Rätsel 096-106 - Komplettlösung & Spieletipps zu Professor Layton und die Maske der Wunder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Rätsel 001 - 021

Rätsel 001 :   "Clownwickel"      
Fundort : Celebration Boulevard

Tipp 1 : Die Seile bewegen sich beim Vertauschen auf ganz bestimmte Art und Weise.
               Berührt einfach mal verschiedene Stellen, bis ihr das System begriffen habt.
               Es ist auch nicht weiter schlimm, wenn die Sache dabei in allergrößtes                        
               Kuddelmuddel ausartet - dafür gibt es doch schliesslich die Neu - Schaltfläche!

Tipp 2 : Wenn ihr einen orangefarbenen Punkt berührt und so die Seile vertauscht,
               dann achtet mal auf die grünen Punkte in der Nähe.
               Die grünen Punkte links tauschen den Platz mit den grünen Punkten rechts,
               und natürlich bewegen sich die Seile dementsprechend mit.
              Schaut genau hin!

Tipp 3 : Hier ein ganz konkreter Hinweis, damit ihr loslegen könnt. Berührt zuerst
               einmal den orangefarbenen Punkt rechts oben. Damit entwirrt ihr schon mal
               ein Seil. Bleiben noch drei.

S -Tipp : Nach dem Schritt aus Tipp 3 solltet ihr als Nächstes den orangefarbenen
                Punkt in der Mitte berühren. Ein einziger Punkt noch, dann ist unser
                Clown frei.

Lösung : Also, berührt zunächst den Punkt rechts oben, dann den in der Mitte und
                 zu guter Letzt, den orangefarbenen Punkt unten links und der Clown
                 ist befreit.


Rätsel 002 :   "Wo ist Mama?"
Fundort : Pavillon

Tipp 1 : Lasst euch zuerst durch den Kopf gehen, was das Mädchen am Anfang
               sagte : "Mamis Haare sind dunkelrot." Damit wäre Dame A schon mal aus
              dem Rennen. Dame C hat vielleicht die richtige Haarfarbe, ist aber
              defintiv keine Frau, also mit Sicherheit auch nicht die Mutter.

Tipp 2 : Bleiben noch die Damen B, D und E. Von diesen dreien trägt nur D eine Tasche,
               die der Beschreibung entspricht. Dummerweise gibt sie aber an, dass diese
               Tasche überhaupt nicht ihr gehört. B, D und E haben ihre Accessoires wohl
               irgendwie vertauscht!

Tipp 3 : Frau E sagt, ihre Tasche habe das falsche Motiv. Und nur Dame B hat mit
               dem Stern ein anderes Motiv auf ihrer Tasche. Hinzu kommt, dass das
               Trageutensil von Frau D eigentlich blau ist. Damit kann es doch nur die
               blaue Bärchentasche von Frau E sein!

S-Tipp : Die mit dem Stern verzierte blaue Tasche gehört in Wirklichkeit Frau E.
               Die blaue Tasche mit dem Bärchen ist die von Dame D. Bleibt noch eine
               Dame, die die wunderbare rosa Bärchentasche ihr Eigen nennt - und
               damit die Mutter unserer Kleinen sein muss!

Lösung : Dame B ist die richtige Antwort.


Rätsel 003 :     "Suchplakat"
Fundort : Gallery Plaza

Tipp 1 :   Es ist zu schwierig, direkt nach dem Plakat zu suchen, das mit dem an
                 der Litfaßsäule identisch ist. Versucht besser, jene auszuschliessen, die
                 sich vom gesuchten unterscheiden. Wenn ihr die Plakate gefunden habt,
                 die sich unterscheiden, muss das verbleibende Plakat das gesuchte sein.

Tipp 2 : Seht genau hin und vergleicht die Ballons auf Plakat A mit jenen der
               Vorlage...und zwar ALLE Ballons!

Tipp 3 : Betrachtet die Figuren auf Plakat C und achtet auf die kleinsten Details wie
               ihre Blickrichtung, ihre Kleidung und so weiter.

S-Tipp : Ein Details des riesigen Clownballons unterscheidet sich vom Clownballon
               auf Plakat A. Außerdem ist der Trompeter auf Plakat C etwas anders.
               So ist nur noch ein Plakat übrig. Aber seht doch selbst!

Lösung : Die richtige Antwort lautet : Plakat B.


Rätsel 004 :   " Kart-Geknipse"
Fundort : Kramladenweg

Tipp 1 : Es gibt insgesamt sechs weiße Gokarts. Die Freunde der Fotografin fahren
               ein rotes und ein grünes Gokart. Seht ihr ein weißes Gokart, vor dem
               nicht sowahl ein rotes als auch ein grünes Gokart stehen? Dieses kommt
               schon mal nicht in Frage.

Tipp 2 : Wenn ihr genau hinseht, fällt euch vielleicht auf, dass im Moment der
               Aufnahme ein gelbes Fahrzeug gegen das grüne stößt. Könnt ihr diese
              Situation irgendwo im Gokart-Ring wiederentdecken?

Tipp 3 : An mehreren Stellen im Gokart-Ring sind die Wagen in etwa so angeordnet
              wie auf dem Foto. Aber das allein reicht noch nicht aus. Ihr müsst auch
              bedenken, von wo aus das Foto aufgenommen wurde.

S-Tipp : Das Foto wurde von dem weißen Gokart aus aufgenommen, das ein
                grünes, ein rotes und ein gelbes Gokart direkt vor sich hat. Vielleicht seht ihr
               euch einfach das Gokart an, das sich etwas rechts unterhalb der Mitte
               befindet.

Lösung :
                    

 



Rätsel 005 :  "Robo-Baukasten"
Fundort : Kramladenweg

Tipp 1 : Hier ist keine große Gehirnakrobatik gefragt, eher etwas Bastelfleiß.
              Bewegt zunächst jedes teil in eine Box und startet dann den Bauvorgang.
              Seht euch die fallenden Teile an und überlegt euch, was beim
              Zusammensetzen mit dem Inhalt jeder Box geschieht. In welcher
              Reihenfolge fallen die Teile, und welche Seite zeigt nach oben ?

Tipp 2 : Nach Tipp 1 sollte zumindest schon mal feststehen, in welcher Reihenfolge
               die Teile zusammengestezt werden müssen : erst die Beine, dann der
               Körper, dann die Arme, dann der Kopf. Die richtige Ausrichtung der Teile
               könnt ihr euch immer noch im Anschluss überlegen.

Tipp 3 : Hier schon mal ein Teil der Lösung : Der Körper kommt in die Box ganz
               rechts und muss mit der Unterseite nach oben zeigen.

S-Tipp : Von links nach rechts lautet die kerrekte Reihenfolge : Arme, Beine, Kopf, Körper.
               Die Beine müssen nicht gedreht werde - legt sie mit der Oberseite nach oben
               in die Box. Der Körper wird gemäß Tipp 3 verkehrt herum in der Box
               platziert. Überlegt euch nun bloß, wie Arme und Kopf ausgerichtet werden
               müssen, dann ist euer Roboterfreund schon bald einsatzbereit.

Lösung :
                            

 


Rätsel 006 :  "Häschenfärben"
Fundort : Villa Ledore - Foyer

Tipp 1 : Beginnt, indem ihr den Hoppler rechts oben nach unten springen lasst.
               Jetzt müsstet ihr einen braunen Hasen auf dem feld sowie die rechte
              obere Ecke frei haben.

Tipp 2 : Jetzt bewegt den weißen Hasen links unten in das obere rechte
               Eckfeld, dann weiter in das obere linke Eckfeld.

Tipp 3 : Lasst den weißen Nager aus Tipp 2 nach unten in das untere rechte
               Eckfeld sprinegen und gleich danach in das untere linke Eckfeld.
               Die Lösung müsste jetzt vor eurem inneren Auge erscheinen.

S-Tipp : Nach der korrekten Befolgung aller bisherigen Tipps müsste sich ein weißer
               Hase in der linken unteren Ecke aufhalten. Bewegt diesen nach oben. Jetzt
               habt ihr einen weißen Hasen auf jeder Seite des Spielfelds. Die restlichen
               Züge, um allen Hasen ein braunes Fell zu bescheren, sind nun wirklich
               leicht zu erraten, oder ?

Lösung :  Setzt die braunen Häschen auf die mit X markierten Felder und voilà.

             





Rätsel 007 :  "Zeltparty"
Fundort : Pavillon

Tipp 1 :   Drei Trinkgefäße werden hochgehalten, also stoßen drei Personen auf
               den Erfolg an. Den Frisuren der Anwesenden nach zu urteilen könnt ihr
               auf dem Touchscreen den Mann mit der Tolle ganz links, die erste Dame von
               links sowie...den weißhaarigen Herrn, der als viertes kommt, abhaken.

Tipp 2 :  Richtet eure Aufmerksamkeit auf die beiden Seiten des Zelts. Die
               Silhouette ganz rechts gleicht einer mit Blumen gefüllten Vase.
               Was ist mit dem Schatten ganz links? Ist das etwa auch eine Vase?

Tipp 3 :  Was ist das in der Mitte des Zelts? Für einen leeren Tisch sähe es
               reichlich seltsam aus. Bei genauerer Betrachtung scheint es eher, als
               ob jemand darauf liegt!

S-Tipp :  Schaut euch die vasenähnliche Silhouette ganz links noch mal
               genau an. Da sind doch Umrisse von Beinen zu erkennen! Das müsste
               dann wohl die mürrisch dreinblickende Dame, die in der Reihe als Drittes
               kommt, sein. Eine Person ist noch zu ermitteln : die Schnarchnase
               in der Zeltmitte. Wer kann das sein?

Lösung : Es sind alle Personen anwesend ausser dem zweiten Herrn von rechts.


Rätsel 008 :  "Bunte Flaggenreihe"
Fundort : Celebration Boulevard

Tipp 1 : Seht euch den Flaggenschmuck der Stadt ganz genau an. Die einfachste
               Herangehensweise ist, nach einer der drei Flaggen Ausschau zu halten.
               Ihr könntet doch zum Beispiel nach der weiß-violetten Flagge suchen und dann
               nach den Flaggen rechts und links von dieser schauen.

Tipp 2 : Habt ihr die erste Musterkombination in der linken oberen Ecke bereits
               entdeckt? Eine weitere zu finden wird jetzt etwas schwieriger. Viele
               Musterfolgen ähneln zwar der gesuchten, sind allerdings nicht exakt gleich.
               Oh, ist euch auch aufgefallen, dass die Fahnen beidseitig bedruckt sind?
              Manche hängen andersherum, sodass ihre Muster spiegelverkehrt sind.
              Hilft das vielleicht?

Tipp 3 : Da die Fahnen beidseitig bedruckt sind, solltet ihr euch überlegen, wie die
               Dekoration von der anderen Seite betrachtet aussieht. Anders
                ausgedrückt, sucht nach den drei Fahnen, in umgekehrter Reihenfolge
                aufgehängt. Alle drei sind symmetrisch, sodass sich das Muster auch
                von hinten betrachtet nicht ändert.

S-Tipp : Wie oft könnt ihr nun die Musterfolge erkennen, wenn ihr die Flaggen
                von hinten betrachtet? Die Kombination taucht nur einmal auf, und zwar auf dem
                hintersten Seil. Seht ihr? Und nun addiert eure Entdeckung zu derjenigen
                aus Tipp 2, dann habt ihr eure Antwort.

Lösung : Gebt die Zahl 2 ein.


Rätsel 009 :  " Sonnenstempel"
Fundort : Kostümladen

Tipp 1 : Das Motiv erscheint gespiegelt, wenn ihr es stempelt. Die einzelnen Details
               mögen anfangsein wenig verwirren, seht sie euch also besonders aufmerksam an.

Tipp 2 : Seht euch A einmal genau an. Die Sonnenstrahlen sind gespiegelt, die Spirale
               in der Mitte ist es jedoch nicht. A ist somit ausgeschlossen.

Tipp 3 : Bei Abdruck B ist das Motiv genau das gleiche wie jenes auf dem Stempel.
               Da das Gestempelte spiegelverkehrt sein muss, fällt B auch raus.

S-Tipp : Nun zu Abdruck C : Hier müsst ihr zweimal hinsehen, um zu erkennen, dass
               dieser eigentlich Abdruck B entspricht, nur auf den Kopf gestellt. C kann also
               auch ausgeschlossen werden. Übrig bleibt nur noch Abdruck D. Betrachtet ihn
               noch einmal, um sicherzugehen.

Lösung : Nur Abdruck D ist mit dem Stempel identisch.


Rätsel 010 :  "Schlangenschau"
Fundort : Kostümladen

Tipp 1 : Die Gesichter sind so gut wie alle von Plakaten verdeckt. Manche der Leute
               sind auch nicht gerade Riesen, weshalb ihre Köpfe ganz hinter der bunten
               Reklame verschwinden. Wenn ihr nur Gesichter oder Köpfe zählt, werdet
               ihr die richtige Lösung sicher nicht finden.

Tipp 2 : Alle schauen mit den Füßen hinter den Plakaten hervor. Zählt also zunächst
               einmal die Fußpaare. Überall dort, wo mehr als zwei Füßchen zu sehen sind
               oder wo die Farbgebung versucht, euch einen Streich zu spielen, solltet
               ihr besonders aufpassen. Dann schaut euch die Füße mal an!

Tipp 3 : Habt ihr etwas übersehen? Nicht alle Anwesenden stehen mit beiden
               Beinen fest auf dem Boden. Zählt alle Füße im Schaufenster!

S-Tipp : Kein Fußpaar ist ganz von den Plakaten verdeckt. Das bedeutet aber
               nicht, dass auch sämtliche Füße unterhalb der Plakate zu sehen sein müssen.
               Die Füße von jemand ganz Bestimmten sind nicht auf dem Boden. Sie
               gehören einer sehr jungen Dame, um genau zu sein.

Lösung : Gebt die Zahl 8 ein. Es sind acht Fußpaare zu sehen. Sieben auf dem Boden und
                 eines in der Mitte, da ein kleines Mädchen auf dem Rücken seines Vaters
                 sitzt.


Rätsel 011 :  "Requisitensuche"
Fundort : Denkmal

Tipp 1 : Alles was auf dem Boden liegt, scheint in Paaren vertreten zu sein.
               Super! Aber...Was haben wir denn übersehen?

Tipp 2 : Die ganzen Sachen, die der Clown durch die Gegend schleppte, gehören zu seiner
               Jongliernummer. Jeder Jongleur versteht es, zahlreiche Bälle mühelos
               in der Luft zu halten. Wahre Meister ihres Fachs jonglieren aber oft auch
               mit anderen Gegenständen.

Tipp 3 : Ihr werdet doch hoffentlich nicht von irgendwelchen falschen Annahmen
               ausgehen, oder? Ein Behälter, in dem man seine Sachen verstaut, gehört
               doch auch zur Jongleursausstattung, oder?

S-Tipp : Man kann mit allerhand Dingen jonglieren, sogar mit den Schachteln, in denen
               man kleinere Sachen verstaut. Genau! der Clown hat FAST alle Sachen fallen
               lassen. An einer klammert er sich nämlich noch fest. Was hält er in den Händen?

Lösung : Markiert die Schachtel, die der Clown in den Händen hält. Das ist das einzige
                 Requisit ohne Gegenstück.


Rätsel 012 :  "Trägerduo"
Fundort : Hotel Bèdouine - Foyer

Tipp 1 : Es gibt sechs Gepäckstücke, also denkt ihr vielleicht, dass zwangsweise jeder Page
               drei davon nehmen muss. Aber es könnte doch auch sein, dass einer vier
               Gepäckstücke tragen kann, wenn sie nur leicht genug sind.
               Testet das, indem ihr einem der beiden Gepäck A bis D gebt. Ist es ihm zu
               schwer, dann muss wohl doch jeder drei Stücke tragen.

Tipp 2 : Na gut, es müssen also doch beide jeweils drei gepäckstücke tragen.
               Jetzt müsst ihr sie nur noch richtig aufteilen. Gebt einem Hotelpagen
               das schwerste Gepäckstück F und dem anderen das zweitschwerste
               Gepäckstück E.

Tipp 3 : Habt ihr F und E verteilt? Dann gebt dem Pagen mit Gepäckstück F auch
               noch A, das leichteste Gepäckstück. Sein Kollege bekommt dafür B, das
               zweitleichteste Gepäckstück. Jetzt müssen nur noch die letzten beiden
               Gepäckstücke verteilt werden.

S-Tipp : Ihr habt nur noch zwei Gepäckstücke übrig, die es zu verteilen gilt.
               Zum Glück macht es nichts, wenn ihr sie falsch verteilt, denn die Jungs
               sind hochmotiviert und nehmen es euch nicht krumm, wenn ihr ihnen
               mal etwas zu viel zugemutet habt. Tauscht in dem Fall C und D einfach
               aus, dann sollte es zumindest beim zweiten Versuch passen.

Lösung : Gebt dem einen Pagen F, A und C sowie dem zweiten Pagen E, B und D.
                 Läutet zum Schluss an der Glocke.


Rätsel 013 :  "Antikes Allerlei"
Fundort : Klassenzimmer  

Tipp 1 : Folgende Details sind bereits in der Tabelle eingetragen : B hat eine Puppe
               gefunden, D hingegen ein Artefakt aus Stein, während A etwas in
               zwei Metern Tiefe ausgegraben hat. Anhand der ersten Information
               in der Aufgabenstellung wisst Ihr, dass die Puppe aus Holz gemacht ist.
               Das könnt ihr schon mal eintragen.

Tipp 2 : Info 2 besagt, dass das Fundstück von B in 150 cm Tiefe lag. 1 m tiefer
               als jenes von D. Somit hat D nur 50 cm tief graben müssen. Info 3 vergleicht
               die unterschiedlichen Tiefen, in denen das Objekt aus Metall sowie
               jenes aus Holz gefunden wurden. Die Beschaffenheit der Artefakte
               von B und D ist euch bereits bekannt, also nutzt dieses Wissen, um das Material
               der Fundstücke von A und C herauszufinden.

Tipp 3 : Die ersten beiden Tipps sollten euch Aufschluss über die Materialien sowie
                die jeweiligen Tiefen der objekte verschafft haben. Jetzt müsst ihr die Fundstücke
                nur noch ihren Besitzern zuordnen. Aus Info 4 könnt ihr folgern, dass C auf die
                Tonvase gestossen ist. Für A und D solltet ihr euch Info 5 ansehen und die Tiefen
                vergleichen, in denen die Münze und das Schwert lagen. Die Tiefen selbst sind
                bereits den Personen zugeordnet.

S-Tipp :  Info 5 besagt, dass die Münze an einer weniger tiefen Stelle lag als das
                Schwert. Der Fund von A war tiefer als jener von D in der Erde.
                Freut sich A also über die Münze oder das Schwert?

Lösung :     A =   Schwert & Metall 200 cm
                 B =   Puppe & Holz 150 cm
                 C =   Vase & Sand 100 cm
                 D =  Münze & Fels 50 cm  







Rätsel 014 :  "Zahn der Vorzeit"
Fundort : Klassenzimmer

Tipp 1 : Zuerst sollte man sich auf die Anzahl der Zahnabdrücke konzentrieren.
               Im Ganzen sind es sechs, drei auf jeder Seite. Daraus lässt sich
               folgern, dass unser gesuchter Fisch mindestens drei Paar
               Zähne besaß.

Tipp 2 : Vergleicht die drei Fische. Jeder hat drei Zahnpaare entweder im Ober-oder
               im Unterkiefer. Die Zähne von C sind gerundet, was ihn als Kandidaten für
               den Abdruck allerdings nicht ausschließt. Welcher Unterschied lässt sich
               noch ausmachen?

Tipp 3 : Schaut euch das Fossil noch einma gut an. Hätte ein Fisch herzhaft
               in das Objekt gebissen, würde es dann nicht weitere Spuren in Randnähe
               aufweisen? Es sei denn, seine Beißerchen wären so angeordnet, dass sie
               keine Spuren hinterließen.

S-Tipp : Hätte der Fisch sein Maul voller Zähne, würde das Fossil keine solch
               große Lücke zwischen dem Zahnabdruck und dem Rand aufweisen.
               der gesuchte Fisch besaß folglich keine Backenzähne.

Lösung : Fisch A ist der Richtige.


Rätsel 015 :  "Verrücktes Fossil"
Fundort : Klassenzimmer

Tipp 1 : Das Fossil lässt sich in nur vier Zügen wieder zusammensetzen. Wenn
               ihr es falsch angeht, wird es schwieriger, also wählt eure Züge
               mit Bedacht.

Tipp 2 : Es lassen sich immer nur drei teile auf einmal gemeinsam verschieben.
               Eigentlich ist diese Bedingung veorteilhaft für euch, da sie die
               Zugmöglichkeiten einschränkt. Vergesst nicht, dass das rekonstruierte
               Fossil mittig positioniert auf neun Feldern liegen soll.

Tipp 3 : Hier ein praktischer Tipp : Bewegt die drei Teile der zweiten Spalte eine Reihe
               nach unten. Was ist euer nächster Zug? Vergesst nicht, dass euer Endergebnis
               mittig liegen muss.

S-Tipp : Nachdem ihr Tipp 3 befolgt habt, schiebt die drei Teile in der mittleren
               Spalte eine Reihe nach oben. Danach bewegt ihr die drei Teile der zweiten
               Reihe von unten eine Spalte nach rechts. Den letzten Zug kriegt ihr jetzt
               wohl selbst hin, oder?

Lösung : Schiebt nun die zweite Reihe von unten einmal nach rechts und die hinterste
                 Reihe einmal nach oben.


Rätsel 016 :  "Wirre Uhrzeiten"
Fundort : Klassenzimmer

Tipp 1 : Ordnet die vier Uhrzeiten erst mal von der frühesten bis zur spätesten Zeit.
               Dann überlegt euch, wie sich diese Zeiten mit den Aussagen der
               vier leute in Übereinstimmung bringen lassen.

Tipp 2 : Die späteste der vier Uhrzeiten ist 1:35 Uhr, die früheste 1:05 Uhr.
               Die Uhr von A geht am meisten nach, die Uhr von D am meisten vor.

Tipp 3 : Solange ihr entweder mit der frühesten oder der spätesten Zeit
               beginnt, sollte es keine Problem geben. Die Uhr von A, die
               1:05 Uhr anzeigt, geht am meisten nach.

S-Tipp : Die Uhr von A geht am meisten nach und sie zeigt 1:05 Uhr an.
               Wie spät ist es dann wirklich?

Lösung : Die richtige Uhrzeit ist 1:25 Uhr.


Rätsel 017 :  "Der schöne Schirm!"
Fundort : Schulfoyer

Tipp 1 :  Vergleicht zunächst die Schirmgriffe. Die sind alle J-förmig, wobei A
                einen eckigeren griff hat als die anderen. Folglich können wir A ausschließen.
                Welche weiteren Unterschiede lassen sich ausmachen? Wie sieht es
                mit dem Teil oberhalb des Schirmgriffs aus?

Tipp 2 : Als Nächstes seht euch mal die die dekorativen Elemente direkt über den Griffen
               an. C hat keine, wohingegen man die von D nicht sehen kann. Sind sie
               verdeckt? Leider kann man das nicht genau sagen.....
               Wartet mal.....Welche Schirmteile haben am meisten gelitten? Zählt diese doch.

Tipp 3 : Regenschirm D besitzt ziemlich viele Schirmspeichen - viel mehr als der alte hatte.
               Bleiben demnach B und E. Auf dem kaputten Schirm sind weiße Punkte zu
               erkennen. Heißt das, dass B, der mit verschiedenen Punkten versehen
               ist, auszuschliessen ist? Nein, denn das komplette Muster des kaputten Schirms
               kann man leider nicht sehen.

S-Tipp : Schaut euch den kaputten Schirm erneut aufmerksam an. Welchen Teil kann man
               am besten sehen? Genau, den Innenteil. Schaut euch noch mal die Schirme B
               und E an. Sieht einer davon innen nicht irgendwie anders aus?

Lösung : Der gesuchte Schirm ist B.


Rätsel 018 :  "Saftiges Geschenk"
Fundort : Wohnzimmer

Tipp 1 : Die Kundinnen B und C haben je sechs kleine Flaschen erhalten. Lasste diese
               fürs Erste einmal außer Acht. Wenn ihr den Rest der beiden Lieferungen
               vergleicht, erkennt ihr schnell, dass der Inhalt einer großen Flasche
               dem von zwei mittleren entspricht.

Tipp 2 : Nach Tipp 1 entspricht der Inhalt einer großen Flasche dem zweier mittlerer.
               Ersetzt nun die große Flasche in der Lieferung A durch zwei mittlere - A hätte
               also fünf mittlere Flaschen. A hat fünf mittlere und drei kleine. C hat vier mittlere
               und sechs kleine. Somit entspricht eine mittlere Flasche der Menge von
               drei kleinen Flaschen.

Tipp 3 : Die große Flasche in der Lieferung für A habt ihr bereits im letzten Tipp durch
               zwei mittlere ersetzt. Weiter geht's: Ersetzt nun jede mittlere Flasche durch
               drei kleine. a käme damit auf 18 kleine Flaschen. Da die Lieferung 18 Liter
               umfasst, ergibt sich daraus, dass in jede kleine Flasche ein Liter passt.

S-Tipp : Dann fasst mal zusammen: 1 x groß = 2 x mittel
                                                1 x mittel = 3 x klein
                                                Eine kleine Flasche fasst 1 Liter.
               Nun sollte es euch gar nicht schwer fallen, herauszufinden, wie viele Liter die
               mittleren und großen Flaschen beinhalten.

Lösung : Lange Rede kurzer Sinn : große Flasche 6 Liter
                                               mittlere Flasche 3 Liter
                                               kleine Flasche 1 Liter


Rätsel 019 :  "Käferchen, such!"
Fundort : Pebble Lane

Tipp 1 : Bleibt ruhig und nehmt euch ausgiebig Zeit, dann werdet ihr sicher auf die
               Lösung kommen. Falls ihr eine falsche Abzweigung nehmt, könnt ihr jederzeit
               wieder von vorne anfangen. Fürs Erste solltet ihr euch nach oben orientieren.

Tipp 2 : Seid ihr etwa doch auf den falschen Weg geraten? Dann probiert's doch
               noch mal! Spaziert von der Ausgangsposition aus nach oben, bis ihr rechts
               ein grünes Korn seht. Wählt dann den mittleren der drei Wege nach oben.
               Lauft dann auf das grüne Maiskorn zu, welches ihr von der Ferne bereits
               sehen könnt.

Tipp 3 : Seid ihr am grünen Maiskorn, auf das ihr laut Tipp 2 zulaufen solltet, angelangt?
               Dann nehmt als Nächstes den Weg rechts davon. Jetzt ist es nicht mehr
               alzzu weit!

S-Tipp : Nachdem ihr den rechten Weg aus Tipp 3 eingeschlagen habt, orientiert
               euch an der linken Wand davon. Haltet euch weiterhin links, bis ihr endlich
               die blaue Marienkäferdame erblickt!

Lösung : Nach dem S-Tipp müsste der Weg kein Problem mehr sein.


Rätsel 020 :  "Der geplagte Lionel!"
Fundort : Straße zum Marktplatz

Tipp 1 : Der Schlüssel liegt in der Tatsache, dass die zwei Ziegelsteine nebeneinander
                liegen. Wenn der gute Mann beispielsweise Stein 2 und Stein 4 anhebt und
                beide gleich viel wiegen, welche der Ziegelsteine kann man dann
                ausschließen?

Tipp 2 : Nehmt mal an, die Steine 2 und 4 wurden angehoben und 4 wäre schwerer
                gewesen. Als Nächstes müsste er Ziegelsteine 3 und 5 inspizieren und nur
                einen davon heben, um den zweiten schweren Stein zu ermitteln.
                Wenn 2 und 4 gleich viel wiegen würden, könnte er die Ziegelsteine 1 bis 4
                ausschließen.

Tipp 3 : Spinnt Tipp 3 etwas weiter.....Wenn Steine 2 und 4 gleich schwer wären, könnte
               Lionel mal Stein 6 heben. Wenn dieser schwerer wäre, dann müsste der andere
               gesuchte Stein entweder die 5 oder 7 sein. Finden könnte er diesen mit einem
               Zug, sodass er insgesamt viermal heben müsste. Was wäre, wenn Zieglstein 6
               nixht einer der zwei gesuchten wäre?

S-Tipp : Geht mal davon aus, dass Stein 6 ebenfalls ein "normales" Gewicht hat.
               Dann könnte Stein 9 gewogen werden. Ist dieser schwerer, weiß man, dass
               8 und 9 die gesuchten Steine sind. Hat 9 ebenfalls ein normales Gewicht, dann
               kommen nur 7 und 8 in Frage - man bräuchte diese nicht mal mehr heben.
               Auf diesem Weg wurden alle Möglichkeiten durchgespielt. Lionel
               müsste höchstens die Steine 2, 4, 6 und 9 heben.

Lösung : Die richtige Antwort ist 4.


Rätsel 021 :  " Bunte Nachbarschaft"
Fundort : Marktplatz

Tipp 1 : Um euch die Sache zu erleichtern, solltet ihr zuerst ermitteln, wessen
               Anforderungen bestimmte Häuser ausschließen. Person 2 etwa will nicht
               am Rand wohnen, womit für sie also nur Haus B oder Haus C in Frage kommt.
               Nun lest euch die Wünsche von 2 erneut durch und überlegt euch, in welches
               Haus sie gehört.

Tipp 2 : Was, wenn Person 2 in Haus B zöge? Dann bräuchte Haus C eine neue Farbe.
               Würde man Haus C rot streichen, so könnte Person 4 nur noch in Haus A
               einziehen, da dieses weder rot noch blau wäre. Für 3 blieben dann entweder
               C oder D, ohne dass diese Häuser den Wünschen gerecht würden. Rot ist also
               für Haus C ausgeschlossen.

Tipp 3 : Grübelt ein wenig weiter und nehmt an, Person 2 bliebe bei Haus B. Diesmal
                aber streicht Haus C gelb. 1 und 3 müssten damit nach A oder C, und für
                Person 4 wäre Haus D vorgesehen. Dies stellt 4 jedoch nicht zufrieden.
                Mit Person 2 in Haus B gäbe es also keine Möglichkeit, Haus C zu streichen und
                alle glücklich zu machen. Folglich muss 2 in Haus C wohnen.

S-Tipp : Ihr wisst nun also, dass Person 2 in Haus C gehört. Damit kommt 3 nur dann
              unter, wenn entweder Haus B oder Haus D einen gelben Anstrich erhält.
              Ein gelbes Haus B würde zwar bedeuten, dass 3 nach D ziehen könnte.....Aber
              dann würde 1 das ersehnte rote Nachbarhaus nicht bekommen! Somit bleibt
              nur eine einzige Lösung.

Lösung : Haus A = gelb
                 Haus B = rot
                 Haus C = blau
                 Haus D = gelb






Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

johndoe1430710 schrieb am
Hallo johndoe15727339,
wie Du sicherlich bemerkt hast, habe ich diese Lösung geschrieben. ALLE Tipps, wo als Lösung drunter steht : "Mit diesen Hinweisen kommt ihr weiter", sind korrekt und funktionieren auch einwandfrei. Da das Spiel komplett für die Lösung durchgespielt wurde, sind auch alle 150 Rätsel gelöst worden. Step-by-Step Fotos gehen halt bei manchen Rätseln leider nicht, weil die Eingabe der Lösung bereits die Antwort ist und das Bild auf dem 3DS dann verschwindet. Wird Dir sicher auch aufgefallen sein. Das sparen der Hinweismünzen ist für den Bonusbereich ganz wichtig genauso wie die Anzahl an Pikarat. Was das Hasentheater betrifft so schau doch in das Hasenbuch unten links am Bildschirmrand. Dort werden alle Aktionen erklärt und natürlich musst Du mit dem Hasen reden damit dieser neue Aktionen lernen möchte. Dann bekommst Du neue Theaterstücke und kannst weitertrainieren.
Viele Grüße
Supabock- schrieb am
Ach Mist, ich wollt mich doch noch mit Popcorn hier dazu setzen...
johndoe1527339 schrieb am
letzter Kommentar von mir dazu, da ich es durch hab.
Meine Anmerkungen waren nur Beispiele was mir aufgefallen ist woran ich mich erinnerte, nicht Stellen wo ich nicht weiter kam weil ich mir mit andren Seiten weiterbeholfen hab.
Zum Thema Tipps: steht unter manchen Rätseln nur als Lösung: mit diesen Hinweisen sollte es klappen mehr nicht. Wenn diese aber falsch sind was wohl an level57/nintendo liegt, nützt einem das nicht viel. Man hat in dem Falle nur die Hinweismünzen gespart...stepbystep Bilder wären da hilfreicher gewesen
Meinte Clownwickel 2...
Auch habe ich die generelle Erklärung zum Hasentheather schon verstanden, nur tut sich eben bei mir nix wenn Luke mit dem Tier redet oder ich mit dem Stift irgenwo drüberstreiche.
Aber ich streite mich da jetzt nicht drum denn es ist nur ein Spiel. Hätte ja sein können mehr Infos zu erhalten...weil ich gern alle Rätsel inklusive dem Gehiembereich gelöst hätte...
johndoe1430710 schrieb am
Hallo ddnergirl,
die Rätsel sind durchnummeriert. In welcher Reihenfolge Du sie findest, liegt nicht an unserer Lösung. Das Rätsel im Kasino wird erwähnt, schau mal in die Komplettlösung....es werden auch nicht nur die Tipps angeboten sondern auch die Lösungswege dazu, teilweise sogar mit Bildern. Das Rätsel 002 "Clownwickel" gibt es 2 mal im Spiel also schau mal welches Du meinst....und wir machen das hier auch nicht nur in unserer Freizeit sondern beruflich.
Das Hasentheater ist ein Minispiel mit dem solltest Du eigentlich alleine zurechtkommen da Nintendo alles perfekt erklärt hat. Das dressieren wird Dir ausführlich in dem kleinen Büchlein am unteren linken Bildschirmrand auch noch mal erklärt.
johndoe1527339 schrieb am
ich bekomm es aber nu ma trotz der hilfe nich hin das einzige was ich dem hasen beibringen konnte war männchen machen mehr nich und nur das erste theater konnte ich lösen.
und zu den fehlern(rätselnr weis ich nich) das letzte was mir auffiel war das rätsel teil 2 mit dem verstrickten clown das war nich vorm museum sondern gleich der allererste ort wenn man mit dem spiel beginnt
wo ich mich noch dran erinner, das rätsel in den höhlen wo man den ds schwenken muss das war auch falsch
ach ja der erste besuch im kasino mit den jetons wird hier gar nich erwähnt hab ich nur zufällig über die postings rausbekommen
nebenbeii als lösung hier nur die tipps anzubieten, die man auch so mit den münzen erhält is in meinen augen keine lösung. ich weis ihr macht das alle nebenbei in der freizeit und ich guck auch nur nach wenn ich absolut nich weiter wusste usw aber richtig sollte es dann schon sein. denn gerade die entscheidenden punkte wo man im spiel sonst nich weiter kommt waren lückenhaft
schrieb am


Puzzle-Adventure
Entwickler: Level-5
Publisher: Nintendo
Release:
26.10.2012
Spielinfo Bilder Videos

Professor Layton und die Maske der Wunder
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis