Lauft den Weg einfach entlang, ohne euch mit Gegner auf zu halten, bis ihr an dem Bild ankommt, welches ihr drehen könnt. Lauft weiter bis zu der Uhr. Bei dieser müsst ihr nun den Knopf so drücken, dass ihr über die Zeiger weiterlaufen könnt.

Die folgenden Schwerter könnt ihr verlangsamen, indem ihr euch auf die Plattform stellt. Tut dies und sucht dann schnell euren Weg hindurch.  Nach der Zwischensequenz müsst ihr zunächst links, dann durch die Mitte, nach rechts und schließlich noch einmal links entlang. 



Silent Hill pt 2

Ihr seid nun wieder in der Stadt und könnt euch euren vorherigen Aufgaben widmen. Haltet ihr euch auf der Lamonstraße rechts findet ihr einen Verbandskasten. Geht rechts neben dem Kino in den Eingang, den Weg entlang, durch die Tür und links bis zu der blauen Tür. Lauft hinten in dem Raum und nehmt euch die Ersatzbirne mit. Nehmt euch den Schlüssel für den Lagerraum und bei Bedarf die Schrotflinte mit. Im Lagerraum könnt ihr eine Kiste wegschieben, hinter dieser versteckt sich ein weiteres Gemälde. Wenn ihr alles habt, geht es im Kino weiter. Ihr könnt euch aus der Kasse etwas Geld nehmen. Hinter der anderen Theke findet ihr eine Filmrolle, die ihr ebenfalls mitnehmen müsst.

Geht in den Raum neben der ersten Theke und nehmt die Rolle aus dem Rollstuhl mit. Lauft dann durch das Loch in der Wand, die Treppen hoch (auf dem Weg findet ihr einen weiteren Verbandskasten) und in den Projektionsraum, wo ihr einen Zettel an der Wand findet. Geht dann in den nächsten Raum, um eine weitere Filmrolle zu finden. Repariert den Projektor mit der Ersatzbirne und legt nacheinander die Filmrollen ein. Lauft ihr vor zu dem Bildschirm, könnt ihr die nach und nach in den Filmen die aufgemalten Ziffern erkennen (9, 24, 1). 

Öffnet damit das Schloss (9241) und verwendet die neue Rolle mit dem Projektor. Betretet nun das Haus und haltet euch links und geht in das Zimmer neben der Treppe um die Holzkurbel mitzunehmen. Die Kurbel könnt ihr im nächsten Raum mit dem Gegenstand auf dem Tisch benutzen und dann den Schlüßel nehmen.

Geht links die Leiter hoch und haltet euch dann erst rechts und wieder links um den Schlüßel zu benutzen. Ihr findet so eine besondere Waffe mit etwas zusätzlicher Munition.  Auf dem Weg nach draußen begegnen euch einige Gegner, die ihr aber weitestgehend ignorieren und an ihnen vorbeilaufen könnt.

Am Ende des eingzäunten Bereich draußen findet ihr eine Nachricht am Ende. Geht danach über die Straße zu dem rötlichen Gebäude. Dort findet ihr wieder eine der Stangen mit Haken, mit der ihr etwas weiter die Leiter herunterholen könnt.

In dem Gebäude findet ihr oben rechts eine Schallplatte und weiter hinten einen Verbandskasten und einen Hebel. Schallplatte und die Kurbel kommen in das Grammophone unten. Dreht dann an der Kurbel und anschließend in die andere Richtung.  Anschließend müsst ihr nur noch das Bild des Mannes an der Wand verbrennen und könnt das Gebäude dann wieder verlassen. Geht anschließend nördlich bis zur Sackgasse, wo ihr eine weitere forensische Taschenlampe findet (ihr könnt zwischen dem normalen und dem UV Licht mithilfe des linken Sticks wechseln).

Lauft zurück und an der Kreuzung links. Geht durch die blaue Tür, nehmt euch das Feuerzeug mit und steigt dann die Teppen hoch.  Nehmt das Soul Eye rechts aus dem Raum, zündet die Kerzen an und seht euch die Symbole auf der Karte an. Geht dann nach links und stellt das Soul Eye ab, benutzt das UV-Licht, sehr euch die Symbole an der Wand an und dreht das Soul Eye dann.  Merkt euch die Symbole und macht euch nun auf den Weg zur St. Maria Kirche. Unten vor der Kirche an dem Brunnen findet ihr einen weiteren Zettel. Nehmt ihn mit und geht dann in die Kirche hinein.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Vatra Games
Publisher: Konami
Release:
29.03.2012
31.03.2012
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis