Amy: Kapitel 2 - Offenbarungen - Komplettlösung & Spieletipps zu Amy - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Amy: Kapitel 1 - Exodus

Links in der Kabine findet ihr Amys Stofftier.  Im hinteren Ende des Zuges findet ihr vor der Leiche eine Brechstange, sowie eine Dekontaminationsspritze im Bad daneben.

Klettert an der anderen Seite raus und überwältigt den Angreifer, indem ihr LT gedrückt haltet und mit X zuschlagt, wenn ihr ihn anvisiert habt.

Erkundigt dann die Station und nehmt die Kontaminationsspritze aus dem Mülleimer an der Wand mit, bevor ihr mit A die Kisten, die euch den Weg versperren verschiebt.

Dahinter findet ihr 2 Räume, beim ersten ist die Tür versperrt, auf einer der Bänke vor dem 2. Findet ihr wieder eine Spritze. Geht ihr zwischen den Räumen entlang, wird euch nahegelegt, wie ihr schleichen könnt (Stick drücken und langsam vorbeigehen). Allerdings ist das in diesem Fall nicht unbedingt notwendig, da nur ein Gegner vor euch steht. Schlagt auf ihn ein, wartet dann kurz die Pause ab und weicht mit B seinem Angriff aus, ehe ihr wiederzuschlagt.

Geht ihr außen um den 2. Raum herum, findet ihr vor dem Maschendraht eine weitere Spritze, sowie davor in dem Mülleimer eine weitere Schlagwaffe. Geht dann wieder zurück und lauft an dem Zaun entlang, bis ihr auf den zumindest nicht ganz so gruselig aussehenden Mann zwischen den Boxen trefft. Er will euch helfen Amy zu finden und aus der Station zu entkommen.

Geht mit ihm zur Kontrollstation und versucht das Tor zu hacken. Im Anschluss sollt ihr mehrere Punkte, die auf eurem Radar zu erkennen sind, scannen, um die richtige Probe zu finden.

Es reicht allerdings, wenn ihr zurück in den Zug lauft und die Stelle (mit A) scannt an der Zuvor der Kontrolleur lag.

Dieser wird euch auf dem Weg nach draußen auflauern, es sei denn ihr habt Glück und er steht nicht gleich hinter euch, wenn ihr wieder loslegt und ihr könnt euch gehockt hinausschleichen. Ansonsten ist Geduld der Schlüssel. Versucht nicht immer weiter auf ihn einzuschlagen, wartet kurz ab um sicherzugehen, dass ihr seinen Schlägen auch wirklich ausweichen könnt. Schlagt nur dann zu, wenn ihr ihn auch wirklich trefft.

Geht dann zurück zum Kontrollraum um die Tür nun endgültig mithilfe des DNA Codes zu hacken.

In dem Raum, liegt es dieses Mal an euch, das System zu umgehen. Ihr müsst den Stromabschalten und dazu den Code knacken.

Es gibt 4 Felder und 5 Zeichen. Jedes Zeichen darf maximal 1 mal vorkommen. Sucht euch also 4 aus den 5 aus. Habt ihr dies getan, bestätigt eure Auswahl mit A. Das System zeigt euch nun an, ob die Zeichen  a) Im Code vorkommen und schon auf der richtigen Position sind (grünes Häkchen) b) Zwar in dem Code vorkommen, aber noch nicht auf der richtigen Position sind (gelbes Minus) oder c) Gar nicht im Code vorkommen (rotes x).

Ist letzteres der Fall, müsst ihr dieses Zeichen einfach gegen das, das noch übrig ist austauschen. Das Ganze funktioniert ähnlich wie das Spiel Mastermind. Ihr müsst nun die richtige Reihenfolge rausfinden. Habt ihr einmal alle richtigen Symbole, müsst ihr sie nur noch umordnen. Merkt euch, welches ihr bereits an welches Stelle hattet und vertauscht jeweils immer 2 miteinander (es sei denn, ihr habt von Beginn Zeichen an der richtigen Stelle), bis ihr schließlich den richtigen Code ermittelt habt.

Geht nun durch das Tor und erledigt auf dem Weg, den Zombie, der sich euch in den Weg stellt, während eure Begleitung ganz mutig zur Seite tritt. Hinter der Tür rechts, müsst ihr etwas Gerümpel zur Seite ziehen, um einen  Waschraum freizulegen in dem ihr Amy findet.

Lauft dann weiter in die andere Richtung, indem ihr Amy an die Hand nehmt und am den Schacht in der Wand A drückt, kriecht diese dort hinein. Stellt euch dann an das Fenster und drückt Y, damit Amy die Tür öffnet. In diesem Raum findet ihr ein praktisches Gadget. Einen Gürtel, der nun das Kontaminationslevel von Lana anzeigt von Grün bis rot. Geht durch die weiteren Räume und lasst Amy das System an der nächsten Tür (RB+A) knacken.

Am nächsten Hindernis müsst ihr euch mit Lana (A) an die Wand drücken, um um das Feuer herum zu gehen. Geht dann 2 mal links und betätigt den Schalter, um die anderen beiden herein zu lassen. Vor den Ticketkontrollen findet ihr eine weitere Spritze.  Geht zum nächsten Raum, einmal herum und lasst Amy dann wieder durch den Schacht eindringen.

Dieses Mal müsst ihr sie allerdings, nachdem sie den Schalter in der Mitte des Raumes gedrückt hat, an der gleichen Stelle wieder mit A herauslocken.

Geht dann durch die nun geöffnete Tür.  Sehr zu, dass Amy in eurer Nähe ist, bevor ihr auf den Knopf drückt. Nehmt sie dann, sobald die Tür offen ist mit Rb an die Hand und sprintet durch den schlangenförmig aufgebauten Parcours herum, bis zum Ausgang. Haltet LT und den linken Stick gedrückt und drückt zudem immer wieder X, um schneller zu laufen. Lauft durch die Halle und am Ende links, drückt dort den Schalter, sobald Marcello mit euch im sicheren Bereich ist. Geht dann durch die rechte Tür.

Stellt Amy auf dem Aufzug ab, klettert die Leiter hoch und aktiviert den Schalter. Schickt Amy zu dem Schalter gegenüber und dann an den Schalter am Aufzug, um sie wieder runterfahren zu lassen.

Geht in den nächsten Raum und versteckt sowohl Lana, als auch Amy unter dem Schreibtisch in dem Raum links, während Marcello mit den Soldaten spricht. Hätte dieser jemals einen Zombiefilm gesehen, wüsste er dass nun sein Ende naht. 



Amy: Kapitel 2 - Offenbarungen

Neben dem Mann auf dem Boden findet ihr eine Karte. Geht dann durch die linke Tür. Beeilt euch und versucht die roten Pfützen zu umgehen. In den Mülleimern findet ihr ein paar Dekontaminationsspritzen. Geht dann rechts und seht in den Schrank, um Amy zu finden.


Im Anschluss wird ein Monster aus der Tür hinter dem Gitter auftauchen und zu euch laufen. Braucht ihr noch den Verstecken Erfolg, dann nehmt das Mädchen an die Hand und lauft zu dem 2. Spind weiter hinten, um euch dann beide dort zu verstecken. Steht das Monster eine Weile vor dem Spind, könnt ihr euch langsam raus und an ihm vorbei schleichen. Ansonsten könnt ihr sobald das Monster um die Ecke ist, den Schalter am Gitter betätigen und den Raum gehen, aus dem es kam. Lauft links und nehmt euch die Stange mit. Geht dann wieder zurück und mit Amy an dem rot leuchtenden Zeichen vorbei. Lasst es sie lernen und geht dann zu der großen Glaswand, neben der versperrten Tür.


 Haltet den rechten Trigger und wählt mit dem Stick links unten das Symbol aus. Visiert die Wand an und lasst Amy ihre Kugel abschicken. Zerschlagt dann die Glaswand mit der Stange. Geht vorsichtig aus dem Schutzbereich raus und kriecht links an die Öffnung. Schickt Amy durch, geht zurück zu den angeschlagenen Scheiben von denen ihr die blaue Karte aus sehen könnt und lasst sie von Amy aufnehmen. Geht dann zurück zum Schacht und ruft sie zu euch.  Nun seid ihr im Besitz der blauen Karte und könnt durch die entsprechende Tür gehen. Ein weiterer Zombie patrouilliert in diesem Bereich. Wartet bis er links hinter den Kisten ist und folgt ihm dann langsam und geduckt auf dem Weg. Ihr könnt ihn aber auch einfach ausschalten, denn es besteht die Gefahr, dass wenn ihr hinten im Raum seid, er plötzlich angelaufen kommt. Geht ihr hinten links entlang, findet ihr eine weitere Spritze. Öffnet dann die Tür zum nächsten Raum, nehmt Amy an die Hand und lasst sie den Terminal hacken.


Schleicht euch im Flur nun an dem Raum mit dem Fenster vorbei. Sieht euch der Soldat, werdet ihr erschossen.


In dem Raum rechts findet ihr erneut einen Schlagstock. Aktiviert das Telefon und versteckt euch in einem der Schränke im linken Raum. Wartet bis der Soldat vorbei ist und euch freundlicherweise die Tür aufgemacht hat und geht dann zurück zu dem Raum, in dem er vorher war.


Nun gilt es eine DNA Probe zu finden.  Lauft den Weg entlang, der dank des Soldaten nun frei ist. Lasst Amy das Zeichen wieder lernen, welches an der Wand ist. Passt dabei aber auf, dass der Soldat euch nicht sieht. Um durch die roten Kreise zu gelangen, müsst ihr euch ganz langsam fortbewegen, denn sonst bekommt ihr einen Stromschlag. Geht durch die Tür geradeaus und hackt den linken Terminal. Lasst Amy  anschließend eine Kugel an die Glasfront projizieren und schlagt sie ein. Bewegt euch zu der Markierung in Richtung des Feuers. 


Denkt daran, durch die roten Markierungen langsam zu gehen. Nehmt die Probe und geht dann zurück. Lasst Amy dieses Mal den anderen Terminal hacken und geht dann weiter. Der Soldat erschießt den Zombie der auf euch zuläuft und übersieht Amy und Lana glücklicherweise, sofern ihr kurz abwartet, bis er weg ist. Geht dann in den Bereich in dem er vorher stand, lauft links durch den Gang und schickt Amy durch den Durchgang. Geht dann durch die Tür, steigt die Leiter in dem Raum hoch und geht bis zu dem Aufzug. Positioniert Amy in diesem und betätigt den Schalter rechts neben der Tür. Stellt dann Lana in den Aufzug und lasst Amy den Schalter umlegen. Lana kann nun an die orange Karte auf den Kisten klettern und sobald sie sie hat, wieder hochfahren. Schickt dann Amy wieder runter, geht zurück zum Schacht und ruft sie zu euch.  Geht zurück in das Zimmer, indem der Soldat zuvor war. Eigentlich sollte er noch draußen patrouillieren, ansonsten könnt ihr noch einmal die Nummer mit dem Telefon durchziehen. Geht durch die Tür in den Kommunikationsraum.


Der Funk scheint gestört zu sein und ihr müsst rausfinden, warum.  Nehmt die Karte auf dem Pult, verschiebt den Käfig und schickt Amy durch den Durchgang.  Fahrt nun mit dem Fahrstuhl hoch, geht an der Wand entlang, steigt die Leiter von vorhin runter, lauft durch den Gang, bis zu den roten Kreisen, geht wieder langsam durch und holt Amy aus dem Raum links ab. Geht dann zurück und den Gang entlang, gegenüber von dem Raum in dem ihr die orange Karte bekommen habt. Ihr könnt den Zombie ausschalten, indem ihr Amy eine stille Kugel auf die Glasscherben werfen lasst und von hinten dann auf den Zombie einschlagt.


Geht im Anschluss an das andere Ende des Ganges und dort durch die Tür. An dem Terminal gilt es wieder eure eigenen Rätselkünste zu beweisen. Das Rätsel ist das gleiche, wie in Kapitel 1 erklärt. Habt ihr einmal alle Zeichen richtig, tauscht einfach jeweils 2 aus und merkt es euch. Solltet ihr das Rätsel nicht lösen können, versteckt euch unter dem Schreibtisch vor dem Soldaten und versucht es erneut, wenn er weg ist. Habt ihr das Gerät erfolgreich gehackt, könnt ihr endlich telefonieren.



Amy: Kapitel 3 - Das gelobte Land

Geht 2 mal links, hinter die Kisten, um ein Zeichen zu finden, welches Amy nachzeichnen kann. Nun erhält das Mädchen eine neue Kraft, eine Schockwelle.

Geht dann weiter in die andere Richtung, um auf das Dach zu kommen, müsst ihr Amy von Stufe zu Stufe hochheben. Oben könnt ihr mit Amys neuer Fähigkeit die Holzwand zerstören. Stellt sie dann in den Aufzug und schickt sie nach oben. Geht die nun freigelegte Treppe hinunter und links an dem Gebäude die Leiter hoch, drückt euch an die Wand und geht so über das Schild und an der anderen Seite wieder runter. 

Kurz vor den rot leuchtenden Mienen, findet ihr eine Spritze, nehmt sie mit und geht langsam weiter. Wenn ihr geradeaus weiter, bis zu den Türen lauft, könnt ihr eine weitere einsammeln. Geht dann nach links, durch die Mienen, über die Holzplanken (darauf liegt eine Stange die ihr mitnehmen könnt) und weiter zu dem 2. Lift. Lasst Amy auf der anderen Seite den Schalter betätigen, um hochzufahren. Oben angekommen, findet ihr die grüne Karte. Denkt immer daran, dass ihr hin und wieder eine Dekontaminationsspritze nehmen müsst, wenn ihr nicht in Amys Nähe seid.

Ihr findet eine weitere oben auf der Plattform, auf der auch die grüne Karte lag. Macht euch dann auf den Weg zurück. Natürlich läuft dieser nicht komplikationslos ab.

Ihr müsst nun einiges an Koordinationsarbeit leisten. Zum einen müsst ihr mit RT Amy steuern und mit ihren Attacken die Gegner von Lana auf Distanz halten, dann müsst ihr weiter voran kommen mit Lana und sie zurück zu Amy führen und schließlich noch darauf achten, dass ihr Kontaminationslevel nicht zu sehr ansteigt und je nach dem die ein oder andere Spritze nehmen.

Allerdings gibt es eine Möglichkeit die Gegner mit Amys Attacken auch auszuschalten. Dazu müsst ihr sie immer dann treffen, wenn sie sich in den Minenfeldern bewegen. Durch den Druck werden sie durch die Felder geschleudert und bewegen sich schneller, was dazu führt, dass sie Stromschläge bekommen, welche sie dahinraffen.

Wiederholt das einige Male, achtet dabei besonders drauf, dass ihr die Gegner, die Lana am nächsten sind zuerst erledigt und denkt vor allem an die Kontaminationsspritzen. Habt ihr alle Gegner aus dem Weg geschafft, geht zurück zu Amy und dann zum Startbereich, um das Sicherheitssystem zu deaktivieren. Im Anschluss geht es wieder nach oben und weiter bis zu der Leiter. Amy muss unten auf euch warten, während ihr wieder auf die andere Seite klettert und an dem blauen Wagen (mit den Holzpanelen oben drauf) zieht, um einen Durchgang zu erzeugen. Geht mit Amy zusammen zu dem 2. Lift und dort rechts durch die Tür, über der „To the subway“ steht.

Geht weiter in den nächsten Raum und durchquert ihn, ihr erreicht einen neuen Kontrollpunkt. In dem Raum mit den beiden Aufzügen, müsst ihr Amy auf den rechten stellen und mit dem Schalter links neben dem anderen Aufzug, nach oben schicken. Dort angekommen, aktiviert ihre neue Kraft und zerstört die beiden Holzwände (es sind 2!) 

 

Sollte Amy keine Kraft mehr haben, fahrt den ersten, rechten Aufzug hoch, klettert die Leiter runter, verschiebt die Kiste, lasst Amy mit eben diesem Aufzug nun hochfahren und klettert mittels der Leiter hinterher. Oben ist ein weiteres Zeichen, so dass sie wieder neue Kräfte sammeln kann. Lasst euch nun mit dem anderen Aufzug und dem anderen Schalter von Amy hochfahren. Die Barrikade ist beseitig und ihr könnt an dem Spalt entlang laufen, die Leiter runter, durch das Loch in der Wand und den Knopf drücken, welcher das Gitter hochfahren lässt. 

Nehmt Amy mit und geht durch den Durchgang, über dem Exit prangert.  In dem Raum, in welchem ihr vorher durch das Loch gegangen seid, findet ihr ein weiteres Zeichen, falls Amy ihre Kräfte aufladen muss. Zerstört die Holzwände im Raum (oben und unten) und aktiviert den Schalter an der Wand links. Achtet auf euren Rücken, da ein Monster auftauchen könnte. Steigt dann mit Amy zusammen an den Kisten hoch, bis auf die Plattform oben, wo ihr einen weiteren Schalter findet. Klettert alleine zurück, steigt die Leiter hoch und stellt euch auf die Plattform. Lasst Amy den Knopf 2 mal benutzen und zieht dann die Kisten, die euch den Weg zu ihr versperren zur Seite. Zerschießt mit Amy die Holzwand und geht durch die Tür. Ihr erreicht einen neuen Kontrollpunkt.

Lauft durch die Gänge, die Treppe runter und geht dann in Deckung, damit euch der Soldat nicht sieht. Beobachtete seine Route und geht langsam rechts geduckt, hinter den Kisten entlang. Wenn die Wache in die andere Richtung schaut, geht schnell links in den Zug und das Kapitel ist geschafft. 

tbc...

Amy: Kapitel 4 - Trübsal

 Die Bahn hat einen unplanmäßigen Halt eingelegt. Geht zu dem Schalter am Ende des Waggongs und drückt ihn, um auszusteigen.  Geht mit Amy den Gang entlang, die Tür ist verschlossen, daher müsst ihr an der Wand, neben dem Loch im Boden entlang balancieren. Steigt dann die Treppen runter und geht langsam durch die roten Bereiche. 

Kontaminiert scheint euch der Gegner nicht zu erkennen (?), zumindest könnt ihr sogar recht auffällig an ihm vorbeigehen, ohne bemerkt zu werden. Weiter hinter ihm findet ihr auf den Kisten 2 Spritzen.  Vor dem blitzenden Wasser findet ihr eine Stange, außerdem könnt ihr die Gasmaske des toten Soldaten benutzen.  Nehmt die grüne Karte vor dem Gitter mit und betätigt dann den Schalter, um durch dieses hindurch zu gehen. Steigt die Treppe hoch und geht dann rechts, bis zur nächsten Tür. Nehmt die Spritze auf dem Boden mit und schleicht durch das Loch an den Gegnern im Gang vorbei.  Geht links vorbei (ihr könnt wieder die Gasmaske des Soldaten benutzen, wenn nötig) und in den Raum rechts. 

Nehmt wieder die Spritze aus dem Schrank mit und geht durch die Tür weiter. Durchquert den Raum, bis zur nächsten Tür, ihr seht links ein Loch in der Wand. Geht weiter und recht durch die Tür und dann 2 Mal links. Auf das „Our Hospital is…“ Schild zu. Geht links nach unten, dort findet ihr eine Spritze, sowie die Möglichkeit eine Gasmaske zu benutzen. Schlagt die beiden Schieben ein (nehmt bei Bedarf die Stange in der Mitte des Raumes, sowie die Spritze links mit) und macht euch bereit auf einen Gegner, der auf euch zukommt. Schaltet ihn mit der Stange aus und geht weiter.

 

Steigt in den Zug und erledigt den nächsten Zombie von hinten. Lauft zum Ende des Waggongs und erledigt den nächsten Gegner. Geht raus und in das nächste Abteil. Drückt dort den gelben Knopf, um die Türen auf der anderen Seite zu öffnen. Holt Amy ab und geht zurück. Versucht dem Zombie weiter hinten auszuweichen, bzw. dann die Treppen hochzugehen, wenn er nicht in eure Richtung schaut. 

Geht hoch und 2 mal nach links, die nächste Treppe hinauf. Geht zum Ende des Gangs rechts und dann links, allerdings nicht die Treppe runter, sondern durch die Tür in den Waschraum. An der Toilettentür ist ein Zeichen, welches Amy nun lernen kann. Geht durch das Loch in der Wand und links weiter durch das nächste Loch. Geht durch die Tür in den nächsten Raum. Der Raum links ist durchzogen mit kontaminierten Blutpfützen, wenn ihr euch allerdings vor die Tür stellt, könnt ihr Amy zu einem Schalter weiter entfernt in dem Raum schicken. Geht an der Wand entlang, durch die Tür. Wechselt zu Amy, die nun die instabile Wand mithilfe ihrer Schockwellen zerstören muss. 

Geht nun zu ihr und zu der Tür am Ende des Raumes. Diese ist von innen blockiert. Rechts neben der Tür ist ein Schacht, durch den ihr Amy schicken könnt.

Während diese nun versucht, die Tür von innen zu öffnen, müsst ihr es mit einer Welle von Zombies aufnehmen, die von beiden Seiten auf euch zu kommen. Geht dem ersten direkt entgegen. Bleibt nicht in der Mitte stehen, da sie sonst immer zeitgleich bei euch eintreffen. Zum Glück braucht ihr nicht viele Schläge, um sie niederzustrecken. Bleibt stets in Bewegung, so dass ihr nicht plötzlich zwischen zweien Zombies gefangen seid. Lauft hin und her und zielt so genau es geht. Lieber für einen Schlag etwas länger brauchen, als mehrmals daneben zu schlagen! Sobald die Tür offen ist, rennt durch sie hindurch in den sicheren Bereich.



Amy: Kapitel 5 - Opfer

Lauft bis zu dem Zaun und schiebt die Kiste zur Seite. Schleicht euch dann an den Gegner heran und streckt ihn mit der Eisenstange nieder. Wartet bis euer Kontaminationslevel angestiegen ist (ihr müsst Amy dazu zurück lassen) und geht dann vorsichtig an den Monstern vorbei. Schiebt die Kiste auf der linken Seite, sowie die Kiste die rechts den Weg versperrt nach vorne. Holt Amy dann ab und schleicht an den Monstern vorbei, bis zu den Rohren links. Amy muss dort hindurchkriechen. Anschließend könnt ihr wieder euren Level ansteigen lassen und durch die Zombies hindurchschleichen, bis zu dem Telefon rechts an der Wand des Geschäftes. Betätigt es, um die Monster anzulocken und lauft dann schnell links zu Amy, um sie abzuholen und mit ihr weiterzugehen. Geht mit ihr an die Wand (rechts vom Telefon), um sie das Zeichen dort abmalen zu lassen.  Wieder vor den Rohren, kann sie nun eine Stillekugel auf die Scherben projizieren und ihr lautlos über diese hinüber laufen. Passt die Route des Monsters ab und schleicht hinter ihm her und dann an ihm vorbei. Lauft dann an den Geschäften auf der linken Seite entlang, um ein weiteres Zeichen zu finden, welches Amy erlernen kann. Sie beherrscht nun wieder die Schockwelle, welche ihr gleich zu euren Zwecken einsetzen könnt. Schießt die Wellen nach oben und lenkt sie auf die Autos, die herumstehen, um einen Alarm auszulösen. Dadurch lenkt ihr die Monster ab und könnt euch weiter voran bewegen. Geht also links um die Ecke und schafft euch bei Bedarf erneut mit einer Schockwelle die Gegner vom Hals. Der Eingang hinten ist blockiert, also müsst ihr links weiter laufen, um den elektrisch geladenen Boden herum, in die Tür dahinter hinein.

Geht in dem Gebäude zunächst links, um erneut das Shockwave Zeichen an der Wand zu finden, welches Amy nachzeichnen kann. Die Tür unten ist blockiert, also müsst ihr zurück laufen. Ein Gegner erscheint vor der Tür (durch die ihr zuvor reingekommen seid). Ihr könnt versuchen raus zu laufen (wenn ihr rechts entlang lauft findet ihr eine neue Brechstange, falls ihr keine mehr habt, sowie eine Karte auf dem Boden) und den Gegner dann niederzuschlagen, oder aber ihn mit Amys Schockwelle in den Strom zu schleudern.

Geht wieder rein, dieses Mal geradeaus durch die Tür, den Gang entlang bis zu dem Holzgestell hinten rechts. Lasst es von Amy zerstören. Ihr triggert damit allerdings das Auftreten eines Soldaten der nun in eure Richtung läuft. Rennt ein Stück zurück, geht rechts in  den Raum und versteckt euch dort in dem Schrank. Wartet bis er wieder weg ist und geht dann den Weg weiter.

Positioniert Amy auf dem Lift, steigt die Leiter runter und betätigt den Schalter, damit sie zu euch nach unten gelangt. Lauft dann weiter durch die Tür, die Treppen runter und durch die Gänge. Unten angekommen findet ihr auf dem Boden eine weitere Brechstange, falls ihr eine benötigt. Lauft durch den Untergrund, rechts durch das Tor und weiter geradeaus durch den dunklen Raum. Bis ihr an einem Tor mit einem Gitter ankommt. Da das Gitter unten defekt ist, könnt ihr Amy dort hindurch schicken.  

Lauft dann rechts an das Gitter und öffnet es mit dem Schalter, sowie das Gitter direkt links daneben. Lauft bis zu dem nächsten Gitter, auf der anderen Seite erscheint ein Symbol mit Amys Gesicht, ihr könnt sie also rufen, damit sie den Schalter bedient und euch reinlässt. Lauft links in den Durchgang, um festzustellen, dass ihr erneut eine DNA Probe benötigt, um weiterzukommen. Wieder erscheinen einige Punkte auf eurem Radar, die ihr nach Proben scannen könnt.  Haltet euch rechts und lauft auf den Durchgang (ihr erkennt bereits den Schalter) zu. Wartet allerdings einen Moment, denn es erscheinen 3 Gegner. Erledigt einen nach dem anderen, lasst sie nicht zu nah an euch herankommen. Zur Not könnt ihr sie mit Amys Schockwelle zurück werfen, um euch Platz und Zeit zu verschaffen. Geht durch den Durchgang und dann links durch den  nächsten. Auf dem Boden liegt eine Leiche von der ihr die richtige Probe entnehmen könnt. Allerdings befinden sich auch einige Gegner in diesem Raum. Ihr könnt versuchen, ohne Amy dorthinein zu schleichen, mit einem hohen Kontaminationslevel, oder aber ich schlagt sie einen nach dem anderen K.O., da sie nicht direkt alle gleichzeitig angreifen ist das durchaus machbar.

Nehmt im Anschluss Amy an die Hand, damit sie nicht zurückbleibt und lauft zu der Tür zurück. Öffnet sie  und lauft rechts den Gang entlang, um das Kapitel abzuschließen. 



Amy: Kapitel 6 - Erlösung

Lauft geradeaus durch die Tür, in den Raum mit der MRT Röhre. Lauft links durch die Tür wieder raus und quer durch die Halle. Auf dem Boden findet ihr einige Spritzen. Rennt durch die Halle, rechts und dann links in den Raum mit den Kindern in den Tanks. Sammelt die Items hinten im Raum ein, ehe ihr wieder weiter raus und dann nach links geht. Lauft den Gang entlang und dann links durch die roten Mienen (ihr könnt um sie herum laufen und müsst nicht hindurch schleichen).

Lauft ihr durch die nächste Tür, aktiviert ihr damit einen  Endgegnerkampf. Lauft zurück in den Raum mit den Mienen. Seht zu, dass das Monster Amy nicht zu nahe kommt. Ansonsten heißt es jetzt nur noch, immer darauf zu achten, dass eines der roten Felder zwischen euch und dem Monster ist. Während es durch die Felder schleicht, könnt ihr euch gut positionieren und euch außen um diese herum bewegen. Ist es fast aus ihnen herausgetreten, schlagt mit der Brechstange zu, so dass euer Gegner immer wieder Stromschlägen ausgesetzt ist. Nehmt zwischendurch, wenn nötig eine Dekontaminationsspritze. Das geht nun eine ganze Weile so, aber früher oder später raffen die Strom- und zwischenzeitlichen Brechstangenschläge den Guten dahin. 

Habt ihr ihn erledigt, hat das Leiden ein Ende und das Spiel ist geschafft.

Es gibt neben dieser Variante auch sicher noch einige weitere und auch schnellere, so funktioniert es aber recht komplikationslos und sicher. 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: VectorCell
Release:
11.01.2012
kein Termin
11.01.2012
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis