Kapitel 14 - "Er kam niemals zurück" - Komplettlösung & Spieletipps zu Uncharted: Golden Abyss - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Prolog

Geht los und beginnt an der angezeigten Stelle zu klettern. Geht dann aber nicht die erste Stelle hoch, sondern die zweite. Schaltet den Gegner heimlich aus und zieht euch nach oben. Nun könnt ihr auch die beiden anderen Gegner lautlos ausschalten. Klettert nun weiter und es kommen Gegner von unten. Da ihr aber in perfekter Deckung hängt, könnt ihr von hier oben die Gegner nach und nach ausschalten. Klettert dann weiter bis die Cutscene kommt.



Kapitel 1 - "Das ist noch gar nichts"

Folgt eurem Kumpanen bis zu der Brücke. Dort müsst ihr über den Bildschirm streichen, um das Bild frei zu rubbeln. Geht dann über die Brücke und macht an den beiden Statuen weiter. Danach setzt ihr die Bilder zusammen. Folgt eurem Bekannten nun weiter und weiter.

 



Kapitel 2 - "Keine Knast-Tattoos"

Folgt Dante weiter und weiter. Bei dem großen Lkw gibt es ein kurzes Feuergefecht. Klettert dann weiter nach oben und folgt Dante weiter, bis ihr zu der Ausgrabungsstätte kommt. Geht nun links von euch hinter der Kiste in Deckung  und schießt auf die Gegner. Wenn Granaten kommen, dann geht ihr rechts hinter den Felsen und wartet dort darauf, dass die Granaten explodieren. Geht dann wieder hinter die Kiste und weiter geht es mit dem Schießen. Klettert danach das Seil hoch und es kommt eine weitere Cutscene. Verschanzt euch hier hinter der kleinen Säule und erledigt die Gegner aus der Deckung. Geht dann weiter und eure Begleitung wird angegriffen. Geht nicht in Deckung, um das Feuer auf euch zu lenken und schießt auf die Gegner. Beeilt euch, da sie ansonsten stirbt. Geht weiter und ihr müsst ein Seil hinunter klettern. Dabei kommen zwei Gegner, die von oben auf euch schießen. Erledigt diese schnell, da ihr keine Deckung habt. Wenn sie erledigt sind, ladet ihr nach und klettert weiter nach unten. Da kommen dann noch mal zwei Gegner von oben. Sind auch diese erledigt, könnt ihr weitergehen. Nun folgen wieder einige Kletterpassagen.

Kapitel 3 - "Nichts als ein paar alte Knochen"

Geht zum Baumstamm und erledigt den einzelnen Gegner der kommt. Geht nun über den Baumstamm und klettert weiter. Nach der Cutscene springt ihr von der Brücke an den Felsen und hangelt euch voran. Nun wird wieder eure Begleitung angegriffen. Nehmt euch das Scharfschützengewehr und erledigt die Gegner. Nach weiteren Kletterpassagen kommt ihr zu einem Gegner, der mit dem Rücken zu euch steht. Rennt zu ihm und schmeißt ihn die Klippe runter. Klettert dann nach unten und es schwingt sich ein Gegner mittels Seil zu euch. Erledigt auch ihn und den anderen Gegner auf der anderen Seite. Jetzt nehmt ihr das Seil und schwingt euch rüber. Dort kommen zwei weitere Gegner, welche ihr aus dem Stand erledigen könnt, um weiterzugelangen. Klettert nun weiter bis ihr zu den Autos kommt.

Kapitel 4 - "Warum brennt das Gebäude?"


Klettert und klettert und klettert. Mehr gibt’s hier nicht zu tun.

Kapitel 5 - "Ohne das gehe ich nicht"

Erledigt die erste Wache von hinten. Geht dann weiter und ihr findet eine weitere Wache, die ihr von hinten erledigen könnt. Lauft weiter und weiter, bis die nächsten Gegner kommen. Auch hier könnt ihr den ersten wieder heimlich ausschalten und den zweiten mit der Schrotflinte im Nahkampf. Klettert weiter und ihr kommt wieder zu mehreren Gegnern. Beeilt euch nun, schaltet erst den, der steht, heimlich aus, danach nach und nach den Rest. Wenn ihr schnell seid, dann schafft ihr es. Sobald ein einziger Schuss fällt, kommt eine ganze Armee für euch.

Kapitel 7 - "Er hat einen Deal"

Auch hier könnt ihr alle Gegner ohne Schwierigkeiten lautlos ausschalten. Geht systematisch vor und nehmt einen nach dem anderen. Ihr braucht nicht langsam laufen, da eure Schritte die Gegner nicht interessieren. Nach einer Cutscene mit dem Fahrstuhl hängt ihr euch gegen das Gegengewicht vom Fahrstuhl und klettert dann wieder hoch.

Kapitel 8 - "Es auf die harte Tour lernen"

Geht weiter und klettert weiter. Die ersten Gegner könnt ihr auch hier wieder heimlich ausschalten. Sobald ihr gesehen werdet, nutzt ihr das Sturmgewehr und mäht die Gegner nieder. Case holt nun ein Seil für euch, währenddessen bleibt ihr in der Deckung und könnt Granaten, wie ihr wollt, werfen, da ihr direkt neben einer Munitionskiste sitzt. Schießt mit dem Sturmgewehr wieder zuerst auf die Gegner, die nah an euch sind und erst dann auf die entfernten.

Kapitel 9 - "Er hat ihnen alles gegeben"

Auch dieses Kapitel startet mit einem Feuergefecht. Geht hinter dem Schreibtisch in Deckung und feuert aus allen Rohren. Werft auch ein bis zwei Granaten, wenn ihr diese benötigt. Danach öffnet sich ein Tor und weitere Gegner kommen. Geht nun langsam durch das Tor und erledigt die Gegner einzeln mit dem Sturmgewehr. Case geht in den Truck und es folgen zwei Gegner mit Schrotflinten. Geht gar nicht erst in Deckung und geht mit dem Sturmgewehr auf die Gegner los. Schießt auf Kopfhöhe und beide kippen so schnell um, wie sie gekommen sind. Geht nun die Treppe hoch und erledigt die beiden Gegner. Da die Bürotür verschlossen ist, müsst ihr einen anderen Weg nehmen. Geht also wieder runter und durch die Tür, von wo der Gegner kommt. Klettert an den Ketten hoch und öffnet die Tür. Geht dann die Leiter hoch und fotografiert die Karte. Geht dann runter zum Safe rechts neben der Leiter. Nun springt ihr an die Kette und erledigt die Gegner aus der Luft. Zeit erst in Deckung zu gehen bleibt euch nicht. Geht dann runter, ladet nach und klettert die Leiter hoch. Sobald die beiden Gegner euch angreifen, fangt ihr an zu schießen, auch hier heißt es schnell sein, denn es gibt keine Deckung. Hangelt euch nun weiter und es kommen wieder Gegner. Schießt also wieder auf diese und springt dann erst weiter. Zückt dann euer Sturmgewehr und erledigt den mit der Schrotflinte.

Kapitel 10 - "Dann sind wir schon drei"

Erledigt sämtliche Gegner mit dem Scharfschützengewehr. Schießt schnell und präzise, gerade ganz am Ende wenn die vier Scharfschützen kommen, müsst ihr euch beeilen. Folgt dann Case.

Kapitel 11 - "Gefunden ist gefunden?"

Lauft so schnell ihr könnt. Passt auf das Case euch nicht ständig im Weg steht. Lauft ein paar Schlangenlinien und passt auf nicht die Klippe runterzustürzen. Dann solltet ihr erfolgreich fliehen können.

Kapitel 12 - "Was es mir bedeutet"

Neigt die PSVITA so, dass ihr nicht an den Felsen zerschellt.

Kapitel 13 - "Der Zufluchtsort meines Großvaters"

Haltet die PSVITA gegen ein helles Licht.

Kapitel 14 - "Er kam niemals zurück"

Folgt Case bis zu dem Turm und erklimmt diesen. Klettert dann innerhalb des Turmes nach unten.



Kapitel 15 - "Chimären zur Abwehr des Bösen"

Folgt Case weiter und reißt die Mauer ein. Lauft dann weiter hinterher. Springt dann über die Klippe und öffnet Case die Tür. Geht dann rüber zu den Statuen. Springt an die Statue ran und geht weiter. Rennt nun direkt zum Dragunov Gewehr und erledigt damit zuerst die Gegner, die oben stehen und auf euch zielen können. Arbeitet euch dann weiter nach unten, bis alle Gegner erledigt sind.
Sobald alle Gegner erledigt sind, kommt eine Cutscene. Geht nun zum verschlossenen Tor durch die Bruchstelle links und klettert dort hoch. So erhaltet ihr die ersten beiden Kohleabdrücke. Klettert dann wieder nach unten und geht von dort aus gerade von der Tür weg. Dort ist ein Türbogen. Geht hindurch und ihr kommt zu den anderen beiden Statuen. Geht nun zurück zu der Tür und setzt die Räder auf die Zeichen in euren Aufzeichnungen. Sobald die Tür offen ist, geht ihr weiter und reißt die nächste Mauer ein.

Kapitel 16 - "Kammer der sieben Väter"

Hier müsst ihr die Statuen wie folgt positionieren. Buchstaben sind für horizontale, Zahlen für die vertikalen Felder.
 
Der Stab des Goldes - E3
Das Schwert des Uriel - G7
Die Truhe der Süngen - B4
Die Hände Gottes - C2
Das Buch der Wahrheit - F1
Die Schlangenzunge - A6
Die Schriftrolle - D5
 
Geht nun durch das Tor. Geht erst zu Case und dann zum Sarg. Macht einen Abdruck vom Schwert. Ihr müsst jeweils den vorderen, mittleren und hinteren Teil der Klinge abzeichnen. Nach einer Cutscene geht es mit einem Feuergefecht weiter.
 
Solltet ihr noch das Scharfschützengewehr haben, wird diese Stelle deutlich leichter. Stellt euch halb in die Tür und erledigt die Gegner mit jeweils einem einzelnen Schuss. Den Kerl mit der Minigun müsst ihr zwei Headshots geben, bevor er umfällt. Es kommen noch einige Gegner, die sich abseilen, erledigt alle aus der Tür hinaus. Solltet ihr nur ein Sturmgewehr haben, müsst ihr näher rangehen und die Säulen als Deckung nutzen. Sobald der letzte gefallen ist, geht ihr zu Dante zurück. Nun geht ihr die Gänge weiter, aus denen die Gegner kamen.

Kapitel 17 - "Gib mir meine Waffe"

Nun wird Case angegriffen. Springt an die Kante und springt dann soweit nach rechts, dass ihr auf beide Seiten des Balkens klettern könnt. Wechselt hier nach Bedarf eure Position so, das ihr Case schützen könnt, selber aber nicht zu viel Schaden einsteckt. Klettert danach weiter und besetzt das Geschütz. Erledigt mit diesem die restlichen Gegner und geht weiter. Lauft die Treppen hinunter und werft in die Gegneransammlung jeweils eine Granate rein. Bei dem Geschütz angekommen geht ihr zur linken Deckung, wo ihr hochklettern könnt. Springt nun bei jeder Feuerpause weiter, bis ihr neben dem Geschütz rauskommt.

Kapitel 18 - "Die für mich ihr Blut vergießen"

Im ersten Gang gibt es gleich eine Gegneransammlung. Eine Granate und Schüsse mit dem Sturmgewehr reichen aus und die Gegner sind erledigt. Lauft nun weiter und entflieht der Explosion. Am Seil angekommen, klettert ihr nach oben und ihr werdet von oben auch wieder angegriffen. Erledigt die Gegner mit gut gezielten Pistolenschüssen und klettert weiter nach oben.

Kapitel 19 - "Ein Beweiß für deinen Wert"


Auch hier lautet die Devise, erst schießen, dann klettern. Sobald der RPG-Schütze auf euch schießt, erledigt ihr diesen, bevor ihr weiter klettert. Sobald ihr den Turm wieder nach unten klettert, kommt ein Gegner mit der Minigun. Schießt auf das rote Fass neben ihm und dann mehrmals auf den Kopf. Nun könnt ihr euch ein M79 Granatwerfer nehmen und die Gegner, die kommen, kollektiv in die Luft sprengen.

Kapitel 20 - "Deinen Hals riskieren"

Fügt das Puzzle zusammen

Kapitel 21 - "Ohne Paddel"

Streift auf dem Bildschirm nach unten, um voran zu kommen. Am Wasserfall streicht ihr schnell nach oben, danach wieder nach unten. Sobald die Gegner kommen, habt ihr unendlich viel Schuss mit dem Granatwerfer, zielt gut und erledigt die Gegner.

Kapitel 22 - "Einem Nashorn die Haut abziehen"

Hier könnt ihr wieder zuerst die Gegner heimlich ausschalten, bis Sully euch verrät. Nehmt dann einfach das FAL und mäht die Gegner nieder. Beim Geschütz müsst ihr erst die beiden Feinde erledigen. Geht dann zum blinkenden Seil und springt von Plattform zu Plattform und zwar immer dann, wenn Sully das Geschütz ablenkt. Erledigt den Schützen. Nun müsst ihr wieder selbst schießen. Erledigt immer zuerst die Gegner die auf Sully schießen, dann erst die, die auf euch schießen. Achtet vor allem auf die beiden Gegner oben rechts, da diese Sully so ziemlich immer treffen können. Nun geht es wieder mit klettern weiter.

Kapitel 23 - "Kopf runter!"

Geht euren Weg entlang und erledigt wieder die Gegner mit eurer FAL. Klettert weiter und holt euch das Scharfschützengewehr. Erledigt damit das Geschütz und klemmt euch wieder selbst dahinter um Sully zu retten. Hier gilt auch wieder, erst auf die Gegner schießen, die Sully im Visier haben, dann auf den Rest. Sobald der letzte erledigt ist, dreht ihr euch nach links und erledigt die beiden Gegner am Seil mit eurem Scharfschützengewehr. Klettert das Seil hoch und geht weiter. Erledigt weiter alle Feinde mit dem Scharfschützengewehr und geht zur Seilwinde. Sammelt dort die Munition ein und löst das Seil. Erledigt nun wieder alle Gegner über die Ferne und zieht dann weiter zum nächsten Geschütz. Klettert hier durch die Schlucht, erledigt die beiden Scharfschützen und klettert weiter. Sobald ihr freie Sicht auf den Schützen habt, könnt ihr abdrücken und weiterklettern.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: SCE Bend
Publisher: Sony
Release:
22.02.2012
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis