Rätsel 136-150 - Komplettlösung & Spieletipps zu Professor Layton und die Maske der Wunder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Rätsel 136-150

Nach Beenden des Hauptspiels, habt ihr die Möglichkeit Laytons Aufgaben zu lösen. Diese beinhalten 15 weitere Rätsel.
Ihr bekommt diesen Zusatz erst, wenn ihr alle 135 Rätsel des Spieles, das Roboter - Minispiel, das Laden - Minispiel und das Hasentheater abgeschlossen habt.
Hier eine Liste mit allen Tipps zu den Rätseln in Laytons Aufgaben :
Rätsel 136 :  "Fliesendeko"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Das Mosaik sieht zwar schwierig zu legen aus, aber wenn ihr erst
               mal verstanden habt, wie sich das Muster zusammensetzt, ist es
               ganz einfach. Hebt euch die weißen Fliesen am besten für den
               Schluss auf.

Tipp 2 : Man kann das Muster auf verschiedene Arten bilden, aber am
               einfachsten geht es, wenn man die oranhefarbenen und
               grünen Felder in den Ecken eines nach dem anderen legt.
               Fangt mit dem orange - grünen Quadrat in der Ecke oben links
               an.

Tipp 3 : Ihr tüftelt noch am Muster in den Ecken? Oben links muss eine
               orangefarbene Fliese platziert werden. Ein Feld nach rechts
               versetzt kommt dann eine grüne Fliese hin. Ein Feld von der
               orangefarbenen Fliese nach unten versetzt fehlt dann noch eine
               grüne Fliese. Legt dann eine orangefarbene Fliese ein Feld
               unterhalb und ein Feld recht der Ecke hin. Genau so verfahrt
               ihr in der Ecke unten rechts.

S-Tipp : Mit der Methode aus Tipp 3 könnt ihr alle Ecken legen. Natürlich
               solltet ihr dabei die Farben gemäß der Vorlage umkehren. Die
               Mitte ist danach orange und grün. Mit den vier weißen Fliesen
               schließt ihr das Muster ab.

Lösung : Mit den Tipps könnt ihr Schritt - für - Schritt das Bild erstellen.
Rätsel 137 :  "Trickreicher Koffer 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Schwierig, so mit Formen, Zinken und Aussparungen zu
               hantieren, oder? Tja, mit verwunschenen Koffern ist eben
               nicht zu spaßen. Lektion für's Leben!
               Und diesmal genügt es nicht, die Blöcke einfach zu verschieben - sie
               müssen auch gedreht werden, wenn ihr sie alle sauber
               unterbringen möchtet!

Tipp 2 : Fangt mal an. Seht ihr den Block, der aussieht, wie ein großes T?
               Der kommt in die Ecke rechts oben, und zwar ohne gedreht zu
               werden. Und dort bleibt euer T auch, bis der Koffer zu ist.

Tipp 3 : Einer der vier L - förmigen Blöcke hat zwei Löcher und einen
               Zinken. Seht ihr ihn? Ein anderer hat genau dieselbe Form, aber nur
               einen Zinken. Na, gefunden? Diese beiden L - Blöcke bilden
               zusammen ein Rechteck, und zwar unten auf der rechten Seite
               der Truhe. Die genaue Ausrichtung müsst ihr bestimmen.
                Achtet auf die Zinken und Aussparungen!

S-Tipp : Sucht als Nächstes den Block, der ein bisschen aussieht wie
               ein umgekipptes U. Bewegt diesen auf die linke Seite der
               Truhe, und zwar nach rechts unten. Dreht ihn dabei nicht.
               Jetzt wisst ihr auch, wie das Rechteck aus Tipp 3 zu liegen hat.
               Den Rest könnt ihr anhand der Lage von Zinken und
               Aussparungen auf der rechten Seite selbst ausknobeln.

Lösung :

                           
Rätsel 138 :  "Totemtürme 3"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Fangt mit der linken Säule an und schlagt aus ihr zwei Blöcke von
               links nach rechts. So weit, so gut!

Tipp 2 : Stoßt nun die unterste Reihe mit einem Schlag von links an.
               Das macht die ganze Sache einfach, oder?

Tipp 3 : Schlagt nach Tipp 2 den etwas traurig aussehenden blauen
               Totemkopf von rechts an. Wie geht ihr weiter vor?

S-Tipp : Stoßt jetzt den grünen Kopf von links an. Huch? Nur noch eine
               Schlagmöglichkeit übrig ? Na, dann gebt den Steinen mal so richtig
               Saures!

Lösung :  Stoßt nun die zweite Reihe von oben, von rechts nach links an
                  und zum Schluss die zweite Reihe von unten, von links nach
                  rechts. Fertig!
Rätsel 139 :  "Eisiger Kaiser 3"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Dieses Mal sind drei Pinguine, der Kaiser mit eingeschlossen, zu
               bewegen. Irgendeine Idee?

Tipp 2 : Der erste Wasservogel, den ihr bewegen müsst, befindet sich ganz
               links, auf dem dritten Feld von oben. Überlegt, wie ihr diesen
               am besten übers Eis gleiten lasst.

Tipp 3 : So sieht die Route des in Tipp 2 genannten Pinguins aus :
               Bewegt ihn nach rechts, unten, links und schließlich nach oben.
               Achtet darauf, keinen seiner Gefährten im Eifer des Gefechts
               umzupositionieren.

S-Tipp : Der zweite zu bewegende Pinguin steht in der ersten Reihe auf
               dem zweiten Feld von links bereit. Rutscht ihn nach
               rechts, unten, links, oben und dann nach rechts. Jetzt ist der Kaiser
               an der Reihe. So weit, wie ihr gekommen seid, schafft ihr es
               jetzt sicher auch alleine!

Lösung : Der Kaiser muss nun nach oben, links, oben und rechts.
Rätsel 140 :  "Schachbrettschnitt 4"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : So viele Bauern! Da kann einem schon mal der Kopf schwirren.
               Aber nur Mut! Zuerst solltet ihr das Brett in zwei Hälften teilen, auf
               denen je die gleiche Anzahl weißer und schwarzer Bauern steht.

Tipp 2 : Habt ihr eine Idee, wo der erste Schnitt entlang gehen muss?
               Wenn ihr im Regen steht, könnt ihr hierfür natürlich auch
               alle Bauer zählen. Also gut. Einmal forsch senkrecht durch die
               Mitte geschnitten und schon stehen links und rechts jeweils
               genau acht schwarze und acht weiße Bauern. Versucht's mal!

Tipp 3 : Überlegt euch nun, wie ihr eure frisch abgetrennten Hälften
               weiter aufteilt. Eine Hilfe : Die drei Bauern auf A6, B6 und C6
               gehören zusammen.

S-Tipp : Zu der Gruppe aus Tipp 3 gehören außerdem die Bauern auf
               C2, C3 und C5. Wenn ihr nun noch zwei weiter schwarze Bauern
               hinzufügt, ist die Gruppe komplett und ihr wisst, welche Form
               gesucht ist!

Lösung :

                           
Rätsel 141 :  "Verrücktes Fossil 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Ein falscher Zug wir es euch noch schwerer machen, das Fossil
               wieder herzustellen. Hier bietet es sich an, fleißig von der
               Zurück - Schaltfläche Gebrauch zu machen. Fangt damit an, eine
               der Spalten nach oben zu schieben.

Tipp 2 : Ist Tipp 1 befolgt, solltet ihr nun eine der Reihen von rechts nach
               links schieben.

Tipp 3 : Jetzt sollte eine Spalte nach unten verschoben werden. Dann eine
               Reihe des Gebildes nach links schieben. Jetzt ist nur noch ein
               Zug vonnöten.

S-Tipp : Hier eine etwas genauere Anleitung :
               1. Schiebt die zweite Spalte von rechts ein Feld nach oben.
               2. Bewegt die dritten Reihe von unten ein Feld nach links.
               3. Zieht die mittlere Spalte ein Feld nach unten.
               4. Bewegt die dritte Reihe von oben ein Feld nach links.
               Was ist abschließend zu tun?

Lösung : Bewegt die zweite Spalte von links ein Feld nach oben.
Rätsel 142 :  "Käferchen such! 3"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Dieser Maiskolben ist regelrecht durchlöchert - insgesamt hat
               er gleich zehn Tunnel! Durch mindestens fünf davon muss sich
               die rote Marienkäferfrau ihren Weg bahnen.

Tipp 2 : Zuerst solltet ihr durch den Tunnel schlüpfen, der unten links
               von eurer Anfangsposition liegt. Wie geht es weiter?

Tipp 3 : Einmal aus dem Tipp 2 erwähnten Duschgang aufgetaucht, schlagt
               den rechten Weg ein. Der linke Weg führt euch nur im Kreis!
               Also rechts und dann in das Loch hineingehüpft!

S-Tipp : Der Ausgang des Tunnels aus Tipp 3 führt euch in einen
               Bereich mit zwei weiteren Tunneln. Nehmt den, der rechts
               unten liegt. Von da an gibt es nur noch einen Weg, der euch direkt
               zu Ziel birngt. Auf geht's!

Lösung : Hier bringen euch die Tipps zur blauen Marienkäferfrau.
Rätsel 143 :  "Blumenmosaik 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Wo gehört nur welches Teil hin? Am Muster könnt ihr es nicht so
               ohne Weiteres erkennen.....
               Versucht doch zunächst einmal, die passenden Teile für die vier
               Ecken zu finden. Danach könnt ihr immer noch weitersehen.

Tipp 2 : Jenes teil, das in der Ausgangsposition links oben zu sehen
               ist, erinnert von der Form her an ein dickes T, das auf der
               Seite liegt. Dreht dieses Stück so, dass es wie ein T ausgerichtet
               ist, und schiebt es dann in die Ecke links oben.

Tipp 3 : Seht ihr das rechteckige Teil mit einem eintigen Vorsprung an
               der Seite? Es sieht ein bisschen aus wie ein Stiefel, wenn man
               es richtig dreht. Fügt dieses Stiefelchen mit der Ferse in die
               untere linke Ecke ein. Zwischen die beiden platzierten Teile passt
               nur ein einziges. Findet dieses und komplettiert damit die
               linke Seite eures Mosaiks.

S-Tipp : Sucht nach einem rechteckigen Teil mit zwei Vorsprüngen an
               derselben Seite. Es sieht ein bisschen aus wie der Stecker an
               an einem Stromkabel. Dreht dieses Teil so, dass die Zinken
               nach links zeigen, und legt es rechts oben ab. Dreht als Nächstes
               das E - förmige Teil mit der langen, flachen Seite nach unten und
               platziert es rechts unten. Den Rest schafft ihr selbst!

Lösung : Auch hier helfen euch die Tipps.
Rätsel 144 :  "Erneut zur Rettung!"
Fundort : Laytons Aufagben

Tipp 1 : Springt keinesfalls an Punkt A ab, dem ersten aller Punkte. Wenn
               ihr das tut, dann werdet ihr das Mädchen nie erreichen!

Tipp 2 : An Punkt B, dem zweiten Punkt, müsst ihr euch fallen lassen.
               Ihr habt noch einen weiten Weg vor euch. Schaut euch mithilfe
               der Lupe auf dem Touchscreen den ganzen Schacht an und
               knobelt die restliche Route aus.

Tipp 3 : Seid ihr einmal von B abgesprungen, müsst ihr als Nächstes
               von Punkt F hinuntersegeln. Obwohl ihr nicht einmal den halben
               Weg hinter euch habt, stehen nun nur noch wenige
               Entscheidungen zwischen euch und der armen Gefangenen.
               Das Rätsel ist schon fast gelöst. Viel Glück!

S-Tipp : Nach Punkt F solltet ihr als Nächstes von Punkt I abspringen.
               Nun liegt es an euch - nur noch zwei beherzte Sprünge!

Lösung : Springt an folgenden Punkten ab : B, F, I, O und Q. Geschafft!
Rätsel 145 :  "Pferdchenfliesen 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Dieses Rätsel lässt sich nur durch Ausprobieren lösen. Fangt mit
               dem Pferd an, das am seltensten vertreten ist.
               Die rosafarbenen, ockerfabenen und grünen kommen nicht
               so häufig vor, oder?

Tipp 2 : Da sich jede Fliese drehen und verschieben lässt, könnt ihr
               das Rätsel lösen, egal in welche Richtung das Muster zeigt.
               Hilft das?

Tipp 3 : Wenn ihr die richtige Position einer einzigen Fliese kennt, könnt
               ihr die anderen leicht daran anlegen. Seht ihr die Fliese, die
               sowohl ein grünes Pferdeköpfchen als auch ein grünes
               Pferdehinterteil hat? Die kommt nach unten rechts. Die
               Ausrichtung müsst ihr euch aber selbst überlegen.

S-Tipp : Die Fliese aus Tipp 3 sollte mit dem rosafarbenen Pferde-
               vorderteil nach unten und dem weißen Pferdehinterteil
               nach oben in der Ecke rechts unten platziert werden. Nun
               dürfte sich alles wunderbar aneinanderreihen lassen.

Lösung :

                           
Rätsel 146 :  "Neigewege 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Zuerst benötigt ihr zwei kisten, um eine Brücke zum
               Steinweg in der Mitte zu bilden. Achtet nur gut darauf, dass die
               Kiste direkt rechts vom Startpunkt nicht irgendwo stecken bleibt.

Tipp 2 : Also, ganz von Anfang an : Neigt euren Nintendo 3DS
               zunächst wie folgt, damit der Brückenschlag zur Mitte gelingt :
               Zu euch, nach links, zu euch.
               Nun steht euch der Weg zur Mitte offen.

Tipp 3 : Steht das Mädchen schon auf dem Steinweg in der Mitte?
              Gut, damm neigt euren Nintendo 3DS so, dass die Kiste
              rechts oben im Loch darüber landet. Diese funktioniert nun
              wie eine Wand, an der ihr andere Kisten auf euren Weg
              anstoßen lassen könnt.

S-Tipp : Sobald die Kiste rechts oben fest in ihrem Loch steckt, bewegt
               eine weitere in das Loch gleich rechts neben dem mittleren
               Steinweg. Nutzt dafür eine der beiden Kisten oben links.
               Als Nächstes braucht ihr nur noch die untere Kiste rechts
               neben die gerade fixierte zu bewegen. Über diese beiden
               Kisten kann das Mädchen dann ganz einfach bis ans Ziel
               spazieren!

Lösung : Schritt - für - Schritt korrekt.
Rätsel 147 :  "Glöckchenschuss 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Von den sechs Objekten müsst ihr fünf loswerden, um zur Glocke
               durchzukommen. Einen Stein müsst ihr euch für das Läuten der
               Glocke zurückhalten, daher solltet ihr zwei Objekte mit einem
               Schuss zur Strecke bringen.

Tipp 2 : Mit der Schleuder ganz rechts feuert ihr den ersten Stein ab, um
               die untere Katzenstatue zu treffen. Der fünfte Schuss wird an der
               Wand abprallen und die Klingel läuten, also ist der
                zweite, dritte oder vierte Stein dafür bestimmt, zwei Objekte
                in einem Zug zu treffen.

Tipp 3 : Die dritte Schleuder von rechts ist überflüssig und nicht zu
               gebrauchen. Somit wisst ihr, in welche Schleudern ihr die
               Steine legen müsst.

S-Tipp : Legt den zweiten Stein in die dritte Schleuder von links, um
               den rechten Ziegelstein zu zerschlagen. Das dritte Geschoss
               muss aus der zweiten Schleuder von links schnellen.
               Zack, ist der untere Blumentopf dahin. Schuss 4 und 5 sind
               noch auf die übrigen Schleudern zu verteilen.

Lösung :

                          
Rätsel 148 :  "Rache der Mumien!"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Diesmal habt ihr es mit einem fidelen Verfolgertrio
               zu tun, aber verliert deswegen bloß nicht die Nerven. Auch hier
               gilt : Bringt euch zunächst in Sicherheit, alles Weitere kann warten!

Tipp 2 : Es ist zwar relativ einfach, die drei auf denselben Weg zu
              führen - doch dann sind ihre Bewegungen viel schwerer
              einzuschätzen. Besser ist, ihr trennt die drei verstaubten
              Galgenvögel und bringt sie gepflegt nacheinander zur Strecke.

Tipp 3 : Viel mehr bleibt auch nicht zu sagen. Es stehen euch mehrere
               Strategien zur Verfügung, die Mumien in die Falle zu locken.
               Versucht, zu improvisieren, und bewegt die Teile so, wie
               es euch am günstigsten erscheint. Mehr Infos gibt's im
               nächsten Tipp. Oder auch nicht.....Oder vielleicht doch?!

S-Tipp : Vor langer, langer Zeit mumifizierte man Menschen, um
                ihre Körper zu erhalten. Dadurch sollten sie im Jenseits
                genauso schön bleiben wie zu Lebzeiten. Aber wieso sollte
                jemand Roboter in Mumiengestalt bauen? Sehr mysteriös....

Lösung : Ihr müsst versuchen eine Bahn zu der Grube auf der rechten
                 Seite herzustellen. Mit ein wenig herumprobieren klappt's.
Rätsel 149 :  "Rein mit der Königin!"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Eine Herausforderung für wahre Meister : Nicht weniger
               als 101 Züge sind nötig, um dieses Rätsel zu knacken.
               Doch keine Angst, ihr schafft das schon! Als Erstes müssen die
               kleinen hochkant ausgerichteten Kisten nach links in
               die Nische, sonst geht gar nichts. Euer eigentliches Ziel, ist es
               aber, dort eine der quadratischen Kisten unterzubringen. Also
               los, auf geht`s!

Tipp 2 : Na, habt ihr es geschafft? Steckt in der linken Nische mittlerweile
               eine der quadratischen Kisten? Wenn dem so ist, dann solltet ihr
               als Nächstes versuchen, die beiden rechteckigen Riesenkisten
               übereinander an der linken Seite anzuordnen. Drückt, schiebt,
               zieht und räumt, bis dieses Ziel erreicht ist.

Tipp 3 : Wenn die beiden großen Kisten am linken Rand übereinander
               stehen, ist es schon fast an der Zeit, die Statue zu bewegen.
               Der Weg der Statue bis zur linken Seite verläuft in der oberen
               Spielfeldhälfte. Ihr solltet dabei unbedingt die kleinen
               hochkant ausgerichteten Kisten in der Tür ganz rechts verstauen.

S-Tipp : Wenn die Statue in die Nische geschoben wurde, stehen die
                Kisten so :
                Die kleinen Hochkantkisten stehen rechts in der Tür. Beide
                großen Hochkantkisten stehen rechts oben , darunter eine der
                Riesenkisten. Oben in der Mitte steht eine Quadratkiste, darunter
                die andere Riesenkiste. unter dieser die erste der kleinen
                waagrechten Kisten. Die zweite ist links oben, und links unten
                ist die andere Quadratkiste.

Lösung : Der S-Tipp ist am hilfreichsten.
Rätsel 150 :  "Mystische Säulen 2"
Fundort : Laytons Aufgaben

Tipp 1 : Selbstverständlich drehen sich die Säulen diesmal anders als
               im letzten Rätsel dieser Art. Experimentiert zunächst ein wenig und
               schaut, was passiert. Ach ja, und findige Knobler können dieses
               Rätsel in nur sechs Zügen lösen!

Tipp 2 : Insgesamt stehen zwar acht Schalter zur Verfügung, doch da sie
               immer paarweise bedient werden, reduziert sich auch hier die
               Anzahl an Optionen in der Praxis logischerweise auf vier.
               Studiert die Bewegungen der Säulen und überlegt euch, welche
               Schalter zu betätigen sind. Diesmal sind mehr Züge
               erforderlich, also wird euch blindes Drauflosraten wenig bringen.

Tipp 3 : Dieses Rätsel kann auf verschieden Arten gelöst werden. Hier
                eine Faustregel : Von den beiden diagonal gegenüberliegenden
                Schalterpaaren sollte nur eines betätigt werden. Das andere
                kann getrost in Ruhe gelassen werden.

S-Tipp : Der Schalter oben muss zweimal betätigt werden, der Schalter
               rechts dreimal. Dann fehlt nur noch ein Schalter und das Rätsel
               ist geknackt! Die reihenfolge ist auch hier relativ einerlei - beachtet
               einfach, dass kein Schalterpaar zweimal in Folge betätigt werden
               darf.

Lösung : Betätigt die Schalter in folgender Reihenfolge:
                 Rechts
                 Oben
                 Rechts
                 Oben
                 Rechts
                 Oben rechts


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

johndoe1430710 schrieb am
Hallo johndoe15727339,
wie Du sicherlich bemerkt hast, habe ich diese Lösung geschrieben. ALLE Tipps, wo als Lösung drunter steht : "Mit diesen Hinweisen kommt ihr weiter", sind korrekt und funktionieren auch einwandfrei. Da das Spiel komplett für die Lösung durchgespielt wurde, sind auch alle 150 Rätsel gelöst worden. Step-by-Step Fotos gehen halt bei manchen Rätseln leider nicht, weil die Eingabe der Lösung bereits die Antwort ist und das Bild auf dem 3DS dann verschwindet. Wird Dir sicher auch aufgefallen sein. Das sparen der Hinweismünzen ist für den Bonusbereich ganz wichtig genauso wie die Anzahl an Pikarat. Was das Hasentheater betrifft so schau doch in das Hasenbuch unten links am Bildschirmrand. Dort werden alle Aktionen erklärt und natürlich musst Du mit dem Hasen reden damit dieser neue Aktionen lernen möchte. Dann bekommst Du neue Theaterstücke und kannst weitertrainieren.
Viele Grüße
Supabock- schrieb am
Ach Mist, ich wollt mich doch noch mit Popcorn hier dazu setzen...
johndoe1527339 schrieb am
letzter Kommentar von mir dazu, da ich es durch hab.
Meine Anmerkungen waren nur Beispiele was mir aufgefallen ist woran ich mich erinnerte, nicht Stellen wo ich nicht weiter kam weil ich mir mit andren Seiten weiterbeholfen hab.
Zum Thema Tipps: steht unter manchen Rätseln nur als Lösung: mit diesen Hinweisen sollte es klappen mehr nicht. Wenn diese aber falsch sind was wohl an level57/nintendo liegt, nützt einem das nicht viel. Man hat in dem Falle nur die Hinweismünzen gespart...stepbystep Bilder wären da hilfreicher gewesen
Meinte Clownwickel 2...
Auch habe ich die generelle Erklärung zum Hasentheather schon verstanden, nur tut sich eben bei mir nix wenn Luke mit dem Tier redet oder ich mit dem Stift irgenwo drüberstreiche.
Aber ich streite mich da jetzt nicht drum denn es ist nur ein Spiel. Hätte ja sein können mehr Infos zu erhalten...weil ich gern alle Rätsel inklusive dem Gehiembereich gelöst hätte...
johndoe1430710 schrieb am
Hallo ddnergirl,
die Rätsel sind durchnummeriert. In welcher Reihenfolge Du sie findest, liegt nicht an unserer Lösung. Das Rätsel im Kasino wird erwähnt, schau mal in die Komplettlösung....es werden auch nicht nur die Tipps angeboten sondern auch die Lösungswege dazu, teilweise sogar mit Bildern. Das Rätsel 002 "Clownwickel" gibt es 2 mal im Spiel also schau mal welches Du meinst....und wir machen das hier auch nicht nur in unserer Freizeit sondern beruflich.
Das Hasentheater ist ein Minispiel mit dem solltest Du eigentlich alleine zurechtkommen da Nintendo alles perfekt erklärt hat. Das dressieren wird Dir ausführlich in dem kleinen Büchlein am unteren linken Bildschirmrand auch noch mal erklärt.
johndoe1527339 schrieb am
ich bekomm es aber nu ma trotz der hilfe nich hin das einzige was ich dem hasen beibringen konnte war männchen machen mehr nich und nur das erste theater konnte ich lösen.
und zu den fehlern(rätselnr weis ich nich) das letzte was mir auffiel war das rätsel teil 2 mit dem verstrickten clown das war nich vorm museum sondern gleich der allererste ort wenn man mit dem spiel beginnt
wo ich mich noch dran erinner, das rätsel in den höhlen wo man den ds schwenken muss das war auch falsch
ach ja der erste besuch im kasino mit den jetons wird hier gar nich erwähnt hab ich nur zufällig über die postings rausbekommen
nebenbeii als lösung hier nur die tipps anzubieten, die man auch so mit den münzen erhält is in meinen augen keine lösung. ich weis ihr macht das alle nebenbei in der freizeit und ich guck auch nur nach wenn ich absolut nich weiter wusste usw aber richtig sollte es dann schon sein. denn gerade die entscheidenden punkte wo man im spiel sonst nich weiter kommt waren lückenhaft
schrieb am


Puzzle-Adventure
Entwickler: Level-5
Publisher: Nintendo
Release:
26.10.2012
Spielinfo Bilder Videos

Professor Layton und die Maske der Wunder
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis