Kapitel 8 - Die Befreiung - Komplettlösung & Spieletipps zu Lego City Undercover - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1 - Neue Gesichter und alte Widersacher

Solltet ihr euch in Lego City einmal verirren und bei der Verbrecherjagd straucheln, schaut einfach in diese Komplettlösung. Hier werden sämtliche Missionen der Hauptstory behandelt und Hilfen zu ihrer Lösung gegeben.

 

Zu Beginn müsst ihr in das Polizeiauto steigen, welches für euch bereit steht. Zuvor könnt ihr aber noch den Strand und die Umgebung abklappern. Wie in sämtlichen Legospielen sind auch hier jede Menge Münzen und Steine zu finden. Denkt auch daran, alles Mögliche klein zu hauen, um noch weitere Belohnungen zu erhalten.

 


Chace McCain is back! Mithilfe eines erstklassigen Kapitäns wird der Polizeivirtuose geschmeidig zurück nach Lego City manövriert.

Mit dem Auto erhaltet ihr weitere Münzen, wenn ihr durch sie hindurch fahrt, oder Gegenstände der Stadt zerstört.

In der Polizeistation müsst ihr zunächst den Zentralcomputer in 3 Schritten wieder zusammenbauen und dann rechts zum Aufzug gehen. Dort bekommt ihr die Aufgabe, euch aus dem Keller eine Uniform zuzulegen. Unten angekommen, könnt ihr, bevor ihr die Kisten mit Y zerschlagt, die Challenges an Laufband und Hantelbank aufnehmen. Durch schnelles Drücken von A könnt ihr die Aufgaben meistern und werdet mit Münzen belohnt. Habt ihr alle 3 Kisten zerschlagen, könnt ihr einen Kleiderschrank zusammenbauen und schaltet Chase McCain als Polizisten frei.

 

Bevor ihr oben euren Kommunikator mit dem Zentralcomputer verbindet, könnt ihr euch noch in der Polizeistation umsehen. Anschließend geht es nach oben. Vor der Tür des Chiefs könnt ihr mit A den Suchscan aktivieren. Haltet die Taste gedrückt, bis ihr die Fußstapfen auf dem Boden seht. Folgt den Schritten bis an den Schrank am anderen Ende und öffnet diesen mit A. Auf die gleiche Weise könnt ihr nun den herausgefallenen Schlüssel aufnehmen. Der Chief will nicht aufwachen. Zerschlagt den Safe rechts vom Polizeichef und baut diesen mit A zu einem Ghettoblaster zusammen.

 

Fahrt mit dem Polizeiwagen im Hof bis zur verabredeten Stelle, nachdem ihr sie durch längeres gedrückt halten auf dem Touchpad aktiviert habt. Dort angekommen erhaltet ihr eure erste Mission als Polizist, ihr sollt 3 Clowns einfangen. Dem Ersten müsst ihr sofort folgen. Durch Bewegen des Pads könnt ihr mit dem Wagen über kleinere Hindernisse springen, mit Y könnt ihr den Boost einsetzen, etwa um Distanz gut zu machen, oder den Flüchtenden stärker zu rammen, wenn ihr in seiner direkten Nähe seid. Versucht ihm den Weg abzuschneiden, um ihn schneller zu erwischen. Ist der Fluchtwagen zerstört, flieht euer Gegner. Folgt ihm und fangt ihn anschließend mit A. 

 


Sobald ihr dem Clown in seinem Auto ganz dicht auf den Fersen seid, könnt ihr durch Drücken von "Y" einen Boost aktivieren, um dem anderen Auto noch mehr Schaden zuzufügen.

Der Weg zum nächsten Clown wird euch gewiesen. Oben auf dem Gebäude müsst ihr das Pad auf eine der Personen in der Nähe halten. 

Klettert über die Blume auf die andere Seite des Zaunes. Der Clown versteckt sich in der Garage. Nehmt die Kiste und tragt sie auf die Plattform. Haut sie auseinander und springt über den Pilz nach oben.

Dreht auf der nächsten Erhöhung an dem Rad, um das Wasser laufen zu lassen. Anschließend müsst ihr sämtliche Gegenstände die im Weg rumstehen kaputt hauen. Lauft dazu einfach am Schlauch entlang und schaut nach, was im Weg ist. Unter Anderen auch die Liege, auf dem sich ein Lego-Männchen gerade sonnt.  Durch das Wasser wächst Efeu an der Wand hoch, an welchem ihr hochklettern könnt.

 

Folgt dem Clown und fangt ihn wie zuvor mit A. Der letzte Dieb ist am Hafen. Helft dem Hafenarbeiter indem ihr von Innen das Tor öffnet. Redet im Anschluss mit ihm und scannt den Boden bis zur Möwe mit dem Sandwich. Gebt es dem Hafenarbeiter, um oben auf dem Schiff abgesetzt zu werden. Im Container vor euch befindet sich der letzte Clown dieser Mission. Folgt ihm durch das Wasser, um ihn zu stellen.



Kapitel 2 - Über den Dächern

Erste Amtshandlung in Kapitel 2 wird es sein, zur Straßensperre in Auburn zu fahren. Schnappt euch einfach eines der vielen umherfahrenden Autos und macht euch auf den Weg. Dort angekommen folgt eine kleine Sequenz und Chace muss an der Tankstelle die defekten Zapfsäulen reparieren. Stellt euch dazu einfach an die 4 defekten Säulen und haltet A gedrückt. Ihr erhaltet dafür einen Superstein. Links vom Tankstellenbesitzer ist eine Markierung. Einen zweiten Superstein findet ihr in der Eiskiste rechts neben den Zapfsäulen. Den Weg könnt ihr euch von der Markierung ausgehend anzeigen lassen, indem ihr den Boden scannt.

 


An Rufsäulen könnt ihr euch Autos aussuchen und zu euch bringen lassen. Natürlich nur Wagen, die ihr vorher freigespielt habt, dafür sind aber zu Beginn gleich sämtliche Farben verfügbar.

Lauft  anschließend zur roten Platte und drückt A um die Rufanlage zu bauen. Ihr könnt nun Wagen anfordern, habt bis jetzt allerdings erst ein Polizeiauto freigeschaltet. Wählt es aus und fahrt zum Sherrif, um die Wurfhakenkanone einzusammeln. Mit dieser könnt ihr nicht nur in der nächsten Mission aufs Dach, sondern von nun auch durch Drücken von Y an manchen Stellen höher gelegene Punkte erkunden.

Dies funktioniert jedoch nur am speziellen blauen Haken (dann einfach A drücken) oder wenn ein blaues Fadenkreuz zu sehen ist. An der Polizeistation könnt ihr auf den Stall gelangen, indem ihr am Haken A drückt. Oben befindet sich ein goldener Stein.

 

Auf dem Weg nach Cherry Tree Hills kommt ihr an einem Superbau vorbei. Habt ihr genug Steine, könnt ihr dort eine Rufanlage bauen, allerdings bleibt die Position auch auf der Karte vermerkt, so dass ihr jederzeit wiederkehren könnt.

Auf das Dach des Burgergebäudes gelangt ihr links über den Haken. Zielt dann erneut mit A auf den Haken rechts an der Wand und bewegt dann den Stick in die entgegen gesetzte Richtung, um die Leiter runterzuziehen. Ganz oben auf dem Burger könnt ihr den Scanner aktivieren und die Gegner oben links im Gebäude ausfindig machen.

 

Unten am Gebäude befindet sich gleich über dem Eingang ein blauer Haken. Ihr müsst euch recht nah an ihn heran stellen, um die Möglichkeit euch mit A hochziehen zu lassen zu aktivieren. Links und dann wieder rechts findet ihr über euch weitere Haken. Schwingt euch oben mit A an den Haken, lenkt auf die andere Seite und lasst dort im richtigen Moment mit B los.

 


Beim Schwingen mit der Hakenkanone ist richtiges Timing gefragt. 


Auf der Erhöhung müsst ihr den Ventilator mit Y anvisieren und abschießen und ihn anschließend zu einem Katapult zusammenbauen. Folgt den Verbrechern indem ihr an blauen Rohren hochklettert, die Ranken hinaufsteigt und euch rechts an den Haltungen entlang schwingt. Nachdem ihr den 2. Verbrecher gefangen habt müsst ihr an den blau-weißen, gegenüber liegenden Wänden abwechselnd hin und her springen um hinauf zu gelangen.

Den Anführer müsst ihr etwas länger verfolgen. Gleitet die Kordel herunter und nutzt den Wurfhaken mit dem Hubschrauber um auf die andere Seite zu gelangen. Klettert am Gebäude hinauf und folgt ihm so die letzten Meter, bis Chace ihn stellt.



Kapitel 3 - Gehe direkt in das Gefängnis

Sobald ihr aus der Polizeistation kommt, könnt ihr links mithilfe der blau-weißen Markierungen an der Wand hochklettern. Oben findet ihr einen Superstein.

Einen weiteren findet ihr auf dem Weg zum Gefängnis an der gelben Bahnstation. Geht einige Meter weiter nach rechts um einen Scan-Startpunkt zu finden. Von diesem werdet ihr zu der Station und einer dort lokalisierten Eistruhe geführt.

 


Supersteine sind überall versteckt, unter Anderem auch in einer Eiskiste an der Bahnstation auf dem Weg zum Gefängnis.

 

Lauft anschließend zum Gefängnis und zerschlagt rechts den Container. Baut die Stücke wieder zusammen und trefft euch mit dem Kapitän. Ihr schaltet den Datenscan frei, mit dem ihr nun die Fundorte von Sammelgegenständen scannen könnt. Dreht euch zu dem Schiff und ihr findet den ersten Stein, den ihr allerdings noch nicht bergen könnt. Zerschlagt die Holzpalette und ihr könnt wieder den Spuren bis zur Eiskiste folgen, in welcher sich wieder ein Stein befindet.

 


Mit dem Datenscan lassen sich die Positionen von versteckten Sammelstücklen hervorragend orten. Setzt ihn ein, um Supersteine für den Schiffsbau zu finden.


Ein Weiterer ist beispielsweise auf dem Polizeizeichen am hinteren Gebäude, auf welches ihr über die blauen Markierungen steigen könnt. Auch auf dem kleinen Wachposten auf dessen Rand „Polizei“ steht, ist ein Stein versteckt. Ihr könnt über die blau-weißen Steine auf der Rückseite hinaufklettern.

Zudem auf dem Dach neben den Lagerhäusern mit der Aufschrift 01 und 02. Zerschlagt den blauen Eimer an der Brücke und baut ihn zu einem blau-weißen Stein zusammen. Klettert hoch und hangelt euch unter der Brücke entlang, bis zu den Lagerhäusern. Springt runter auf der Dach und rutscht unter der blau-weißen Abgrenzung entlang. Steigt dann weiter hoch an dem Turm, um an der Spitze einen weiteren Stein zu finden.

Mit genug Steinen könnt ihr dann die Fähre bauen und über setzen.

 

Am Gefängnis angekommen, zerschlagt die Kiste rechts und tragt sie links auf die Plattform, um sie dort zu einer Stange zusammen zu bauen.  Durch Einsetzen des Scanners (mit A) führen euch Spuren auf dem Boden zu dem Versteck des Schlüssels. Betretet damit das Gebäude und öffnet am Ende des Gangs das Tor mit dem rot-weißen Sicherheitssystem. Geht dahinter gleich nach links und zerschlagt die blauen Tonnen. Wenn ihr die Steine wieder zusammen setzt, erscheint links eine blau-weiße Wand, so dass ihr hin und her, bis nach oben, springen könnt.

 

Drückt euch an den Zaun und balanciert so am Rand entlang, lauft auch an der blauen Stange vorbei, um die nächste Kurve, um den Metzger freizuschalten. Geht dann zurück und springt in den Hof. Über den blauen Haken könnt ihr euch hochziehen. Slidet mit B unter dem Rohr entlang, um einen weiteren Superstein zu erhalten. Zwischen den beiden Wachtürmen könnt ihr außerdem einen weiteren einsammeln. Wenn ihr herunterspringt (ihr könnt ihn von oben schon sehen). Dann müsst ihr allerdings erneut von unten nach oben laufen. Über den dritten Turm und den blauen Mast gelangt ihr in den Hof. Hier könnt ihr die Sport-Aufgaben annehmen, um ein paar Punkte zu erhalten. Lauft dann links durch das Tor, um einen weiteren Superstein zu finden. 

 


Über Minispiele, wie Basketball oder Gewichtheben schaltet ihr häufig versteckte Schätze oder auch Sammelobjekte frei.


Redet mit den Gefangenen, die ihren Basketball suchen am Gitter und springt dann hinten über den Zaun. Baut die blauen Steine zu einer Rampe um und verprügelt die Gangster mit X und A, um den Ball an euch zu nehmen und seinen rechtmäßigen Eigentümern wiederzugeben.

 

Betretet den Zellenblock und fangt die Verbrecher wie gewohnt ein. Öffnet anschließend den Schrank in Blues Zelle, um Chace als Räuber freizuschalten. Zieht das Kostüm an und lauft links zur markierten Zelle. Öffnet sie durch schnelles Drücken von A. Zerschlagt die Truhe und baut die Steine neu zusammen. Oben könnt ihr links eine weitere Zelle öffnen und ihre linke Wand einschlagen und so in der benachbarten Zelle den roten Stein einsammeln. Lauft dann wieder nach rechts und zerschlagt die weiße Kiste.

Wechselt zu Chace als Polizist und scannt den Boden nach Spuren. Nehmt den Schlüssel aus der Kiste, zerschlagt die rechte Wand in der Zelle und hebelt die Tür zum Büro als Verbrecher auf. Im Safe befindet sich die Sicherheitskarte mit der ihr hinten links die Sicherheitsschranke entfernen könnt. Geht nach oben, bis in das Büro und zerschlagt sämtliche Gegenstände um die Legosteine zu einem neuen Terminal zusammen zu bauen.

 


Mischt die üblen Kerle im Gefängnis auf und weist sie in ihre Schranken. Drückt X und A, wenn sie am Boden liegen, um sie wieder in ihre Zellen zurück zu schicken.

 

Ist der Gefängnisleiter auf der Toilette verschwunden, zieht mit A an dem Kronleuchter und baut ihn neu zusammen. Verwendet dann den Bullen, für einen Teil der Polizeimarke und legt dann die Platte aus dem Safe auf den Plattenspieler. Baut anschließend das Terminal neben dem Bild zusammen und fahrt runter in die Zelle.

 

Verwendet unten den golden leuchtenden Boxsack um einen versteckten Knopf freizulegen. Stellt euch drauf und zieht dann am Whirlpool an dem Haken, um den 2. Knopf zu finden.  Zerschlagt dann die Kisten zwischen dem ersten Knopf und der Jukebox und baut sie wieder zusammen. Stemmt anschließend Gewichte, beides zusammen bringt extra Punkte. Zerschlagt dann die Toilette und springt mit dem Wasserstrahl nach oben. Auf der anderen Seite könnt ihr als Polizist die Suche aktivieren und den letzten Knopf im Schrank finden.

 

Sondermission:  Finstere Mienen in der Mine

Dringt gleich zu Beginn in die kleine Polizeistation (als Verbrecher) ein, um die Figur Butch Patterson freizuschalten. Nachdem ihr die Treppen hinauf in Richtung Station gelaufen seid, kommt ihr an einer weiteren Station vorbei in die ihr eindringen könnt. Auf diese Weise schaltet ihr den Wachmann frei.

 

Begebt euch anschließend zur Bahnstation und nutzt das Lego City-Transitnetz. Wählt euer Ziel auf dem Pad aus und bestätigt es. (Geradeaus in der Hütte befindet sich in dem Container auf dem Dach die Figur von Rex Fury, zum Freischalten. Allerdings kann Chace das Tor noch nicht öffnen).

 


In dieser Mission geht es für Chace unter Tage!

Mithilfe des Datenscans könnt ihr versteckte Steinen finden, wie etwa hinten rechts im Baumstamm.

Habt ihr draußen alles abgesucht, begebt euch zu der Miene. Rechts daneben befindet sich ein Haus in welches ihr einbrechen und den Safe knacken könnt. Nehmt das Ventil mit und setzt es in die Dampfeife. Wenn ihr diese nun aktiviert, findet ein Schichtwechsel statt und Chace kann die Miene mühelos betreten.

(Möchtet ihr noch einen schnellen Superstein mitnehmen, lauft um die linke Hütte herum und klettert hinten auf den Baumstamm).

Geht links zu dem kleinen Wassertümpel und zieht an dem treibenden Legostein. Dreht sich dieser um, könnt ihr die Figur Ross Wilding einsammeln.

 

Brecht dann in den eingezäunten Bereich ein und betätigt den Terminal, baut dann mit den Steinen draußen die Kiste zusammen und schiebt sie an den Bergabsatz. Klettert hinauf und steigt an der blauen Wand höher. Schwingt euch auf die andere Seite, zerschlagt dort die Kisten und baut ein Katapult mit dem ihr zu dem Gebäude auf dem nächsten Felsen fliegt. Brecht dort als Verbrecher ein und ihr erhaltet die Bergarbeiter-Uniform, die ihr fortan im Menü auswählen könnt. Mit der Hacke könnt ihr nun große Gesteinsbrocken aus dem Weg räumen.

 


Durch das Zerschlagen verschiedener Gegenstände, könnt ihr neue, nützlichere Objekte zusammenbauen.

 

Springt runter und zerschlagt die Steine links von euch. Ihr erhaltet einen Schalter, den ihr rechts einfügen müsst. Baut den Automaten zusammen und nutzt das Dynamit um die Maschine zu sprengen. Ihr könnt nun die Gleise am Anfang reparieren und die mit Dynamit beladene Lore in die Steine schieben. Erledigt die Gegner in die Miene und besorgt euch etwas Dynamit aus dem Automaten links, welches ihr in den Eimer an dem Dixie steckt. Springt dann den Abgrund herunter. Fliegt ihr durch die Münzkreise, erhaltet ihr eine Ladung Münzen auf einmal.

 

Zerschlagt im nächsten Abschnitt den riesigen Berg steine um den Bodenscan zu starten. Er führt euch zu einer Ladung Dynamit. Setzt die Kiste zusammen und bahnt euch euren Weg nach oben. In dem Steinhaufen links findet ihr einen Superstein. Weitere könnt ihr über den Scan als Polizist finden. Habt ihr genug für den Superbau, so baut die Bahn (unten links auf der Karte, an der eckigen Kante). 

 

Seid ihr unten angekommen, meidet das Wasser! Klettert stattdessen an den blauen Markierungen entlang bis nach oben. Wartet hier ab, bis eine Kugel vorbei gekommen ist und springt dann über sie drüber.  Zerschlagt Steine und Kisten und baut einen neuen Dynamitautomaten. Ihr könnt von oben in das Haus unter euch, durch die Lücke springen. Öffnet dort den Safe, in Verbrecher-Montur.



Kapitel 4 - Wenn es hart auf hart kommt

Verstecke von Supersteinen:

In dem Zeltlager, an welchem ihr auf dem Weg zur Kung-Fu Schule vorbeikommt,  befinden sich links und rechts Stapel von Steinen, welche ihr nun als Bergwerk-Arbeiter zerschlagen könnt. Darunter befinden sich Supersteine. Außerdem könnt ihr über den Schienen, über eine Leiter, auf ein Stahlgerüst steigen. Dort findet ihr weitere 4 Supersteine, sowie den Charakter „Sam Penn“.

Lauft ihr den Weg zu der Schule, findet ihr auf dem Dach eines Gebäudes rechts und in einer grünen Tonne dahinter ebenfalls Steine. In den Gesteinstapeln links und rechts neben dem roten Bogen zudem 2 Weitere. Ihr müsst die Brücke zu der Schule bauen und braucht daher eine Vielzahl an Steinen. Eigentlich solltet ihr damit genug haben. Ihr könnt allerdings auch noch die Umgebung mit dem Datenscan absuchen. Wenn ihr über die Brücke lauft, schaltet ihr einen Karate-Kämpfer als Charakter frei.

 

Die Aufgaben im Kung-Fu-Tempel sind der Übersichthalber in Stichworten notiert:

Linke Seite: Geschicklichkeitsspiel durch Bewegung des Pads lösen, Rakete platzieren;  Hinten Löwenstatue zerschlagen, an Holzgerät arbeiten,

Rechte Seite: Steine zerschlagen, Holz-Schlaggerät bauen, Löwe ganz vorne zerschlagen, Boden scannen, Feuerwerk einsetzen, Dynamit in Eimer neben Säule stellen, Säule hinauf springen und am Rand entlang balancieren, als Polizist die Leiter mit Hakenpistole lösen. Auf dem Dach Statuen zerschlagen und an 2. Mit Hakenpistole nach oben,  links Löwen zerschlagen für letzten Kungfu-Dummie und Polizeimarkenteil. Anschließend Drache aktivieren und mit Fackel links, rechts und unten alles entflammen. Durch die zwischenzeitlich aktivierten Feuerwerke, erhaltet ihr unten Supersteine. Durch das Entflammen der unteren Kiste wird ein Judoka-Charakter freigeschaltet.

Ihr solltet nun den Drachen in der Mitte des Tempels bauen können und dadurch Zugang zum Schlüssel und somit zum Tempel erhalten.

 

Schlagt den Gong im Tempel, um das Training zu beginnen. Folgt einfach den Anweisungen von Barry, um Kung-Fu binnen kürzester Zeit zu erlenen.

 


Chace muss es im Tempel mit einigen Kung-Fu Schülern auf sich nehmen. Die Knöpfe die ihr dabei drücken müsst, werden angezeigt.

Lauft im Anschluss nach Fort Meadows, um Frank zu helfen. Dort könnt ihr die neuen Kung-Fu Praktiken direkt anwenden. Vergesst dabei nicht, die Verbrecher mit A festzunehmen.

Anschließend müsst ihr mit dem LKW innerhalb der Zeitgrenze an einem neuen Ziel ankommen. Es ist nicht schlimm, wenn der LKW Schaden nimmt, so lange noch etwas von ihm über bleibt. Ihr solltet trotzdem nicht allzu sehr auf Kollisionkurs gehen, sondern die Gegner eher leicht abdrängen und in den Gegenverkehr oder gegen Gegenstände fahren lassen.



Kapitel 5 - Undercover

Gleich zu Beginn des Kapitel schaltet ihr ein neues Outfit frei: Das Undercover-Outfit für Chans Gang. Schnappt euch ein Fahrzeug und fahrt über die Brücke, auf der rechten Seite kommt ihr durch einen Tunnel, welcher wiederum rechts mit blauen Markierungen versehen ist, die zu einem Superstein führen.  Am Ziel angekommen lauft zu anderen Seite, klettert hoch und balanciert über das Seil um das neue Audio-Tool zu testen. Schlagt anschließend kurz die Tonne klein und nehmt den Superstein vom Dach mit, ehe ihr euch zum Kunstmuseum begebt. Das Gespräch welches ihr belauschen müsst, ist wieder verschlüsselt und ganz oben, mittig im Gebäude.

 

Folgt Bucky anschließend mit dem Auto. Hier solltet ihr auf geraden Strecken immer wieder den Boost mit Y einsetzen, um aufzuholen. Rammt Bucky immer, wenn ihr in seiner Nähe seid, damit das Auto so schnell wie möglich kaputt geht. Er nimmt schneidet den Weg sehr oft, weshalb ihr ihn mit Abkürzungen überraschen könnt.

 

An der Bright Lights Plaza könnt ihr einen weiteren Superbau finden.

Geht zu dem Vorstellungsgespräch und ihr erhaltet den Auftrag Blackwell  abzuholen. Zeit ist dabei euer geringstes Problem. Achtet vorwiegend darauf, nicht gerammt zu werden und eure wertvolle Fracht heil ans Ziel zu bringen. Im Anschluss trefft ihr Mr. Chan, welcher euch den Auftrag gibt, ein Auto zu stehlen. Fahrt zu dem Ziel. Direkt an der letzten Kurve vor der Party der feindlichen Bande kann man mit der Hakenpistole auf ein Dach und so schnell 2 Supersteine mitnehmen.

 


Passt auf, dass Mr. Chans roter Flitzer nicht zu viel Schaden nimmt! Weicht herannahenden Polizeiwagen aus!

Um die Bodyguards abzulenken, sollt ihr die Poolparty in Gang bringen. Zerschlagt dazu sämtliche rote Objekte und baut sie zu einem Grill zusammen. Baut das DJ-Pult auf der anderen Seite auf und links daneben die Pinata. Vom Zauberer daneben erhaltet ihr die benötigte zweite Schallplatte, welche ihr aufs Mischpult legen könnt. Drückt dann erneut A und im Minispiel den linken Stick in die Richtung, in der Pfeil zeigt, der in der Mitte des Kreises ist. Essen findet ihr rechts vom DJ-Pult, wenn ihr die Treppen hochgeht, an einem Marktstand, nehmt es mit und legt es auf den Grill.

 

Wenn ihr den Geldautomaten auf dem Weg zum Eingang zerstört, erhaltet ihr einen goldenen Stein.

Schaltet die Gangster aus und schnappt euch das Auto. Auch hier gilt, dass die Zeit, die ihr benötigt das kleinste Problem darstellt. Weicht vor allem den Polizeiattacken aus.

 

Anschließend müsst ihr dem Einbrecher aus dem Limosinenladen über die Dächer folgen. Blau-weiße Steine zeigen euch den Weg an. Sobald der Flüchtende durch die Tür abhaut, springt zwischen den beiden Wänden hoch und seilt euch über die Schnur ab.

 

...



Kapitel 6 - Das bleibt in der Familie

Um Vinnies Cousin Moe de Luca rauszuhauen will Chace einen Gefangenentransport besorgen. Dazu müsst ihr zunächst den Studs bis zu Chuck folgen und diesen bei dem Bau seines Motorrads helfen.

 

Nehmt die Kiste, setzt sie auf der Plattform ab und baut das Motorrad zusammen. Nun müsst ihr die beiden Räder finden. Geht aus der Garage raus und dreht euch um 180°- In dem Gebäude vor dem jemand liegt und Situps macht (auf dem Boden sind Parkbuchten mit Nummern aufgemalt), befindet sich der erste Reifen. Öffnet die Tür als Verbrecher und zerschlagt die Kiste links, um eine Leiter zu bauen und von oben den Reifen (sowie den Superstein rechts daneben) mitzunehmen.

 

Das 2. Rad findet ihr unten am Dock. Baut die losen Steine zu einer Angel zusammen und benutzt sie. Sobald etwas „anbeißt“ drückt schnell hintereinander den A-Knopf. Ihr zieht den 2. Reifen aus dem Wasser, welchen ihr dann zu Chuck bringen könnt. Dieser verlangt nun eine kleine Spritztour von euch. Fahrt dazu durch die vorgegebenen Tore. Der Pfeil in den Toren gibt die Richtung des nächsten an, ihr könnt diese also direkt einschlagen. Studs weisen euch zusätzlich den Weg.

 


Unten am Pier könnt ihr die Angel zusammenbauen und somit den 2. Reifen finden.

Im Gegenzug erhaltet in den Gefangenentransport mit dem ihr Moe abholen könnt. Ist dieser eingestiegen, verfolgt euch wieder einmal die Polizei. Weicht vor allem ihren seitlichen Attacken aus, indem ihr einfach etwas zur Seite zieht.

 

Ihr sollt nun einige Elektronikgegenstände klauen. Rammt den LKW gleich zu Beginn ein paar Mal, damit der Fahrer aussteigt. Nehmt Abkürzungen, um dem LKW den Weg abzuschneiden. Kommt euch im LKW die Polizei zu nahe, rammt sie, bevor sie euch rammen können, auf diese Weise verliert ihr keine Herzen. Benutzt außerdem den Boost um brenzligen Situationen zu entkommen.

Eure nächste Aufgabe besteht daraus in die Bank einzubrechen und einen Smaragd zu stehlen.

Öffnet den Gulli und begebt euch hinab. Zerschlagt dort die Tonne, öffnet die Tür und nehmt das Rad an euch. Bringt es unten an und nehmt den Schlüssel aus dem Rohr rechts daneben.

 

Schießt auf die Rohre und brecht ein. Zerschlagt die Steine als Bergarbeiter und nehmt sämtliche Kontrahenten auseinander. Wenn ihr an dem Rad dreht, wechselt die Farbe zu grün. Stellt eure Pistole um und schießt auf die Schaltfläche. Geht zum nächsten Tor und nehmt die Kiste an euch. Setzt sie auf die grüne Plattform.

 

Lauft von der Farbstation aus bis zu dem Brecheisenzeichen und brecht dort ein. Wechselt zum Polizistenoutfit und folgt der Spur. Ihr findet Dynamit, welches ihr in den Pot unten legen könnt. Mit der Luftmatratze gelangt ihr nun auf die andere Seite. Schwimmt ihr unterwegs durch das Gitter, könnt ihr ein Auto (Gotland) freischalten.

Auf der anderen Seite angekommen, dreht an dem Rad vor dem niedrigen Durchgang und springt über die Fontäne nach oben.

 

Lauft ihr oben zuerst ganz nach links, könnt ihr dort in der Zelle einen roten Stein finden. Zudem könnt ihr Dynamit mitnehmen und findet in der benachbarten Zelle einen Farbwechsler. 

In dem Raum mit den Laserstrahlen könnt ihr rechts einen Tresor öffnen und die Steine zu einer Farbstation umbauen. Ladet die Waffe silbern auf und schießt auf die Schüssel am Wagen in der Mitte. Schiebt ihr diesen nun vorwärts, werden die Laser gespiegelt und in eine andere Richtung gelenkt. Ihr könnt somit die weiteren Tresore links und rechts untersuchen

 

Am Ende des Ganges ist ein weiterer Wagen mit Schale, zieht ihn am Haken zurück und sämtliche Laser verschwinden.  Nehmt die Kiste links und stellt sie rechts ab. Anschließend könnt ihr den Farbwechseler zusammenbauen. Wenn ihr nun die Wand gegenüber anschießt, könnt ihr an ihr hochklettern.

 

Öffnet oben mit dem Terminal den Raum hinter euch und braut erneut einen Farbwechsler (grün) auf. Nun könnt ihr links auf den Sensor schießen und auf diese Weise die Tore öffnen. Nehmt die Ventile vom Boden und bringt sie links daneben an den Wänden an. Ihr müsst die Kreise auf den Scheiben so ausrichten, dass die gleichen nebeneinander liegen (also etwa blau – blau, oder grün – grün).

 

Lauft dann oben links wieder raus und in das Hauptgebäude der Bank. Ihr könnt rechts ein grünes und ein blaues Gemälde klein schlagen und wieder zusammenbauen. Geht dann links an die Wand und gebt die Zahlen entsprechend ihrer Rahmenfarbe an den Tafeln ein (ganz links in die Rote ein X, daneben ins Blaue eine III und ganz rechts eine VII).  Ihr erhaltet in der Mitte einen Schlüssel, den ihr vorne am Schalter einsetzen könnt. Ihr findet zum Einen einen Superstein und zum Anderen Dynamit, welches ihr an der goldenen Statue im Foyer einsetzen könnt.

 

Auf diese Weise erhaltet ihr Zugang zu weiteren Tresoren und Supersteinen. Ihr solltet nun genug haben, um auf dem Superbau in der Mitte einen Relocator zu bauen.

Flieht mit dem Relocator wie gewohnt vor der Polizei.

 

Anschließend sollt ihr den Umgang mit der Kamera erlenen, damit ihr Mitglieder aus Chans Gang hochgehen lassen könnt. Fahrt dazu nach Pagoda und beobachtet die Nudelbar vom Dach des gegenüberliegenden Gebäude aus. Im Gebäude 56 könnt ihr einen Superstein und eine Farbstation finden. Daneben gelangt ihr über die Treppe und die grüne Ballustrade nach oben. Hier müsst ihr den Schalter mit der Farbkanone anschießen und könnt dann auf das Katapult.

 

Ihr sollt auf den Turm steigen, um die Gangmitglieder zu fotografieren. In Limosinenladen könnt ihr eure Farbwaffe einfärben, um eine der Lampen um das Gebäude einzufärben. Als Polizist könnt ihr über dem Eingang die Haken benutzen, um so nach oben zu gelangen.



Kapitel 7 - Ein klitzekleiner Auftrag für Chan

Fahrt zum Crescent-Park- Kai. Wenn ihr dort die Angel verwendet, schaltet ihr einen Fischer-Charakter frei. Springt dann auf das Boot und fahrt zu der Apolloinsel. Öffnet das Tor und begebt euch zum grünen Pfeil. Ihr könnt in dem Gebäuden die Kisten zerschlagen und Chase als Raumfahrer freischalten. Außerdem die Farbe eurer Waffe umstellen.

 

Als Astronaut könnt ihr nun endlich die bunten Kisten öffnen, die überall herumstehen. Tut dies gleich an der Kiste links vom Eingang. Dadurch könnt ihr die blaue Wand links weiter ausbauen. Steigt hinauf und Schwingt euch auf das nächste Gebäude mit Kiste. Hinter dieser verbirgt sich ein Portal, welches euch direkt in die Station bringt.

 

Baut auch hier links das Portal zusammen und haut oben alles klein, was ihr findet. Mit der nächsten Kiste erscheinen einige Steine, die sich zu einem Farbwechsler zusammenbauen lassen. Wechselt die Farbe der Farbkanone und schießt damit unten links auf das Portal, um die Tür zu öffnen.

 


Achtet auf blau-weiße Legosteine in eurer Umgebung, an ihnen könnt ihr z.B. hochklettern, euch entlanghangeln oder darunter her rutschen.

 

Geht dann nach oben und zerschlagt alle Kisten. Zieht dann oben, über der Kiste, an dem Haken und baut den Boden wieder zusammen. Schiebt die Kiste vor und nehmt das Dynamit mit nach unten.

 

Oben könnt ihr links eine Kiste zerschlagen und einen Datenpunkt freilegen. Dieser führt euch rechts zu einem Schrank. Hier sind blaue Steine versteckt, die sich zu einem Haken zusammensetzen lassen. Weitere findet ihr im Schrank links daneben, sowie an einem Gerät gegenüber, wo ihr den Haken als Polizist mit der Hakenpistole entfernen könnt.

 

Nehmt die Haken und setzt sie an dem Gerät mit dem grünen Pfeil ein, in dem ihr oben auf das Gerät springt und sie von dort aus einfügt. Unten an dem gleichen Gerät erscheint daraufhin ein Portal. Benutzt es und springt oben auf den Kran. Er bringt euch auf die andere Seite, wo ihr ein Mobile in Schwung bringen könnt.

 

Klettert von unten an der Kette nach oben in den Schacht. Im Hangar könnt ihr ein Terminal bedienen, welches euch die Reihenfolge angibt, mit der ihr über die leuchtenden Platten auf dem Boden laufen müsst. Mit der Farbstation könnt ihr wieder die Farbe eurer Waffe ändern und diese gleich rechts oben einsetzen. Zerschlagt die Kisten oben und aktiviert sie als Astronaut. Ihr erhaltet eine neue Schüssel, die ihr mit der Farbpistole wieder einfärben könnt. Zerschlagt sämtliche Kisten und baut alles zusammen, so könnt ihr auf der rechten Seite der Rakete eine Farbstation bauen mit der ihr hinten an der Wand  mit rot ein Terminal anschießen könnt. Baut die letzte Schüssel und färbt sie wieder ein, damit sie den Laser ablenkt. Nun könnt ihr nach oben fahren.

 

Oben angekommen, brecht in den Raum hinten ein und knackt den Safe. Ihr findet dort die Schlüsselkarte, welche ihr links daneben einsetzen müsst. Geht an die Rakete und lasst den Mond-Buggy herunterfallen. Ihr könnt einfach hinterher springen und den Buggy zusammenbauen. Baut ihn zusammen und fahrt nach draußen.

 

...

 



Kapitel 8 - Die Befreiung

Fahrt ins Zentrum und geht bis zur Markierung, vor dem Gebäude rechts davon seht ihr eine Kiste, welche ihr zerschlagen und zu einem Portal umbauen könnt. Ihr gelangt in das Gebäude und könnt den blauen Farbwechsler verwenden. Klettert hinauf und aktiviert die Kiste als Astronaut.  Lauft den Parcours entlang um Blackwell zu retten und besiegt auf dem Dach die Entführer. Bringt Blackwell zur Polizeistation. An der Polizeistation könnt ihr oben in der Zelle Grubby Grubster freischalten und ein Daten-Scan Update finden.


Neben der Polizeistation ist außerdem ein Superbau. Baut ihr hier eine weitere Rufsäule könnt ihr den Wagen „Imprisonier“ freischalten.


 


Spezialauftrag: Schrottplatz-Schrott


Im folgenden Abschnitt müsst ihr Natalia retten. Fahrt zu dem angegebenen Punkt und trefft euch mit Clutch und Studsky.


Erledigt die Gegner,  zerschlagt die grüne Tonne vorm Tor, sowie die neben den wackelnden ‚platten (eine Spur führt euch zur Waschmaschine), um Kanister zu finden. Ein weiterer steht direkt vor dem Tor. Kippt sie in den Generator und springt den Windzug hoch. Aktiviert oben das Panel und springt unten auf das Rohr, um es in die Vorrichtung vor dem Tor zu rollen.


 


Zerschlagt ihr die Steine links, könnt ihr die Kiste verschieben, das Dynamit herausholen und die Hundehütte mit den neuen Steinen zusammenbauen. Brecht ihr in der Hütte ein, findet ihr einen Superstein und den Charakter „Chase im Anzug“.


 


Baut im Anschluss auf dem Superbau eine Schrottpresse und bedient sie am Terminal (wenn ihr die übrigen Wagen auf dem Schrittplatz zusammenhaut, erhaltet ihr einen Teil der Polizeimarke).


 


Lauft den Parcours entlang und weicht den herunterfallenden Autos aus. Zieht an dem Haken und klettert über die Autos und springt in den Donut. Hier könnt ihr Steine zerschlagen und eine Kiste mitnehmen. Setzt diese auf die grüne Plattform und setzt sie zusammen. Öffnet den Gulli als Verbrecher und klettert mit dem Dynamit auf den Wagen neben euch. Springt auf die äußere blau markierte Stange und über die anderen Stangen auf das Plateau. Hier könnt ihr das Dynamit im Eimer neben dem Zug platzieren.  Baut das Portal zusammen und bringt euch auf die andere Seite. Hier müsst ihr nur noch über den Parcours hinten links bis zu Natalia hinaufklettern.



Kapitel 9 - Auch Schweinehüten will gelernt sein

Zu Beginn des 9. Kapitels müsst ihr euch zu Sheriff Huckleberry in den Bluebell-Nationalpark  begeben.

Ihr könnt auf dem Weg von Pagoda zum Nationalpark den Charakter Chan Chuang freischalten. Es gibt 3 große Glocken, die ihr läuten könnt (die erste ist mit einem Datenpunkt markiert, folgt ihr ihm, findet ihr einen Schlägel), hinter einer von ihnen ist ein weiteres Pavillon mit Feuerwerk, geht weiter bis zu dem Baum mit Feuerwerk und zerschlagt die Raketen (alles links von der Straße in Fahrtrichtung). Baut die Steine neu zusammen und setzt die Bombe an dem Stahlgerüst in der Mitte ab, um Chan zu erhalten.

 

Seid ihr im Nationalpark angekommen, erhaltet ihr die Aufgabe die Schweine von Farmer Hoyes zusammen zutreiben. Reitet dazu nach Fort Meadows.

 

Zunächst müsst ihr den Traktor mit A reparieren, das Öl findet ihr über den Suchpunkt im Feld weiter hinten. Fahrt dann mit dem Traktor über alle Maisfelder im Feld und nehmt dann den Schlüssel auf, um an die Farmer-Ausrüstung zu gelangen. Mit dieser könnt ihr nun die rote Pflanze wachsen lassen und auf das Dach klettern. Aktiviert das Super-Hühner-Gleiten mit A (ein grüner Kreis erscheint), drückt dann B zum Springen und haltet B dann gedrückt, um zu Gleiten. Das Super-Hühner-Gleiten könnt ihr übrigens nicht nur von bestimmten Stellen aus aktiveren, sondern es nun jederzeit einfach mit B – B lang einsetzen.

 


Pflügt das Feld des Farmers, indem ihr die Maiskolben plattmacht. So erhaltet ihr den gesuchten Schlüssel.


Geht an den Audiopunkt und sucht nach dem ersten Schwein. Seid ihr bei ihm angekommen, könnt ihr es zurück zum Stall reiten. Das 2. Schwein müsst ihr erst aufwecken, nutzt dazu den Bodenscan in der Nähe. Er führt euch zu einer Falltür mit einem Ventil. Dieses könnt ihr ihr an dem Rohr vor dem Schwein anbringen und somit das Tier mit Wasser nass spritzen.

 

Zum dritten Schwein führt euch Frank an der Burg. Nehmt am besten das Pferd und reitet rüber. Die Burg ist ein gutes Stück entfernt. Auf der Scheune bei der Burg könnt ihr den Charakter „Farmarbeiter Bob“ freischalten. Ihr gelangt über einen Pflanzentopf am Kopf des Gebäudes auf das Dach.

 

Oben auf der Burg befindet sich tatsächlich ein Schwein, welches ihr wecken müsst. Dazu benötigt ihr Apfel und Banane. Brecht rechts in die Tür und und gießt den Baum, um einen Apfel zu erhalten. Einen weiteren Charakter („Das Monster) findet ihr auf der linken Seite, wenn ihr über den Pflanzentopf hochsteigt, den Parcours entlang klettert und mit dem Huhn auf den anderen (den spitzen) Turm fliegt.  Für die Banane müsst ihr den gleichen Weg nehmen, dann aber mit dem Huhn von dem markierten Punkt aus auf die andere Seite zu fliegen. Mit der Banane in der Hand könnt ihr euch dann als Astronaut wieder zurück teleportieren. Ihr schaltet in einem den Parcours am Turm frei. Wenn ihr diesen absolviert, erhaltet ihr den Charakter „Vampir“.



Kapitel 10 - Zurück am Fall

Vinnie ruft an und erteilt euch einen weiteren Auftrag. Ihr sollt einen Roboter T-Rex im Museum klauen. Baut ihr an dem Superbau, gegenüber der Burg eine Rufsäule, schaltet ihr den Wagen „Torsion“frei.

 

Folgt den grünen Studs bis zum Ziel. Über die Kunstgalerie gelangt ihr auf das Dach des Museums. Den Parcours beginnt ihr an dem roten Pflanzentopf unten vor der Galerie.

 


Nach dem Anruf von Vinnie kann sich Chase endlich wieder auf den Weg aus dem behutsamen Nationalpark machen.

 

In dem Raum mit den Farbstationen, müsst ihr die Pistole grün aufladen und auf das Symbol über der Tür schießen und anschließend über die Blumen auf dem Dach weiter hochsteigen. Oben angekommen, gilt es die Windräder zu zerschlagen und neu zusammenzusetzen. Lauft hinauf und zerschlagt erneut die Lüftung. Ganz oben könnt ihr dann das Hühnchen benutzen, um auf das Dach des Museums zu gelangen. Steigt dort den Turm hinauf und verwendet als Polizist die Hakenpistole mit dem Haken. Ihr findet einen Superstein und könnt ins Innere des Museums einbrechen.

 

Spezialauftrag: Verrücktes Fossilienwirrwarr


Brecht im Museum in den Souvenirladen ein und setzt den Hebel in die markierte Vorrichtung. Zieht am Haken vor dem Rennwagen. Baut die losen Steine zusammen und setzt das Dynamit in den angezeigten Eimer. Repariert die Gleise mit den erhaltenen Steinen und zerschlagt die Kiste im dem Bogen, um sie in eine Lore umzubauen. Schiebt diese dann auf die Plattform und baut sie mit den neuen Steinen aus. Im nächsten Raum findet ihr ein Rad, welches ihr an der Lore anbringen könnt. Dreht ihr daran, baut ihr eine Treppe, die ihr hochsteigen müsst. Zerschlagt dort die Gegenstände im Gang, um eine Farbstation zu bauen und eure Pistole zu färben. Schießt im Nebenraum rechts auf die leuchtende Fläche, um die Bahn zu aktivieren und eine Kiste freizulegen. Diese müsst ihr auf die grüne Plattform bei der Tiefpumpe legen.

Nehmt den Goldklumpen aus dem Raum ganz rechts, springt runter und legt ihn in das Gerät in der Mitte. Ihr erhaltet einen Schlüssel mit dem ihr an den Superstein links daneben gelangt.

 

Lauft dann über die Fontäne nach oben und betätigt ganz links den Schalter. Ihr könnt nun das ferngesteuerte Fahrzeug im Wasser bewegen, um so einen weiteren Stein einzusammeln.

 

Oben findet ihr einen Superbau, habt ihr bereits genug Steine, könnt ihr loslegen. Ansonsten könnt ihr den Scan aktivieren, um weitere Steine zu finden. Einer ist beispielsweiser direkt vor der Tür geradeaus.  Baut ihr den gelben Teufel zusammen, könnt ihr über das Piratenschiff weiter hinauf klettern. Hier oben findet ihr auch den letzten von 5 Pflanzenkübeln für den Polizeimarkenteil.

 

Schwingt euch dann an den Stangen entlang nach rechts. Lasst euch in die Astronautenausstellung fallen, nutzt den Datenpunkt, öffnet die Kiste und baut das Portal zusammen. Ihr gelangt in die Ausstellung mit dem verrückten Professor. Dreht dort die beiden Ventile bis die Zeiger im grünen Bereich angelangt sind. Lasst dann mit A los und aktiviert den Schalter. Ihr könnt nun oben an der Farbstation eure Waffenfarbe wechseln und schießt unten zwischen den beiden Ausstellungen auf das Zeichen an der Tür.

 

Im Ausstellungsraum findet ihr Bereich des Pterodactylus (links) eine Feder im Boden (Bodenscannen) mit welcher ihr rechts den Dinosaurier kitzeln könnt. Nehmt dann das Dynamit aus dem  nun zugänglichen Raum und setzt es in den markierten Eimer. Drückt den Schalter im nächsten Raum und ihr öffnete weitere Räume auf der oberen Etage.

 

Im zukünftigen Heu-Diorama (links oben) findet ihr im Safe eine Kiste. Findet diese auf die andere Seite und stellt sie auf die Plattform. Aktiviert dann den Schalter, um die Scheibe runterfahren zu lassen. Am Raum mit den Totempfahlen sind Bilder neben den Pfahlen abgebildet, aktiviert ihr das Terminal, drehen sich die Statuen. Ist eine von ihnen gleich dem Bild daneben, stellt euch auf die Platte davor um es zu arretieren. So erhaltet ihr einen Superstein.

 

Im Pharaonenraum, weiter hinten durch könnt ihr die Sphinx zerschlagen und die beiden Terminals aktivieren. Betätigt ihr dann das linke, stellt links und rechts die gleichen Symbole wie daneben abgebildet ein und ihr erhaltet einen weiteren Superstein.

 

Ganz links bei den Steinzeitmenschen, findet ihr ebenfalls einen Stein, wenn ihr die Steine neuaufbaut. Zerschlagt, indem ihr das Terminal bedient, mit der Keule die Ecken an der sich drehenden Plattform.

 

Mit dem Scan findet ihr weitere Steine. Sobald ihr genug habt, könnt ihr zum Superbau in der Mitte und den T-Rex zusammenbauen. Springt auf ihn drauf, um ihn zu reiten.

Lenkt ihn draußen durch die Polizeiwagen. Mit Bodenstampfern und dem Schwanz des Dinos könnt ihr die Wagen sehr gut abwehren.

 

 

 ...



Kapitel 11 - Ein denkwürdiges Wiedersehen

Fahrt zu der Eisdiele und trefft euch mit Moe. Anschließend geht’s zum Hotel von Franks Eltern, wo ihr auf das Dach gelangen müsst. Über das Gerüst könnt ihr den Parcours starten. Brecht oben in den rechten Raum ein und haut alles klein, um eine Farbstation zu bauen. Schießt dann auf die Biene, welche nun auf und ab fährt und euch so nach oben befördert.

 

Benutzt oben die Geräte, um den Fitnesstrainer zu beweisen, dass ihr ein Mitglied seid. Geht dann in den Fitnessraum und benutzt den Dynamitautomaten. Das Dynamit könnt ihr in dem Eimer vor der Tür draußen anbringen. Gleitet mit dem Huhn auf die andere Seite und lasst die Pflanze wachsen, um über sie hinauf zu klettern. Geht in das Gebäude und knackt den Safe, um mit dem gefundenen Gegenstand die Fontäne zu verstopfen. Haut die Liegestühle kaputt für weitere Gegenstände. Haut auf der anderen Seite die Maschine kaputt, um eine blau-weiße Wand zu errichten. Über sie kommt ihr zu dem Superstein auf dem Dach.

 


Franks Eltern haben ein schickes Hotel mit hervorrangendem Blick über Lego City, von dessen Dach aus Chase den Verbrechern auf den Fersen bleibt.

 

Einen weiteren Stein findet ihr, nachdem ihr über das Seil auf das nächste Dach gerutscht seid. Hier könnt ihr in das Gebäude einbrechen und den Stein einsammeln. Steigt über das nächste Dach auf das nächste Gebäude und zerschlagt die blaue Tonne, um eine Farbstation zu errichten. Zerhaut die Barrikade für einen Superstein und schießt dann mit Farbe auf die weiße Wand. Oben angekommen versteckt sich erneut ein riesiger Superstein in dem Häuschen.  Einen weiteren findet ihr, wenn ihr den Sonnenschirm  hinter dem Häuschen zerschlagt.

 

Ihr solltet nun genug Steine für den Pool haben und diesen bauen können (ihr schaltet dafür den Wagen „Talos“ frei). Füllt ihn als Feuerwehrmann von dem Sprungturm aus mit Wasser. Rollt den Ball in die Öffnung hinter dem Haus.  Fliegt über das Katapult auf das nächste Haus. Zerhaut die Steine als Bergmann und benutzt dann das Portal. Stellt die Kiste auf das grüne Feld und baut den Wagen zusammen, welchen ihr durch den Parcours lenken müsst. Baut die Farbstation zusammen, färbt die Pistole, teleportiert euch zurück und schießt dann auf das leuchtende Feld.

Am nächsten Gebäude könnt ihr über die Schlucht steigen und einen Schlüssel im Safe finden. Dieser öffnet die Tür zu Beginn.  Nachdem ihr Vinnie belauscht habt, könnt ihr am Rand des Gebäudes entlang und einen roten Stein finden, sowie eine Weltraumbox aktivieren.

 

Spezialauftrag: Einbruch auf die Schnelle

Vor dem Zaun könnt ihr links die Kisten zerschlagen, um sie zu einer Kletterstange zusammenzubauen. Steigt darüber und zerschlagt die Holzbretter vor dem nächsten Zaun. Löscht das Feuer und dreht an dem Ventil, um das Wasser einzudämmen.

 

Benutzt nun den Haken, um auf die andere Seite zu gelangen. Zerschlagt das Holz vor dem Tor und betätigt den Schalter. Die erschienen Legosteine könnt ihr zu einem Ventilator zusammenbauen.

Zerschlagt die Kiste auf dem nächsten Turm und baut die Weltraumkiste zusammen. Repariert dann die Zahnräder, nehmt das Ventil links und benutzt den Schalter um dieses rechts einzusetzen.

 

Baut im nächsten Abschnitt den Pflanzenkübel zusammen und lasst sie wachsen. Klettert hinauf und steigt links entlang, um ein Portal hinter dem Tor zu entdecken. Mit diesem gelangt ihr in einen Raum in dem ihr den 4. Roten Schrank findet, sowie „Buzzer“, ein Motorrad, freischalten könnt.  Rechts geht es weiter in eine Zelle, wo ihr eine Farbstation findet, mit der ihr den Strom abschalten könnt. Nehmt dann die Kiste und stellt sie auf die grüne Plattform.

 

Spielt ihr im Appartement von Blackwell am Klavier erhaltet ihr einen Teil der Polizeimarke. Das Gemälde über dem Kamin könnt ihr abziehen und einen Scanpunkt finden. Folgt der Spur und baut das Terminal für den Safe zusammen. Auf der rechten Seite könnt ihr Fernseher+Tisch zerschlagen und eine Farbstation bauen. Zerschlagt ihr das Gemälde rechts daneben, findet ihr einen weiteren Safe, wenn ihr diesen knackt findet ihr den Wagen „Scout“.

 


Im Verlauf des Spiels schaltet ihr zunehmend mehr Fahrzeuge frei, auf die ihr dann zugreifen könnt.

Boxt ihr draußen, findet ihr einen weiteren Polizeimarkenteil.

Bedient nun beide Terminals an dem großen Safe und schießt mit der Farbpistole auf die Felder. Flieht vor Blackwells Schutzleuten und besiegt sie am Treffpunkt.

Begebt euch dann zur Eisdiele und lauft den angezeigten Parcours hoch. Über eine Blume könnt ihr auf dem Dach ein Schwein finden. Über das Dachfenster geht es allerdings weiter.

 

Spezialauftrag: Alle wollen sie Eiscreme


Öffnet das Eislager indem ihr an dem Schild darüber zieht. Auf diese Weise schaltet ihr den Charakter Vinnie Papallado frei. Fangt alle Mitglieder ein und baut an dem Schild vor der Theke links ein Terminal zusammen, was euch eine Kiste beschert. Stellt sie an die vorgegebene Position und baut alles zusammen. Dreht am Ventil und steigt die Treppe hoch. Den Nachspeisenschrank rechts könnt ihr zerschlagen und zu einem Ball zusammenbauen. Weiter links könnt ihr ein Portal benutzen und euch über die Decke zu dem Fahrzeug „Aceso“ hangeln, um dieses freizuschalten.  Die Eiskisten auf der Etage könnt ihr alle zerschlagen und neu aufbauen, um einen Polizeimarkenzeil zu erhalten. Zerhackt das Tor und lauft in den nächsten Raum. Zerhaut dort die Stühle, um einen weiteren Teil der Marke zu erhalten.

Gießt die Blume um das Fahrzeug  „Ironback“ freizuschalten.

Haut alles klein, um hinter der Theke links einen Scanpunkt zu finden. Er führt euch zum Schrank und ihr könnt eine Farbstation zusammenbauen. Hinter dem Sessel findet ihr einen weiteren Scanpunkt.

 


Über der Lampe, welche ihr über den erbauten Ball erreicht, könnt ihr den Ironback finden und freischalten.

Folgt den Spuren zu dem Schrank und ihr findet einen Schlüssel. Öffnet mit der Pistole den Safe und baut das Eishörnchen zusammen. Wiederholt das Ganze mit dem Schlüssel auf der anderen Seite. Schiebt beide Hörnchen nach vorne zu dem Gemälde und geht durch die Tür.

 

Hinten rechts in der Fabrik könnt ihr einen Karton findet mit dem ihr durch die Dampfgebläse gehen könnt. Betätigt den roten Schalter auf der linken Seite um sie abzustellen. Schiebt dann den Rest des Rohres nach vorne und schiebt oben die Kiste von der Kante runter. Bedient ausserdem das Ventil oben und aktiviert so den Eisceme-Fluss.

 

Unten könnt ihr die Kiste zu einem Ventilator zusammenbauen und darüber hinaufspringen. Löscht das Feuer und dreht am nächsten Ventil. Ihr könnt nun über die Leiter in der Mitte an die Eisstation und die Eisproduktion starten.



Kapitel 12 - Bahnbrechendes vom Bau

Begebt euch zu der angezeigten Stelle. Im Stadtdurchfahrtstunnel könnt ihr einige Türen links und rechts sehen, hinter denen sich Supersteine befinden. Kurze Stopps lohnen sich also.

 

Spezialauftrag: Gewagter Diebstahl


Zerschlagt die Kiste um eine Weltraumbox zu finden, die eine Farbstation beinhaltet. Öffnet das Tor und fahrt mit der Walze auf das rote Feld. Steigt auf der anderen Seite aus und kümmert euch um sämtliche kaputten Bodenplatten mit dem Presslufthammer. Auf diese Weise verschwindet das Wasser und ihr gelangt an die Box.

 

Dreht ganz unten rechts den Betonmischer nach rechts und baut die losen Steine neu zusammen. Stellt ihr euch auf den Schalter auf der Plattform, werdet ihr nach oben gefahren und könnt das Fahrzeug „Foundation“ freischalten.

 

Repariert dann neben dem Tor links den Stromkasten und kümmert euch die Weltraumkiste. Im Raum daneben findet ihr einen roten Stein (einbrechen).

 

Steigt bis zur weißen Wand hoch und zieht darüber an dem Haken. Brecht ein und holt das Dynamit. Nun gelangt ihr wieder über einen Haken eine Etage höher und könnt die Steuerung reparieren, das Feuer löschen und die Pflanze gießen. Lauft dann weiter bis zu dem grünen Dampf, geht runter und dreht am Ventil.

 


In dieser Mission erhält Chase eine Bauarbeiter-Uniform mit der er Stromkästen reparieren und einen Presslufthammer einsetzen kann.

 

Unten angekommen müsst ihr zunächst einen Kran bauen. Habt ihr nicht genug Supersteine, müsst ihr danach suchen.

Ihr findet z.B. unten rechts kaputte Bodenplatten. Über die Wasserfontäne gelangt ihr an einen Superstein. Weitere Platten befinden sich rechts. Über die Fontäne gelangt ihr auf eine höhere Etage. Es folgt ein Minispiel in dem ihr alles mithilfe des Presslufthammers zerstören müsst.

 

Den Charakter „Patrick Wenham“ könnt ihr freischalten, wenn ihr rechts neben der 2. Fontäne den Stromkasten repariert, die Farbstation nutzt und an der weißen Wand daneben anwendet. Klettert hoch und zerschlagt die Steine rechts.

 

Einen weiteren Superstein findet ihr, wenn ihr  die großen Steine als Bergwerkarbeiter zerschlagt. So legt ihr einen Datenpunkt frei und könnt den Boden scannen. Grabt den Boden  mit dem kleinen Bagger 4 mal um, um einen Superstein und Polizeimarkenanteil zu erhalten.

Auch am Kran selbst lässt sich noch ein Superstein findet, wenn ihr links über die Paletten bis zu dem Container oben hochsteigt und dort einbrecht.

 

Nun müsst ihr nur noch in den Kran steigen und losfahren. Im Anschluss geht’s zur Sternwarte. Hier besteht eure Aufgabe in erster Linie daraus das Teleskop mit dem Kran auf den Laster zu laden und dann sicher an die markierte Stelle zu bringen.



Kapitel 13 - Geheimnisse

Spezialauftrag: Störendes Verhalten


Mischt eure Kontrahenten auf (den ersten könnt ihr in der Regel mit X außer Gefecht setzen, alle Weiteren besser mit A), stellt den Strom ab und tragt die Kiste auf die Plattform. Bedient anschließend das Terminal bedienen und springt runter.

Unten findet ihr eine Weltraumkiste, die Dynamit enthält. Nutzt es und zerschlagt dann die Kiste vor dem Gerät, um es weiter auszubauen und zu benutzen.

 

Werft den Motor als Bauarbeiter an und brecht ein. Baut eine Leiter und wechselt die Farbe an der Farbstation oben im Nachbarraum.

Ihr findet einen Raketenanzug, welchen ihr als Astronaut nutzen könnt um etwas erhöhte Flächen zu erreichen. Stellt euch auf die markierte Stelle und fliegt seitlich entlang. Steigt die Leiter hoch und fliegt oben von Plattform zu Plattform, um Dynamit zu holen, welches ihr auf der 1. Plattform einsetzen könnt. Nehmt euch dann den Schalter und fliegt weiter über die Plattformen in der Mitte. Schließlich geht es wieder nach oben.

 

Im Raum mit dem Professor könnt ihr neben dem von euch erbauten Energieturm den Presslufthammer auf dem Boden einsetzen und das Fahrzeug „Rex Brute“ freischalten.

 


Mithilfe des selbstgebauten UFOs könnt ihr zu Blackwells Villa gelangen. Folgt einfach der Spur aus Münzen.

Auf der rechten Seite findet ihr eine Kiste, die ihr in der Mitte auf die Plattform stellen könnt, um den 2. Generator zu bauen. Bedient dann das Terminal. Brecht ihr links in den Raum ein, könnt ihr einen Ventilator bauen. Geht hoch, baut das Portal und befreit schließlich den Professor. Mit dem selbstgebauten Ufo könnt ihr nun bis zur Villa von Blackwell fliegen.

 

 

 

Spezialauftrag: Heimkehr mit Turbulenzen

An der Villa könnt ihr das Terminal neben der Tür freischlagen. Den zugehörigen Schlüssel findet ihr im Raum rechts in dem Safe. Schlagt die Tür mit den Brettern ein und stellt die Kiste auf die markierte Plattform. Steuert den Wagen zu der angezeigten Stelle, bis er explodiert. Geht weiter und stellt den Strom ab. Oben links vor der Tür könnt ihr alles klein hauen und findet so einen Bodenscanpunkt. Dieser führt euch zu einem Ventil mit dem ihr das Wasser aus dem Pool lassen und so eine Farbstation finden könnt. Schießt auf das Feld und steigt den Parcours hoch. Gießt rechts die Blumen  und aktiviert die Weltraumkiste für einen roten Stein.

 

Links entlang könnt ihr über ein Seil runter und ein Portal nutzen. Zerschlagt ihr im Raum unten angekommen, den Stein erhaltet ihr den Charakter Wache Decker.

 

Begebt euch zurück und zerschlagt die Steine, schaltet dann den Stromkasten oben aus und geht unten durch die Tür. Haut einfach alles in der Wohnung klein (ihr könnt z.B. eine Runde mit dem Presslufthammer drehen), um verschiedene Bodenscanpunkte zu finden. Aktiviert dann die Terminals und ihr trefft wieder auf den Professor.



Kapitel 14 - Ersparnisse und Darlehn

Fliegt rechts entlang über das Meer bis zu dem Labor vom Professor. Steigt aus und nehmt den Superstein auf dem Dach mit, bevor ihr runter springt. Brecht in die Garage ein und fahrt zum Blackwellturm. Ihr müsst dabei nicht stur den grünen Studs folgen, teilweise ist es zeitsparender wenn ihr in den Gegenverkehrt fahrt, besonders am letzten Kreisel.

 

Im Anschluss müsst ihr die Schildgeneratoren zusammenbauen. Auch hier habt ihr nur begrenzt Zeit. Lauft im Kreis an allen Steinen vorbei. 2 Wächter bewachen sie. Den ersten könnt ihr in der Regel mit X überwinden, der 2. wird sich immer wieder fangen, also greift ihn am besten gleich mit A an.



Kapitel 15 - Die Pflicht ruft sogar im All

Lauft durch das Gitter und fahrt die restliche Strecke mit dem Wagen der links steht. Um ein Shuttle benutzen zu können, müsst ihr erstmal eines bauen. Dazu benötigt ihr wieder jede Menge Steine. Steigt das Stahlgerüst links hoch. Mithilfe der Polizisten-, Einbrecher und Raumfahrer-Eigenschaften von Chase könnt ihr hier allein 5 Supersteine finden. Fehlen euch noch mehr Steine, benutzt einfach den Scanner auf eurem Pad.

Mit dem Bau des Shuttles, schaltet ihr den Astronauten als Charakter frei.

 

Spezialauftrag: Auf dem Weg zum Mond


Auf dem Mond angekommen, könnt ihr gleich ein paar Kisten zerschlagen und die Steine zu einer Plattform zusammenbauen.  Schwebt dann über die Plattformen bis zu der Eisenkette an der ihr überschwingen müsst. Lasst Chase ein wenig tiefer greifen, damit er auch wirklich auf der anderen Seite landet. Zerschlagt oben die Kisten auf der linken Seite und entert das Gebäude mit dem Dynamit. Auf dem Boden lassen sich Platten mit dem Schlagbohrer zerstören und eine Fontäne befördert euch im Anschluss eine Etage weiter nach oben.

 


Ist Chase auf dem Mond angekommen, gilt es sämtliche Kisten zu zerschlagen und anschließend eine Plattform unter dem roten Turm zu bauen.

Besiegt die Gegner und fliegt auf die nächste Plattform um dort alles zu Kleinholz zu verarbeiten und eine Farbstation und eine Weltraumkiste aufzubauen. Öffnet mit der Farbpistole die Tür zu dem Gebäude und stellt die Kiste auf die markierte Position. Baut den Mondbuggy zusammen und fahrt über den Schalter auf die andere Seite. Wenn ihr hier die beiden Schalter mit der Farbpistole beschießt, öffnet sich das Tor zum Aufzug und ihr könnt mit dem  Fahrzeug hochfahren. Brecht oben in das Gebäude ein und legt den Schalter um, damit ihr das Portal öffnet. Nun könnt ihr mit dem Buddy den Weg im Norden entlang fahren.

 

Auf der oberen Etage solltet ihr zuerst den Stromkasten reparieren und dann links daneben die Farbstation benutzen, um mit der Farbpistole auf die Schaltfläche zu schießen. Ihr gelangt so in den Besitz des Roboters, welchen ihr mit X betreten und steuern könnt. Geht an die rechte Schalttafel vor dem Kreislauf. Ihr müsst die Rohre so anordnen, wie auf dem kleinen Bild auf der Schalttafel abgebildet.

 

 


In diesem Rätsel müsst ihr die Rohre genauso anbringen, wie sie auf dem Schaubild an der Schalttafel vor euch (die rechte, die ihr auch betätigt) abgebildet sind.

 

Endkampf gegen Rex

Sobald ihr das Rätsel mit den Rohren gelöst habt, erscheint Rex auf dem Roboter-Dinosaurier. Nehmt die Fässer die überall im Raum verteilt stehen und zielt damit auf ihn (x). Ist er getroffen, geht auf ihn zu und drückt mehrfach A. Stellt euch anschließend auf die bunte Fläche und drückt erneut öfter hintereinander die A-Taste. Wiederholt das 3 Mal, um dem T-Rex den Gar aus zu machen.

 

Zerschlagt ihr in der nächsten Szene (nach der Selbstzerstörung) die Überreste des T-Rex direkt neben euch, schaltet ihr das Fahrzeug „Rex‘ Tempest“ frei. Rex ist das Kämpfen noch nicht satt und greift euch erneut an.

 

Ihr besiegt ihn, indem ihr die anderen Feinde mit A hochhebt und auf Rex werft. Ist er in eurer Nähe, werft ebenfalls einen Gegner auf ihn und greift ihn dann schnell mit A an.

 

Es folgt eine letzte Sequenz in der ihr durch das All fliegt und dabei verschiedenen Raumschiffteilen, sowie Geröll ausweichen müsst. Nach der Sequenz mit den Lasern, könnt ihr Rex Fury als Charakter freischalten. Die Münze befindet sich in der Mitte einer der ersten Münzkreise, durch die ihr fliegen könnt. Vergesst nicht ab und an den Turbo mit B zu aktivieren, damit ihr pünktlich unten ankommt.

 

 




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Snowhawk schrieb am
Super Spiel, auch wenn ich Anfangst damit Mühe hatte, dass es Lego ist ^^
Unterm Strich witziges Gameplay, coole Sprüche und sehr viel Spass.
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Traveller's Tales
Release:
26.04.2013
06.04.2017
06.04.2017
06.04.2017
26.04.2013
06.04.2017
Spielinfo Bilder Videos

Lego City Undercover
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis