Film 1 Mission 4: Das Schmugglerversteck - Komplettlösung & Spieletipps zu Lego Pirates of the Caribbean - Das Videospiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Film 1 Mission1: Port Royal

Werkstatt: Ihr spielt die erste Mission als erstes mit Will Turner und Mr. Brown und seid in der Werkstatt in Port Royal. Verfüttert zuerst einmal die Möhre an den Esel. danach baut ihr das Rad in der Mitte zusammen und wechselt zu Mr. Brown, der dann seinerseits das rotglühende Gewinde reparieren kann. Dreht dann am Gewinde und das Rad fährt nach oben. Nun könnt ihr mit dem Esel zu dem orangenfarbenden Hebel gehen, der auch auf dem Bildschirm markiert wird. Haltet die jeweilige Taste gedrückt und der Esel setzt die Apparatur in Bewegung. Aus dem Kamin steigt nun Sparrow empor und ihr müsst ihm ein Herz abziehen, bevor er sich auf die Planken über euch rettet. Baut jetzt die teile neben den Rädern ganz hinten links im Raum zu einer Kletterwand zusammen und hangelt euch nach oben. Dort oben kämpft ihr nun gegen Sparrow bis er drei weitere Herzen verliert. Fallt ihr runter, könnt ihr euch einfach an der Wand hochziehen. Allerdings wird euer Kampf unterbrochen........... Gefängnis: Im Gefängnis müsst ihr Jack befreien. Lauft nach rechts und wartet bis eine schräge Gittertür auf den Boden knallt. Dort liegt wenige Sekunden später ein Knochen. Bringt diesen zu dem Wachhund links und er wird sich euch anschließen. Lasst den Hund nun links durch die Luke schlüpfen und schiebt die Bank nach unten. Setzt diese mit Will auf die grüne Fläche und springt drauf. Schon ist Jack befreit. Lauft nun zu dritt nach rechts durch den Korridor und grabt mit dem Hund an der funkelnden Stelle in der letzten Zelle. Dort kommt ein Schalter zum Vorschein. Bringt diesen links an dem Gewinde an und dreht an einem der Räder. Euer Partner wird das jeweils andere Rad bewegen. Auf der Flucht: Draußen lauft ihr nach rechts und rollt das Fass auf die goldene Fläche links neben dem Tor. Eingerastet lauft ihr auf der Stelle und öffnet somit das Tor. Besiegt die Gegner und lauft danach ins nächste Areal. Dort wählt ihr Jack (sofern ihr ihn noch nicht ausgewählt habt) und lauft runter zum Strand. Ihr müsst ein Fass auf die andere Seite, nach rechts, bringen, aber der Weg ist unpassierbar, weil Planken fehlen. Dazu stellt ihr euch mit Jack auf das Kompass-Symbol, wählt die Planken aus (oben) und folgt den Spuren und dem kleinen Sturm. An der markierten Stelle tauchen die Planken auf. Baut sie nun als Brücke auf und rollt mit dem Fass oberhalb der Treppe auf die andere Seite. Besiegt dort einige Gegner und setzt das Fass rechts von dem Tor in die passende Öffnung ein. Rennt was das Zeug hält und passiert das geöffnete Tor. Lauft dann unter der Brücke hindurch und schnappt euch die Fässer. Stülpt euch die Fässer über und geht somit Unterwasser weiter in den Lift. Dieser fährt, wenn ihr euch auf den Druckknopf stellt hoch. Holt euch nun von unten das Rad und setzt es oben ein. Dreht an dem Rad, stellt euch auf die Plattform und hangelt euch das Seil nach oben. Oben steckt ihr einfach das Schwert in das Gewinde und saust auf das Schiff. Betätigt das Steuerrad und die erste Mission ist beendet.

Film 1 Mission 2: Tortuga

Gibbs: In Tortuga angekommen, lauft ihr oben zu dem verschloßenen Tor und schnappt euch eine Fackel. Zündert mit dieser die Kanone vor dem Tor an und zielt auf die Gitter. Schießt und ihr könnt passieren. Von dem nun erreichten Platz aus könnt ihr alles in diesem Level erreichen. Einige Bereiche könnt ihr allerdings nur betreten, sobald ihr eure Crew zusammengetrommelt habt. Als Erstes gelangt ihr zu Gibbs. Dazu müsst ihr das Wagenrad am Brunnen und hinten am Wirtsgebäude rechts an die vorgegebenen Plätze bringen. Nun müsst ihr nur noch dem Pferd die Beere geben, die ebenfalls am Brunnen liegt und ihr könnt auf dem Tier reiten. Gleichzeitig zieht das Pferd die Kutsche aus dem Weg und ihr könnt durch das Tor marschieren. Dort seht ihr Gibbs.....schlafend neben Schweinen. Ihr müsst ihn also mit einem Wassereimer aufwecken. Zuerst müsst ihr links neben Gibbs das Rad nehmen und an die richtige Stelle bringen, die auf dem Bildschirm markiert ist. Dreht nun an dem Rad und ein Eimer fährt nach oben. Hängt euch anschließend an den grünen Hebel der Leiter und klettert diese anschließend hoch. Holt nun den Eimer rechts an der Wand und bringt ihn links zu dem Wasserspender. Zieht nun an dem Hebel und der Eimer wird vollgemacht. Bringt ihn dann zurück an seinen Ursprungspunkt und der Eimer mit Wasser fällt Gibbs direkt auf den Schädel. Marty: Mit Gibbs im Team könnt ihr nun glühende Objekte reparieren. Lasst ihn als das Tor öffnen, um wieder zum Innenhof zurückzukommen. Dort angekommen geht ihr nach unten und repariert die Tür. Diese öffnet sich und gibt euch Flammen frei. Lauft nun mit den Flammen weiter nach unten zu der Kanone, die euch bestimmt aufgefallen ist, als ihr hier angekommen seid. Der Schuss der Kanone öffnet einen weiteren Durchgang. Unten im Keller schnappt ihr euch eine Lampe und lauft bis zum Ende des Ganges. Dort steht Marty. Allerdings braucht er erst seine Waffe, damit er mitkommt. Schnappt euch also Jack und seinen Kompass und wählt das Symbol aus, das auch über Martys Kopf schwebt. Folgt dem Weg bis zur markierten Stelle und holt euch danach die Schaufel von links. Grabt die Waffe aus und händigt sie Marty aus. Anamaria: Kriecht mit Marty und seiner Waffe nun links durch die Klappe und beseitigt die silbernen Objekte hinter dem Gitter mit einem Schuss. Nun geht es hinauf in das Wirtshaus. Dort repariert ihr mit Gibbs das rotglühende Gewinde, wodurch die Kronleuchter sich anpassen. Springt nun also von Kronleuchter zu Kronleuchter nach oben und betretet das Nebenzimmer. Dort wird euer Mädel angegriffen. Beseitigt die beiden Kerle und holt euch den roten Diamanten rechts aus dem Schrank. Gebt ihn der Dame und sie schließt sich euch an. Lasst sie dann sofort an die Fensterläden springen, damit keine Feinde mehr rein kommen und ein Feind die Tür eintreten muss, die euch dann gleichzeitig als Ausgang dient. Cotton: Auf dem Balkon könnt ihr nun mit Anamaria die Stangen links nehmen und akrobatisch auf den nächsten Balkon kommen. Bewegt euch diesen bis weit nach unten entlang und schiebt die braune Kiste nach unten. Baut die Trümmer wieder zusammen und platziert die Jukebox oben auf der grünen Fläche. Und schön öffnet sich die nächste Tür. Im Haus schiebt ihr direkt einmal die Kiste nach links und springt mit Anamaria eine Etage höher. beseitigt einfach den Piraten und der Vogel fliegt weiter nach rechts. Nehmt die Planke am Ende des Raumes und wechselt die Seite. Rechts müsst ihr dem Vogel zweimal die Piraten abnehmen, damit er hinten auf den Kronleuchter fliegt. Springt auf diesen und er fährt samt Vogel nach unten. Schon sind Cotton und sein Vogel wieder vereint. Nun müsst ihr nur noch zum Boot zurückkehren und die Mission ist beendet.

Film 1 Mission 3: Die Black Pearl greift an

Beschuss!!: Euer Schiff wird angegriffen und ihr müsst euch mit Kanonen verteidigen. Auf dem Deck sind bereits zwei Kanonen genau vor euch. Räumt an Deck erst einmal auf und haltet euch links. Dort findet ihr eine Fackel. Nehmt diese mit zur ersten Kanone und zielt auf das Gitterfenster. Danach wechselt ihr zu Gibbs und repariert die Kanone links von der anderen mit dem Hammer. danach schnappt ihr euch erneut die regenerierte Fackel und schießt erneut auf eines der Fenster. Nun öffnet sich die Luke zum Bauch des Schiffes. Springt hinunter und lauft nach rechts, wo euch bereits die nächste Kanone erwartet. Links daneben hängt die Fackel und der Rest sollte bekannt sein. Dies war eure dritte Kanonenkugel. Nun könnt ihr schon einmal für später vorsorgen. Rennt dazu von der Kanone weg in Richtung Kamera und klettert die Säule nach oben (ihr seht kleine Kletterhalterungen). Hangelt euch nach links und es fallen ein paar Teile und ein Rad herunter. Das Rad bringt ihr zu der auf dem Bildschirm markierten Stelle und dreht es anschließend. Die Luke vor der vierten Kanone geht auf und ihr könnt wieder mit einer Fackel ans Werk gehen. Nachdem ihr mit dieser Kanone geschoßen habt, könnt ihr sie auf dem kleinen Lift dahinter positionieren. lauft nun wieder nach links und zertrümmert die Kisten, sofern ihr dies noch nicht getan habt. dadurch kommen weiße und blaue Legoteile zum Vorschein, die ihr zu einem Block zusammensetzten könnt. Bringt diesen Block an die markierte Stelle und baut die Teile zusammen. Weiter rechts könnt ihr jetzt die fünfte Kanone abfeuern und euch dann wieder an die Decke hangeln und die Kisten zerstören. Dadurch könnt ihr wieder ein paar weiße und blaue Steine zu einem Block zusammensetzten und diese wieder zur markierten Stelle bringen. Schiebt nun eines der Gewichte (das andere übernimmt die K.I.) von dem Lift weg, damit die Kanone nach oben befördert wird. Dort angekommen kommt die Leiter nach unten und ihr könnt wieder an Deck gehen. Setzt den Kanonenlauf vorne am Schiff nun auf die Kanonenenräder und schießt auf das letzte Fenster, nachdem ihr die Fackel besorgt habt. Das Medaillon: Gemeinsam mit Jack macht ihr euch nun auf die Suche nach dem Medaillon. In der oberen Etage müsst ihr eigentlich nur die Kiste nach unten schieben. Dafür braucht ihr aber Fliesen, die ihr aus der Kiste daneben bekommt. Baut diese dann auf und ihr könnt die Kiste nach unten schieben. Springt dann auch durch das Loch nach unten und baut die Kiste unten wieder auf. Dann schnappt ihr euch rechts ein Fass und springt in das kleine Wasserloch. Durch das Fass bleibt ihr auf dem Boden und könnt den ersten Knopf und danach, wenn die Gitter weg sind, auch den zweiten Knopf betätigen. Danach fährt die Sperre oben hoch. Nun könnt ihr nämlich die aufgebaute Kiste nach links schieben und einrasten lassen, damit das Tor hochfährt, aber auch oben bleibt. Schwimmt dann mit einem nach unten und taucht durch das geöffnete Tor bis zum Schatz. Der Affe: Ihr wollt das Medaillon? dann müsst ihr den Affen jagen. Folgt ihm daher über den schmalen Steg und rennt nach links. Dort könnt ihr ihm den ersten Hieb verpassen. An der mit einem Kompass markierten Stelle könnt ihr nun nach oben schwingen. Auf dem schmalen Steg rechts befindet sich der Affe, dem ihr oben angekommen auch wieder eins verpasst. Nun springt ihr auf den anderen Mast. Springt also von dem Punkt wo der Affe gestanden hat nach oben und schnappt euch das Seil an der grauen Kiste, damit diese nach unten kommt. das freigesetzte Material könnt ihr aufbauen. Danach müsst ihr noch die zwei Kisten besorgen. Die erste steht auf dem Schiff und für die andere müsst ihr mit Gibbs erstmal das rote Gewinde reparieren. danach holt ihr euch das Fass von ganz rechts und rollt in die Passform. Strampelt ordentlich und wartet bis die Kiste vom Beiboot fällt. Holt sie euch und bringt die zur markierten Stelle. Alles aufgebaut könnt ihr von der grünen Seite des Hebels anlaufen und die türkise Plattform herumbewegen. Mit Anamaria könnt ihr nun an den Griff springen und an das seil heften. Oben auf dem Mast erwartet euch immer noch der Affe und ihr könnt ihm als Dame eine saftige Ohrfeige verpassen. Danach springt ihr runter und haut dem Affen noch ein letztes Mal ein über die Rübe, bevor er zu seinem Herren zurückkehrt und die Mission beendet.

Film 1 Mission 4: Das Schmugglerversteck

Gestrandet!!:
Barbossa hat euch also über Bord geworfen und ihr strandet auf einer Insel. Dort geht ihr erstmal zum Kompassymbol und wählt den Totenkopf ganz oben aus. Nun folgt ihr den Wirbeln und den Fußspuren und kommt am Ziel an. Allerdings braucht ihr nun zuerst die Schaufel von dem Affen, der euch vielleicht schon links auf der Insel aufgefallen ist. Dafür braucht ihr aber erstmal eine Banane zum Austausch. Diese bekommt ihr links vom Bananenbaum. Schlagt einfach gegen ihn und das Obst fällt vom baum. Nun lauft ihr nach links über die Insel und lauft auf den Affen zu. Er wird erstmal auf den Baum fliehen und danach wieder auf den Boden springen. Dann ist der Zeitpunkt gekommen ihm die Banane zu überreichen und im Austausch dazu die Schaufel zu erhalten. Nun könnt ihr den Schädel ausgraben, der sich direkt als Tür herausstellt. Zerschlagt das Schloss und springt nach unten.

Schmugglerversteck:
Nun befindet ihr euch unter der Erde. Lauft erstmal nach rechts und springt mit der Frau an das Seil. Jack wird es euch gleichtun. Danach müsst ihr genau hinsehen. Vor dem Eingang, befindet sich ein Fass, was genau im Dunkeln liegt. Lauft also dort durch die Dunkelheit und rückt Y(oder sonstwas), um auf das Fass aufzuspringen mit dem ihr dann unten in die Vorrichtung rollt. Somit kommt das nächste Teil der Brücke nach unten. Dort könnt ihr mit Elisabeth wieder an die Stange schwingen und mit einem weiteren Satz auf die andere Seite kommen. Haut nun gegen das Skelett ganz rechts und es fällt ein Rad heraus. Dieses setzt ihr an die markierte Stelle und dreht am Rad, damit auch das letzte Brückenteil hochfährt. Mit Jack könnt ihr nun das Schwert in das Gewinde stecken und das untere Teil der Leiter zum Vorschein bringen. Springt mit Elisabeth an die Leiter und klettert danach wieder ins Freie.


Im Freien:
Lauft nach links und folgt dem Affen den Hügel nach oben. Dort ist ein Fernrohr. Schnappt euch das Rohr und bewegt es nach rechts. Dort ist ein blauer Mann. Auf diesen müsst ihr ganze Zeit das Bild zentrieren, bis die Zwischensequenz beginnt.
Nun ist es wieder hell. Und es geht richtig los. Ihr müsst nämlich ein Lagerfeuer entzünden, um die Marine zu alarmieren. Dafür braucht ihr drei Lagerfeuerholzobjekte und einen Lichtstrahl. Ein Lagerfeuerobjekt bekommt ihr von der Seite. Dafür haut ihr das goldene Steuerrad aus der Befestigung und baut die Bestandteile an anderer Stelle wieder auf. Nun zerstört ihr noch die beiden Kisten und Blöche am Heck des Schiffs und baut ein Katapult zusammen. habt ihr dies getan zerstört der Affe die Luke und ihr könnt aus den Teilen ein Lagerfeuerholzobjekt zusammenbauen. Dieser legt ihr nun auf das Katapult und dreht am Rad, um das Stück über das Schiff zu schleudern. Nun befinden sich zwei Teile am Lagerfeuerplatz. Ja zwei, weil ein Teil eh dort liegt. Nun springt ihr wieder in die Höhle.

Höhle:
Ihr seht wie der Lichtstrahl einen dynamitbesetzten Stein zerstört. Die Überreste könnt ihr dann aufbauen und einen Spiegel aufbauen, der das Licht weiter reflektiert. Nun springt ihr auf beide Plattformen und dreht dreimal an beiden Rädern, um den Strahl in einem Z-Muster weiterzureflektieren. Nun wird noch ein Stein zerstört. Baut das Rad auf und richtet den Lichtstrahl ganz links auf das Dynamit. Die Wand wird vernichtet und die Teile lassen sich nun wunderbar zu einer Brücke zusammenbauen. Lauft hinüber und holt euch das letzte Holzobjekt. Bringt dieses über den schmalen Steg und legt es in den Aufzug. Holt euch den Spiegel und baut ihn an der markierten Stelle an. Richtet nun den Strahl neu aus und dreht das Rad so, dass links neben dem Eingang der Trichter von dem Licht bestrahlt wird. Nun ist das Licht da, was das Lagerfeuer entzündet. Baut nun alle drei Teile zu dem Lagerfeuer zusammen und die Mission ist beendet.


Film 1 Mission 5: Isla De Muerta

Isla De Muerta: Dies ist da finale Level des ersten Films. lauft erstmal mit Jack Sparrow nach oben und steckt das Schwert in das Gewinde, damit eine Holzplanke rechts begehbar wird. Springt dann auf den Weg und haltet euch links. Dort findet ihr nämlich ein Rad, das ihr dann rechts an einer Stelle anbringen könnt. Nun fährt die Brücke nach links und auch Jack kann weiter gehen. Hängt euch mit ihm an den hacken und lasst euch zur anderen Seite tragen. Elisabeth hat da schon mehr zu tun. Begebt euch zu dem Blumensymbol und springt an die grüne Stange. Schwingt euch nun von Stange zu Stange und ihr kommt auf der Plattform an, wo Jack bereits auf euch warten sollte. Danach springt ihr an eines der zwei Seile. Die K.I. sollte es euch gleich tun. Nun lauft ihr in das Mondlicht und bleibt auch da. denn die folgenden Gegner können nur im Mondlicht besiegt werden. Sind alle erledigt, lassen diese Knochen zurück, die ihr zu einem Steuerrad zusammenbauen könnt. Dreht dann am Rad und die Brücke rechts fährt hoch. Nun könnt ihr mit einem Charakter drübergehen, während der andere Charakter an Ort und Stelle verweilt. Danach kann der Charakter am Steuerrad drehen und dem anderen den Weg ebnen. Vergesst auf der zweiten Plattfrom nicht die Fackel und zündet dann die Kanone an. Feuert einfach auf die drei silbernen Stützkreuze. Nun macht ihr auf eurem weg erst einmal alles kaputt. Unter dem trümmerhaufen links liegt nämlich ein goldenen Spiegel, den ihr an einen markierten Platz bringen könnt. Hinten rechts liegt der Zweite. geht dann zu dem Kompasssymbol und markiert das obere Feld. Folgt den Strudeln und grabt mit einer der Schaufeln nach dem Fund. Baut diesen zusammen und bringt ihn links auf die grüne Legoplatte. Der Fund stellt sich als Lichtquelle heraus. leitet nun den Lichtstahl mit den beiden vorher angebrachten Spiegeln auf den goldenen Totenkopf hinten in der Wand um. Kampf gegen Barbossa: Der Kampf ist eigentlich relativ simpel und läuft immer nach dem gleichen Schema ab. 1. Greift Barbossa im Mondschein an und dann NOCHMAL im Schatten. 2. Besiegt danach die Gegner im MONDSCHEIN und setzt ihr Knochen zu einem Fass zusammen. Rollt das Fass in der Mitte in die vorgesehende Öffnung und rollt. Der Steg wird sich anheben. 3. Nachdem ihr wieder auf Barbossa eingeschlagen habt (zweimal) geht ihr nach links und schlagt die Kerle wieder im Licht kaputt. Baut dann die Knochen zu einer Kletterwand zusammen und klettert hoch und dann nach rechts. Schiebt dort die beiden Kisten in den Schädel. 4. Greift Barbossa erneut an und geht dann nach rechts. Tötet die Piraten im Mondlicht und baut ihr Knochen zusammen. Sie diesen als Gewicht auf der Waage, wodurch ein paar Schild nach oben fahren. Werft nun mit Will Turner eine Axt gegen die Zielscheibe und springt dann nach oben. Dort schiebt ihr wieder beide Teile in den Schädel. 5. Geht erneut zu Barbossa und bekämpft ihr solange bis die Zwischensequnz beginnt. 6.Flieht nun vor der einstürzenden Höhle. Keine Panik! Die Höhle stürzt nur dann ein, wenn ihr schon weit weg seid, also lasst euch Zeit. 7. Kämpft gegen Barbossa und seinen Affen. Bewerft Barbossa mit den goldenen Teilen rechts, damit er betäubt wird und wechselt dann den Charakter, weil der Affe über den jeweiligen Werfer herfällt. Macht dies bis Barbossa erledigt ist, um die Mission und Film 1 abzuschließen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Traveller's Tales
Release:
12.05.2011
12.05.2011
12.05.2011
12.05.2011
12.05.2011
12.05.2011
07.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis