Kapitel 3 : Berlin, Max' Wohnung - Komplettlösung & Spieletipps zu Geheimakte 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1 : Alexandria 48 v. Chr.

Menis-Ra bekommt 40 Deuben, dafür soll er Feuer in der berühmten Bibliothek von Alexandria legen, und damit wertvolle Papyrus-Rollen vernichten. Nach einer Sequenz müsst ihr nun an der Mauer hochklettern. Sucht mit dem Mauszeiger die Wand ab, um Spalten zu entdecken, an denen ihr euch festhalten könnt. Haltet euch immer links, damit ihr oben den Mauerrand erreicht. Nehmt im Innenhof sofort links von euch den Lederbeutel vom Haken und geht hinter den Säulen links entlang, damit die Wache euch nicht sieht. Ihr entdeckt hinter den Kisten eine Schlange. Benutzt den Lederbeutel, um die Schlange einzufangen und geht dann zu eurer Ausgangsposition zurück, um links ein Fenster zu entdecken, das zum Pferdestall führt. Werft den Lederbeutel mit der Schlange dort hinein und die Wache geht nachsehen, warum die Pferde so nervös sind. Geht nun in die Bibliothek und hier seht ihr zwei Wachen stehen. Klettert über euch auf den Balken und lauft vorwärts, bis Menis-Ra euch mitteilt, dass der Balken vor euch morsch ist. Geht in Richtung des unteren Bildschirmrandes und von dort nach rechts auf den langen Balken, um auf einen kleinen Vorsprung zu gelangen, wo ihr das Banner von der Wand mitnehmt. Lauft auf dem nächsten Balken weiter und nehmt auch hier den Weg am unteren Bildschirmrand entlang, da der Mittelbalken morsch ist. Über der Tür rechts befindet sich ein Fenster. Kombiniert im Menü das Seil mit dem Wurfhaken und dieses dann mit dem Banner, um ein Seil mit gepolstertem Wurfhaken zu erhalten. Kombiniert diesen dann mit dem Fenster, damit ihr zu eurem Ziel gelangt. Kombiniert hier die Brandsätze aus eurem Menü mit den Tonkrügen, in denen die Papyrusrollen stecken. Seht euch dann die Sequenz an.

Kapitel 2 : Finistère

Nina Kalenkow fährt im Brautkleid auf ihrer Maschine zu ihrer Hochzeit mit Max Gruber. Verfolgt nun die Sequenz. Der Pfarrer verhält sich merkwürdig, Max ebenso und wo sind die Gäste? Die Kirche stürzt ein, es brennt und Max ist verschwunden. Ihr seht einen Mönch, der an euch vorbei geht und durch einen Wandteppich verschwindet. Schaut euch um und nehmt rechts bei den Kirchenbänken den Talar und den Kleiderbügel mit. Nehmt den Kelch vom Rand des Taufbeckens und füllt ihn am Becken. Schüttet das Wasser auf das brennende Regal beim Eingang und nachdem dieses gelöscht ist, entdeckt ihr rechts in der Säule einen Nagel. Nehmt den Kleiderbügel aus dem Inventar und kombiniert ihn mit dem Nagel, um ihn herauszuziehen. Nehmt nun das lose Brett vom Regal und untersucht die Fuge neben der Statue. Kratzt den losen Mörtel mit dem Nagel aus der Fuge und steckt darein jetzt das Brett. Nehmt rechts neben der Statue den Wischmopp und untersucht den Wandteppich. Zündet dann den Wischmopp an den Flammen am Eingang an und damit dann den Wandteppich, um eine Öffnung freizulegen. Untersucht nun die Statue, damit Nina über das Brett dort hochklettert. Auf der Petrus-Statue sitzend, müsst ihr nun hin und her schaukeln, indem ihr auf die Richtungssymbole klickt. Sobald sie weit genug zum Fenster steht, springt Nina in die Öffnung. Ihr gelangt in den Glockenturm und…….Nina wacht auf, es war nur ein Albtraum.

Kapitel 3 : Berlin, Max' Wohnung

Allerdings folgt ein weiteres böses Erwachen: Bewaffnete und vermummte Männer stürmen die Wohnung und nehmen Max in Gewahrsam. Nach der Sequenz steht ihr im Wohn/Essbereich und solltet den Rucksack neben der Kommode nehmen. Untersucht ihn im Menü und ihr findet darin ein Buch über Australien. Seht es euch genauer an, um vier Fähnchen zu finden, ein loses Inhaltsverzeichnis und den Hinweis, dass die Kapitel 3, 7, 10 und 15 fehlen. Schaut euch nun das Inhaltsverzeichnis genauer an und seht nach, um welche Kapitel es sich bei den fehlenden handeln:
Kapitel 3    =    Adelaide

Kapitel 7    =    Brisbane
Kapitel 10  =    Broome
Kapitel 15  =    Hobart (Tasmanien).
Geht ins Schlafzimmer und untersucht die Karte von Australien über dem Schrank. Setzt nun die vier Fähnchen auf die roten Punkte bei den oben genannten Orten, um ein Geheimfach zu öffnen. Hier drinnen findet ihr zwei Schlüssel. Auf einem von ihnen steht Büro/Museum und auf dem kleineren nichts. Nina fährt zum Museum.

Kapitel 4 : Naturkunde Museum

Bei eurer Ankunft werdet ihr gefilmt. Im Max‘ Büro angekommen, schaut euch als erstes das unpassend wirkende Gemälde auf dem ein ausbrechender Vulkan abgebildet ist, an. Dort entdeckt ihr einen Spalt. Auf den Holzkisten links daneben liegt ein Stukkateureisen, das ihr mitnehmen solltet. Öffnet am Schreibtisch mit dem Schlüssel eine Schublade, die sich als wahre Fundgrube erweist. Ihr nehmt einen Stadtplan von Urfa in der Türkei mit, Fotos von einer Ausgrabungsstätte am Nabelberg, sowie das Buch von Walter Kastenmeier „Das Geheimnis des Nabelbergs“. Unter den Sachen sind die Zahlen: 0504, eingeritzt in die Schublade. Wie ihr euch schon denken könnt, versteckt sich hinter dem Bild ein Safe, der allerdings einen etwas seltsamen Öffnungsmechanismus hat. Ihr müsst die Lava-Lampe auf dem Kühlschrank anschalten, das Licht am Aquarium ebenfalls einschalten und das Stukkateureisen ins Eisfach legen. Nina holt es automatisch wieder heraus und ihr müsst nun zu der Klimaanlage gehen und das eiskalte Stukkateureisen daran halten. Die Klimaanlage wärmt nun den Raum und der Safe öffnet sich. Ihr findet Unterlagen und ein Handy. Nachdem Nina die Unterlagen durchgesehen hat, solltet ihr das Handy untersuchen. Gebt den Code 0504 ein und hört euch die Nachricht von Max‘ Kollegen Emre Dardogan an, der immer noch an der Ausgrabungsstätte in Urfa ist. Nina fliegt sofort dorthin, wird aber auf dem Weg komplett überwacht.

Kapitel 5 : Türkei

Gleich bei eurer Ankunft solltet ihr die Kette, die zwischen den Steinen gespannt ist, mitnehmen. Lauft nach rechts zu den zwei Baucontainern und nehmt aus der linken Mülltonne die Fahrradspeiche mit. Untersucht jetzt die Baucontainer. Der rechte scheint Emre Erdogan zu gehören. Unter der Tür ist ein Spalt, benutzt die Fahrradspeiche an dem Türspalt, um einige Papierschnipsel hervor zu angeln. Ihr müsst diese jetzt zusammenfügen und es ergibt sich ein Fax von Emre an Max. Nachdem Nina sich ihre Gedanken dazu gemacht hat, kombiniert im Menü das Fax mit dem Handy, um Emre anzurufen. Dieser befindet sich ganz in der Nähe, an der Ausgrabungsstätte. Das kleine Erdbeben vorhin hat ihm den Rückweg abgeschnitten. Nina erhält von ihm eine MMS mit einem Video, wo er festsitzt und holt automatisch aus seinem Geländewagen den Plan der Ausgrabungsstätte.





 Lauft jetzt dort hin.








Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Adventure
Entwickler: Animation Arts
Publisher: Deep Silver
Release:
31.08.2012
Spielinfo Bilder Videos

Geheimakte 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis