Das Belgische Problem: - Komplettlösung & Spieletipps zu Saints Row: The Third - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Wenn Gute Überfälle Schieflaufen:

Ihr steigt sofort wunderbar in das Spiel ein, indem ihr eine Bank überfallen wollt. Als die Bankangestellten allerdings ihre Knarren ziehen ist Verteidigung angesagt. Ballert euch mit eurem Schießeisen durch die ersten Gegner und folgt dem Gang die Treppe hoch. Im oberen Stockwerk heftet ihr weitere Kugeln in die Gegner und geht hinten links durch die Tür.

Ihr erhaltet eine Sprengladung, geht die Treppe hoch, unterschreibt das Autogramm und platziert die Bombe. Nachdem die Bombe explodiert ist, drückt einer eurer Leute auf den Knopf und das WAT rückt an. Verteidigt euch. Schießt dann auf den Heli und der Tresor wird mit euch abgeholt. Tötet die Männer und schießt den Heli ab.

 

Anschließend könnt ihr euch euren eigenen Charakter erstellen.



Ich bin Frei - Wie ein Vogel:

Ihr befindet euch nun unter den Geiseln des Syndikats. Glücklicherweise hat euer asiatisch anmutender Kollege einen Ausweg parat und befreit euch von euren Fesseln. Anschließend gibt er euch Rückendeckung, während ihr euch durch das Flugzeug schlagt. Nehmt dem letzten die Schusswaffe ab. Hinter der Tür wartet direkt ein schwarzgekleideter Gegner. Töten ihn und macht die anderen platt. Auch die Frauen. Nehmt vielleicht auch eine als Geisel. Am Ende des Raumes findet ihr den Fallschirm und ihr springt mehr oder weniger freiwillig aus dem Flugzeug.

Im freien Fall werdet ihr plötzlich von hinten angegraben. Haut den Kerl mit der angezeigten Taste und euer Charakter nimmt ihn als Schild. Schießt die Kerle über euch ab und kümmert euch dann um eure Umgebung. Weicht dann den Hindernissen aus und erreicht eure Partnerin.

Dann schießt ihr die Windschutzscheiben des Flugzeuges kaputt und tötet in einer schicken Cutscene die Gegner. Tötet dann die verfolgenden Gegner und fangt eure Partnerin wieder auf.

 



Wir werden Waffen brauchen:

Wenn ihr am Boden seid, folgt dem Gang durch einen expliziten Bereich der Stadt und stiehlt das Auto. Fahrt zum Waffenladen, indem ihr ihn auf der Minikarte markiert. Kauft euch was Feines und begebt euch dann zum Waffenarsenal. Dort angekommen müsst ihr erstmal alle Gegner töten, die auf der Karte auftauchen. Danach schaltet ihr die Soldaten in dem dunklen Lager aus und sammelt die Waffen im rechten hinteren Bereich. Im Anschluss verteidigt ihr das Lager gegen die Angreifer. Die Kerle mit dem Schild schaltet ihr von der Seite aus. Nun könnt ihr die herannahenden Fahrzeuge mit den Drohnen ausschalten. Besiegt die rot markierten Gegner am besten mit normalen Raketen. Die Panzer brauchen manchmal einen Schuss mehr. Verteidigt dabei die Hubschrauber und entert ihn anschließend. Zerstört alle feindlichen Helikopter und die Mission ist beendet. Ihr erhaltet ein Domizil.

 



Steelport, ich komme!

Trefft euch mit Pierce und fahrt mit dem Auto, was er bereitstellt, oder mit einem Auto eurer Wahl zum Tuner. Fahrt in die Garage, repariert es wenn nötig und motzt euren Wagen auf. Dann fahrt ihr blitzschnell zu Plante Saint und kauft euch Kleidung.

Habt ihr dies erledigt werdet ihr von einer feindlichen Gang überrascht. Mit ihnen greift euch ein riesiger Kerl an. Tötet erstmal die einfachen Gegner und kümmert euch dann um den Riesen. Befindet euch ständig in Bewegung und hechtet zur Seite, wenn er eine Tonne wirft. Kommt er euch zu nah, wehrt dann Angriff mit einem präzisen Tastendruck ab. Die Taste wird auf dem Screen angezeigt. Schießt ihm in Rückwärtsbewegung immer weiter auf die Birne. Ist der Gegner down, könnt ihr euch in einen oder euren Wagen schwingen und in den Unterschlupf verschwinden. Die Verfolger sollten euch dabei nicht aufhalten können. Anschließend ist diese Mission beendet.

 



Partyzeit:

Begebt euch zum Flughafen. Springt dann aus dem Heli und landet per Fallschirm auf dem Helikopter-Landeplatz. Dann schnappt ihr euch links den Kerl im schicken Anzug. Zufälligerweise ist dies der Leutnant, der euch direkt mal den Code verrät. Dann nehmt ihn als Schild und säubert die Fassade und das Innere des Hauses von der anderen Seite des Pools. Dann ist der Kerl entweder tot oder ihr werft ihn durch die Gegend und er stirbt dann. Lauft nun durchs Haus und die Treppe runter. Schnappt euch die Granaten und werft sie auf die Barriere. Dann tötet ihr die Gegner dahinter und lasst eure Truppe rein. Bewacht den Aufzug und geht danach wieder ins obere Stockwerk, um die restlichen Leute von Morgenstern zu eliminieren. Dann geht’s zum Heli. Folgt mit diesem dem Lieutenant. Umso gelber der Balken ist, umso näher seid ihr eurem Ziel gekommen.

Landet euer Gejagter neben dem Gebäude bringt ihr euren Vogel ebenfalls nach unten und schnappt ihn euch in der Zeitvorgabe von 3:00 Minuten. Schießt euch dazu durch die Lagerhalle. Dann öffnet ihr die Metalltür am Ende des Ganges, rennt nach unten und tötet den Lieutenant hinter der zweiten Tür. Geschafft!



Schutzengel:

Zerstört die Autos des Syndicates und beschützt somit euren Mann Dazu steht euch ein Raketenwerfer zur Verfügung. Beachtet auch die Straßensperren. Anschließend hängt ihr mit einem schicken Seil an einem Dach befestigt an einer Hauswand. Schaltet nun die aussteigenden Feinde mit dem Scharfschützengewehr aus. Bald schon hat euer Kumpel die Kohle besorgt.

 



Illegaler Handel:

Trefft euch mit Pierce. Diese Mission ist relativ simpel. Pierce fährt die Kiste durch die Stadt und währenddessen müsst ihr den wagen beschützen. Schaltet die ersten paar Gegner in ihren rotleuchtenden Wagen aus und wartet bis der erste Deal beendet ist. Ihr solltet übrigens auch aussteigen. Dasselbe wiederholt sich noch einmal und die Mission ist beendet.



Stadtübernahme:

Lauscht Pierce und fahrt zum Treffpunkt. Kauft nun den Waffenladen Friendly Fire und rüstet euch mit Munition und Verbesserungen aus. Sammelt dann die Sexpuppen ein und fahrt zu der Immobilie. Kauft auch diese und begebt euch zur Markierung. Dort findet ihr einige Gegner und könnt diese mit saftigen Schüssen erledigen. Dann fahrt ihr zur nächsten Operation und beschießt auch dort die Leute „Morgenstern“ mit euren Bleikugeln. Habt ihr auch den zweiten Deal gesprengt, steigt ihr in eine Karre und flieht vor den Verfolgern. Haltet euch die ganze Zeit von der gegnerischen Gang fern oder geht in eines eurer gekauften Gebäude. Schon ist diese Mission beendet.



Panzervandalismus:

Begebt euch zum Startpunkt der Mission. Ihr sitzt auf einmal in einem Panzer drin und müsst die Stadt und alles was dazu gehört zerstören: Generell Autos, Cops, Hubschrauber, feindliche Gangfahrzeuge und Personen. Dadurch bekommt ihr immer mehr Geld und umso höher eure Komboanzeige steigt, umso mehr Geld bekommt ihr dafür. Habt ihr 125.000 $ erreicht, habt ihr die Mission beendet.



Professor Genki:

Ab zum Startpunkt der Mission. Ihr seid ein teilnehmer in Professor Genkis Show. Zielt einfach auf die Ziele, die vor euch auftauchen und tötet die verkleideten Menschen. ABER: Tötet den die Pandas. Desweiteren passt selbstverständlich auf die Elektrobarrieren auf. 1000$ sind sehr schnell erreicht. Trotzdem solltet ihr euch durch das ganze Labyrinth schlagen. Heilen könnt ihr euch, indem ihr auf die „Health“-Schilder schießt. Nach drei Räumen habt ihr die Tortur überstanden.

 



Das ist erst der Anfang:

Begebt euch zum Broken Shillelagh, welches von einer Markierung auf der Karte hervorgehoben wird. Dort erfahrt ihr von Pierce von einem Waffenladen namens Powder.



Nimm Powder aufs Korn:

Habt ihr die Mission aktiviert, fahrt ihr zum Waffenladen. Ballert die Gang vor dem Lager ab und geht hinein. Hier müsst ihr euch von Deckung zu Deckung bewegen, weil Scharfschützen auf euch lauern. Wenn die Scharfschützen aber auf euch zielen, seht ihr wo der Ursprung der Waffe ist. Folgt dem Laserstrahl und tötet die Gegner. Schießt auch die Gegner auf eurer Ebene ab und bewegt euch zur blauen Markierung.

Dahinter in dem Lager wartet ein riesiger Kerl mit Minigun auf euch. Tötet diesen am besten Mit Granaten oder Molotov Cocktails und erschießt danach die leichten Bandenmitglieder. Durch die geöffnete Tür gelangt ihr auf die oberen Stege und lauft weiteren Gegnern in die Arme. Nachdem ihr die großen Wellen ausgeschaltet habt, geht ihr ins Büro und wartet bis Shaundi den PC gehackt hat. Und schon ist die Mission beendet.



Das Belgische Problem:

Begebt euch zum Hauptquartier der Saints. Habt ihr eure Truppe zusammengezogen, fahrt ihr mit dem schicken Lila Wagen zum Hauptquartier des Syndicates. Fahrt durch die Einfahrt und erledigt dort die auf der Karte markierten Hafenarbeiter. Die ersten könnt ihr mit dem Wagen niedermähen und dann eure Waffen zücken. Schaltet auch die Gegner auf den oberen Ebenen aus. Nach einiger Zeit taucht ein großer Schlägertyp auf. Zielt ihm auf den Schädel und weicht seinen Rammbockmanövern aus. Am Ende haut ihr ihn mit einem Finisher um und beendet den Kampf. Dann wartet ihr, bis der LKW auftaucht und zündet die Bombe. Dann geht ihr zum Aufzug und fährt nach oben.


Oben angekommen durchquert ihr den Flur und kommt in eine große Halle. Schießt euch euren Weg über den Mittelgang und erklimmt dir Treppe an der anderen Seite. Oben angekommen trefft ihr erneut auf einen Schläger, diesmal sogar mit einem Flammenwerfer bewaffnet. Schießt dem Kerl am besten mit der Schrotflinte auf den Rucksack oder ins Gesicht und vergesse nicht die anderen Gegner auszuschalten. Geil ist jetzt: Ihr könnt euch nun einfach den Flammenwerfer nehmen. Geht damit die Treppe hinauf und tötet oder besser brutzelt die Gegner, die euch entgegenkommen.


Im folgenden erhaltet ihr einen neuen, war nackten, aber neuen Begleiter. Oleg, ist sein Name. Geht dann in die Büros und folgt Oleg, der euch den Weg freiräumt.


Im nächsten Moment hängt ihr auch schon an einem Kronleuchter. Tötet die auftauchenden Feinde. Anschließend fällt ihr auch schon nach unten. Als Gast taucht plötzlich ein Schläger auf, den ihr aber ganz locker runterschießen könnt.


Unten angekommen müsst ihr euch entscheiden. Entweder ihr entschärft die Bombe und erhaltet einen Bargeldbonus oder ihr lasst die Bombe explodieren und erhaltet einen Respektbonus. Entscheidet euch.


 



Rückkehr nach Steelport:

Nun erhaltet ihr einen neuen Gegner: Killbane. Oleg will euch nun zu denen bringen, die das Syndicate auch nicht leiden können. Steigt also in das Boot und begebt euch zum Frachtkahn. Ballert euch dort durch die Container durch und geht in den Steuerraum des Bootes. Dort befreit ihr die Frau und erhaltet eine neue Aufgabe. Begebt euch zu dem BDSM-Studio und geht in das Gebäude. Lauft durch den Laden und befragt die gelb markierten Gäste. Einer wird euch sagen, wo der Manager ist. Geht zu ihm, befragt auch ihn und erfährt von Zimos ist. Geht also die Treppe nach unten und folgt den blauen Markierungen. Auf eurem Weg warten einige Gegner auf euch, denen ihr eine Kugel in den Kopf jagen könnt. In einem Gang wartet eine Zwischensequenz auf euch. Danach werdet ihr von einem BDSM -Kerl auf einer Rikscha fortgebracht. Ihn könnt ihr nicht manipulieren, allerdings könnt ihr die Leute von Morgenstern hinter und vor euch ausschalten.

Seid ihr den Verfolgern entkommen, geht es auch schon weiter. Eure neue Partnerin ruft euch an und sagt euch wo Angel zu finden ist. Fahrt also zu dem Fitnissstudio und kümmert euch dort um die Luchadores. Geht anschließend hinein und beschützt Angel. Cool ist, dass Oleg meistens die Aufmerksamkeit auf sich zieht und euch somit Zeit gibt, die Gegner auszuschalten. Die Schlägertypen werden so ein Kinderspiel. Damit kann die Revolte begonnen werden.



Trojanische Nutten: Shaundi

Pierce schmeißt eine Party und ihr Shaundi gefällt das nicht. Fahrt zur Party und schaut euch ein paar nette Mädels an. Leider sind einige Nutten keine echten und greifen euch an. Tötet einfach die Nutten mit den Gewehren und lasst eure Saints anrücken, damit sie euch helfen können. Wenn alel Nutten tot sind, holt ihr euch das markierte Scharfschützengewehr in einem Zimmer und folgt den blauen Markierungen auf das Dach. Die Richtung der Gegner wird euch an der Karte gezeigt. Danach geht es in den Wartungsraum nach unten. Dort könnt ihr den Strom wieder einschalten.

Nun erhaltet ihr einen Anruf von Oleg, der euch mitteilt, dass die Party eine Falle ist. Die Hubschrauber, die er erwähnt, kommen allerdings erst jetzt. Geht nach oben zur Luftabwehr und schießt die Helis mit euren Raketen ab.



Abgreifen: Zimos

Begebt euch zu Zimos Bude. Dort bekommt ihr die Aufgabe, einige Nutten einzusammeln. Fahrt also mit eurer Karre zu den ersten Nutten. Tötet die Zuhälter, lasst die Nutten einsteigen, nachdem ihr sie angeworben habt und bringt sie zu Zimos. Fahrt dann zum zweiten Punkt und bringt sie letzten auch zu Zimos, bis ihr 4 Nutten gebracht habt. Die zeit sollte kein Problem sein.



Illegaler Handel: Zimos

In dieser Mission müsst ihr die Dealer beschützen. Macht dies dreimal und lasst euch von Zimos durch die Gegend fahren. Schaltet dabei die Cops aus, die euch am Hintern kleben und beseitigt auch die Leute von Morgenstern, die euren Deal vermasseln wollen. Die Typen mit denen ihr dealt fliehen übrigens auch regelmäßig. Knallt sie ab, sollten sie nicht bezahlen. Nach drei Deals beschützt ihr Zimos auf dem Weg nach Hause.



Eskorte: Zimos

Ihr müsst ein paar Lustknaben durch die Gegend fahren und dabei die Paparazzis verhalten. Fahrt dazu einfach schnell umher und sucht Abkürzungen. Bringt sie dann zum Motel. Dann wird er wollen, dass ihr etwas für ihn tut. Zuletzt müsst ihr noch einen Menschen killen und dann den Kunden rauslassen.



Zuhälter Ja, Nutten nein: Zimos

Trefft euch mit Zimos. Wenn ihr nach dem Gespräch wieder zu euch kommt, liegt ihr nackt auf dem Boden. Last euch von dem Schwanken der Kamera nicht aufhalten und tötet die ersten Gegner. Dann deaktiviert ihr den Alarm, erschießt die nächste Welle und begebt euch zum Sicherheitszentrum. In dem großen Saal schaltet ihr erst die Gegner auf eurer Ebene und dann die Gegner in den oberen Ebenen aus. Unter einem Torbogen müsst ihr hindurch gehen, dann seht ihr schon die blaue Markierung vor euch. Geht die Treppe nach unten und tötet unten die nächsten Opfer eurer Knarren. Ballert euch weiter durch an den Gefängniszellen vorbei und überschreibt die nächste Sicherheitssoftware. Dann tötet ihr noch alle Leute von Morgenstern. Anschließend kommt ein riesiger Schlägertyp mit Minigun. Killt ihn mit derben Kopfschüssen und die Mission ist beendet.



Das Nuttenboot: Zimos

Begebt euch zu den Docks. Fahrt dann mit Jetski die Rampe des Schiffes nach oben und tötet die Leute von Morgenstern auf dem ganzen Schiff. Durchsucht die Kisten und findet die Nutten, die sich in diesen befinden. Ballert euch das gesamte Schiff entlang und holt euch die 4 angegebenen Nuttenkisten. Zwischendurch kommen ein paar schicke Schläger: Der erste hat nur seine Fäuste, der zweite hat eine Minigun. Nachdem ihr alle gerettet habt und euch auf der Nordplattform befindet, schießt ihr die Boote und Helis der Feinde ab. Es sind ganz schön viele, wenn ihr aber alle ausgeschaltet habt, bekommt ihr einen Heli zur Seite gestellt. Aber wenn ihr denkt, das war es, dann irrt ihr euch. Nun müsst ihr mit dem Raketenwerfer den Transport - Heli beschützen.

Wenn ihr auch diese Aufgabe gemeistert habt, müsst ihr euch wieder entscheiden, was ihr tun wollt. Entweder ihr bringt die Nutten zu den Saints und kassiert stündlich mehr Einnahmen oder ihr bringt sie dem ominösen Kerl am Telefon ins Morgenstern – Hauptquartier. Entscheidet selbst.

 



Versicherungsbetrug: Angel

Begebt euch zu Angels Kasino. Werft euch anschließend im vollen Lauf vor die Fahrzeuge, damit ihr richtig viel Kohle bekommt. Ihr könnt ihr zur Not auch einfach fallen lassen, um ein paar Kröten zu bekommen, aber besser ist es, wenn ihr in dem rot markierten Bereich von einigen Fahrzeugen hintereinander herumgeschubst werdet.



Amokfahrt: Angel

Fahrt zu der markierten Stelle. Ihr fahrt auf einem Quad durch die Gegend und müsst Menschen sowie Autos zerstören. Fahrt einfach in sie rein und absolviert dabei die Zielpunkte, um die Zeit zurückzubekommen.



Tigereskorte: Angel

Diese Mission ist echt lustig. Wenn ihr an dem Startpunkt angekommen seid, setzt euch Angel einen Tiger ins Auto. Fahrt mit diesem umher und baut keine Unfälle. Fahrt am besten schnell und weicht allen Hindernissen aus. Wenn euer Mut voll ist, habt ihr es geschafft. Wenn Die Rage des Tigers steigt, schlägt er euch und wenn sie ganz voll ist, habt ihr verloren.

 



Bandenbeseitigung: Oleg

Trefft euch mit Viola. Nachdem ihr ein kleines Gespräch mit ihr geführt habt, kommen auf einmal große, gepanzerte Autos durch den Park gebrettert. Flieht durch den Gang. Macht euch kampfbereit,

denn aus den Türen im hinteren Bereich der Disco strömen einige Feinde, die mit Laserkanonen bewaffnet sind. Tötet sie zu umgeht die Schilde wenn nötig. Geht dann zu der nächsten Markierung.

Nun seid ihr draußen, aber die STAG – Leute kommen mit Jets und Helis. Bombadiert sie mit Kugeln und tötet die Gegner. Nutzt einen Raketenwerfer und tötet mit einem Scharfschützengewehr die Feinde auf den entfernten Gebäuden. Anschließend zerstört ihr noch den Jet und wartet bis Viola den Aufzug repariert hat. Dann fahrt nach unten, schießt euch zum Eingang vor und zerstört die Straßensperre. Schnappt euch einfach ein STAG - Wagen und fahrt zurück zum Saint Hauptquartier. Dann habt ihrs endlich geschafft.

 



Konvoiköder: Pierce

Fahrt zum Saints Hauptquartier und begebt euch anschließend zur Basis der STAGS. Fahrt einfach durch die Schranke und durch die Gegner zum Jet und schieße auf die STAGS, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Das Ding hat Raketen vom Feinsten und einen Dauerlaser. Fliege anschließend zu der nächsten Basis und räume auch dort mit den Feinden auf. Habt ihr auch der zweiten Basis den Arsch versohlt, fliegt ihr rüber zum Konvoi und beseitigt die Straßensperre. Nachdem die Sperren beseitigt sind, zerstört ihr den feindlichen Jet und zerstört die nächsten STAG – Basis. Die Jets sollten allerdings regelmäßig beseitigt werden, bevor sie euch vom Himmel kratzen. Sonst seid ihr schnell fertig mit der Mission und müsst nochmal anfangen. Haltet euch auch von den Panzern fern, die euch mit Laserfeuer beschießen. Dazu bleibt ihr einfach etwas weg von den Straßen, fliegt heran um zu schießen und flieht erneut aus dem Schussradius der Panzer. Nachdem ihr alle vier Basen ausgeschaltet habt, begebt ihr euch zu Oleg. Dort angekommen müsst ihr diesem nämlich helfen und die STAG – Fahrzeuge aus der Luft abballern. Aber dann ist die Mission immer noch nicht vorbei. Ihr müsst noch ein Überwachungsflugzeug vom Himmel herunterholen. Zerstört erstmal die feindlichen Flugzeuge und Helis und richtet euren Strahl dann auf den Flieger. Dann ist die Mission zu Ende.



Nyte Blaydes Rückkehr: Pierce

Begebt euch zum Comic – Laden. Ihr seid nach der Zwischensequenz als Nonne verkleidet. Macht also keinen Unsinn, sondern fahrt einfach zum PR – Center. Dort solltet ihr auch keinen angreifen, sondern einfach rein gehen. Nachdem ihr mit dem Empfangschef gesprochen habt, geht ihr zum Aufzug. Geht nun zu Josh Birk... Ihr entführt diesen und macht euch nun von Markierung von Markierung. Tötet auf eurem Weg endlich die Feinde, die ihr gerade nicht töten durftet: STAG. Kämpft euch durch die Büroräume und geht zum nächsten Aufzug. Schießt euch zu guter Letzt noch durch die Lobby und fahrt in die Garage runter. Schnappt euch eine Karre und fahrt zum HQ der Saints. Die STAG – Leute bleiben euch dabei auf den Fersen. Am besten bleibt ihr einfach von den Feinden weg und fahrt zum Ziel. Sonst fängt der Wagen nachher noch Feuer. Und mit Jets im Nacken passiert das schneller als gedacht.



STAG Party: Pierce

Begebt euch zu PR – Party von STAG. Dort werft ihr eure Molotov Cocktails (die nun unendlich in eurem Inventar sind) auf die Banner und verteidigt euch gegen die STAG - Leute, die selbstverständlich angreifen. Nun fahrt ihr zurück zum HQ und verteidigt eurer Domizil. Schnappt euch den Raketenwerfer und feuert auf die STAG – Leute. Anschließend geht ihr zur Südplattform und rettet Viola. Danach kümmert ihr euch um die Fahrzeuge auf der Seite des Domizils. Schaltet auch die Scharfschützen aus und lauft dann zurück nach Norden. Kümmert euch dort mit einem Raketenwerfer um die Panzer. Wenn eure Munition ausgeht, dann schnappt euch eine andere Waffe. Gebt anschließend Pierce Deckung und fahrt mit dem markierten Aufzug nach unten und rettet Pierce, indem ihr euch um den Panzer kümmert. Wenn er einmal stiebt, es das nicht so schlimm. Dadurch habt ihr wieder einen Raketenwerfer und könnt direkt nach unten und ihm helfen. Dann geht ihr zurück zum HQ und setzt einen Luftschlag. Visiert die Gegner an und huscht dann wieder zurück aus dem Schussfeld heraus. Habt ihr auch jetzt die Stellung gehalten, müsst ihr noch die Jets am Himmel abschießen. Desweiteren müsst ihr noch die Feinde im HQ töten und euch anschließend zu Shaundi begeben. Dort müsst euch wieder einmal entscheiden. Entweder ihr sichert euch die Hilfe von STAG zu oder ihr bekommt Nyte Blade als Begleiter. Entscheidet.



Killbane Live!: Kinzie

Begebt euch zu Smiling Jack. Dort erfahrt ihr, das Killbane in einer unbekannten Sendung auftritt und euch bloß stellt. Fahrt zum Helikopter, steigt ein und fliegt zum Funkturm. Landet auf dem Landeplatz und räumt den Platz. Bringt dann den Sender an, tötet die nächsten Gegner und steigt zurück in den Heli. Fliegt dann zum nächsten Funkturm und wiederholt die Prozedur. Anschließend steigt ihr wieder in den Heli und fliegt zum Übertragungwagen. Fliegt ganz nah ran und der Laser nimmt die Position der Sendung auf. Anschließend fliegt ihr zu der Sendung. Dort auf dem Dach findet ihr erneut ein paar Feinde und unten in dem großen, umbaufähigen Raum ebenfalls. Sprecht anschließend mit Jane. Steigt in den Heli und folgt dem Wagen. Fliegt nah an den Wagen heran und es kommt eine Videosequenz.

 



Lerncomputer: Kinzie

Fahrt zu Kinzie. Begebt euch zum PR- Center von STAG. Ballert euch den Weg frei und killt die Kerle mit einem Scharfschützengewehr. Betretet dann das Gebäude und tötet die STAG – Aktivisten in der Lobby. Fahrt dann mit dem Aufzug nach unten, schnappt euch den Panzer und schießt euch den Weg frei. Folgt dem LKW und schießt dabei die ganzen STAG – Leute zu Brei. Wenn ihr nah genug rankommt, schießt ihr auf die REIFEN – und nur auf die Reifen – und bringt den Wagen zum Stehen. Ihr müsst genau zielen um die Räder zu treffen. Wenn ein Punkt schwarz wird, müsst ihr übrigens nochmal drauf feuern. Wenn die Punkte verschwinden, dann ist der Reifen Müll.



http://Deckers sterben: Pierce

Begebt euch zu Kinzies Versteck. Dort werdet ihr nun in einen PC gesteckt. Erstmal seid ihr eine Toilette. Anschließend könnt ihr aber schon schneller laufen und danach bekommt ihr sogar eine Waffe. Die habt ihr auch dringend nötig, denn ihr müsst die Gegner ausschalten, die plötzlich vor euch auftauchen. Der Aufladeschuss ist übrigens sehr nützlich und macht Gebietsschaden. Folgt dem Pfad nach links. Dort findet ihr auch ein paar Gegner auf den unabhängigen Plattformen. An der Firewall angekommen müsst ihr noch einmal ein paar Gegner killen, bevor ihr durch das Labyrinth rennt. Dabei werdet ihr immer langsamer gemacht. Umgehen könnt ihr dies nicht, aber da der Zustand nicht lange anhält, sollte euch diese Umstand nichts ausmachen. Nun müsst ihr ein Rätsel lösen.

- Fackel nehmen -

- Gehe weiter -

- Gehe weiter -

- Töte das Einhorn -

Somit habt ihr die erste Aufgabe geschafft. Rennt nun als Klo durch die nächste Software und tötet die Gegner. Knallt euch durch und begebt euch zur Anti – Virus – Software. Tötet die Gegner. Ihr kommt nicht weg, weil euch Matt immer wieder an den Anfang zurückbringt. Immer wenn ihr eine Welle besiegt habt, geht ihr näher ran. Geht zum Rechner in der Mitte und die nächste Aufgabe folgt. Zerstört nun die Panzer.

Danach geht’s zur dritten Ebene. Folgt dem Pfad zur Internet – Sicherheit und macht Gebrauch von eurer Kanone. Seid ihr die Rampe hochgelaufen, wird die Steuerung invertiert. Mit etwas Gewöhnung wird dies aber kein Problem darstellen. Danach werdet ihr kurzzeitig aus dem Programm geschmissen. Kinzie schleust euch aber wieder ein. Begebt euch nun zur Kathedrale.

 

Dort findet ihr euch in einem fetten Endbosskampf wieder. Die erste Runde besteht darin, Matt vom Himmel zu holen. Schießt also mit aufgeladenen Schüssen auf ihn und weicht seinen Angriffen aus. Das er so schnell fliegt, sollte kein Problem sein,, da er oft und lange in der Luft hält.

Anschließend reißt ihr ihm die Flügel aus. Dazu meistert ihr das kurze Quicktime – Event. Danach weicht ihr seinen Schockwellen aus. Die Zeitverlangsamung bringt eurem feind nicht viel. Taucht das Y über seinem Kopf aus, könnt ihr einen Finisher ausführen.

Nun geht’s in die dritte Runde. Euer Gegner macht euch ganz klein. Danach werdet ihr allerdings riesengroß und zwar zu einem Avatar. Besiegt die ganzen Deckers, die nun auftauchen und hortet einen massigen Multiplikator. Dann müsst ihr dem Avatar gegenübertreten. Tötet ihn. Am besten mit einer einfachen Schlagkombo. Dann kommt eine kleines, aber schickes Quicktime – Event.

Habt ihr den Kampf gewonnen, könnt ihr euch wieder einmal für etwas entscheiden. Entweder ihr holt euch billigere Autoverbesserungen oder ihr holt euch billigere Waffenupgrades. Entscheidet selbst.



Schutzengel: Kinzie

Diese Art von Mission sollte euch bekannt sein. Beschützt Kinzie und ihre Begleiter und tötet die rot markierten Feinde mit einem Headshot. Danach geht’s in die Luft. Schnappt euch den Raketenwerfer und feuert eure Raketen auf die Autos. Die großen Wagen brauchen mehr als einen Schuss. VORSICHT: Ihr selber könnt mit euren Raketen den meisten Schaden am Auto machen.



Stoppe die Downloads: Kinzie

Begebt euch zum Atomkraftwerk. Dort müsst ihr euch jetzt um Kinzie kümmern. Und zwar möchte sie gerne ein paar Sender hacken. Dabei müsst ihr sie vor den Angriffen der Deckers beschützen. Tötet alle Feinde, die euch den Weg kreuzen. Beim zweiten Sender sind mehr als beim ersten Sender. Nachdem sie ihre Sache beendet hat, fahrt ihr zum Landeplatz und schnappt euch den Heli....wenn er kommt. Vorher müsst ihr euch allerdings gegen ein paar Deckers verteidigen.

Im Heli angekommen, fliegt ihr ein Stück mit und springt mit dem Fallschirm über dem Atomkraftwerk ab. Dann folgt ihr den Markierungen nach unten. In dem großen blauen Raum angekommen, tötet ihr alles was sich bewegt und deaktiviert die Router, indem ihr einfach dahin geht. Am Ende schaltet ihr noch den letzten Router aus und die Mission ist vollendet.

 



Mein Name ist Cyrus Temple: Pierce

Fahrt zu Image as Designed. Ihr seid nun als Kommander Cyrus der STAGS verkleidet. Sucht euch einen Jet (einfach zur Markierung) und steigt in den Jet ein. Vorher dürft ihr keine Aufmerksamkeit auf euch lenken. Fliegt nun zur Thermopylae. Dort angekommen werden Pierce und Viola eingesperrt. Ihr folgt danach Kia. Bleibt nicht zu weit zurück, sonst ist die Mission beendet. Anschließend sucht ihr aus, was geliefert werden soll (ich würde ja das Motorrad und den panzer nehmen), bevor ihr endgültig auffliegt.

Seid ihr entkommen, schießt ihr euch durch die Räume zur Brigg durch. Folgt dazu einfach den blauen Markierungen und schießt die Männer ab. Nehmt euch im Laderaum einen Panzer und feuert auf die gegnerischen Panzer. Den Panzer könnt ihr auch nutzen, um mit der MG die STAG – Leute auf der oberen Etage loszuwerden. Vor der Brigg stehen zwei Kerle mit Schild. Diese könnt ihr einfach aus der Entfernung zuballern und anschließend die Brigg betreten. Schießt weiterhin um euch und befreit eure Freunde aus der markierten Zelle. Dazu aktiviert ihr die Sicherheitstüren. Holt erst Pierce aus seiner Zelle und geht dann den Weg weiter die Treppen nach oben. Dort findet ihr schon Viola. In der letzten Zelle findet ihr auch noch Shaundi.

Danach begebt ihr euch zum Reaktor. Auf eurem weg dahin, begegnet ihr noch einen Feinden. Folgt dem Weg ganz nach unten und findet den Reaktorraum. Sucht Deckung und räumt den gesamten Raum von Feinden. Zerstört dann die Konsole. Ihr habt 3.00 Minuten. Folgt den Markierungen und schießt euch den Weg frei. Schnappt euch also einen Jet und die Mission ist beendet. Als Belohnung bekommt ihr die beiden Sachen, die ihr auf dem Flugzeugträger ausgewählt habt.



Air Steelport: Kinzie

Begebt euch zum Flughafen. Ihr findet euch nach einer Cutscene in dem gegnerischen Flugzeug wieder. Schießt euch nun zwischen den Waffenkisten durch und geht zu den Waffenkisten. In der letzten findet ihr eine neue Waffe, mit der ihr Schall verschießen könnt. Zerstört damit die markierte Tür und schießt euch durch den nächsten Raum. Zerstört danach auch die zweite Tür mit der Schallwaffe. Leider ist das Cockpit anschließend zerstört. Rennt wieder zurück zum anderen Ende des Flugzeugs und ihr steigt automatisch in den Panzer ein. Tötet im Flug die STAG – Leute. Das MG könnt ihr nutzen, um die Menschen zu töten, die Raketen um die Wagen zu zerstören. Wenn der Panzer zu sehr brennt, springt ihr aus dem Panzer und weicht den Teilen und dem Feuer aus. Steigt dann in den nächsten Panzer. Die Mission ist beendet und die STAGs werden durch ein merkwürdiges Gas zu Zombies.

 



Zombieangriff: Viola

Trefft euch mit dem Bürgermeister und begebt euch anschließend in die Quarantäne - Zone. Dort beseitigt ihr erstmal die Zombies und lauft dann nach rechts zum ersten Container. Nehmt die Schallkanone und schießt die Box rechts ins Wasser. Nachdem ihr den ersten Transporter zerstört habt, lauft ihr zu Viola und beschützt sie vor den Zombies. Steigt dazu aufs Dach. Danach geht’s zum zweiten Gefahrgut – Container. Dort findet ihr ganz viele Zombies. Schlagt euch am besten mit dem Baseballschläger durch und erschießt den großen Zombischlägertyp. Schießt den zweiten Container einfach zwischen den Häuserreihen ins Wasser.

Dann habt ihr ein Problem: Die Maske ist beschädigt. Lauft zu Rim Jobs und schießt die Gegner in eurem Rücken ab. Öffnet die Tür und beschützt Viola solange bis die Zeit abgelaufen ist. Geht dann zu Viola und kümmert euch danach um den dritten Container. Schießt den Conatiner durch das Tor und rüber zur blauen Markierung. Werft den Container ins Wasser und schnappt euch den Chemikalienlaster. Danach ist die Mission beendet und ihr könnt wieder entscheiden. Bringt den Laster zu Oleg oder versenkt das Ding im Fluss.



Eine ferne Chance: Viola

Begebt euch zu Broken Shillelagh. Danach sitzt ihr in einem Heli und wartet bis dieser an der Sporthalle angekommen ist. Dort schießt ihr auf das Auto des Wrestlers und fahrt 15 Fußgänger um. Begebt euch dann zur Tankstelle und zerstört das Auto UND die Tankstelle an den Zapfsäulen. Danach fliegt der Heli zum Hafen. Schnappt euch dort ein Boot und fahrt zum Strand. Lasst die Party mit einer schicken Explosion platzen. Schnappt euch anschließend den Heli und fliegt mit diesem in den anderen Helikopter. Dann geht’s zum Flughafen. Holt euch einen Panzer, schießt euch über den Platz durch und tötet den Wrestler. Wenn es beim ersten Mal nicht funzt, dann schnappt euch einfach den nächsten Panzer.



3 Count Übernahme: Angel

Zerstört das Kasino mit ein paar Granaten und tötet die Wachen. Danach befragt ihr den Manager und erfahrt, wo die Maske von Angel ist. Folgt der Markierung zur Geldkammer. Danach hat Angel wieder seine Maske und ihr müsst die sechs Statuen zerstören. Dabei seid ihr natürlich nicht alleine unterwegs. Kümmert euch also parallel um die nervigen Feinde. Nachdem auch die Statuen zerstört sind, tötet ihr die übrigen Luchadores. Auch die Schläger sollten kein Problem mehr sein, sofern ihr gute Waffen dabei habt. Danach kommen allerdings zwei Kerle mit Flammenwerfer. Schießt schön auf deren Köpfe und deren Rücken, damit sie schneller down sind. Dabei müsst ihr immer in Bewegung bleiben. Dann ist die Mission beendet und ihr erhaltet das Kasino.



Murderbrawl XXXL: Angel

Eure Aufgabe ist es, den Ring frei von Feinden zu halten, die den Schiedsrichter ablenken wollen. Schlagt sie zusammen und schnappt euch zur Not einen Cricketschläger. Nachdem ihr genug Leute umgehauen habt, wird Angel aus dem Ring geschmissen. Tötet nun die Feinde mit der schicken Kettensäge, welche ihr erhaltet.

Allerdings müsst ihr nun gegen Killbane kämpfen. Schlagt ihn. Wie ihr sehen könnt, haben Schläge keine Wirkung. Nun müsst ihr also die Sachen nehmen, die im Ring herumliegen. Drescht mit irgendeinem Objekt auf ihn ein und drückt im richtigen Moment die richtige Taste, damit er seinen Move nicht durchbringen kann. Dann drückt ihr die angegebene Taste und lenkt den Gegner in die markierte Ringecke. Schlagt ihn, wenn er nicht sputet. Dann werft ihr ihn aus dem Ring, aber er kommt wieder. Wiederholt das Schema noch einmal und tötet dann die Luchadores. Dann kommt noch eine dritte Runde gegen Killbane und ihr habt es geschafft und......ihr setht vor der nächsten Entscheidung. Nehmt Killbane seine Maske, die ihr anschließend bekommt oder verschont ihn und erhaltet einen neuen Angriff.

 



Dreikampf: Pierce

Begebt euch zum HQ der Saints. Anschließend fahrt ihr mit Pierce und Oleg zu den Kämpfen, die überall in der Stadt toben. Fahrt zum ersten Einsatzgebiet und räumt den ersten Bereich, bis die rote Leiste verschwindet. Wiederholt diese Kämpfe bei den anderen beiden Kampfplätzen. Stellt euch das aber nicht so einfach vor. Ihr müsst ganz schön oft in Deckung gehen und eure Begleiter wiederbeleben. Außerdem werdet ihr auf eurem Weg von Kampfplatz zu Kampfplatz von Gegnern angegriffen und eure Fahrzeuge werden meist zerstört. Hilfreich ist auch die Luftschlagwaffe. Danach geht’s zum Arsenal. Räumt auch das Arsenal von Feinden.

Nun folgt wohl die schwierigste Entscheidung im gesamten Game. Ihr müsst nun nämlich zwischen Killbane und Shaundi und Viola entscheiden. Entweder ihr tötet Killbane oder ihr rettet die Mädels.

 

Ende 1: Wenn ihr euch für Killbane entscheidet, fahrt zur roten Markierung und helft Angel gegen die STAGS. Danach fährt er euch zum Flieger. Dabei müsst ihr aber die Wagen von eurem Auto fernhalten, sonst kommt ihr nicht an. Seid ihr allerdings angekommen, folgt Angel dem Flieger und ihr visiert das Flugzeug circa fünfmal an und schießt eure Rakete ab. Tötet danach Killbane in einem Quicktime – Event.

 

Ende 2: Wenn ihr euch für die Frauen entscheidet, fahrt zum Pier. Dort schnappt ihr euch ein Boot und entert die Insel. Schießt euch zum Turm durch und entfernt oben angekommen die Bomben mit der Schallkanone. Lauft immer weiter hoch und haut die Bomben von den Mauern weg. Anschließend lauft ihr nach oben und rettet Shaundi, die in den Fängen von Kia ist. Werft erstmal eine Blendgranate und schießt dann auf Kia. Wenn Shaundi aber wieder in ihrer Gewalt ist, müsst ihr wieder eine Blendgranate werfen.



ENDE 1: STAG - Film: Pierce

Begebt euch zu Broken Shillelagh. Schnappt euch einen Helikopter und fliegt zu der Daedalus. Zerstört erstmal die Kanonen an dem riesigen Flugschiff. Dann landet ihr auf dem Monster und platziert eine Bombe an der gelb markierten Stelle. Schnappt euch am besten einen Panzer. Dann lauft ihr zur anderen Seite des Schiffes und platziert die zweite Bombe. Dabei ballert ihr euch durch die STAG – Horden, die euch den Weg versperren wollen. Holt euch dann einen STAG – Flieger und fliegt zum Hinterdeck. Setzt auch dort eine Bombe ab und fliegt eine Etage nach unten, um auch dort ein paar Sprengkörper mit einer Bombe zu schmücken. Wenn ihr einen Rakatenwerfer habt, habt ihr nun einen Vorteil. Zielt auf Cyrus und schießt auf ihn. Schnappt euch dann links von euch die Minigun und zielt damit sowohl auf die Infanteristen von STAG, als auch auf den Flieger von Cyrus. Wenn er abgestürzt ist, steigt ihr in den markierten Jet ein und entkommt von der Daedalus. Fertig.



ENDE 2: Gangster im Weltraum:

Deaktiviert die Kraftfelder, die euren Weg kreuzen. Ihr werdet immer mehr eurer Kameraden verlieren. Nachdem ihr das dritte Kraftfeld runtergefahren habt, platziert ihr die beiden Sprengladungen. Ist der Eingang freigesprengt, begebt ihr euch über die Brücke zu dem HQ von Killbane und tretet ihm gegenüber.

Sprengt die Lavakristalle, wenn er genau unter ihnen stehen und vermasselt seine Aktionen euch zu Brei zu schlagen. Zwischendurch verpasst ihr ihm noch ein paar Moves. Anschließend ist Killbane erledigt und ihr habt die Hauptquests des Spiels beendet.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
15.11.2011
15.11.2011
15.02.2013
Spielinfo Bilder Videos

Saints Row: The Third
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis